Reifenluftdruck mit 225/40/18

Diskutiere Reifenluftdruck mit 225/40/18 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammn, würde mich mal interessieren welchen Luftdruck ihr fahrt mit Bereifung 225/40/18 bei normaler Beladung, sagen wir 3 Personen und...

  1. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammn,

    würde mich mal interessieren welchen Luftdruck ihr fahrt mit Bereifung 225/40/18 bei normaler Beladung, sagen wir 3 Personen und durchschnittlich halbvollem Tank,

    :nein::gun:für einen vollen reicht es nur am Monatsanfang bei den Spritpreisen


    Gruß HarryO
     
  2. #2 wezzelM6, 15.05.2008
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre mit 2,5
     
  3. #3 der_joerg, 15.05.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Harry, du kannst ziemlich genau nach dem Aufkleber an der Innenseite deiner Fahrertür gehen, nimmst einfach die Drücke, die für 215/45 R 18 vorgeschrieben sind, das sollte hinkommen.

    So mache ich es auch, allerdings hab' ich auch die 215/45 R 18 auf 8x18, aber ich denk' mal, da machst du nix falsch.

    Gruß
    Jörg
     
  4. #4 Gast200311, 15.05.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    2.6 hab ich immer drauf
     
  5. #5 wirthensohn, 15.05.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Hey Leute, wenn Ihr einfach irgendwelche Reifendrücke nehmt, die irgendwer im Forum nennt oder die irgendwo am Auto aufgedruckt sind, lebt Ihr unter Umständen gefährlich. Die Angaben, die auf dem Auto, hinter dem Tankdeckel oder in der Betriebsanleitung stehen, gelten ausschließlich für das serienmäßige Reifenformat und nur für die Reifen, mit denen das Auto ab Werk ausgeliefert wurde.

    Der optimale Reifendruck ist nämlich abhängig vom Reifenmodell, dessen Konstruktion und Format und ist unbedingt individuell beim Reifenhersteller zu erfragen. Der Reifenhersteller ermittelt anhand des Reifenmodells, des Formats und den Achslasten des jeweiligen Fahrzeugs den korrekten Reifendruck.

    Nur mal ein Beispiel aus meinen eigenen Reifen in den letzten Jahren was die Unterschiede der Reifenmodelle bei exakt identischen Formaten überdeutlich werden lässt. Reifen jeweils in 225/35R18:

    - 1. Satz, Falken FK-451: 3.3 bar
    - 2. Satz, Hankook Ventus Sport K104: 2.4 bar
    - 3. Satz, Goodyear F1 asymmetric: 2.6 bar

    Merkt Ihr was? Riesen Unterschiede trotz identischem Reifenformat auf identischen Felgenformaten und immer auf dem gleichen Auto. Und trotzdem bis zu 1 bar Unterschied. Und ein bar zu wenig kann tödlich sein.

    Also unbedingt beim Reifenhersteller nachfragen!!!

    Ich würde vor allem auf die Bezeichnung "XL" bzw. "XtraLoad" achten. Ein so gekennzeichneter Reifen ist für deutlich höheren Reifendruck konzipiert.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 skibaer12mh, 15.05.2008
    skibaer12mh

    skibaer12mh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Mazda6 2.3 Bj. 06/07 mit der Serienbereifung 215/45 R17 87W.
    Der Reifen ist ein Bridgestone RE050, was für einen Reifendruck habt ihr drauf?
    Bridgestone habe ich schon 2 mal angeschrieben, die Anworten aber leider nicht.
     
  7. #7 mps-sex, 15.05.2008
    mps-sex

    mps-sex Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    all new M6 2,5 sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Panda
    immer 0,2 - 0,3 mehr als empfohlen,beim serien-reifen.die autohersteller halten die drücke so tief dem komfort zuliebe.
     
  8. #8 future74, 15.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Normalerweise kannst den Luftdruck nehmen, welcher in der Betriebsanleitung bzw. technischen Unterlagen mit den entsprechenden Dimension angegeben ist. Du kannst aber um 0,2bar mehr reinfüllen, wenn du nicht auf Komfort großen wert legst, das spart dir sogar Kraftstoff. Viel mehr solltest aber auch nicht einfüllen, weil ansonsten der Reifenverschleiss erhöht ist und die Traktion darunter beeinträchtigt wäre. In deinem Fall wären 2,2 bar von Mazda empfohlen.

    Ich gehe mal davon aus, das du nicht irgendwelche spezielle Reifen verwendest, sowie Christian, dann ist natürlich der angegebener Druck vom Reifenhersteller passend. Obwohl ich selber überrascht bin, das es einen so großen Unterschied geben kann. Muss ehrlich gestehen, dass mir solche XL Reifen noch nicht in die Hände geraten sind. Extra Load, steht das nicht für Extra Tragkraft? Also für Reifen mit höherer Tragfähigkeit?

    Grüsse Peter
     
  9. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
  10. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Genau dass ist das Problem, ich bin also dem Reifenmonteur total ausgeliefert mit dem Reifenluftdruck wenn er die Reifen montiert hat und ich ihm nach dem richtigen Luftdruck frage, die füllen wahrscheinlich pauschal immer den gleichen Luftdruck in Reifen gleicher Dimension ohne auf den Einzelfall Marke Typ usw, einzugehen.

    zum Thema XL, ich hab jetzt den Dunlop Sport Maxx 225/40/18 LI92
    (=XL extra load) montiert.

    Werd aber trotzdem mal versuchen von Dunlop eine Antwort zu erhalten.

    Gruß HarryO
     
  11. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ging schneller als erwartet,

    Dunlop empfiehlt bei normaler Beladung 2,3 bar rundum, bei voller Beladung
    vorne 2,5 und hinten 2,7 bar, dann werd ich mal schauen mit wieviel bar die Reifen vom Reifenhändler befüllt wurden.


    Gruß HarryO
     
  12. #12 Gast200311, 16.05.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    wahrscheinlich mit 2,4-Mazda Standart.Ich hab auch den Sport Maxx aber keinen Kombi daher fahr ich meist mit 2,5-2,6.
     
  13. #13 future74, 16.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim alten M6 ist Mazdastandard 2,2bar angegeben.Die Gründe hier liegen grossteils an der etwas hart ausgefallenen Federung. Jetzt will man mit dem Luftdruck das ausgleichen, ich würde aber mind. 2,4 empfehlen, auch wenn dann der Komfort ein wenig darunter leidet.

    Grüsse Peter
     
Thema: Reifenluftdruck mit 225/40/18
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. extra load reifen luftdruck

    ,
  2. luftdruck 225\40\18

    ,
  3. reifenluftdruck 225/40 r18

    ,
  4. 225 40 ZR 18 auf Mazda 6 kombi,
  5. reifendruck 225/40 r18 mazda 3,
  6. 225/40 r18 sommerreifen lu,
  7. luftdruck 225/40 r18 mazda 3,
  8. reifendruck voltec 22540 mazda,
  9. reifendruck 22540 r18 mazda 3,
  10. druck 225 40 r18 mazda,
  11. luftdruck 215 40 r18 mazda mx5,
  12. reifendruck mazda 6 225 40 r18,
  13. 225 40 r18 reifendruck bei mazda
Die Seite wird geladen...

Reifenluftdruck mit 225/40/18 - Ähnliche Themen

  1. Reifenempfehlung 205/60 R16 und 225/40 R18

    Reifenempfehlung 205/60 R16 und 225/40 R18: Hallo Alle zusammen, Mich würde es gerne interessieren, welche Sommer bzw. Winterreifen Ihr in diesen Dimension montiert habt und welche...
  2. Mazda 5 mit 18 Zoll Felgen

    Mazda 5 mit 18 Zoll Felgen: Hallo zusammen, der Vorbesitzer meines Mazda 5 (7 Sitzer)hatte 18 Zoll Felgen auf dem Wagen. Heute war ich beim Tüv.Der Prüfer sagte das da keine...
  3. 8.5 X 18 ET45 Felge auf 3 BL?

    8.5 X 18 ET45 Felge auf 3 BL?: Moin, bin gerade am überlegen mir die Rotiform SIX Felgen zu holen. Da diese einen anderen Lochkreis als der Mazda 3 BL haben müsste ich hier dann...
  4. BN: 16 oder 18 zoll

    BN: 16 oder 18 zoll: Hej, nächste Woche bekomme ich meinen BN 120PS; Exclusive mit 16er Felgen. Probegefahren bin "nur" den Kizoku mit den 18er Felgen. Ist der...
  5. 215/40 r18 oder 225/40r18 BK Bj. 08

    215/40 r18 oder 225/40r18 BK Bj. 08: Hallo, habe mir nun nach mehreren Monaten, mit dem Wunsch nach neuen Felgen im Hinterkopf, die Keskin KT17 gekauft mit den Maßen 8jx18 Et 40 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden