Mazda3 (BL) Reifendruck Kontrollsystem

Diskutiere Reifendruck Kontrollsystem im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; wegen der Flüssigkeit für die Klimanlage - zur Zeit als der BL rauskam waren wohl die gesetzlichen Regelungen anders als heute.. Nach meinem...

  1. #21 Gladbacher, 04.12.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    722
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Nach meinem Wissen ist dieses Kältemittel tatsächlich die Ursache. Und zwar müssen seit Januar 2015 (?) neu typzugelassene Fahrzeuge das "Killer-Kältemittel" eingefüllt haben, um eben zugelassen zu werden.
    Um dies zu umgehen und noch das alte, nicht von einer Lobby vorgegebene Kältemittel nutzen zu können, wurde der Mazda 3 BM offiziell als Facelift des Mazda 3 BL eingeführt - somit greift diese Vorschrift nicht und das umstrittene Kältemittel bleibt draußen.
    Das haben verschiedene Hersteller wohl so gemacht...
     
  2. #22 helgejohann, 04.12.2017
    helgejohann

    helgejohann Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2017er Mazda 3 Sportsline 120
    Ja, da hast du recht. Ich bin ganz einfach von diesen o.g. Unterlagen ausgegangen. Da stand das eben als BL drin. Es hatte mich auch irritiert, dass die FINso angegeben ist, wie du das beschreibst.
     
  3. #23 erstermazda, 24.12.2019
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Hey, ich grabe das mal wieder aus.

    Hat der BL ein direktes oder indirektes RDKS?

    Ist das bei den originalen Felgen immer drin oder muss man das zusätzlich kaufen? Oder abhängig vom Baujahr?

    Finde online keine Betriebsanleitung mehr für den BL
     
  4. #24 Skyhessen, 24.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Welcher BL ?
    M3 BL bis Bauj. 10/2013 hat ein direktes System mit einzubauenden RDKS-Sensoren in den Felgen
    Lies hier die ersten Beiträge Reifendrucküberwachungssystem

    Die M3 BL/BM/BN ab Bauj. 10/2013 haben das indirekte System, da benötigt man keine Extra-Sensoren in den Felgen.
    Der M3 BP ab 2019 hat dann wieder das direkte System mit zugehörigen Sensoren (darauf achten, dass sie auch geeignet für Mazda 3 BP sind)
     
  5. #25 erstermazda, 24.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2019
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ich meinte BL mit ABE von 07/2011 und EZ 03/2012. BJ weiß ich leider nicht aber wird ja dann dazwischen liegen.

    Müsste man den Reifendruck dann nicht im Bordcomputer auslesen können? Konnte im Bordcomputer nix finden.
    Also dann muss ich wohl Felgen mit Sensor kaufen? WIe lange halten die in der Regel? Lieber gleich neue einsetzen oder mit den alten vom Vorbesitzer probieren (sofern vorhanden)?
     
  6. #26 Skyhessen, 25.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Da dein BL früher zugelassen ist, die Typgenehmigung wohl aus 2011 stammt, brauchst Du verpflichtend kein Reifendruckkontrollsystem.
    (s.a. Mazda3 (BL) - TPMS Reifendruckkontrollsystem )
    Ausgestattet mit serienmäßigem und optionalem RDKS war der BL meines Wissens erst in der Ausstattungsserie "Exclusiv" und "Sportsline".
    Anmerkung 2019-12-24 234009.jpg
    Mit RDKS belegte Taste (roter Kreis) im BL, etwaige Fehlermeldung sollte im Display erscheinen (gelbe Warnleuchte, gleiches Symbol)
    Die Batterien von Aktiven Radsensoren sollen ca. 7-8 Jahre lang funktionsfähig sein, auswechselbar sind die Batterien nicht, es wäre dann ein neuer Satz Sensoren einzubauen in die Felgen.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  7. #27 erstermazda, 31.12.2019
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Diese Taste hat meiner leider nicht. Ich meine, das Foto stammt von einem BM. Im Instrumentenbrett habe ich die Kontrollleuchte vom RDKS (derzeit nur beim Starten kurz an).

    Da ich Sportsline habe, müsste er wohl ein RDKS haben? Wo kann man das sonst überprüfen?
     
  8. #28 Incanus, 01.01.2020
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    128
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR-DISI Edition Sport Bj. 2011
    "High-Line" hatte die auch. :)

    Der FMh sollte dir das beantworten können. Die Kontrollleuchte alleine ist kein Indiz, hat mein 6er auch. Hat aber definitiv kein RDKS.

    Alternativ: Luft auf unter 1,3 Bar an einem Reifen ablassen und einige Zeit im Stadtverkehr fahren. Irgendwann piept es fürchterlich. :cheesy:
     
  9. #29 Skyhessen, 01.01.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Der ultimative RDKS- Funktionstest ;)
    ... aber mit < 1,6 bar sollte auch reichen, sonst wird es vielleicht zu riskant mit dem schwammigen Reifen.
     
  10. #30 erstermazda, 01.01.2020
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Wer ist der FMh? :D
     
  11. #31 Incanus, 01.01.2020
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    128
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR-DISI Edition Sport Bj. 2011
    Der freundliche Mazda-Händler (also eigentlich fMH - die Nacht war kurz. :cheesy:)
     
    Gladbacher gefällt das.
  12. #32 Gladbacher, 01.01.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    722
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    fMH = freundlicher Mazda-Händler
    sfMH = sehr freundlicher Mazda-Händler
     
    hjg48 und Incanus gefällt das.
  13. #33 NeuerDreier, 02.01.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    329
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nicht zu vergessen:

    der ufMH = unfreundlicher Mazda-Händler

    und ganz schlimm,

    der iMH = inkompetente Mazda-Händler
     
    hjg48 gefällt das.
  14. #34 Wolf2019, 02.01.2020
    Wolf2019

    Wolf2019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 Bj. 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein BL ist auch aus 2011 und als ich letzten Monat bei ATU neue Reifen gekauft habe, hat der Mechaniker gesagt, dass das Fahren ohne RDKS - Sensoren unzulässig sei, wenn das Auto an sich über das System verfügt. Dann ist diese Aussage wohl nicht ganz richtig?

    Zu den Sensoren habe ich bei ATU auch gefragt, ob man die bei einem 8 Jahre alten Auto nicht besser gleich mit tauscht, wenn die Reifen ohnehin gegen neue getauscht werden, da hieß es nein, 8 Jahre halten die auf keinen Fall und wurden schon mal getauscht - dazu finde ich im lückenlosen Mazda Scheckheft allerdings keinen Vermerk. Kurz darauf war ich zur Inspektion bei Mazda und da wiederum heiß es, die RDKS Sensoren halten locker 10 - 12 Jahre und sie hätten noch nie welche wegen leerer Batterien tauschen müssen.
     
  15. #35 Skyhessen, 02.01.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Wolf2019
    Ich habe mich im Inet schon "blöde gesucht" nach einer Info, was der TÜV sagt, wenn das Auto zwar für RDKS ausgerüstet/vorgesehen ist, aber vom Baujahr noch nicht per Gesetz verpflichtet wäre. Ich schätze, die meisten Fahrer lassen es aktiv, weil a) Reifenhändler argumentieren "was ist - das muss funktioniern" und b) es viele Fahrer nervt, wegen der andauernde Kontrollleuchte od. Warnhinweise bei Nicht-Einbau solcher Aktiv-Sensoren und keiner Deaktivierungsmöglichkeit?

    Ich gehe aber davon aus, dass es keine Probleme beim TÜV gibt. In unserem Peugeot CC Forum ist dieses Thema Gang und Gebe. Die meisten 207cc waren ab Baujahr 2008 in der gehobeneren Ausstattung auch mit RDKS-System erhältlich. Immer wieder taucht die Frage auf: "muss ich RDKS nutzen" Nein, bis zur EZ 11/2012. Also lassen die die Sensoren draußen, kleben die Warnleuchte ab - und gut ist es. Es kam bisher keinerlei Rückmeldung, dass der TÜV gemeckert hätte.
     
    Wolf2019 gefällt das.
  16. #36 erstermazda, 02.01.2020
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube, das hängt doch davon ab, ob es typengenehmigt ist. Die GTÜ hat es eigentlich recht verständlich erklärt:
    https://www.gtue.de/sixcms/media.php/771/gtue-informativ-reifendruckkontrollsystem.pdf
    Daraus lese ich, dass beim BL auch bei eingebautem RDKS es nicht funktionieren muss.
     
    Incanus gefällt das.
  17. #37 Incanus, 02.01.2020
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    128
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR-DISI Edition Sport Bj. 2011
    Ich habe immer die Sensoren verbauen lassen. Gerade nachts macht mich die gelbe Warnlampe im Instrumentenfeld sonst kirre. Das wurde eigentlich nur getoppt von dem blinkenden iStop, wenn die Batterie mal wieder verreckt war. Aber da sind die Toleranzgrenzen bei jedem individuell. Ich würde es immer einbauen.
     
  18. #38 Skyhessen, 03.01.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @erstermazda
    Danke für die GTÜ-Info.
    Da stehen 2 wichtige Passagen drinne, allerdings ist der Informationsstand aus 11/2014.
    Im Grunde läuft´s darauf hinaus: "Werkstatt fragen, ob eine gefahrlose Deaktivierung möglich ist"
    Ich habe die beiden Passagen mal vergrößert rauskopiert:
    Anmerkung 2020-01-03 002042.jpg
    Anmerkung 2020-01-03 002129.jpg
     
    Wolf2019 gefällt das.
  19. #39 erstermazda, 04.01.2020
    erstermazda

    erstermazda Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    @Skyhessen
    Einerseits schreibt die GTÜ "muss funktionieren" und andererseits von einer "Deaktivierung". Jedoch nichts dazu, was ist, wenn das System noch vorhanden ist aber nur nicht mehr richtig funktioniert. Für mich ist eine Deaktivierung nicht identisch mit einer nicht mehr ordnungsgemäßen Funktion. Wenn beispielsweise die Batterien der RDKS-Sensoren leer sind, ist das System noch vorhanden, nicht deaktiviert aber funktioniert nur nicht mehr.korrekt. Ob die Batterien leer sind oder die Sensoren einfach nicht mehr vorhanden sind, macht vor das System im Auto ja keinen Unterschied.

    Eine Mazda-Werkstatt wird garantiert sagen, dass die Systeme alle funktionieren müssen. Ist ja schließlich deren Geschäft, alle Systeme funktionsfähig zu halten.
     
  20. #40 Skyhessen, 05.01.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @erstermazda
    Der TÜV kann z.B. mit einem mobilen RDKS-Diagnosegerät feststellen, ob Sensoren defekt sind (sei es die eingebauten Radsensoren beim Direkt-System oder lediglich die entsprechende ABS-Sensorik für die Indirekten-RDKS-Systeme). Logischerweise stellen sie dabei auch fest ob nur Einer der Radsensoren nicht funktioniert oder ob etwa gar keine eingebaut sind (was man bei den Radsensoren auch an der unterschiedlichen Ventilausführung am Rad erkennt). In deren Datenbank und Software des OBD-Testergerätes am Prüfstand, dürften alle Autos, die "RDKS-verpflichtet" bzw. "RDKS-fähig" sind, eingearbeitet sein und es wird autom. überprüft in dem Prüfprogramm mit Abgastest und Co.
     
Thema: Reifendruck Kontrollsystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruckkontrollsystem mazda 3

    ,
  2. mazda reifendruck kontrollsystem

    ,
  3. mazda 3 reifendruck kontrollsystem zurücksetzen

    ,
  4. mazda 3 reifendruck kontrollsystem,
  5. mazda 3 reifendruck zurücksetzen,
  6. mazda 3 reifendruck,
  7. mazda 3 reifendruckkontrolle,
  8. reifendruck mazda 3,
  9. reifendrucküberwachung mazda 3,
  10. mazda3 rdks zurücksetzen,
  11. mazda3 bm reifendrucküberwachung,
  12. reifendrucksensor Warnung mazda,
  13. mazda reifendruckkontrollsystem,
  14. mazda 3 bl reifendruck kontrollsystem,
  15. mazda 3 2018 reifendruck,
  16. rdks mazda bl,
  17. mazda 3 skyactiv-g 120 reifenluftdruck,
  18. reifendruck warnleuchte mazda 3,
  19. luftdruck mazda 3,
  20. mazda reifendrucksystem fehlerhaft,
  21. mazda 3 bl reifendruck,
  22. mazda 3 reifendruck warnanzeige,
  23. Reifenluftdrucksensor ausschalten Mazda 3 Bj 14,
  24. mazda 121 reifendruck,
  25. mazda 3 warnleuchte reifendruck
Die Seite wird geladen...

Reifendruck Kontrollsystem - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck Kontrollsystem (RDKS)

    Reifendruck Kontrollsystem (RDKS): Mein Mazda CX 5 Bj.2015 hat ein indirektes RDKS.Muss ich beim Reifen Neukauf direkte ,also RDKS Ventile ein bauen?.Oder reicht das indirekte...
  2. Mazda CX 5,Reifendruck Kontrollsystem

    Mazda CX 5,Reifendruck Kontrollsystem: Meine Reifen Werkstatt will mir bei neuen Reifen ,Reifendruck-Ventile einbauen(verkaufen),Mein Mazda hat doch das Reifendruck Kontrollsystem...
  3. Mazda3 (BM) Bridgestone Turanza T005 Reifendruck

    Bridgestone Turanza T005 Reifendruck: Hallo zusammen! Nachdem mein hinterer linker Reifen durch einen Fremdkörper irreparabel beschädigt war, habe ich bei meinem Mazda Händler einen...
  4. Felgen für CX 7 18 / 19 Zoll mit Reifendruck Sensor gesucht

    Felgen für CX 7 18 / 19 Zoll mit Reifendruck Sensor gesucht: Hallo ich habe meinen CX 7 Diesel nur mit einem Satz Reifen bekommen 17 Zoll und suche noch einen Satz 18 oder 19 Zoll Felgen für Sommerreifen....
  5. Reifendruck Kontrolleuchte geht nicht aus

    Reifendruck Kontrolleuchte geht nicht aus: Hallo. Reifendruckkontrolleuchte leuchtet durchgängig seit Winterräder drauf sind. Dann an der Tanke alles auf 2.6 BAR eingestellt und trotzdem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden