Regensensor

Diskutiere Regensensor im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Nachdem beim BL mal beim strahlender Sonne mitten auf der Autobahn der Scheibenwische anging schalte ich die Automatik immer aus und nur bei Regen...
  • Regensensor Beitrag #21

mhel2

Stammgast
Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
1.355
Zustimmungen
8
Auto
M3 G120 Centerline
Nachdem beim BL mal beim strahlender Sonne mitten auf der Autobahn der Scheibenwische anging schalte ich die Automatik immer aus und nur bei Regen wieder an. Aber im Vergleich zum BL ist es beim BM schon viel besser geworden (beim BL hat er nie nur einmal gewischt, hat er einfach nicht hinbekommen).
Die Situation das er sich totwischt kenn ich aber auch, da hilft meist mal kurz zu sprühen. Denke da ist einfach irgendwas vor oder auf dem Sensor wenn so direkt nicht weggeht wenn er normal drüber wischt.
 
#
schau mal hier: Regensensor. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Regensensor Beitrag #22
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.557
Zustimmungen
1.553
Ort
Mönchengladbach
Auto
Opel Cascada
KFZ-Kennzeichen
Genau! Da kommt dann richtig Freude auf, wenn ich bei schönem Sonnenwetter dem frisch gewaschenen Wagen eine kleine Dusche verpasse! :(
 
  • Regensensor Beitrag #23

mhel2

Stammgast
Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
1.355
Zustimmungen
8
Auto
M3 G120 Centerline
Na drum ausschalten, wenn man die Wischer braucht ist dann ja kein Sonnenwetter ;-)
 
  • Regensensor Beitrag #24
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.557
Zustimmungen
1.553
Ort
Mönchengladbach
Auto
Opel Cascada
KFZ-Kennzeichen
Ach, so einfach ist das? Dass ich darauf nicht von allein gekommen bin! ;)
 
  • Regensensor Beitrag #25

mhel2

Stammgast
Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
1.355
Zustimmungen
8
Auto
M3 G120 Centerline
Ich helfe doch gerne ;-)
 
  • Regensensor Beitrag #26
schubi56

schubi56

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.11.2013
Beiträge
532
Zustimmungen
2
Ort
Lauta bei Hoyerswerda
Auto
Mazda3 BM 01. 2014 Skyactiv G-165 i-ELOOP
KFZ-Kennzeichen
Na drum ausschalten, wenn man die Wischer braucht ist dann ja kein Sonnenwetter ;-)

trotzdem ist doch die Frage gestattet,wofür entwickelt eine Autofirma dann solche Sachen ?
 
  • Regensensor Beitrag #27

mhel2

Stammgast
Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
1.355
Zustimmungen
8
Auto
M3 G120 Centerline
Also ich weiß jetzt nicht wie es bei anderen Autofirmen ist, kenn den Regensensor nur bei Mazda aber ich stell mir das schon nicht so einfach vor. Wird doch sicherlich über die elektrische Leitfähigkeit gemessen oder? Neben Wasser leiten sicherlich andere Stoffe oder Tierchen auch etwas, daher die Fehlfunktionen.
 
  • Regensensor Beitrag #28
Hulsine

Hulsine

Neuling
Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
152
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 3 Skyactiv-D Center Line Touring & Licht
Bei Einstellung der Empfindlichkeit des Sensors zwischen 2. und 3. Stufe bin ich im Alltag mit dem Wischverhalten sehr zufrieden. In 95% der Fälle muss ich mich um gar nichts kümmern und wenn er doch mal auf dem Trockenen zu Wischen anfängt (z.b. wenn jemand vor mir sein Spritzwasser benutzt) schalte ich meistens komplett aus.
 
  • Regensensor Beitrag #29
Nemi88

Nemi88

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
620
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Auto
Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
KFZ-Kennzeichen
Joa, ich steh ab und zu auch mit meinem regensensor auf Kriegsfuß. Vorallem jetzt bei dem Wetter wenn das Wasser auf der Straße vom vordermann auf die Scheibe gespritzt wird.aber gerade so hoch auf die Scheibe gespritzt, das der regensensor nichts ab bekommt und man die Scheibenwischer manuell einschalten muss. Nervt schon etwas
 
  • Regensensor Beitrag #30
Lortzing23

Lortzing23

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
318
Zustimmungen
55
Ort
Lauf an der Pegnitz
Auto
CX30,AT,122PS,Selection,i-activsens.Designp.,Leder
KFZ-Kennzeichen
Joa, ich steh ab und zu auch mit meinem regensensor auf Kriegsfuß. Vorallem jetzt bei dem Wetter wenn das Wasser auf der Straße vom vordermann auf die Scheibe gespritzt wird.aber gerade so hoch auf die Scheibe gespritzt, das der regensensor nichts ab bekommt und man die Scheibenwischer manuell einschalten muss. Nervt schon etwas

Und stell Dir vor: Manchmal muss man sogar das Gas- und Bremspedal betätigen obwohl man ein Automatikgetriebe hat.
 
  • Regensensor Beitrag #31
schubi56

schubi56

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.11.2013
Beiträge
532
Zustimmungen
2
Ort
Lauta bei Hoyerswerda
Auto
Mazda3 BM 01. 2014 Skyactiv G-165 i-ELOOP
KFZ-Kennzeichen
Alles klar, Leute! Nun weiss ich ,das nicht nur bei mir der Sensor spinnt.aber damit kann ich leben,es ist ja sonst ein tolles Auto und mit solch kleinen Macken sollte man zurecht kommen
 
  • Regensensor Beitrag #32
Nemi88

Nemi88

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
620
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Auto
Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
KFZ-Kennzeichen
Und stell Dir vor: Manchmal muss man sogar das Gas- und Bremspedal betätigen obwohl man ein Automatikgetriebe hat.

Was hast du denn für ein Problem? xD Mein Beitrag ist wenigstens sinnvoll geschrieben. Beim regensensor ist es immerhin möglich das er völlig autonom arbeitet. Probier das mal mit deinem Automatikgetriebe. Das will ich sehen wie du das ohne gas und bremse hin bekommst. Made my Day
 
  • Regensensor Beitrag #33
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.321
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
.... kenn den Regensensor nur bei Mazda .... Wird doch sicherlich über die elektrische Leitfähigkeit gemessen oder? Neben Wasser leiten sicherlich andere Stoffe oder Tierchen auch etwas, daher die Fehlfunktionen.

Auch bei Mercedes spinnen die Sensoren genauso ... kenne ich von dem CLK meiner Schwiegereltern !

z.Info:
Eine Leuchtdiode (LED) sendet infrarotes Licht aus. Bei einer trockenen Scheibe wird dieses Licht von der Scheibe fast komplett reflektiert. Eine, ebenfalls in der Technik untergebrachten, Fotodiode empfängt also viel Licht. Je mehr Wasser nun auf der Scheibe ist umso weniger Licht empfängt diese Fotodiode, denn die Lichtreflektion lässt nach. Dadurch wird dann auch elektronisch die Geschwindigkeit der Scheibenwischer eingeregelt.
 
  • Regensensor Beitrag #34
Lortzing23

Lortzing23

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
318
Zustimmungen
55
Ort
Lauf an der Pegnitz
Auto
CX30,AT,122PS,Selection,i-activsens.Designp.,Leder
KFZ-Kennzeichen
Was hast du denn für ein Problem? xD Mein Beitrag ist wenigstens sinnvoll geschrieben. Beim regensensor ist es immerhin möglich das er völlig autonom arbeitet. Probier das mal mit deinem Automatikgetriebe. Das will ich sehen wie du das ohne gas und bremse hin bekommst. Made my Day
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass auch in eine automatische Steuerung der Scheibenwischer manchmal eingegriffen werden muss. Falls der Vergleich zu schräg war: Sorry.
 
  • Regensensor Beitrag #35
Nemi88

Nemi88

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.06.2014
Beiträge
620
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Auto
Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
KFZ-Kennzeichen
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass auch in eine automatische Steuerung der Scheibenwischer manchmal eingegriffen werden muss. Falls der Vergleich zu schräg war: Sorry.

Joa, der Vergleich war nicht so gelungen und mir kam es eher vor, als ob d mich belehren wolltest ^^ Aber ist alles okey :thumbs:
 
  • Regensensor Beitrag #36
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Habe mal eine Frage zum Regensensor. Also man kann diesen ja im Bordcomputer aktivieren und aber auch deaktivieren. Soweit ok.

In einem Video habe ich gesehen dass sich die Intensität der Scheibenwischer (das was auf dem Hebel aufgezeichnet ist, von schwacher bis starker Intensität) ausschließlich auf die normale Intervallstellung bezieht ????

D.h. wenn man den Drehhebel auf starken Niederschlag einstellt würde sich das nur auf den normalen Intervall auswirken, nicht aber auf die Schnelligkeit der Stellung "Automatik". Stimmt das ? :shock: :shock::shock:
 
  • Regensensor Beitrag #37
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.775
Zustimmungen
254
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Das ändert sich auch im Automatik, zumindest drehe ich da auch mal dran und bilde mir ein das da auch was passiert
 
  • Regensensor Beitrag #38
Michi-Bay

Michi-Bay

Einsteiger
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
36
Zustimmungen
19
Hallo Bigteddy,

was soll denn "normales Intervall" und was Automatik sein? So wie ich es der Bedienungsanleitung entnehme gibt es entweder die Ausstattung mit der Intervallschaltung oder die mit Regensensor und ""Automatik". Wenn Du einen Intervallwischer hast kannst Du mit dem Drehregler das Intervall schneller oder langsamer machen, bei dem Regensensor steuerst Du mit dem Drehregler die Empfindlichkeit der Automatik - was dann auch wieder heißt er wischt in längeren oder kürzeren Abständen.
Unabhängig davon gibt es zwei feste Wischgeschwindigkeiten - langsam und schnell. Die sind aber ohne Intervall, sprich er wischt ständig.

Bei meinem letzten Wagen hatte ich auch einen Regensensor mit Regelung und war mit dem sehr zufrieden. Direkt nach dem Umstieg kam mir die Regelung des Mazda eher so vor, als ob man wählen konnte zwischen zu oft Wischen oder zu wenig. In letzter Zeit habe ich aber den Eindruck daß sich das bessert oder ich habe mich inzwischen daran gewöhnt :|
 

Anhänge

  • Wischer.jpg
    Wischer.jpg
    249,5 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:
  • Regensensor Beitrag #39
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Hallo Bigteddy,

was soll denn "normales Intervall" und was Automatik sein? So wie ich es der Bedienungsanleitung entnehme gibt es entweder die Ausstattung mit der Intervallschaltung oder die mit Regensensor und ""Automatik".

Das ist nicht korrekt. Meiner hat beides.
 
  • Regensensor Beitrag #40
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.321
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Bigteddy
Ich denke nicht. Bei Intervall-Automatik kannst Du lediglich die Wischfrequenz ändern.
Mit Regensor-Automatik kannst Du auf Automatik stehen lassen, es wird erst aktiv, sobald es regnet.
Dies ist der Unterschied.
Gleichzeitig regelt man natürlich auch bei Beiden Varianten die Wischfrequenz am Drehknopf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Regensensor

Regensensor - Ähnliche Themen

Mazda3 (BK) Surrendes Dynamo ähnliches Geräusch aus dem nichts während der fahrt, Anlasser?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und habe jetzt das erste größere Problem mit dem Mazda 3 (BK) den ich jetzt seit 2 Jahren fahre. Ich...
Klopfsensor Mazda3 BK: Hallo - bin seit kurzen Besitzer eines Mazda3 BK, 1.4 Bj.2004 Neben einigen Baustellen an diesem Fahrzeug (Rost,Radlager hinten,Ölwanne ect. hat...
Zentralveriegelung öffnet aber schließt nicht - Mazda 3 BK: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. bei meinem Mazda 3 BK, Bj. 2005 funktioniert das Abschließen per Zentralveriegelug...
Vorstellung und Fragen MZ3 (BP): Guten Tag an alle Forenmitglieder, wie man unschwer erkennen kann bin ich neu zu der Community dazugestoßen und würde mich und mein Fahrzeug...
Erfahrungsbericht: Benzin statt Diesel getankt: Hallo zusammen, da ich gerne einen Erfahrungsbericht bezüglich "Falsch-Tankens" zu meinem Mazda 3 (BM) Skyactiv-D 150 gefunden hätte, mache ich...

Sucheingaben

regensensor anschalten mazda 3

,

lichtsensor mazda 3 schaltet nicht ab

,

mazda 3 regensensor einstellen

,
mazda 3 regensensor initialisieren
, mazda 3 g120 regensensor intervalle, regensensor mazda, regensensor mazda 3
Oben