Reifendrucküberwachung spinnt...

Diskutiere Reifendrucküberwachung spinnt... im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, Ich hatte kürzlich folgenden Vorfall: Ich bin auf einer Tour rund 100km, dann nach ca.60km springt mit mal die...

  1. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    Ich hatte kürzlich folgenden Vorfall:
    Ich bin auf einer Tour rund 100km, dann nach ca.60km springt mit mal die reifendrucküberwachung an. Also an die nächste Tanke und den Druck prüfen, alles war ok. Reifendrucksystem also neu initialisiert. Alles wieder ok.
    Dann auf der Rücktour nach ca. 80km wieder die Meldung des Systems, also wieder an die Tanke, dieses mal eine andere, alle Reifen haben den selben Druck die zuvor geprüft. Also erneut die Initialisierung durchgeführt.

    Jetzt steht der Wagen erst mal in der Garage und werde den Reifendruck wieder prüfen, und bin auf die nächste Fahrt gespannt.

    Hat jemand von euch eine Idee was da sein kann? Oder vielleicht schon mal das gleiche gehabt?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. #2 Sebastian S., 16.11.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist die Zeitabhängige Meldung, die immer mal wieder kommt, wenn es so eingestellt ist.
    Zündung an > Motor aus
    Infotaste drücken, bis du zu der Einstellung kommst und den Hinweiß abstellen.
     
  3. #3 Matz-da!, 17.11.2013
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Nö, ich denke nicht! Das ist wohl was anderes...
     
  4. #4 Sebastian S., 17.11.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Was für ein produktiver Beitrag - Ein Fehler im System würde dem Fahrer mitgeteilt werden, die Zeit-/Distanzabhängige Aufforderung, den Druck zu kontrollieren hat schon vielen Fahrern graue Haare wachsen lassen, weil sie Angst um ihr Fahrzeug und Leben hatten. Normal meldet sich das System erst, wenn der Druck eines Rades unter 1,8bar fällt.

    Wie viel Druck hast du denn in den Schlappen drin und wie weit weicht der von der Herstellerangabe ab? Schon auf Winterschuhe umgestellt? Welche Dimensionen haben die?
     
  5. #5 Maz.da RX-7 SA, 17.11.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo AktivX.

    Welchen km-Stand hat dein Mazda6 derzeit am Tacho?
    Hat dein Mazda6 Winterräder montiert bekommen?

    Bitte beachte, dass beim Initialisieren des TPMS-Systems (RDK) das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche stehen soll, die Räder geradeaus stehen!
    Dazu den TPMS-Schalter drücken, bis die TPMS-Kontroll¬leuchte 1 oder 2 Mal blinkt und der Piepton einmal ertönt.

    Es könnte aber auch die sog. 'Logik zur Vermeidung einer Fehlbedienung' aktiviert worden sein.
    Daher könnte die TPMS-Kontroll-Leuchte ein oder zweimal aufleuchten.
    Dann bitte jedes Mal eine Initialisierung (siehe oben) durchführen.

    Bei wiederholtem Aufleuchten muss der fMH das TPMS laut einer umfangreichen Anleitung und Probefahrt reinitialisieren.



    Hallo Sebastian, dazu solltest aber auch Du die vorliegende Technische Information dazu (aus 08.2012, T) durchlesen.
     
  6. #6 Sebastian S., 17.11.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehr umfangreiche Info, würde auf den Wechsel auf die Winterräder passen, wenn das denn geschehen ist. Hatte ich zuvor garnicht gesehen/gefunden.
     
  7. #7 Matz-da!, 17.11.2013
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht nicht... Aber Deine Vermutung konnte nunmal nicht stimmen, wenn man sich das Eingangsposting genauer anschaut. :-)
     
  8. Zoomik

    Zoomik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Kombi 2.2 D 175 PS Automatik SL Alu
    Er hat ja geschrieben ,dass er 2 mal initialisiert hat und es ist so wie Sebastian gleich geschrieben hat ein hintelgeter Hinweis im Bordcomputer,einfach ausschalten und Ruhe ist.


    Gesendet von SGS3-CM 10.1
     
  9. #9 Matz-da!, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Na dann: Warten wir mal, was AktivX dazu sagt! Danach leiste ich gerne Abbitte. :-) (Nicht dass sich am Ende doch rausstellt, dass er vor der Fahrt Ventilkappen mit Mazda-Emblem aufgeschraubt hat...)

    P.S.: Wenn es die Intervall-Warnung ist, muss sie jemand eingestellt haben. Bei mir sind da jedenfalls keine Werte eingetragen.
     
  10. Zoomik

    Zoomik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Kombi 2.2 D 175 PS Automatik SL Alu
    der war gut :)

    Bei mir hat das der fMH gemacht.
     
  11. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    So hier mich ich mal wieder.
    Ja ich habe Winterreifen aufziehen lassen und danach direkt die beschrieben die Initialisierung gemacht. War zuerst auch die ersten 2000km ruhe. Dann gibt die Meldung das der Reifendruck geprüft werden soll. Alle Reifen hatten 2,3bar, dann rund 100km später bei normaler ruhiger Fahrt wieder. Also wieder Reifendruck geprüft und Initialisierung durchgeführt auch hier war der Druck wie zuvor gemessen bei 2,3 Bar. Dann war bis gestern auch erst mal ruhe also weitere rund 700km. Und dann mit mal wieder die Meldung Reifendruck prüfen. Nach ca 70km seit fahrtbeginn, maximal 140km, kein überholen starkes beschleunigen oder bremsen. Auf grader gut beschaffener Fahrbahn. Also wieder drück geprüft und alle Reifen habe wie immer 2,3bar. Die Tankstellen waren immer andere somit sollte ein Problem mit der Anzeige beim luftgerät auszuschließen sein. Die Reifen sind original Felgen direkt bei mazda gekauft und auch für das Fahrzeug bestimmt. Ich bin inzwischen ratlos, und werde definitiv zum Händler hin.
     
  12. Zoomik

    Zoomik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Kombi 2.2 D 175 PS Automatik SL Alu
    Intervall-Wartung ( Reifendruck prüfen) im BC ausschalten und gut ist.

    gesendet von HP TouchPad CM 10
     
  13. #13 Sebastian S., 01.12.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Bist du sicher, dass du in deinen Fahrzeugeinstellungen die Zeitabhängige Meldung zur Reifendruckkontrolle abgeschalten hast?
     
  14. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, die ist abgeschaltet. Das Problem tritt ja auch nicht nach definierten Zeitabständen auf bzw. Bestimmter Anzahl an km.
    Es tritt dann auf wenn es will ohne das tatsächlich ein Grund ersetzbar ist.

    Vor allen war es ja die ganze zeit nicht noch also rund 4500km zuerst mit Sommer dann mit Winterreifen. Und nach 2000km Winterreifen fing es an ohne das was verändert wurde und alle Drücke stimmten.
     
  15. #15 Maz.da RX-7 SA, 01.12.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo AktivX,
    nach div. Servicearbeiten, wie eben auch nach einem Rädertausch, muss die Reifendrucküberwachung neu initialisiert werden.
    Dazu ist den TPMS-Stellschalter zu drücken, bis die TPMS-Kontrollleuchte 1 oder 2 Mal blinkt und der Warnton einmal ertönt.
    Dabei ist aber zu beachten, dass das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche steht und die Vorderräder geradeaus stehen.

    Mein Tipp (ohne Gewähr):
    Den Reifendruck um mind. 0,5 bar erhöhen, das TPMS neu initialisieren und das Fahrzeug über 30 Minuten in unterschiedlichen Geschwindigkeitsbereichen 50/70/90 km/h +/- 10 km/h fahren.
    Bitte dabei auf das geänderte Fahrverhalten achten!!!
    Danach Motor abstellen (Zündung OFF), bei geschlossenen Türen etwas über 5 Minuten warten.
    Nun bei nächster Gelegenheit und kalten Reifen den Reifendruck wieder auf den Vorgabewert absenken und die Initialisierung, wie oben beschrieben, nochmals vornehmen.

    Sollte dieser Tipp jedoch keinen Erfolg bringen, solltest Du deinen fMH aufsuchen, damit dieser anhand einer Info aus 01/2013 und dem Diagnosetester die erforderlichen Punkte abarbeiten darf.


    Viel Erfolg!

    PS: Welche Reifendimmension fährst?
     
  16. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für den Tipp, es sollte allerdings standardmäßig funktionieren, sonst ist dies ein Mangel. Ich kann doch nicht jedes mal rum experimentieren, wenn ich Reifen wechsel oder irgendwie sowas.
    Das muss schon auf den Normalen weg gehen.

    Ich habe Sommer: Die serienmäßigen 19"er
    und nun Winter die 17"er Design: 146 mit Goodyear UltraGrip 8 Performance 225/55 R17 101V XL

    Und wie ich schon sagte nach den Reifenwechsel auf Winterreifen wurde Initialisiert und dann war auch rund 2000km Ruhe und seid dem dann wie schon erwähnt springt die Reifendrucküberachung an obwohl halt nichts ist.
     
  17. #17 Maz.da RX-7 SA, 01.12.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo AktivX,
    ich kann <Mangel> einfach nicht mehr lesen!

    Sorry, aber wer sagt uns, dass Du auch alles nach Vorgabe gemacht und den „normalen Weg“ gegangen bist?
    Und ob nicht wirklich nur die „Zeitabhängige Meldung zur Reifendruckkontrolle“ in Funktion ist.
     
  18. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Mehr als es sagen und prüfen kann ich auch nicht machen.
    Und nach Anleitung aus dem Buch vorgehen.

    Wenn du meinen Aussagen keinen Glauben schenken kannst, dann spar dir bitte zur
    Entlastung aller dein Kommentar denn hilfreich ist es leider nicht.
     
  19. #19 Berniex1, 10.12.2013
    Berniex1

    Berniex1 Stammgast

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich htte auch das Problem das ständig die Reifendrucküberwachung sich meldete.
    Da es ausschließlich bei den Winterrädern war bin ich zum Händler und habe ihn gebeten dieses Problem zu lösen.
    Er hat neue Ventile in die Reifen gemacht und das Problem ist seitdem weg.
    Die alten Ventile hat er in einen anderen Mazda 6 gebaut und siehe da, dort trat die Störung auch ständig auf.

    Somit wird es wohl an defekten Ventilen liegen.
     
  20. AktivX

    AktivX Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Die ganz normalen Ventiele? Wurden denn andere genommen, oder baugleiche?
    Reifendrucksensoren gibt es ja nicht mehr.
     
Thema: Reifendrucküberwachung spinnt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 reifendruck initialisieren

    ,
  2. mazda 6 gj rdks

    ,
  3. reifenwechsel mazda 6 gj

    ,
  4. mazda 6 reifendruck zurücksetzen www.mazda-forum.info,
  5. TPMS-schalter bei Mazda 2,
  6. mx5 nd reifenkontrolle spinnt,
  7. Mazda6 GJ Reifendrucksystem immer an,
  8. mazda 6 Reifendrucksensor problem,
  9. Mazda reifenkontrolle initialisieren,
  10. mazda 6 gj reifendruckkontrollsystem,
  11. mazda6 gj reifendruckanzeige,
  12. mazda 6 reifendruckwarnung Initialisierung,
  13. mazda6 rdks initialisieren,
  14. mazda cx 5 reifendruck initialisieren,
  15. mazda 6 gj reifendruckkontrolle reseten,
  16. Mazda 3 rdks initialisieren,
  17. mazda 626 bj.2012 luftdrucküberwachung,
  18. mazda 6 gj reifendruckkontrolle,
  19. mazda 6 gj reifendruckkontrollsystem Probleme ,
  20. mazda 6 rdks initianlisieren,
  21. mazda 6 gj 2015 reifendruck prüfen ,
  22. Mazda 6 reifenwarnton
Die Seite wird geladen...

Reifendrucküberwachung spinnt... - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BK Kofferraumbeleuchung spinnt total

    Mazda 3 BK Kofferraumbeleuchung spinnt total: Ich habe bei meinem Mazda 3 BK folgendes Problem: Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht immer. Einmal öffne ich den Kofferraum, dann...
  2. Mazda 323f Stromversorgung spinnt

    Mazda 323f Stromversorgung spinnt: Guten Abend :-) Folgendes Problem: Bei meinem Mazda 323f Sporty Bj (2001, Benzin 2.0) ist die Batterie vorgestern komplett leer gegangen...
  3. Mazda6 (GH) Alarmanlage spinnt und andere Elektronikprobleme

    Alarmanlage spinnt und andere Elektronikprobleme: Hallo liebe Community, mein Mazda 6 GH Baujahr 2008 (170 PS) macht mir in den letzten Monaten einige Probleme:cry: Zuallerst gehen bei mir auf...
  4. Mazda 3 BL RVM spinnt

    Mazda 3 BL RVM spinnt: Hallo. Und zwar habe ich folgendes Problem: Bei Geschwindigkeiten um 100 leuchtet die rvm Anzeige links im Spiegel permanent. Da gibt's wohl eine...
  5. 323 (BJ/BJD) Zentralverriegelung spinnt

    Zentralverriegelung spinnt: Hallo, Ich habe folgendes Problem mit meinem mazda 323 bj vfl und zwar lässt sich die zentralverriegelung 2-3 mal bedienen danach steigen nach und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden