Regelung des Klima-Gebläses scheint defekt

Diskutiere Regelung des Klima-Gebläses scheint defekt im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, vor 4 Wochen habe ich einen Mazda 6 GH Kombi erstanden. Jetzt waren wir damit 3 Wochen unterwegs und ich habe festgestellt,...

  1. #1 Henning P., 15.06.2012
    Henning P.

    Henning P. Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor 4 Wochen habe ich einen Mazda 6 GH Kombi erstanden. Jetzt waren wir damit 3 Wochen unterwegs und ich habe festgestellt, dass die Klimaanlage den Innenraum nicht richtig kühlt.
    Wenn ich in das von der Sonne erwärmte Auto (Außentemperatur ca. 15-17 Grad) einsteige und die Temperatur auf 20 Grad eingestellt habe, läuft die Lüftung gerade mal auf Stufe 1. Selbst bei 15,5 Grad läuft die Lüftung auch nur auf Stufe 1. Erst bei 15 Grad läuft das Gebläse auf voller Stufe.
    Beim Erwärmen (20 - 29 Grad) funktioniert die Regelung, die Lüftung wird mit zunehmender eingestellter Gradzahl erhöht.

    Heute wollte mir der Händler erzählen, dass das vollkommen normal sei. Das kann ich aber nicht glauben, da ich dann ja immer manuell die Lüftung regeln müsste - da brauche ich dann keine Klimaautomatik. Das hat mein vorheriger 11 Jahre alter Wagen deutlich besser hinbekommen.

    Wie verhält sich die Lüftungsregelung bei Euch?

    Viele Grüße
     
  2. #2 driver626, 15.06.2012
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    166
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das klingt wirklich nicht normal.
    Wenn unser M6 in der Sonne stand arbeitet die Lüftung anfangs stark und auf obere Ausströmer.
    Wechselt dann (bei Näherung an Solltemp.) auf Ausströmer oben/Fußraum und nimmt die Lüfterstufe zurück.
    Dauerstellung (bei erreichter Temp.) ist Lüfter auf 1 und Stellung Fußraum.

    Fahr zu einem anderen, fähigen MH!
     
  3. #3 Platzdafan, 15.06.2012
    Platzdafan

    Platzdafan Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 (GG) Kombi 1.8 MZR Active Perlmuttsilber met.
    KFZ-Kennzeichen:
    bei meinem 6er (BJ 07) ist es auch so wie vermutet und bereits von driver626 beschrieben. Kühlung geht sofort auf Vollgas (nur wenn er Heizen muss, gibt es eine Denkminute - bis der Motor halt a bisserl warm ist).
     
  4. #4 rago0208, 18.06.2012
    rago0208

    rago0208 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi MZR2.0 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein GH (BJ 2009) verhält sich ganz genau so wie von Henning P. beschrieben
    Solange die Aussentemperatur unter der eingestellten Innetemperatur liegt läuft die Lüftung nur auf Stufe 1 und die Klimaanlage kühlt nicht, egal wie warm es im Innenraum ist
    Erst wenn man die gewünschte Innentemperatur auf Minimal (15 Grad) stellt beginnt die Anlage mit der Kühlung
    Sobald die Aussentemperatur über der eingestellten Innentemperatur liegt funktioniert alles automatisch, so wie man es eigentlich erwarten würde

    Laut meinem Händler ist das normal, das Verhalten würde an der ungünstigen Plazierung des Temperatursensors für den Innenraum liegen (Plazierung zu weit unten)
    Ich tippe eher auf einen SW Bug in der Klimaanlagensteuerung
     
  5. #5 Henning P., 18.06.2012
    Henning P.

    Henning P. Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldungen.
    An der Platzierung des Sensors kann es nicht liegen. Bei meinem vorherigen Wagen war der Sensor ungefähr dort, wo im Mazda der Zigarettenanzünder ist und das hat ganz wunderbar funktioniert.

    Viele Grüße
    Henning
     
  6. #6 spaßcal, 18.06.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist ganz normal. Das Auto hat ja Klimautomatik. Bei meinem 6er und anderen Fhrz herstellern ist das genau so.
     
  7. #7 Henning P., 18.06.2012
    Henning P.

    Henning P. Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Pascal:
    was ist da denn normal?
    Normal ist, dass die Automatik das Gebläse hochfährt, wenn es im Wagen zu warm ist.
     
  8. #8 spaßcal, 18.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Je nach Temp. einstellung ist das normal. Wenn du die Temp. auf 20 oder 23 einstellst und das Auto ist warm von innen warum soll dann das Gebläse hoch gefahren werden.


    NACHTRAG: hab mir das nochmal durch gelesen hab mich zu sehr auf die 20 grad fixiert. Das scheint doch etwas komisch zu sein wenn du bei 15.5 grad noch keine Gebläse veränderung hast.
     
  9. #9 Henning P., 18.06.2012
    Henning P.

    Henning P. Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok, kleines Missverständnis.

    Na klar, wenn draußen 20 Grad und drinnen 20 Grad und keine Sonne, dann passt das.
    Aber bei einem von der Sonne erwärmten Auto sollte da schon ein bisschen Leistung kommen. Sonst brauche ich keinen Sonnensensor in der Windschutzscheibe. ;-)
     
  10. #10 Platzdafan, 18.06.2012
    Platzdafan

    Platzdafan Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 (GG) Kombi 1.8 MZR Active Perlmuttsilber met.
    KFZ-Kennzeichen:
    ..oder wollte da ein Programmierer sparen, weil ja auch die Außenluft "kühlt"? Dauert halt nur ewig....
     
  11. #11 rago0208, 19.06.2012
    rago0208

    rago0208 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi MZR2.0 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Vor allem sollte dann zumindest das Gebläse hochgefahren werden, aber das passiert ja auch nicht, es bleibt auf Stufe 1 und die Luft strömt in den Fussraum
    Da bring auch die kühlere Luft von aussen wenig ;)

    Sobald die Aussentemperatur gleich oder höher der eingestellten Innentemperatur ist, funktioniert alles wie man es erwarten würde
    Ist die Aussentemperatur geringer muss man manuell auf 15 Grad stellen, die Gebläsedrehzahl nach unten korregieren, dann wird der Innenraum auch gekühlt

    Allerdings hat das für mich dann nichts mehr mit einer Klimaautomatik zu tun wenn ich da selbst dran rumfummeln muss
     
  12. #12 spaßcal, 19.06.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Nun die Klimaautomatik mist ja auch die innen Temperatur durch einen Sensor der am Amaturenbrett meistens unten sitzt.

    Hab gestern abend auf bei mir nochmal drauf geachtet, als ich von der arbeit nach Hause fuhr. Alles wie es sein soll, Temp auf 15.5 gestellt alles an und nach kurzer denk zeit fuhr das geläse hoch und auf 15 bis ganz ob

    Bei 15 sind die denk ich mal so eingestellt das die alles geben ob es drausen Kalt oder Warm ist.
     
  13. #13 driver626, 19.06.2012
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    166
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @spaßcal
    Warum wollt/müsst ihr eure Klima auf 15° einstellen?
    Wenn die Innenraumtemperatur deutlich vom Sollwert abweicht sollte die Klima-Automatik durch Anpassen der Belüftungstemperatur und -Stärke das ausgleichen.
    Dafür ist es (fast) egal welche Temperatur es draußen hat.

    Bei mir steht die Klima immer zw. 22°-23° und trotzdem arbeitet die Lüftung mit hoher Stufe, wenn ich (z.B.nach Feierabend in der 26° warmen Tiefgarage) in den Wagen komme.
    Wenn der Wagen in der Sonne stand, regelt die Klima von allein auf höchste Stufe.
    Im Winter "wartet" die Steuerung bis der Motor Wärme für die Heizung abgibt. Und das ist gut so.

    Alle, die die Soll-Temperatur weit herunterstellen müssen um eine Reaktion der Klima zu erzwingen sollten mal ihren Freundlichen darauf ansprechen.
    Das ist nicht normal!
     
  14. #14 spaßcal, 19.06.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mit dem 15 grad war nur ein versuch. ich stelle meine so um die 20 grad ein. Hab damit auch keine probleme sie macht ihr ding so wie es sein soll.
     
  15. #15 rago0208, 19.06.2012
    rago0208

    rago0208 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi MZR2.0 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:

    In dieser Konstellation regelt meine Anlage auch automatisch (Aussentemperatur 26 Grad höher als eingestellte Innentemperatur 22-23 Grad)

    Aber wie sieht es bei dir aus wenn die Aussentemperatur z.B. 16 Grad ist und die Sonne den Wagens auf, sagen wir mal 26 Grad aufgeheizt hat und die eingestellte wunschtempertaur auf 22-23 Grad steht
    Wird dann auch automatisch gekühlt ?
     
  16. #16 abrafax26, 19.06.2012
    abrafax26

    abrafax26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.2 MZR-CD 136kw Dynamic
    ... versuch mal den alten Trick: auf Umluft umstellen und nach zwei Minuten wieder auf Frischluft, klappt meistens, Lüftung regelt dann perfekt automatisch ;-)

    Gruß abra
     
  17. #17 spaßcal, 19.06.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Außentemp. spielt keine rolle. Die im Innenraum ist wichtig wo auch gemessen wird sonst hat das alles ja kein sinn.

    Sprich bei mir ist es unabhänig von der Außentemp.
     
Thema: Regelung des Klima-Gebläses scheint defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stellhebel gebläse mazda 6

    ,
  2. mazda 3 kann temperatur und gebläse lüfter nicht regeln

    ,
  3. mazda 6 kombi Frontscheiben Gebläse

    ,
  4. maxda 6 gebläse geht nicht
Die Seite wird geladen...

Regelung des Klima-Gebläses scheint defekt - Ähnliche Themen

  1. Zuheizer defekt?

    Zuheizer defekt?: Guten Morgen, bei meinem Mazda 5, BJ 2006, 247.000 km liegt der Verdacht sehr nahe, dass der Zuheizer defekt ist. Es qualmt und stinkt...
  2. Mazda6 (GG/GY) Schaltseil defekt

    Schaltseil defekt: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Schaltzug von meinem Mazda 6 GG Bj. 2005 Benziner 5 Gang. Die Plastikhalterung in der Metallführung...
  3. Mazda CX5 27.000 Kuppplungsplatte + Feder defekt

    Mazda CX5 27.000 Kuppplungsplatte + Feder defekt: Hallo zusammen, ich habe 2018 meinem Mazda CX5 (Benziner) als Vorführwagen gekauft. Jetzt ist bei 27.000 km die Kupplungsplatte + Feder kaputt....
  4. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  5. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden