Reifen

Diskutiere Reifen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich fahre auf meinem Mazda Reifen der Größe 185/65/R14, hab von meinem vorherigen (Vorgängertyp) noch welche der Größe 185/70/R 14, kann...

  1. #1 Blauer Klaus, 22.07.2007
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich fahre auf meinem Mazda Reifen der Größe 185/65/R14, hab von meinem vorherigen (Vorgängertyp) noch welche der Größe 185/70/R 14, kann mir jemand sagen, ob ich die auch fahren kann?
     
  2. #2 Tommy6660, 22.07.2007
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Das sollte in deinem Typen oder Zulassungsschein Vermerkt sein;)

    Haben nur etwas mehr Umfang sollte rein Mechanisch kein Problem sein aber wenn sie nicht zugelassen sind dann gibs Probleme mit den netten Herren die eine Kelle haben;)
     
  3. #3 Blauer Klaus, 23.07.2007
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Jooooo danke, so ähnlich dacht ich mir das schon......im Schein sind nur die 65 er eingetragen.......:(
     
  4. #4 Schurik29a, 23.07.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Oder mal beim TÜV nachfragen - 5% Unterschied sind ja nicht so sehr viel.

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Blauer Klaus, 23.07.2007
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    ja, wäre wohl die beste Lösung- ist man wenigstens auf der sicheren Seite;-)
     
  6. #6 wirthensohn, 23.07.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    185/70R14 ist aber nicht um 5% kleiner im Abrollumfang als 185/65R14 - obgleich ein um 5% geringerer Abrollumfang sowieso schon unzulässig wäre und zumindest eine Tachoanpassung erforderlich machen würde - sondern ist um 3,1% größer. Erlaubt ist 1% Abweichung nach oben (größer).

    Gruß,
    Christian
     
  7. #7 Blauer Klaus, 23.07.2007
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    ja wird wohl das Beste sein ich lass es wie es ist und verscheuer den Satz.....:???:
     
  8. #8 Schurik29a, 24.07.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    @ wirthensohn: jepp, ich hatte nur die Reifenhöhen %ual von der Lauffläche gesehen - hätte es evtl berechnen sollen :?
    Was mir bisher unbekannt war, sind die 1% - kenne es noch so, dass man eine Größe nach oben und unten abweichen kann, wird aber schon dolle veraltet sein ;)

    Gruß Schurik
     
  9. #9 wirthensohn, 24.07.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Gemäß § 57(2) StVZO in Verbindung mit Anhang II 75/443/EWG darf der Abrollumfang des neuen Reifens maximal

    * 1 % größer als der des größten in der Fahrzeug-Betriebserlaubnis genehmigten Reifens und
    * 4 % kleiner als der des kleinsten in der Fahrzeug-Betriebserlaubnis genehmigten Reifens

    sein, ohne dass eine Tachoangleichung notwendig ist.

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 Schurik29a, 24.07.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Danke Dir - bis auf den § kann und werde ich mir das merken ;)

    Gruß Schurik
     
Thema:

Reifen

Die Seite wird geladen...

Reifen - Ähnliche Themen

  1. BP Skyactive-X Welche Felgen und Reifen

    Welche Felgen und Reifen: Hallo zusammen Eines vorweg Ich kenne mich Null aus. Ich suche Winterreifen mit Felgen Es sollen 16 zoll oder 18 zoll werden Welche Abmessungen...
  2. Mazda3 (BN) Ungewöhnliche Abnutzung Michelin Reifen (Erstausstattung)

    Ungewöhnliche Abnutzung Michelin Reifen (Erstausstattung): Hallo, ich fahre einen Mazda 3 BN Stufenheck Sportsline, EZ 08/2017 (KM-Stand 32.000km, Fahrverhalten 80% Stadt / 20% Überland + Autobahn,...
  3. Rad Reifen Mazda 2 BJ 2015 G 115

    Rad Reifen Mazda 2 BJ 2015 G 115: Hallo Zusammen! Zuerst mal freue ich mich hier im Forum sein zu können! Vor kurzem haben wir einen Mazda 2 G 115 gekauft....Schaltwagen mit dem...
  4. Mazda3 (BK) Welcher Luftdruck für die Reifen?

    Welcher Luftdruck für die Reifen?: Hallo, unseren neuen alten 3 Bk haben wir nun ein paar Tage, und eigentlich läuft er ganz gut. Was mich stört ist die holperige Federung,...
  5. Kann man den Reifen irgendwie reparieren

    Kann man den Reifen irgendwie reparieren: Kann man den Reifen irgendwie flicken? Gibt ja zig Methoden! Seid heute morgen Leutet die reifendruckkontrollsystem Anzeige, hab nachgeschaut,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden