rechtliches: twister luftfilter gutachten

Diskutiere rechtliches: twister luftfilter gutachten im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; hallo ich weis nicht ob es sich schon rumgesprochen hat, die Twister Gutachten sind nicht mehr gültig:(green-filter twister). Ich habe heute...

  1. #1 harryhops, 17.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.09.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    hallo ich weis nicht ob es sich schon rumgesprochen hat, die Twister Gutachten sind nicht mehr gültig:(green-filter twister).

    Ich habe heute weil dieses tehma in der Mazda Com. besprochen wurde bei der Dekra in Oberhausen mit dem dortigen Prüfer Herrn B. gesprochen und ihn danach befragt. Ich habe ihm meine Gutachtennummer(363-0281-03-FBKA) durchgegeben und habe dann die antwort bekommen :Das Gutachten ist ungültig und eingezogen worden.

    Die Firma in Lüneburg bei der ich den Filter mal bestellt hatte sagte mir vor meinem anruf bei der Dekra, das die Gutachten auch weiter gültig währen.

    Zur Info es handelt sich hier bei um ein Teilegutachten nach §91 abs3Nr4 stvo.

    Das Gutachten ist irgendwann mal durch den Prüfing. Herrn Ebert am monat 10 in 2003 erstellt worden. und hat dieses Jahr seine Gültigkeit verloren .

    Ich wollte euch nur darauf hinweisen . Ich werde mich morgen noch mal mit Green- Filter in verbindung setzen um näheres zu erfahren und werde euch dann hier sofort über den Stand meiner Ermitlungen berichten.

    NEUSTERSTAND BEI GREENFILTERS SAGTE MAN MIR DAS ES STIMMT: UND WIR SOLLTEN UNS DOCH MAL BEI DER PRESSE ÜBER DIE METODEN WIE MIT DEN GUTACHTEN UMGEGANGEN WIRD BESCHWEREN DA WIR JA SCHLIE?LICH DIE LEITTRAGENDEN WÄREN:


    keine sorge alle die ihn drinn haben und eingetragen dürfen ihn auch weiter fahren.
     
  2. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Da habe ich nun doch mal ein Frage zu:
    Wie denn das, wenn die Grundlage des Eintrags, nämlich das Gutachten gemäß deutschen Prüf- und Gutachtenrichtlinien (und nacklar SVZvO) , nicht mehr gegeben ist?
    Denn ist das Gutachten ungültig, ist es der Eintrag auch, da dieser ja auf Grund des Gutachten geschiet!

    Wäre mal zu klären und erklären!
     
  3. #3 harryhops, 23.09.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    also der dekra mann hat mir das so erklärt: du brauchst das gutachten um eine rechtliche grundlage zu haben um das teil was geprüft wurde in dein fahrzeug einzubauen und eintragen zu lassen so das dein fahrzeug wieder am straßenverkehr teilnehmen darf. da du den ja in die papiere eintragen lassen must bei bedarf so wie es im bericht des tüves oder dekra steht bleibt die sache gültig,auch wenn das gutachten zurückgezogen wurde.

    sollte ein prüfer hingehen und bei der nächsten hauptuntersuchung sagen das trägt er wieder aus hat er duzu kein recht ,da es für die eintragung ja eine grundlage gab. sollten gutachten gesperrt werden heist das noch lange nicht das es auch für sachen die eingetragen waren gildet. ansonsten mal einen fachmann fragen der kanns erklären.
     
  4. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Moin!
    Habe mich da gestern auch noch mal mit dem Tüv-Nord darüber unterhalten! Witzig! zwei mal angerufen, zwei andere Antworten!

    Aber eins hatten beide Erklärungen gemeinsam:
    Wird ein Gutachten eingezogen, so sind bestimmte Bestandteile des Gutachten nicht mehr relevant.
    Das kann verschiedene Gründe haben. Da wäre z.B. Änderungen im Recht, wobei es hier auch meist anpassung auf Grund der EU-Rechte gibt. Und halt, dass die geprüfte Ware bei Nachprüfungen nicht mehr die Prüfwerte ergeben. Dies kann sich dann wieder auf Material und / oder Bauform und / oder Wirkungsart beziehen!
    Nun ist es so:
    Wird eine ABE oder ein Gutachten gemäß geänderten Richtlinien oder Gesetze eingezogen, dann gilt dies auch für ältere Gutachten. Für die Bauteile ist dann eine Übergangsfrist zu beachten. Nach dieser Übergangsfrist (meist ein bis zwei Jahre!) MUSS dann das Bauteil ausgewechselt oder entfernt werden. Ist dies nicht der Fall, so darf die Polizei oder der TÜV das Fahrzeug still legen bzw. der Tüv-Prüfer darf das Bauteil bzw. das Gutachten aus den Fahrzeugpapieren entfernen!

    Wenn aber ein Eintrag vorgenommen wurde, der bereits beim Einbau und der Tüv-Prüfung nicht mehr erlaubt war (auch, wenn der TÜV dies auf Grund von Unwissenheit eingetragen hat), dann kann dieser Eintrag beim Nächsten Tüv wieder gestrichen werden, da er ja bei Eintrag schonnicht mehr erlaubt war!
    Dies gilt dann auch für Eintragungen, die Grundsätzlich nicht erlaubt sind (z.B. getönte vordere Seitenscheiben).

    Als weiteren Fall einer Austragung, wurde mir dann noch ein Fronstpoiler genannt, bei dem im Gutachten von einem Standartfahrzeug ausgegangen wird. Also NICHTS tiefer, NICHTS Alu-Felgen und so. Wird dieser Spoiler eingtragen und anschließend das Fahrzeug tiefer gelegt, dann ist der Zustand und die Bauart auch des Spoilers zu Prüfen.
    Ergeben sich dann erhebliche Änderungen (z.B. durch bördelungen oder Schleifmöglichkeiten) oder es ist absolut keine Übereinstiimmung mit den gesetzen der StVzOzu finden, so kann der Prüfer dem Besitzer die Wahl lassen: Keine Tieferlegung oder die Eintragung des Spoilers entfernen.
    Dies führt dann dazu, dass der Spoiler SOFORT nach Heimfahrt zu entfernen ist.
    Grundsätzlich wird dann aber eher die Tieferlegung nicht eingetragen, weil dieses Verfahren einfacher ist!

    Das ist DAS was mir von zwei Prüfern des Tüv-Nord gesagt wurde und hier mit meinen Wörtern wieder gegeben wurde.
     
  5. #5 harryhops, 25.09.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    hallo
    so ich habe noch mal den prüfer der dekra mit den post von tocat informiert das die sachen nach einer frist nicht mehr geführt werden dürfen im straßenverkehr. dieser hat in dresten beim hauptsitz der dekra angerufen und dort sagte man das alles was ordnungsgemäß eingetragen wurde auch wenn das gutachten zurück gezogen wurde bestannt haben . das heist das die sachen auch weiterhin verbaut sein dürfen auch wenn die genannte frist des tüv nords abgelaufen ist.



    der wortlaut ist mit meinen worten. aber des inhaltes des gepräches richtig.
     
Thema: rechtliches: twister luftfilter gutachten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. green twister gutachten

    ,
  2. greentwister abe

    ,
  3. gutachten green twister

    ,
  4. twister luftfilter gutachten,
  5. luftfilter twister teilegutachten,
  6. http:www.mazda-forum.infoperformance-tuning11563-rechtliches-twister-luftfilter-gutachten.html
Die Seite wird geladen...

rechtliches: twister luftfilter gutachten - Ähnliche Themen

  1. Luftfilter 1.6 BL

    Luftfilter 1.6 BL: Hallo Leute, ich habe einen Mazda 3 BL 2012 1.6l 77kW/105PS. Ich habe den Luftfilter von Simota auf einer uralten Seite im Forum gefunden. Ich...
  2. Gutachten Felge RX8

    Gutachten Felge RX8: Hallo ihr lieben, ich suche ein Gutachten einer Fondmetal Felge vom RX8 die KBA Nr. ist 45501. Die Mazda TeileNr. ist 1711-V3-810 Kann mir...
  3. K&N Luftfilter Matte beim G-120

    K&N Luftfilter Matte beim G-120: Huhu zusammen, ich bringe meinen 3er in der kommenden Woche wieder zum freundlichen um Mal die 60tkm abnicken zu lassen. Da ich vor Kurzem...
  4. Gutachten KBA 43841 (Artec CUP)

    Gutachten KBA 43841 (Artec CUP): Hy Guys Hat jemand von euch vielleicht ein Gutachten für die Felgen Artec CUP mit KBA 43841? Im Internet finde ich was aber ohne Anlagen. Danke
  5. Gutachten für Scheinwerferblenden

    Gutachten für Scheinwerferblenden: Hi Leute, bin dringend auf der Suche nach einem Gutachten für Scheinwerferblenden für einen Mazda 6 (egal welchen). Wenn jemand irgendwas hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden