Regeneration beim GJ Skyactive Diesel

Diskutiere Regeneration beim GJ Skyactive Diesel im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Moin zusammen, es gibt ja keine Anzeige dafür, wenn sich der Diesel in der Regenartion vom DPF befindet - zumindest offiziell. Mir ist...

  1. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Moin zusammen,

    es gibt ja keine Anzeige dafür, wenn sich der Diesel in der Regenartion vom DPF befindet - zumindest offiziell.
    Mir ist allerdings gestern folgendes aufgefallen:
    Mein Weg von und zur Arbeit ist immer der Gleiche. Auf dem Rückweg weiß ich damit ab wann der Motor warm genug ist, dass das i-Stop funktioniert.
    Gestern auf dem Weg nach Hause wunderte ich mich warum das i-Eloop nicht lud. D.h. die Balken die den Ladevorgang als solches anzeigen bewegten sich zwar nach oben aber nur bis zur Hälfte. Die Balken, die die momentanige Kapazität anzeigen, blieben aber auf dem ersten Balken stehen. i-Stop funktionierte auch nicht.

    Nachdem ich dann aus der Stadt draussen war habe ich auf die Momentanverbrauchsanzeige umgeschaltet nachdem das i-Eloop sich immer noch so verhielt.
    Die Landstraße ist leicht abschüssig, so dass ich die Chance auf Schubbetrieb habe. Siehe da die Momentanverbrauchsanzeige ging nicht wie sonst auf 0 zurück sondern zeigte einen geringen Verbrauch an: Einspritzung von Kraftsstoff zur Regenaration. Auch der Durchschnittsverbrauch stieg leicht an, obwohl er von der Fahrweise her eher die Tendenz zum Sinken hatte.

    Nachdem die Regenartion abgeschlossen war funktionierte sowohl das i-Eloop als auch das i-Stop wieder wie gewohnt. Da ich bisher nur eine Regenaration hatte ist die Schlussfolgerung noch arg theoretisch:
    Bei Regeneration lädt i-Eloop nicht, d.h. man könnte daran die Regeneration erkennen!

    Haben das vielleicht andere GJ Diesel Fahrer auch schon beobachtet? Könntet ihr mal darauf achten?
     
  2. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Auch wenn es niemand zu interessieren scheint noch mal meine Beobachtung von heute:
    So, bei knapp 700 km auf der Uhr habe ich wieder eine Regeneration feststellen können. Entweder habe ich eine verpasst odef es war wirklich erst die Zweite.
    Wie dem auch sei, das Verhalten war das Gleiche: Momentanverbrauch nicht auf Null im Schubbetrieb und i-Eloop hat nicht geladen. Nach ca. 12km auf der BAB war der Spuk vorbei.
     
  3. #3 Faritan, 05.04.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    Ich oute mich mal: Weder bei meinem Passat B6 (2007-2010), noch bei meinem Superb 3T (2010-2013) habe ich auch nur eine Regeneration erlebt! Bin wohl zu unsensibel...
     
  4. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Es geht ja auch nicht darum, ob man eine Regeneration bemerkt oder nicht. Ich hatte mich nur gewundert, warum das i-Eloop plötzlich nicht mehr geladen hat. Das funktioniert bei mir einwandfrei.
    Bei Regeneration lädt es aber nicht mehr. Von daher meine Theorie: Wenn das i-Eloop nicht lädt befindet man sich in der Regeneration. D.h. man hätte indirekt darüber eine Anzeige auch wenn es offiziell keine gibt.
     
  5. #5 Faritan, 05.04.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...ok, was bringt das dann?
     
  6. #6 totto214, 06.04.2013
    totto214

    totto214 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    Interessanterweise habe ich bei meinem derzeitigen Audi A6 2.0 TDI auf 6 TKM auch noch keine Regeneration bemerkt, obwohl ich ständig auf den Tagesverbrauch achte (allerdings selten auf den Momentanverbrauch).
     
  7. #7 Faritan, 06.04.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    Nur als Ergänzung:
    Im Passat hat der DPF über 170.000 km gehalten und im Superb jetzt 112.000 km.
    Allerdings fahre ich kaum Kurzstrecke! Arbeitsweg sind einfach 22 km und ich bin
    geschäftlich relativ häufig auf der Autobahn unterwegs. Und wie gesagt: In 6 Jahren
    und 282.000 km ist mir keine einzige Regeneration aufgefallen...
     
  8. #8 Nichtraucher, 06.04.2013
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    dann wird sich das sehr bald ändern...
     
  9. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Was das bringt: Im CX-5 Forum wurde schon öfters darüber diskutiert warum es keine Anzeige fur den Regenerationsmodus gibt.
    Beim GJ gibt es offiziell auch keine.
    Meine Beobachtung habe ich jetzt oft genug beschrieben. D.h. man hat eine Anzeige auch wenn das von Mazda nicht so gedacht war.
     
  10. #10 DaBatmanBinI, 04.09.2013
    DaBatmanBinI

    DaBatmanBinI Nobody

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 CD175 Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    Also ich habe heute das gleiche beobachtet ... der Charge Balken kommt nicht über Stufe 3 hinaus und der i-Eloop Balken bleibt auf Stufe 1 ...
    i-Stop auch ohne funktion ...

    Ich hab 6000 km oben ... finde es ziemlich "abnormal" wenn hier schon die Regenrationsphase einsetzen würde?!?!

    Gibts zu dem Thema was neues, hast du diese Phasen immer noch??

    LG
     
  11. #11 steffi66, 04.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.09.2013
    steffi66

    steffi66 Guest

    Soweit ich informiert bin, erfolgt zur Zeit so alle gut 200 Km eine Regeneration. Das ist abhängig von der eingesetzten Software, aktuell ist es aber wohl so eingestellt.

    Bleibt abzuwarten, wann die Intervalle geändert bzw. hoch gesetzt werden. Den von Elric beschriebenen Effekt beim regeneriern
    kann ich bei mir auch feststellen.

    Ciao
     
  12. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    So, bin ja jetzt auch über 8.000km gefahren. Es ist so, dass alles 200-250km eine Regeneration stattfindet. Je nach Fahrtstrecke und Fahrweise dauert sie etwa 15km.
    Ich fahre keine Extrarunden bis die Regeneration abgeschlossen ist. Sie wird ja beim nächsten Fahren sowieso wieder fortgesetzt.
    Ob die Regeneration wirklich alle 200 bis 250 km sein muss lasse ich mal dahingestellt. Ich würde mal vermuten, dass der Regenerationsvorgang dann auch länger dauern könnte, wenn der Zyklus länger wird. Aber alles nur würde, könnte, hätte - also Spekulatius.
     
  13. Jovan

    Jovan

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GJ) 2.2D Center Line
    Die Beobachtung kann ich ebenfalls Teilen. Habe nun ca. 3.000 km auf dem Tacho und die Intervalle kommen und gehen. Nach welcher Zeit dies passiert, habe ich nicht herausfinden können. Es hört nach ca. 20 km wieder auf. In dieser Zeit
    - funktioniert i-Stop nicht
    - i-Eloop lädt nicht
    - der Momentanverbrauch ist nicht Null, bzw. hat ein Mehrverbrauch von ca. 4 l.
    Was mich wundert ist, dass der Mazda-Händler von dieser "Erscheinung" nichts wissen will.
    Eine ehrliche Antwort ist mir lieber, als sich dumm zu stellen.
    Wenn die Motor-ECU so programmiert ist, kann man versuchen es einem "dummen" Kunden zu erklären.
     
  14. #14 dottore, 22.07.2014
    dottore

    dottore Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ich beobachte so ca. alle 300 KM eine Regeneration. Zu den beschriebenen Anzeichen kommen bei mir ein unangenehmes Brummen im Leerlauf und ein leichter "Gummigeruch" im Innenraum dazu. Aber alles halb so wild.
     
  15. Jovan

    Jovan

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GJ) 2.2D Center Line
    Danke für den Hinweis. Den Gummigeruch konnte ich anfangs auch wahrnehmen => würde auf ein Riemen tippen für ein Aggregat (Lichtmaschine???). Der Geruch ist weg, jedoch ist die Regeneration immer wieder da. Der Mazdahändler hat sich den Wagen 2x angeschaut und konnte nichts entdecken. Mich wundert es, dass man hier im Forum mehr erfährt, als von "gut" ausgebildeten Werkstattleitern. Habe jetzt gelernt, dass es sich hierbei um das "normale" Verhalten eines Mazda 6 GJ handelt. Ähnlich wie man mir das Quietschen der Handbremse beim 1er BMW für "normal" verkauft hat. Auch von ADAC bestätigt! D.h. die Tücken der neuen Autos lernt man kennen und man lebt damit. :? Ach ja, dass es im Leerlauf brummt, liegt an der erhöhten Drehzahl während der Regeneration und der Abstimmung der Motorlager. Die Motorlager sind nämlich für den Leerlauf (ca. 750 1/min) gut abgestimmt, jedoch nicht für die erhöhte Umdrehungszahl (ca. 850-900 1/min). Solltest mal darauf achten.
     
  16. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Was hätte denn der Mazda Händler entdecken sollen? Die Regeneration ist keine Erfindung für den GJ. Natürlich findet sie regelmäßig statt. Die Häufigkeit lässt sich sogar mit den rechten Fuß steuern.
    Ich verstehe jetzt Dein Problem nicht. Die Bedienungsanleitung hast Du gelesen?
     
  17. Jovan

    Jovan

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GJ) 2.2D Center Line
    Brandspuren!!! :) Quatsch! Auch wenn ich die Anleitung nicht detailliert durchgelesen habe, wundert es mich, dass der Mazdahändler diese auch nicht kennt. Und als Mazda-Neukunde war mir der Gummi-/Kunststoffgeruch begleitet durch einen momentanen Mehrverbrauch nicht unbedingt normal. Beim 1x kam der Geruch und die bis dato mir unbekannte Eigenschaft der Regeneration nach dem Aus- und erneutem Einschalten der Belüftung. Das 2x beim Aus- und Einschalten von i-Stop => ab zum Mazdahändler. Das nächste mal lese ich mir die Foren durch bevor ich etwas für "nicht normal" halte. Manche Fahrzeugeigenschaften sind scheinbar als "normal" zu betrachten. Muss man vorher nur wissen oder im Forum finden.
     
  18. #18 Faritan, 23.07.2014
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...also ich war ganz ehrlich auch überrascht, was die Häufigkeit der Regeneration angeht.
     
  19. #19 skycamefalling, 23.07.2014
    skycamefalling

    skycamefalling Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Volvo V40cc T5 AWD, Mazda 3 G165
    Subaru Impreza 2.0D mit dem 150PS Boxer-Diesel: Regeneration alle 150 bis 200km mit einhergehendem starken (!) Leistungsverlust. Während der Regeneration fühlt sich der Wagen an, als wäre der Turbolader außer Betrieb.
    Nicht dass ich das 200km Regenerationsintervall beim Mazda 6 gut finde, aber es könnte noch schlimmer sein ^^
     
  20. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    O.k., dass man über die Häufigkeit der Regeneration überrascht ist kann ich nachvollziehen. Ich persönlich hatte mir darüber allerdings keine Gedanken gemacht.
    Aber dass ein Händler seine Autos nicht kennt ist mehr als ein Armutszeugnis. Meiner hatte mich bei der Übergabe darauf hingewiesen, dass gerade die erste Regeneration einhergehen kann mit Gestank.
    Wobei das bei mir nicht der Fall war. Das kann aber auch daran liegen, dass ich während der ersten Regeneration nirgends anhalten musste.

    Noch kurz ein Wort zur Motorsteuerung und Regeneration: Es gibt keinen fest einprogrammierten Zyklus oder km für die Regeneration. Die Notwendigkeit der Regeneration wird alleine durch Differenzdruckmesser bestimmt. Wird dort ein Schwellwert überschritten wird eine Regeneration durchgeführt. Diese dauert solange bis wieder ein festgelegter Sollwert erreicht ist.
    Durch die Fahrweise kann das früher oder später sein. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht an frühere Dieselfahrzeuge. Sobald der Fahrer Gas gegeben hat wurde das durch schöne schwarze Qualmwolken quittiert. Im Prinzip ist das heute noch so. Vielleicht nicht mehr so stark wie früher aber immer noch existent. Nur mit einem Unterschied: Heute landet das alles im Partikelfilter.
     
Thema: Regeneration beim GJ Skyactive Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gj dpf regeneration

    ,
  2. mazda 6 dpf regeneration

    ,
  3. mazda 6 gj diesel probleme

    ,
  4. mazda 6 skyactiv diesel probleme,
  5. mazda 6 gj regeneration,
  6. mazda 6 gj diesel Regeneration ,
  7. mazda skyactiv motoren probleme,
  8. mazda regeneration,
  9. Mazda6 gj anzeige regeneration,
  10. mazda 6 skyactiv diesel dpf,
  11. mazda 2.2 skyactiv diesel regeneration wie oft,
  12. skyactive d 184 dpf regeneration,
  13. mazda nachbrenner,
  14. woran erkennt man beim mazda 6 die dpf regeneration,
  15. Fehler i-eloop lädt mazda www.mazda-forum.info,
  16. mazda 6 diesel regenerationszeit?,
  17. mazda 6 2016 woran erkennt man dpf regeneration,
  18. mazda 3 diesel bei welcher drehzahl regeneriert der partikelfilter,
  19. mazda 6 diesel regeneration,
  20. mazda 6 gj dpf,
  21. mazda skyactiv partikelfilter,
  22. mazda 2.2 skyactive dpf regenerieren,
  23. warum braucht mazda skyactiv kein partikelfilter,
  24. mazda 6 skyactive dieselpartikelfilter,
  25. dpf ausbrennen im schiebebetrieb
Die Seite wird geladen...

Regeneration beim GJ Skyactive Diesel - Ähnliche Themen

  1. DPF Regeneration anzeigen

    DPF Regeneration anzeigen: Hallo, ich habe gelesen das bei vielen Automarken bei der DPF Regeneration die Heckscheibenheizung zugeschaltet wird, und dies dann mit einer...
  2. Mazda5 (CR) Verschiedene Warnlampen während/nach DPF-Regeneration

    Verschiedene Warnlampen während/nach DPF-Regeneration: Hallo, heute morgen fing beim Mazda 5 meines Schwiegervaters (2 Liter Diesel von 2008, 47652 km Laufleistung) die DPF-Lampe zu blinken an. Ich...
  3. Regeneration praktisch bei jede Fahrt

    Regeneration praktisch bei jede Fahrt: Fahre etwa 35 km Strecken und stelle praktisch bei jede Fahrt ein Regenerationszyklus von etwa 8 bis12 km fest. Hat jemand schon was ähnliches...
  4. "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS

    "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS: Hallo, nun ist es so weit.... Heute habe ich die 200. Regeneration vom DPF er-fahren (könnte eventuell eine oder 2 nicht mitbekommen haben) Ein...
  5. Lautes Brummen bei PArtikelfilter Regeneration

    Lautes Brummen bei PArtikelfilter Regeneration: Hallo Zusammen. Erst einmal zu mir: Meine Name ist Michael Lonsdorfer, ich bin 28 Jahre alt und ich komme aus dem kleinen und beschaulichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden