Räder unterschiedlich abgefahren

Diskutiere Räder unterschiedlich abgefahren im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, heute musste ich feststellen, dass das linke Vorderrad ca. 1 mm weniger Profil hat als das rechte. Dabei sind beide Laufflächen völlig...
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #1
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Hallo,
heute musste ich feststellen, dass das linke Vorderrad ca. 1 mm weniger Profil hat als das rechte. Dabei sind beide Laufflächen völlig gleichmäßig abgefahren. Wieso aber dieser Unterschied? Habt Ihr so etwas auch schon mal erlebt? Stimmt die Spur oder der Sturz nicht? Aber da müßten doch die Laufflächen unterschiedlich abgefahren sein... *grübel*
Grüße
HENRIK
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #2
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

ich sehe folgende Möglichkeiten:
1. du beschleunigst in Linkskurve stärker als in Rechtskurven (evtl. an Kreuzungen beim Abbiegen)
2. war das rechte Rad vllt. mal hinten und das linke immer vorn?
3. sind das zwei gleiche Räder (Hersteller/Modell) Ich hoffe doch ja, aber besser, man hat drüber gesprochen.


Bis denne

Daniel
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #3
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Bereifung

Hallo,
es ist die Serienbereifung 'drauf, Räder wurden nichts verwechselt oder so.
Das mit den Kurven wäre eine Möglichkeit, da ich aber zu 90 Prozent Autobahn fahre, passt die Theorie irgend wie nicht.
Grüß
HENRIK
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #4
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Jetzt versuchst du wohl Erbsen zu zählen. Für gewöhnlich sind unsere Autos auf der linken Seite immer etwas schwerer, weil da ja i.d.R. der Fahrer sitzt. Somit werden die Reifen minimal mehr belastet.
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #5
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Keine Nachfragen erlaubt

Jetzt sind wohl Nachfragen hier nicht mehr gestattet oder was soll das?

Das eine Seite wegen dem Fahrer anders abgefahren wird ist wohl völliger Quatsch. Eventuell wegen der Lastverteilung des Wagens an sich aber bestimmt nicht wegen dem Fahrer! Besonders weil ich (wir) zumeist zu zweit im Auto sitzen...
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #6
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Ich weiß zwar nicht warum du dich nun aufregst, ist mir eigentlich auch egal. Aber deine Aussage wiederspricht sich ja nun völlig. Erst alles als völligen Quatsch abtun und im nächsten Satz über Lastverteilung reden. Was meinste was ich dir versucht habe zu erklären?
Ich hab noch nie ein Auto gesehen wo alle Räder hundertprozentig gleichmäßig abgefahren sind. Kleine Unterschiede gibt es immer und du redest hier nur von einem Millimeter.
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #7
oleg.p

oleg.p

Mazda-Forum User
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
440
Zustimmungen
3
Ort
Hameln
Auto
Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
KFZ-Kennzeichen
An HMK:

schau mal sein Beitrag "Die Sache mit der Birne" - er regt sich anscheinend immer so auf. Es gibt schon interessante Leute: zuerst fragen und dann streiten wegen Antworten. Wozu dann überhaupt fragen???!!!
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #8
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
nicht aufgeregt

Hallo,

ich habe mich doch gar nicht über den Unterschied der Räder aufgeregt sondern nur nachgefragt, ob hier jemand ähnliche Erfahrung gemacht hat.

Auf der Suche nach der Ursache wurde die einseitige Belastung durch den Fahrer genannt, was meiner Meinung nach nicht der Grund sein kann. Wenn das Fahrzeug so konstruiert ist, dass halt generell links mehr Last/Beanspruchung auf den Vorderrädern liegt, dann ist das ok. Aber es hätte ja auch sein können, dasss alle, jetzt mal etwas übertrieben, Premacy-Fahrer laut aufscheien und schreiben, dass das nicht normal sei.
Aber ich lasse mich gern eines anderen belehren...

Und als Streit würde ich die Diskussion hier nicht bezeichnen, denn Streit liegt mir fern... diskutieren und fachsimpeln hingegen macht Spaß und darum sind ja wohl auch viele hier im Forum.

Grüße
Henrik
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #9
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Dann gebe ich Dir jetzt mal die wahrscheinlich realistischste Antwort auf Deine Frage: Da Du überwiegend AB fährst, sollten die Reifen nahezu gleichmäßig abgefahren sein. Aber man fährt fast ausschließlich in Rechtskurven auf die AB drauf und wieder runter - dabei wird das Kurvenäußere Rad (also das linke) mehr belastet und hat dadurch ein größere Abnutzung.

Ansonsten teile ich die Meinung von HMK, dass sich die Reifen fast immer unterschiedlich abnutzen.

Gruß Schurik
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #10
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Vielleicht ist die Antwort noch banaler und es sind Reifen unterschiedlicher Herstellungsjahre drauf, oder die Gummimischung wurde in einem Produktionsjahr geändert, oder die Gummis wurden unterschiedlich gelagert, oder sie sind überhaupt von unterschiedlichen Herstellern.8)
Vielleicht wurde auch mal ein Hinterrad und ein Vorderrad vertauscht.....
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #11
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Kurven...

Hallo,
wenn es an den Kurven läge, dann wäre ich mit meinem Vorgängerauto wohl immer als Geisterfahrer unterweg gewesen. *g* Da war immer der rechte fordere Reifen geringfügig mehr abgefahren. Ich hab's auf die vielen Gullideckel etc. geschoben, die meist auf der rechten Seite der Fahrspur sind.
Wie gesagt, es ist die Originalbereifung und nichts wurde vertauscht, da ich die Räder, sobald ich sie das erste mal abnehme, sofort markiere (Innenseite der Felgen mit einem Lackstift).
Wenn ich im November die Winterräder 'drauf mache, messe ich noch mal nach. So lange die Differenz nicht mehr wird, kann man es wohl vernachlässigen. Oder ich frage bei der Inspektion mal den Händler - wobei jeder Mechaniker/Reifenhändler da seine eigene Philosophie hat.
Um die beiden Vorderreifen muß ich mir eh keine Gedanken mehr machen, da im Frühling neue her müssen. Nur möchte man ja vermeiden, dass die neuen durch z.B. eine fehlerhafte Spur gleich "Schaden" nehmen.
Grüße
HENRIK
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #12

necro9

@rippchen

ich denke da brauchst du dir nicht so die sorgen machen.

kannte das auch von meinem alten Corolla... hatte ähnliche ergebnisse wie du.
also so lange dort keine übermäßigen abweichungen von mehreren Milimetern entstehen, dann ist alles okay.

schlimmer wäre es wenn die Lauffläche nicht gleichmäßig abgefahren wär... dann wäre der sturz nicht richtig eingestellt...


aber wenn man sich nicht sicher ist, kann man doch mal nachfragen... dafür ist so ein Forum ja da. ;)
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #13
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Sturz

Hallo,
jou, werde die Sorgen also mal auf die Seite legen :-)

Das mit dem Sturz habe ich thematisch gleich weggelassen, denn da muß man ja auch Kompromisse machen.
Wenn die Reifen sich innen etwas mehr abfahren, weil der Sturz (weiß jetzt nicht genau wie der spezielle, gibt ja zwei Arten, heißt) vorhanden bzw. etwas mehr als normal ist, dann hat man dafür auch einen besseren Geradeauslauf. Man muß halt wissen, was einem was wert ist.
Grüße
HENRIK
 
  • Räder unterschiedlich abgefahren Beitrag #14

necro9

mein kumpel kommt auch sau gut durch alle kurven, aber er brauch fast jedes jahr neue reifen... :)

so dann noch frohes schaffen...
 
Thema:

Räder unterschiedlich abgefahren

Räder unterschiedlich abgefahren - Ähnliche Themen

MX-5 (NC) Einbaubericht SPS-Fahrwerk: Hallo, ich möchte euch hier den Einbau des SPS-Gewindefahrwerkes in unserem MX-5 NC beschreiben. Ich werde dabei aber nicht jede Schraube (an...
Individuelle Fahrwerksgeometrie: Ich habe gestern eine Aktion hinter mich gebracht, die mich schon länger interessiert hat. Das wollte ich Euch nicht vorenthalten, da ich es...
Mazda 3 BL Diesel (185) - Räderunwucht: Hallo zusammen, ich fahre nun seit etwa 2 Monaten und damit seit etwa 4.000 km mit den Sommerrädern. Zu Beginn war in Sachen Fahrkomfort...
MX-5 (ND)

KW V3

MX-5 (ND) KW V3: Oh Mann, wie lange hab ich gewartet. Auf der Essener Motorshow wurde groß und breit "Anfang Januar" verkündet. Verbaut wurde es nun endlich am...
(NC FL2) Projekt "Senshu Special": To-Do-List und Fragen dazu: (NC FL1) Projekt "Senshu Special": To-Do-List und Fragen dazu Hallo, nach meiner Vorstellung hier im Forum am 28.10.14, dem ersten Austausch...
Oben