Reifen für 323F

Diskutiere Reifen für 323F im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ist das egal welche ich Stahlfelgen für meine Winterreifen bestellen? Mir ist nur bekannt 13/J5,welche Rolle spielt Einpresstiefe und Lochkreis?...

  1. #1 darkey70, 15.10.2006
    darkey70

    darkey70 Guest

    Ist das egal welche ich Stahlfelgen für meine Winterreifen bestellen?
    Mir ist nur bekannt 13/J5,welche Rolle spielt Einpresstiefe und Lochkreis?
    Ist das egal oder sind bestimmte Grössen dem Fahrzeug zugeordnet?
     
  2. #2 Projekt-FBA, 16.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    nein kannst nicht jede größe nehmen. stahlfelgen sind meist 13" Zoll

    13/J5 beudetet irgendwas mit 13 zoll. meine haben beispielsweise ne 185er bereifung 185/40R13 glaube.
     
  3. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Stahlfelgen können auch 14" sein, meine sind es jedenfalls.
    Bei 13/J5 ist die 13 der Durchmesser der Felge und die 5 die Breite.
    Das J hat glaube ich was mit der Bauart zu tun, aber das ist jetzt wirklich nur geraten.
    Und 185/40R13 halte ich für unrealtistisch, da der Abrollumfang doch etwas klein wäre. Ich z. B. habe 185/65R14

    Lochkreis setzt sich aus der Anzahl der Befestigungsschrauben und deren Größe zusammen, also wieder mal ein Beispiel: LK 4/100

    Die Einpresstiefe gibt an, wie weit der Reifen samt Felge aus dem Kotflügel herauskommt -> je kleiner die ET, desto mehr geht das Rad nach außen.

    Im Fahrzeugschein kannste ja einfach ma gucken, welche Reifengrößen du fahren darfst.
     
  4. #4 darkey70, 16.10.2006
    darkey70

    darkey70 Guest

    Ja,mit der Radgrösse R13 ist ok, aber mir geht es um Lochkreis und ET.Im Fahrzeugschein stehen nur Reifenangaben wie zB.: 175/70R13 80T, es steht nichts über Felgen.Ich weiss nur ,dass meine Felgen sind 13/J5 mehr nicht. Als Beispiel kann ich nennen:13/J5 LK114 ET45 oder 13/J5 LK 98 ET 39 oder 13/J5 LK105 ET 44. Welche sind nun die richtige?
     
  5. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    LK 105? LK 98? Also ich kenn von Mazda lediglich 114/5 und 100/4
    Die ET kannste nich auf eine bestimmte Größe festlegen, da mehrere möglich sind. Irgendwann ist natürlich Schluss und und du müsstest die Radkästen ziehen.
    Ich weiss meine eigene ET nicht, aber ich glaub bis 38 gehts bei meinem 323F BA ohne Arbeiten (hängt natürlich auch wieder von Felgengröße ab, sollte aber bei 13" kein Problem sein).
    Wo willste dir die Stahlfelgen denn kaufen? Bei Wheelmachine kannste deinen Wagen auswählen und es werden dir passen Felgen rausgesucht, auch Srahfelgen. Ansonsten mal zum nächsten Reifenhändler gehen, der wird dir auch Auskunft geben können.
     
  6. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, erstmal: welches baujahr hat dein auto?
    zweitens: felgen mit anderem lochkreis passen nicht. sollten schon die richtigen sein.
    drittens: das J gibt die form des felgenhorns an. J wird passen. haben so gut wie alle PKW die 5 ist die breite der felge am horn in zoll. die 13 der durchmesser in zoll. welche ET weiß ich auch nicht, kommt auf den wagen an, sollte bei nem winterrad aber kein problem sein liegt meist zwischen 35 und 49

    woher ist dir dass mas 5J*13 denn bekannt? stehts auf ner felge? weil bei 175ern kannste (solltest du) auch ne bißchen breitere felge nehmen.

    warum nicht gleich ein komplettrad kaufen? da gibste nur deinen fahrzeugtyp an und die suchen dir das richtige raus.

    @jimbo: die ET gibt nicht an, wie weit die felge aus dem kotflügel herausguckt, sondern das mass in millimeter von felgenauflage bis felgenmitte. deine aussage, dass die ET bei ner 13er kein problem ist ist auch falsch. in dem fall passts zwar, da die felge nur 5 zoll breit ist (1zoll=2,54cm) aber es gibt ja auch 7 oder 8 *13 zoll felgen. die ET hängt meist mit der felgenbreite zusammen.
    also nächstes mal lieber nix schreiben oder besser informieren ;)
     
  7. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann war halt die eine Sache verkehrt. Könnte dir aber genau so vorwerfen, dass du eigentlich nur alles wiederholt und mich bei der ET korrigiert hast.
    Und im Prinzip isses nun mal so: Je geringer die ET, desto mehr guckt das Rad am Ende raus.
    Aber egal jetzt.
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    jo, es guckt mehr raus, aber nicht um das et-mass

    PS: sollte kein vorwurf sein ;)
     
  9. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Joa wie dem auch sei, er hat ja jetzt alle Informationen zusammen. Also kann ja nix mehr schief gehen :P
     
  10. #10 sepp, 19.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2006
    sepp

    sepp Guest

    Mit Einpresstiefe (oder auch ET) bezeichnet man den Abstand zwischen der Felgenmitte (gemessen zwischen den Felgenhörnern) und der inneren Auflagefläche der Felge auf der Radnabe. Die entsprechende Auflagefläche des Fahrwerkes befindet sich entweder an der Bremstrommel oder der Bremsscheibe. (Einpresstiefe bildlich erklärt: Steht man seitlich neben dem Auto und schaut auf das Rad, dann bedeutet Einpressen die angeschraubte Felge in Richtung Fahrzeugmitte zu drücken.)
    Bei einer Einpresstiefe von 0 mm ist die Mitte der Reifenlauffläche symmetrisch zur Befestigungsebene der Felge an der Radnabe.
    Durch die Einpresstiefe kann die Spurweite eines Autos (bei sonst gleichen Felgen) verändert werden. Eine Veringerung der Einpresstiefe (bei gleicher Felgenbreite) führt zu einer Verbreiterung der Spurweite eines Autos. Im Gegensatz dazu führt eine größere Einpresstiefe dazu das die Reifenlauffläche umso mehr nach 'innen baut'.

    [​IMG]

     
Thema:

Reifen für 323F

Die Seite wird geladen...

Reifen für 323F - Ähnliche Themen

  1. 323f ba, suche winter- oder ganzjahres reifen

    323f ba, suche winter- oder ganzjahres reifen: Hi leute, Hat einer noch winter- oder ganzjahresreifen (185/65 r14) auf felgen abzugeben? Was für felgen ist egal hauptsache sie passen auf den...
  2. [323F BG, BA Kompletträder] Alufelgen 15 Zoll mit 195/50R15 Reifen

    [323F BG, BA Kompletträder] Alufelgen 15 Zoll mit 195/50R15 Reifen: Verkaufe 4 Alufelgen + Reifen ENZO Cup 715 mit folgenden Daten: 7Jx15 H2 ET 35 LK 100/4 KBA 44355 Die Felgen haben leichte...
  3. [Jay: kein Zettel] [Mazda 323f] Sommerreifen auf Stahlfelgen

    [Jay: kein Zettel] [Mazda 323f] Sommerreifen auf Stahlfelgen: Verkaufe vier gut erhaltene Sommerreifen Pirelli 185/65 R14 85 T auf 14" Stahlfelgen (5½ x 14 4 x 100.00 x 54.00 Einpresstiefe: 45.00...
  4. Mazda 323f BJ Reifen und Felgen Frage

    Mazda 323f BJ Reifen und Felgen Frage: Hallo, ich habe mir letzte Woche einen sehr gut erhaltenen Mazda 323f BJ gekauft. Nun brauche ich aber Winter- bzw. Allwetterreifen und ich...
  5. Fragen bezüglich Mazda 323F Reifen/felgen

    Fragen bezüglich Mazda 323F Reifen/felgen: Hallo, habe auf meinem Mazda 323F BJ99 Standartmäßig auf den Felgen 185/65 R14 .... jetzt meine frage, kann man da auf die gleichen Felgen auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden