Reifenpanne - Hat schon jemand das Reparaturkit getestet?

Diskutiere Reifenpanne - Hat schon jemand das Reparaturkit getestet? im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Moin, als ich eben losfahren wollte, habe ich gesehen, dass ein hinterer Reifen komplett platt ist. Ich habe mir wohl gestern einen hübschen...

RalphT

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Moin,

als ich eben losfahren wollte, habe ich gesehen, dass ein hinterer Reifen komplett platt ist. Ich habe mir wohl gestern einen hübschen Nagel eingefahren.

Das ist jetzt in 20 Jahren mein erster Plattfuss (beim letzten Mal gab es noch das gute alte Ersatzrad). Ich bin gerade echt überfragt, wie ich vorgehen soll 🤔.Macht es überhaupt Sinn, es mit dem Tireset zu versuchen? Müsste ich dann nicht erst den Nagel ziehen? Aber das soll man ja eigentlich nicht... ADAC oder Mazda Service rufen? Kann ich die Mobilitätsgarantie nutzen?

Fragen über Fragen...

Was würdet Ihr machen?

Grüße
Ralph
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.402
Zustimmungen
1.399
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Moin @RalphT ,
wenn es irgendwie geht würde ich auf die Anwendung des Dichtmittels verzichten! Warum?
Nun, den Reifen kannst/musst du danach definitiv entsorgen, heißt, wenn bereits auf der Achse beide Reifen etwas abgefahren sind, dann kaufst du gleich zwei neue Reifen. Und der Reifenmonteur ist wenig amüsiert, weil das wohl eine Riesensauerei ist, die Felge danach zu reinigen...
Sitzt der Nagel in der Lauffläche, dann kann der Reifen für kleines Geld meist repariert werden (habe ich mehrmals machen lassen), steckt er in der Flanke ist das nicht möglich und mindestens ein neur Reifen ist fällig.
Mit dem platten Reifen fahren geht nicht, dann ist er definitiv auch hinüber. also bleibt nur die Demontage des Rades und die Fahrt damit zum Reifenmonteur - wenn du die Möglichkeit hast, den Wagen sicher aufzubocken in einer Garage/Carport.
Mobilitätsgarantie...einfach anrufen und die Sachlage schildern, die Leute am Telefon sagen dir dann schon welche Möglichkeiten es gibt! :fluester:
Hoffe, ich konnte dir helfen! Schönen Sonntag noch! :winke:
 

RalphT

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Der Nagel sitzt in der Lauffläsche ... Ich werde gleich mal den Reifen wieder aufpumpen um zu sehen, wie schnell er die Luft wieder verliert. Ich wohne 3 km vom nächsten PitStop und auch von ATU entfernt. Vielleicht schaffe ich ja die kurze Fahrt.

Reifen abnehmen und Wagen aufgebockt lassen ist wahrscheinlich keine gute Idee. Ich müsste den Wagen so an der Strasse stehen lassen. Ansonsten werde ich morgen mal schön telefonieren. Heute kann ich eh nicht viel machen....
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.499
Zustimmungen
2.336
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Nagel in der Lauffläche sitzend? Der sollte dann eigentlich noch rel. gut die Luft halten können für eine kurze Fahrt zum Reifenspezi. Mach ruhig 3bar drauf, dann hast du etwas Druckreserve. Wie alt (Profil) sind denn die Reifen? Bei einem Nagel in der Lauffläche kann (darf) man den Reifen reparieren lassen mit einem eingezogenen Gumminöppel.
Hatte ich auch schon Mal - das klappte ohne Probleme, nix davon bemerkt bei der weiteren Reifennutzung.

P.S.: ich würde den Wagen jetzt übers Restwochende trotzdem etwas unterstützend aufbocken, damit der Reifen, falls er wieder mega Luft verliert, nicht eingedrückt wird und die Karkasse einen Schaden davon trägt.
 

RalphT

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Ich fahre die Reifen jetzt seit April diesen Jahres und bin mit den Reifen ca. 4000 KM gefahren. Also nicht wirklich viel ...
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.402
Zustimmungen
1.399
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also gute Voraussetzungen um den Reifen zu retten!
Viel Glück und berichte mal bitte!
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.478
Zustimmungen
748
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich würde sagen den Reifen wieder aufpumpen und den Nagel im Reifen lassen, dann zum Reifendienst fahren.
Nicht jeder Reifendienst freut sich über eine selbst Reparatur mit dem Zeug ...
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.494
Zustimmungen
1.143
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hast du einen Winterreifen zur Hand? Pack den drauf, den platten in den Kofferraum, dann kommst du sicher zum Reifenhändler oder in die Werkstatt.
 

s-ok

Neuling
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
138
Zustimmungen
72
Auto
M3 BN G165
Als Plattenspezialist mit mindestens einem Platten pro Jahr kann ich sagen, alles was bisher geschrieben wurde ist richtig.
Zur Reifenreparatur möchte ich noch hinzufügen, dass diese nicht nur nicht möglich ist, wenn der "Penetrator" in der Flanke steckt, sondern auch schon am Rand bis ungefähr 3 cm von der Flanke entfernt (je nach Reifen).
Ich hatte vor ca. 6 Wochen meinen ersten Platten mit'm Mazda (den ich seit knapp einem Jahr habe), da war die Schraube ca. 1,5cm vom Rand im Profil. Der Reifendienst hat mir die Schablone gezeigt und es war deutlich außerhalb der Reparaturgrenze.
Dann wurde es ein neuer Reifen...(Michelin Pilot Sport 3...170€, mit Montage 190€ :doh:).
Übrigens war der Profilhöhenunterschied zu den anderen Reifen ca. 1mm (6mm die alten Reifen, 7mm der neue).
Es ist dann 2 mal auf der Autobahn ab ca. 190km/h die Reifendruckkontrolle angesprungen. Das hat sich dann die nächsten Tage aber gegeben...zum Glück.
Ich habe dann auch überlegt, wenigstens ein Notrad zu kaufen (mehr passt in die Reserveradmulde vom M3 nicht rein). Von den Pannensets halte ich nichts, vor allem nützen die garnichts, wenn man ein kaputte Flanke hat (hatte ich schon 2 mal).
 
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.687
Zustimmungen
894
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hab mir letzte Woche auch ne Schraube eingefahren. Nach zwei Tagen war der Reifen komplett platt.

Mit dem Kompressor aus dem Reifenset hab ich wieder die vollen 2,4 Bar draufbekommen um zum Reifenwechseltermin zu fahren.

Reifen wurden nicht geliefert und nun gings wieder auf Sommerreifen in den Urlaub :(

Ob der Reifen geflickt werden darf hängt auch vom Geschwindigkeitsindex ab. Ich habe W Reifen, die dürfen nicht geflickt werden. Also einmal zwei neue bitte.
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.478
Zustimmungen
748
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.499
Zustimmungen
2.336
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Den letzten echten Plattfuß hatte ich vor etwa 12-15 Jahren. Der Hufnagel des letzten Ackergauls unseres ehemaligen Dorfbauer hatte sich wohl im Reifenprofil verfangen :mrgreen:
 

s-ok

Neuling
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
138
Zustimmungen
72
Auto
M3 BN G165
Gute Idee, dann fährst du dir nie wieder was ein und das Notrad fährst du spazieren ... :wink:
Wenn das Notrad dazu führt, dass ich nie wieder einen Platten habe, dann kaufe ich sofort eins :cheesy:
Ich habe W Reifen, die dürfen nicht geflickt werden.
Das hatte ich auch gedacht, aber der Reifenfritze meinte, dass das prinzipiell geht...(ich habe auch W -Index)

"Reifen aus der Geschwindigkeitsklasse V, W, ZR und Y dürfen repariert werden."
 
Zuletzt bearbeitet:
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
774
Zustimmungen
90
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mein Reifenhändler repariert mir alles.


Wenn jemand seine Felgen aufbereiten möchte hab ich auch eine Adresse

 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.494
Zustimmungen
1.143
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also mir wär die Sache zu heikel :doh:

Die tragen ja beim Arbeiten noch nicht mal Sicherheitsschuhe :wall: :megalach::wall:
 

s-ok

Neuling
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
138
Zustimmungen
72
Auto
M3 BN G165
Ich muss aber mal sagen, dass das Endergebnis gar nicht so schlecht aussieht ,mal von der Kleinigkeit abgesehen, dass der Reifen an der Reparaturstelle keinen Stahlgürtel mehr hat und deshalb auch eine massiv verschlechterte Tragfähigkeit,...aber ist ja nur ein LKW Reifen, der braucht kaum Tragfähigkeit:megalach: und der Alufelge würde ich keinen Millimeter weit trauen.
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.402
Zustimmungen
1.399
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Aber geschickt sind die Jungs! Und nachhaltig ist das auch, wir können viel lernen von den Fachleuten dort, für unsere künftigen Eselskarren genügt eine solche Reparatur völlig! :fluester:
 
Thema:

Reifenpanne - Hat schon jemand das Reparaturkit getestet?

Oben