Reifendruckkontrollsystem (TPMS)

Diskutiere Reifendruckkontrollsystem (TPMS) im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, bin mit meinem 3bm jetzt bei knapp 9.500km und habe seit kurzem ein Problem mit dem Reifendruckkontrollsystem. Auf der Fahrt in...

  1. #1 George Wiliams, 09.08.2014
    George Wiliams

    George Wiliams Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Hallo zusammen, bin mit meinem 3bm jetzt bei knapp 9.500km und habe seit kurzem ein Problem mit dem Reifendruckkontrollsystem. Auf der Fahrt in den Urlaub ging das Lämpchen an, also an der nächsten Tanke gestoppt, Reifendruck gecheckt, vorsorglich auf allen Reifen ein bisschen nachgefüllt und, wie im System vorgeschlagen, die TMPS-Taste gedrückt, um die Fehlermeldung aufzuheben. Schon kurze Zeit später ging das Lämpchen wieder an. Nach einer erneuten Sichtprüfung (Reifendruck konnte ich noch nicht feststellen) muss ich davon ausgehen, dass das TPMS-System einen Fehler hat. Da ich heute erst zurückgekommen bin kann ich erst am Montag den fmh aufsuchen. Bin gespannt was der dazu sagt.
    Habt ihr mit eurem BM schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Nein, nach knappen 9000 km keinerlei Meldung vom System.
     
  3. #3 skycamefalling, 09.08.2014
    skycamefalling

    skycamefalling Stammgast

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Volvo V40cc T5 AWD, Mazda 3 G165
    Um das System zu kalibrieren musst du es drücken und halten. Das habe ich beim Montieren der Sommerreifen einmal gemacht und seitdem hab ich nichts von den Sensoren gehört.
     
  4. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Man sollte es eher nach jeder beabsichtigen Luftdruckänderung neu kalibrieren.
     
  5. #5 liegeradler, 11.08.2014
    liegeradler

    liegeradler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM G 120
    KFZ-Kennzeichen:
    bislang ein offensichtlicher Fehlalarm, sonst unauffällig
    aktuell 14.600 km
     
  6. #6 Chris0815, 11.08.2014
    Chris0815

    Chris0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir hat es bisher auch gut gearbeitet, hatte ne Schraube im Reifen und daher recht viel Luftverlust sodass es ansprang...

    Ansonsten zeigte es auch mal an wo ein Reifen 0,1bar zu wenig drauf hatte, ich kalibrier auch immer wenn ich Druck überprüfe bzw. auffülle.
     
  7. #7 George Wiliams, 11.08.2014
    George Wiliams

    George Wiliams Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    War eben beim fmH der einen Nägel im Hinterreifen fand. Dieser Nagel kostet mich jetzt 190€ (18" Sportsline). Dafür weiß ich jetzt das das System einwandfrei funktioniert. Hätte sonst wahrscheinlich noch länger gebraucht bis mir was aufgefallen wäre und wer weiß wie das ausgegangen wäre.
    Die neue Pelle ist bestellt und somit wieder alles im grünen Bereich
     
  8. #8 Chris0815, 11.08.2014
    Chris0815

    Chris0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau dafür sind die Systeme echt gut. ^^

    Reparatur war nicht möglich? Zu Nah an der Reifenflanke?
    Hab nur 60€ für die Reparatur bezahlt.
     
  9. #9 George Wiliams, 11.08.2014
    George Wiliams

    George Wiliams Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Ich hab da bislang zu wenig Ahnung von. Der fmH hat direktdavon gesprochen, dass die den Reifen bestellen müssten. Von der Moglickeit einer (kostengünstigeren) Reparatur war nicht die Rede. Ich habe aber auch (da ahnungslos) nicht danach gefragt.
    Der Nagel ist linksseitig aber noch recht mittig vom Profil her.
     
  10. #10 Chris0815, 11.08.2014
    Chris0815

    Chris0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann müsste ne Reparatur eigentlich drin sein.
    Mazda Händler werden das wohl wenige können, aber jeder Reifenspezialist sollte das hinbekommen.
    Ruf vielleicht mal einen an, so hatte ich das gemacht. 50-70€ wird das dann kosten schätz ich.
    Ist mit den 18er Reifen teurer weil das Hochgeschwindigkeitsreifen sind, die müssen nochmal in den Ofen zum Vulkanisieren. Hast du die 16er mit nem geringeren Geschwindigkeitsindex wirds noch günstiger sein.

    Hier ein Bild von meinem Reifenschaden.
    In der Lauffläche ist ne Reparatur wohl selten ein Problem.

    IMG_2333.JPG
     
  11. #11 MatzeCB, 11.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2014
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Hatte ich auch mal. Einfach in die Reifenwerkstatt fahren, dort wird das ganze mit einem Propfen verschlossen und vulkanisiert. Hat keine halbe Stunde gedauert, bezahlt habe ich irgendwas um die 20 Euro.
     
  12. #12 Gladbacher, 11.08.2014
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.850
    Zustimmungen:
    820
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Da würde ich aber auch zuerst beim Reifenhändler vorbeischauen, die Jungs setzen da einen Pfropfen rein und verkleben den, glaube ich. Habe ich schon bei Sommer- und auch Winterreifen machen lassen und es ist sicher...sonst würden sie es ja auch nicht tun. Was ich gelöhnt habe weiß ich allerdings nicht mehr. Mit diesen Problemen fahre ich auch direkt zum Reifen- und nicht zum Autohändler. Allerdings waren die Wagen immer ohne Kontrollsystem...
     
  13. #13 stephan-jutta, 11.08.2014
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    162
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es gibt 2 Möglichkeiten der Rep. Wie schon beschrieben kann man es mit einem "Gummistift" im Loch vulkanisieren, Also verbacken.
    Das ist bis zu einer gewissen Geschwindigkeit erlaubt (genaues Tempo weiss ich nicht, ich glaube bei Reifen die bis 210 Zugelassen sind?????????????)
    Bei Hochgeschwindigkeitsreifen wie für meinen MPS die bis 300 Zugelassen sind gibt es nur ein Ami Verfahren das zugelassen ist geht auch mit einer Art Pilz der eingezogen wird, dann kommt noch eine Chemie zum Einsatz die das Gummi des Reifwens und des Pilz "verflüssigt" und EINS werden lässt.
    Dieses Verfahren macht aber fast kein Reifenhändler weil sie lieber einen teuren Neureifen verkaufen. Als ich das Problem mal hatte bin ich zu einem Freund nach Wesel gefahren weil es hier keiner macht.
     
  14. #14 George Wiliams, 12.08.2014
    George Wiliams

    George Wiliams Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Der Schaden ist ähnlich wie auf dem Bild. War heute beim Spezialisten der mir die Reparatur für 20€ angeboten hat. Da ich aber gestern beim fmH schon einen neuen Reifen hab bestellen lassen, da hatte ich noch keine Ahnung von allem, hab ich die heute nochmal kontaktiert, um den Reifen wieder "abzubestellen". Dort wurde mir dann von einer Reparatur abgeraten, weil der Nagel ihrer Meinung nach zu mittig ist und die Reparatur für die hohen Geschwindigkeiten (wo fährt man schon >200kmh) nicht ausreichend wäre. Da der Reifen ja nun bestellt ist und morgen ankommt sollte ich also wechseln.
    Also muss ich da morgen durch und weiß fürs nächste mal bescheid, dass ich bei einem Problem erst zum Reifenspezialisten fahre und erst danach zum fmH düse.
     
  15. #15 <<Chriz>>, 12.08.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gerade mittig im Profil ist besser als Richtung Außenflanke. Ich würde den Reifen nicht nehmen und reparieren lassen beim Reifenhändler.
     
  16. jw2mu

    jw2mu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sportsline G-165 Bj14
    Na ja, da geht um die Spezifikation der Reifen und nicht darum, wie schnell Du damit unterwegs sein wirst ;-)
    Bei den H, V und höheren Reifen wird ungern geflickt.
     
  17. #17 Kerymax, 12.08.2014
    Kerymax

    Kerymax Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 D 150 i-Eloop Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Da wird garnicht mehr repariert so ist es bei unseren Reifenhöker weil er nicht die Verantwortung übernehmen will bei solchen Reifen.
     
  18. jw2mu

    jw2mu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sportsline G-165 Bj14
    Kenne ich ja auch so, aber er hat ja wohl ein Angebot bekommen.
     
  19. #19 benutzer-sama, 12.08.2014
    benutzer-sama

    benutzer-sama Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    H-Reifen wurde mir schon mal problemlos repariert. Den Reifen bin ich dann noch fast 20.000 km gefahren.

    Für 20 € würde ich den beschädigten Reifen trotzdem reparieren lassen. Einen Ersatzreifen kann man immer gebrauchen.
     
  20. #20 Hans626GW, 12.08.2014
    Hans626GW

    Hans626GW Stammgast

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW Bauj 99 , 132 000 km
    Zweitwagen:
    Fahrrad für Kurzstrecken
    Hallo
    Ich hatte vor ca 5 Jahren im Ausland Urlaub einen Leihwagen , einen Astra .
    Bin max 110 gefahren und viel schneller fahrt da auch keiner .

    Nächsten Tag stand das Auto auf einen Platten , weil der Stöpsel rausgeflogen war . Vermutlich , zum Glück auf dem letzten km .

    Ich habe auch mal einen Reifen reparieren lassen , aber Reifen runter und Flicken von innen einvulkanisieren lassen .
    Gruß
     
Thema: Reifendruckkontrollsystem (TPMS)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 reifendruckkontrollsystem

    ,
  2. mazda 3 reifendruck kontrollsystem

    ,
  3. mazda reifendruckkontrollsystem kalibrieren

    ,
  4. mazda 2 reifendruckkontrollsystem kalibrieren,
  5. mazda cx 5 reifendruckkontrollsystem zurücksetzen,
  6. tpms loc:DE,
  7. reifendruckkontrollsystem mazda 3,
  8. mazda 3 reifendruck,
  9. mazda 3 bm reifendruckkontrollsystem,
  10. mazda 3 bm tpms,
  11. reifendruck mazda 3,
  12. mazda reifendruck kontrollsystem,
  13. reifendruckkontrollsystem mazda cx 5,
  14. mazda 2 reifendruckkontrollsystem,
  15. TPMS Mazda cx 5,
  16. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps64368-reifendruckkontrollsystem-tpms.html,
  17. mazda cx 3 reifendruckkontrolle,
  18. mazda cx 5 reifendrucksystem,
  19. mazda 2 reifendruckkontrollsystem tpms,
  20. mazda cx 3 rdks system,
  21. reifendruckkontrollsystem mazda 2,
  22. reifendrucksensor mazda 3 bm,
  23. mazda 3 reifendruckkontrollsystem kalibrieren,
  24. reifendruckkontrollsystem mazda 6,
  25. mazda 3 reifendruck kontrollsystem zurücksetzen
Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrollsystem (TPMS) - Ähnliche Themen

  1. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  2. Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?

    Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?: Guten Abend, Kurze Frage welche Tpms sensoren hat der cx9 bj 2017 verbaut.
  3. MX-5 (ND) Reifendruck TPMS

    Reifendruck TPMS: Hi, meine Frau hat seit Dezember den ND RF 184PS. Wir haben direkt beim Händler Winteralus und Reifen ausgesucht womit er ausgeliefert wurde. Ich...
  4. RDKS TPMS für CX-30

    RDKS TPMS für CX-30: Hallo, ich habe mir für meinen CX-30 selbst Winterreifen und Felgen zusammengestellt. Nach etwas Recherche auch die entsprechenden RDKS Sensoren...
  5. Mazda 3 (BP) TPMS direkt Störung

    TPMS direkt Störung: Ich habe vor einer Woche auf Winterräder gewechselt. Es gab neue Felgen, Reifen und Sensoren. Heute Abend kam plötzlich eine TPMS Srörmeldung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden