Reifenverschleiß Vorderachse

Diskutiere Reifenverschleiß Vorderachse im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin, ich fahre meinen Mazda 3 Kintaro mit dem (Motor 2.0 MZR CD) seit über 8 Jahren und rund 220.000 km ohne nennenwerte Probleme. Nur eins...

  1. #1 fjniels, 08.03.2016
    fjniels

    fjniels Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Adam S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin,

    ich fahre meinen Mazda 3 Kintaro mit dem (Motor 2.0 MZR CD) seit über 8 Jahren und rund 220.000 km ohne nennenwerte Probleme.

    Nur eins habe ich nie in Griff bekommen, den Reifenverschleiß an der Vorderachse.

    Nun ist der Winter kaum rum und schon wieder habe ich zwei Reifen (diesmal Winterreifen) an den Innenkanten fast identisch verschlissen.

    Die beiden Reifen erreichen nie meine persönliche Abfahrgrenze von 3 - 4mm auf der Lauffläche, sondern das Verschleißbild erfordert einen ständigen Wechsel.

    Ich weiß nicht, wie oft ich schon bei verschiedenen Reifendiensten und Werkstätten war, um die Achsgeometrie überprüfen zu lassen.

    Jedesmal war die Einstellung leicht aus der Toleranz, d.h. irgendwie scheint sich das Fahrwerk selbst zu verstellen. Beschädigungen, Unfälle und Bordsteinfahrten kann ich ausschließen (dann wüßte ich wenigstens, wo das Problem herrührt). Und nach einigen tausend Kilometern fängt jedenfalls der Spaß wieder von neuem an.

    Ist das ein bekannter Kontruktionsfehler, liegt es vielleicht an der Tieferlegung, dem Motorgewicht oder dem mächtigen Drehmoment?


    Gruß Niels

    Auf Dauer geht das Problem ganz schön ins Portemonnaie.
     
  2. #2 Der C.E., 08.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Mächtiges Drehmoment :D ... da solltes du lieber aufpassen, dass es dir nicht die Vorderachse zerreißt ;) ...ne Spaß...

    Zu viel Vorspur, zuviel Sturz. Hast du ein Vermessungsprotokoll ?
     
  3. #3 fjniels, 09.03.2016
    fjniels

    fjniels Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Adam S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, mächtiges Drehmoment war auch eher ein Scherz....
    Aber vielleicht ist die Kraft an den Antriebsrädern schon ein wenig reifenfressend?

    Im Anhang befindet sich das letzte Vermessungsprotokoll vom Herbst letzten Jahres, als ich meine vorderen Sommerreifen wegwerfen konnte:x

    Nun werden meine Winterreifen nach 5000km (ich meine plötzlich und nicht schleichend) deutlich lauter und nutzen wieder innenseitig sichtbar ab.

    Gruß Niels

    Mazda 3 Achsvermessung.JPG
     
  4. #4 Der C.E., 09.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Okay, also die Spur auf der Vorderachse sieht absolut top aus. Besser gehts eigentlich nicht. Der Sturz ist nicht so prickelnd. -1° ist deutlich zu viel, außerdem enorm ungleichmäßig zur anderen Seite.
    Aber selbst dieser Sturz kann nicht für so einen Vershcleiß verantwortlich sein. Hätte jetzt schlimmeres erwartet. Vielleicht solltest du schneller um kurven fahren, dann ist der Verschleiß gleichmäßiger :D ...ne Spaß. Ich würde jetzt sagen, dass irgendwo ein Defekt vorliegt, ist aber aus der Ferne immer recht schwer zu beurteilen :/
     
  5. #5 Maddin85, 09.03.2016
    Maddin85

    Maddin85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bk MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 gj G192 Kombi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moi moin,

    Der Reifenluftdruck ist mit 2,5 bar, aber auch sportlich, leider steht nicht dabei was es für ein Reifen (Format) ist.

    MfG Martin
     
  6. #6 Der C.E., 09.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Seh ich ja jetzt erst.
    Stimmt....2.0 Bar ist sehr viel... ich würde da mal auf 2.0 -2.1 gehen.
     
  7. #7 Maddin85, 09.03.2016
    Maddin85

    Maddin85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bk MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 gj G192 Kombi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte mal ein ähnliches Problem, als mir der Lehrling meines Lieblinfsmechaniker 2,6 bar in die Reifen gemacht hat.

    Und da sah der Reifen auch so aus.

    MfG Martin
     
  8. #8 <<Chriz>>, 09.03.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Könnten auch die Stoßdämpfer sein.
     
  9. #9 Der C.E., 09.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Weil ?
     
  10. #10 <<Chriz>>, 09.03.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn die nicht mehr richtig dämpfen und mehr Spiel haben nutzen sich Reifen an den Rändern schneller ab. Kenne das bei unseren Sattelaufliegern so.
     
  11. #11 Maddin85, 09.03.2016
    Maddin85

    Maddin85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bk MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 gj G192 Kombi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    Da er nichts von schlechtem Fahrverhalten erzählt hat, würde ich jetz mal nicht auf die Dämpfer tippen. Zum Mal es ja dann auch auch nicht so gleichmäßig links/rechts wäre.

    MfG Martin
     
  12. #12 fjniels, 09.03.2016
    fjniels

    fjniels Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Adam S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fahre den Mazda 3 mit Sommerreifen 205/55 R 17 und Winterreifen 205/55 R 16 schon immer mit 2,3 bis 2,5 bar (bis 2,3 bar - beladen - ist ja nach BA auch normal). Meiner Meinung nach wölbt sich durch den leicht erhöhten Luftdruck die Reifenlauffläche eher ein wenig nach oben, so dass die (Innen-)Kanten entlastet werden dürften.

    @ Der C.E. könnte richtig liegen, dass der Sturz nicht passt. Rein optisch erscheint der 3er schon ein wenig x-beinig, aber eigentlich eher an der Hinterachse (die übrigens auch schon für viel Reifenverschleiß - Innenkante - sorgte, bis letzten Sommer neue Federn und Stoßdämpfer montiert wurden). Wie sollte der Sturz denn in Richtung "neutral" eingestellt werden? In den nächsten Wochen will ich die Achse wieder vermessen lassen und könnte der Werkstatt gleich die verbesserte Einstellung vorgeben. Warum laut Protokoll so unterschiedliche Werte beim Sturz nach der angeblichen Einstellung herauskamen, macht mich jetzt aber auch stutzig....

    @ Chris: Die Abnutzung sieht aber sehr gleichmäßig aus, nicht so sägezahnmäßig wie bei defekten Stoßdämpfern. Außerdem habe ich das Problem schon seit dem ersten Tag und Stoßdämpfertestgeräte (u.a. beim TÜV) bescheinigen immer noch einen tadellosen Zustand.
     
  13. #13 guest_jo, 09.03.2016
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das müsste aber 205/50 R17 sein oder ?
    Also ich hab ja auch den Diesel mit den genannten Reifengrößen und ich meine der braucht zumindest vorne 2.5-2.6 bar.
    Ich seh aber noch mal nach, habs mir mal extra für die beiden Reifengrößen rausgeschrieben incl. Zuschlag für höhere Geschwindigkeiten laut BA.
     
  14. #14 fjniels, 09.03.2016
    fjniels

    fjniels Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Adam S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, richtig, es muss heißen 205/50 R 17 - es hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.

    Aber ein geringfügig höherer Luftdruck (ca. 0,2 bar) kann doch nicht zu solchen Reifenabnutzungen führen und schon gar nicht an den Innenkanten?

    Ist denn der Mazda 3 dafür bekannt, dass seine vordere Fahrwerksgeometrie problematisch ist? Von der Hinterachse ist mir das ja bekannt - habe ich selbst erfahren dürfen...
     
  15. #15 guest_jo, 09.03.2016
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich hab noch die originalen sehr lauten Bridgestone Sommerreifen von 2008 drauf die wegen meiner geringen Fahrleistung (55.000) noch viel Profil haben, aber jetzt langsam porös sind.
    Bekannt ist da eigentlich nichts seit ich hier mitlese. (2009)
    Werde deshalb jetzt tauschen. Wahrscheinlich Dunlop Sport Blue Response.
     
  16. #16 Maddin85, 09.03.2016
    Maddin85

    Maddin85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bk MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 gj G192 Kombi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der normale Reifenluftdruck liegt bei 2,2 bar VA/HA, bei voller Beladung auf der VA 2,3 bar HA 3,1 bar.

    2,5-2,6 bar fährt man wenn überhaupt auf sehr flachen Reifen, bei Reifen mit 205/50R17 und einem so hohen Luftdruck bei kaltem Reifen, durch die Reibung beim Fahren wird's noch warm/heiß und was macht warme Luft, sie dehnt sich aus also noch mehr Druck.
    Da kommt man schnell in Regionen wo durchaus, eine ungleichmäßige Abnutzung zustande kommt. Dann noch der nicht optimal ein gestellte Sturz, negativer Sturz verursacht eine stärkere Erwärmung der Innenseite, besonders bei viel Autobahnfahrt wo hauptsächlich geradeaus gefahren wird.

    MfG Martin
     
  17. #17 Skyhessen, 09.03.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.488
    Zustimmungen:
    423
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ausgeschlagene Spurstangenköpfe führen auch zu einseitigem Profilabrieb - hast Du mal Dieses kontrolliert?

    Bei defekten Stoßdämpfer führt das Verschleißbild an Reifen zu sog. Abfahrplatten, die über die gesamte Reifenoberfläche verteilt auftauchen. Der Reifen
    "springt" bei Unebenheiten, dadurch entsteht diese Profil-Bild.

    Ein paar Reifenschaedenbilder als .pdf
     
  18. #18 guest_jo, 10.03.2016
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab nochmal nachgesehen: Auf meinem Zettel stehen für die 17er Räder laut Mazda Bedienungsanleitung 2.6 - 2.7 bar.
    Dieses sind die Werte incl. eines Aufschlages für höhere Geschwindigkeiten der auch in der BDA Fußnote zu den Reifendrücken steht.

    Ich weiß dass die online-reifenrechner zu niedrigeren Drücken tendieren, ich bleibe aber bei 2.6 weil die Reifen selbst bei dem Druck noch ganz schön platt aussehen.
    Ist nicht das erste Mal dass ich von der Optik denke der is doch platt und in Wirklichkeit ist alles ok.
     
  19. #19 coltc50, 10.03.2016
    coltc50

    coltc50 Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Und ich dachte ich hab das Problem allein. Hab zwar nur den 1,6er Diesel BK aber so sahen meine letzten Sommerreifen aus.[​IMG]

    Gesendet von meinem CRR-L09 mit Tapatalk
     
  20. #20 Clawhammer, 11.03.2016
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da scheint generell aber das Profil-Limit erreicht worden zu sein.
    Aber es schon recht krass, wenn das Gewebe hervorschaut.
     
Thema: Reifenverschleiß Vorderachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 drehmoment vorderachse

    ,
  2. mazda 3 bm reifenverschleiß

    ,
  3. mazda 3 sturz einstellen

Die Seite wird geladen...

Reifenverschleiß Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Knarzen Vorderachse bei Hitze

    Knarzen Vorderachse bei Hitze: Hi Ja ich habe Sufu benutzt unbd auch einiges gefunden, z.B kompletttausch Querlenker (oben unten). Domlager fetten usw. Auch bei mir tritt es...
  2. Mazda6 (GG/GY) Knarzen Vorderachse – wie reparieren? (mit Video)

    Knarzen Vorderachse – wie reparieren? (mit Video): Hallo miteinander, mein GY knarzt an der Vorderachse ganz erbärmlich. Je trockener und wärmer das Wetter, desto lauter das Geräusch. Ich habe das...
  3. Knacken Vorderachse links bei Unebenheiten

    Knacken Vorderachse links bei Unebenheiten: Guten Morgen zusammen :cheesy: Ich hab schon mal das Forum durchforstet, aber nichts gefunden, was meinem Problem genügend ähnelt. Ich versuche...
  4. Mazda6 (GJ) Brummen/ Dröhnen Vorderachse Mazda 6 Bj 2016

    Brummen/ Dröhnen Vorderachse Mazda 6 Bj 2016: Hey Leute, Ich Fahre einen Mazda 6 FL BJ 2016 Diesel 150 ps. Ich fuhr ca. 50 000km (akt. km Stand 85000) mit einem Gewindefahrwerk ( normale...
  5. 323 (BJ/BJD) Schlagen an der Vorderachse

    Schlagen an der Vorderachse: Hallo liebe Mazda-fahrer, ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Mazda 323f BJ mit 1,5 Liter Maschine und konnte dem Forum bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden