Reifenluftdruck 18-Zoll

Diskutiere Reifenluftdruck 18-Zoll im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Gemeinde, ich bin grade über eine Reifenluftdrucktabelle von Conti gestoßen. Auf Seite 98, Link:...

  1. #1 Martin83, 25.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2016
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin grade über eine Reifenluftdrucktabelle von Conti gestoßen. Auf Seite 98, Link: http://blobs.continental-tires.com/...0ad6a92103d0c/download-tire-pressure-data.pdf

    Hier wird beschrieben, dass bei mehr als einer Person der Luftdruck auf der Hinterachse bei maximal 3,1 bar liegen soll. Das gilt für 16- sowie auch für die 18-Zoll Räder.

    Mazda gibt ja an 2,5 bar (16er) bzw. 2,3 vorne / 2,4 bar hinten (18er).

    Kann das wirklich sein, dass 3,1 bar bei mehreren Personen sein können? Bekanntlich sinkt ja der Verbrauch bei höherem Luftdruck.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. #2 tuerlich, 25.04.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    606
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fahre aktuell 2,7bar rundum bei 18"!

    Finde ist eine guter Kompromiss aus etwas erhöht aber nicht zu hart!
     
  3. #3 Martin83, 25.04.2016
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Ich hatte vorne 2,5 bar drauf, hab aber am Samstag gemerkt, dass bei stärkerem beschleunigen die Reifen auf nasser Straße durchdrehen. Ist das so bei höherem Ludtdruck normal? Hab ich denn mit 0,2 bar weniger mehr Grip auf Nässe?
     
  4. #4 MFseries, 25.04.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Das kann man NIE vereinheitlichen.

    Denn der Luftdruck ist immer abhängig vom Reifen selber und natürlich vom beladungszustand

    Also welche Mischung. Bei einer weichen Mischung lieber etwas mehr und bei einer harten brauchst etwas weniger.

    Und die Mazda-Angaben sind meist eeh aus dem Sternen gelesen, als wirklich getestet
    Ich kenns nur vom MPS BL, da sind lt. Mazda auch 2,4 oder 2,3Bar für die OEM 18" Felgen empfohlen.

    Hält man sich da aber dran, fahren die sich total beschissen und ungleich ab.


    Ich bin derzeit auch am testen. Vorne hab ich 2,8Bar und hinten 3,0. Einfach um etwas weniger Untersteuern zu haben
    Allerdings mit SportMaxx RT, der ist relativ weich
     
  5. Mahsda

    Mahsda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Schließe mich an
     
  6. #6 drehstrom, 25.04.2016
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @MFSeries

    Wenn du 2.8 und 3.0 Bar fährst, dann kannst du gleich Holzräder fahren. ;) Die Reifen mögen sich dann gleichmäßiger abfahren und weniger Rollwiderstand hast du auch, aber Grip absolut keinen mehr! Ich bin beim MPS 2.2Bar v/h gefahren und hatte weder mit ungleich abgefahrenen Reifen Probleme (trotz viel Negativsturz und 35mm Tieferlegung).

    Beim BM fahre ich auch 2.2 bar v/h. So haben die Reifen nach 2 Kurven Grip und vermitteln ein brauchbares Lenkgefühl.
     
  7. #7 Martin83, 25.04.2016
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Ich habe nun vorne 2,4 und hinten 2,7 bar befüllt. Bis jetzt fährt es sich angenehm. Wenn ich vorne zu viel Druck drauf mache, hab ich den Eindruck das es sich zwar leichter lenkt, aber er auf nasser Fahrbahn auch leichter rutscht.
     
  8. #8 MFseries, 26.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    @Drehstrom: Der SportMaxx RT hat ne sehr weiche Mischung.

    Selbst Dunlop gibt 2,5-2,8Bar an fürn BL an der VA mit diesen Reifen ;)

    Und Holzräder fahrn ist was ganz andres :cheesy:
    Weiß ja nicht, was du für Reifen hattest

    Deshalb bin ich ja auch noch am testen. Nach dem WInter waren 2,3Bar oder sowas noch drauf. Das war eher wie Schiff fahren, anstatt Auto.
    Das war definitiv zu WENIG ;)
    Schwammig ohne Ende. Nachdem ich auf (damals noch) 2,9 rundum gemacht habe, war auch der Grip besser wieder.
     
  9. #9 Martin83, 26.04.2016
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Bei der Serienbereifung Dunlop Sport Maxx TT finde ich die 2,7 bar an der Hinterachse schon sehr hart. Wobei es noch angenehm ist. Aber mehr Druck und der Komfort ist komplett weg.
     
  10. #10 drehstrom, 26.04.2016
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fahre in der Regel UHP (oder EHP) Reifen. Die sind sehr nah an straßenzugelassenen Semislicks. Auf dem MPS waren es Semis. 8) Diese Art von Reifen haben auch eine sehr weiche Mischung. Allerdings auch harte Flanken (einzige Ausnahme sind die Michelin Pilot Sport Cup 2, die haben recht weiche Flanken). Dadurch leidet die Lenkpräzision nicht unter den niedrigen Drücken. Abgesehen davon steigt der Luftdruck im Reifen bei Belastung deutlich an.
     
  11. #11 scuidgy, 15.08.2016
    scuidgy

    scuidgy Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM G-120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vorn 2.8 und hinten 3.1 bei unserem 3er.

    Grundsätzlich bei allen meinen Autos zuvor und auch beim 6er jeweils den angegeben Maximaldruck. Meine Reifen hielten bisher jeweils überdurchschnittlich lang.

    Der angegebene niedrigere Wert ist eher ein Kompromiss aus Sicherheit und Komfort seitens der Fahrzeughersteller. Ich empfinde den höheren Druck jedoch immer noch komfortabel genug.
     
Thema: Reifenluftdruck 18-Zoll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Luftdruck 18 zoll

    ,
  2. luftdruck winterreifen 18 zoll

    ,
  3. reifendrucktabelle pirelli

    ,
  4. wie viel bar braucht ein autoreifen 285,
  5. 18 zoll reifendruck,
  6. welcher Luftdruck bei Michelin Pilot Sport 4 225/40 R18 auf Mazda 3,
  7. wie viel bar bei 18 zoll,
  8. mazda 3 bm 18 zoll druckluft,
  9. Mazda 3 sportsline reifendruck www.mazda-forum.info,
  10. Reifenluftdrucktabelle für 18 Zoll Reifen,
  11. mazda 3 bm reifendruck tabele,
  12. mazda 3 18zoll reifendruck,
  13. wieviel Bar pro Rad bei mazda 3 BM?,
  14. mazda 6 gh reifendruck 18 zoll,
  15. mazda 18 zoll luftdruck,
  16. mazda original 18 zoll felgen luftdruck,
  17. reifendruck 18 zoll räder,
  18. mazda 3 bm zu wenig reifen druck keine fehler meldung,
  19. mazda 3 bm luftdruck,
  20. 18 zoll alu luftdruck,
  21. mazda 3 16 zoll vs 18 zoll
Die Seite wird geladen...

Reifenluftdruck 18-Zoll - Ähnliche Themen

  1. [Zettel] 19 ZOLL MOTEC für CX 3

    [Zettel] 19 ZOLL MOTEC für CX 3: Hallo, Der nächste Sommer kommt bestimmt... Die Saison startet bekanntlich zu Ostern Be ready!!! !!!!!! Wer den Satz bis Ende Februar abholt,...
  2. [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen

    [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen: CMS Felgen mit Reifen 205/60 R 16 für Mazda 3 Fragen gerne auch an mich! Liebe Grüße, Stefan
  3. Reifenluftdruck bei nicht serienmäßigen Reifen...

    Reifenluftdruck bei nicht serienmäßigen Reifen...: Hallo zusammen...:cry: Ich habe mir für meinen CX-3 Winterräder besorgt. Felgengöße: 8J x 18 Reifengröße: 215/45R18 93V Alles mit ABE vom...
  4. Reifenluftdruck mit 225/40/18

    Reifenluftdruck mit 225/40/18: Hallo zusammn, würde mich mal interessieren welchen Luftdruck ihr fahrt mit Bereifung 225/40/18 bei normaler Beladung, sagen wir 3 Personen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden