Radlager wechseln wie und wo ?

Diskutiere Radlager wechseln wie und wo ? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich fuhr von November 1987 bis Oktober 2013 einen 323 BF, deshalb wurde ich hier Mitglied, denn ich wusste nicht...

  1. #1 mazd323, 20.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2017
    mazd323

    mazd323 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsmitglieder,



    Ich fuhr von November 1987 bis Oktober 2013 einen 323 BF, deshalb wurde ich hier Mitglied, denn ich wusste nicht recht, was ich mit dem 323 tun sollte. Ich habe dann einen Kia Pride gekauft, weil der den selben Motor wie der 323 hat, und der ist spitze. Außerdem ist der Kia Pride der Nachbau des 121 von 1988. Super Auto, gefällt mir super. Jetzt habe ich aber folgendes Problem, und ich denke, Ihr kennt Euch da wohl am besten aus :



    Bei meinem Kia Pride müsste vorne rechts vermutlich das Radlager gewechselt werden.



    Im Januar 2017, machte das Radlager sehr laute Geräusche, aber nur ca. 30 Meter lang, ich bin dann einfach weitergefahren,weil ich kein Geld hatte für einen Werkstatbesuch. Am 15. 08. wollte ich alle Räder runtermachen und Unterbodenschutz sprühen. Alle 3 Räder gingen runter wie immer.



    Aber das rechte Vorderrad bekam ich nicht runter. Nach dem Lösen der Radschrauben war es fest verbacken mit der Radnabe. Ich wollte nicht grobe Gewalt anwenden, weil das Auto auch einem Wagenheber war. Mir sind jetzt auch deutlich hörbare Schleifgeräusche beim Fahren aufgefallen. Ich hatte schon mal einen Radlagerschaden bei meinem Mazda 323, es sind dieselben Geräusche.



    Meine Frage :



    Von wem soll ich es machen lassen ?



    Bei der KIA - Werkstatt oder hat auch eine freie Werkstatt genügend know-how ?



    Das könnte halt kostengünstiger werden für mich.



    Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen ! [​IMG]



    Liebe Grüße,



    Walter
     
  2. #2 Gladbacher, 20.08.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    543
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Walter,
    das würde ich mt den Werkstätten jeweils abklären - Kostenvoranschlag! Du nennst das Problem, sie nennen dir im Gegenzug den Preis! Kannst du auch schriftlich bekommen, der Preis sollte dann um nicht mehr als 10 % abweichen, soviel ich weiß.
    Wenn ich richtig liege ist der KIA Pride auch ja auch nicht mehr jung, war das ncht eines der ersten Modelle von KIA auf dem deutschen Markt? Welches Baujahr und welchen Km-Stand hat denn der Wagen? Das schreit dann ja förmlich nach einer freien Werkstatt. Die sagen dir schon, ob sie diesen Wagen auf die Bühne nehmen.
     
    mazd323 gefällt das.
  3. #3 Skyhessen, 20.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    433
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Bei einer freien Werkstatt kannst Du sicherlich etwas Geld einsparen. Frage aber vorher nach, ob sie ausreichend Erfahrung haben mit dem Kia bzw. Mazda 323 bezüglich Lagereinstellung mit Distanzringen ...
    aus einem Kia-Forum:
     
    mazd323 gefällt das.
  4. #4 mazd323, 21.08.2017
    mazd323

    mazd323 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gladbacher,

    herzlichen Dank für die Tipps !

    Der Kia Pride ist Baujahr 1998 und hat 74.000 km drauf. Es war so in etwa mit das erste Modell von Kia auf dem deutschen Markt, soweit ich informiert bin. Ich habe das Auto im August 2013 gebraucht gekauft. Deswegen weiß ich das nicht ganz genau.

    ABER: Können die in einer freien Werkstatt auch das Spiel und die Spannung richtig einstellen ?

    Ich vermute jetzt, dass der Mechaniker im Mai 2016, der das Radlager einbaute, das jetzt kaputt ist, die Spannung der Achsmutter falsch eingestellt hat. Das Radlager war aus jetziger Sicht schon im Januar kaputt, ich hatte da aber kein Geld, um in die Werkstatt zu fahren.

    Weitere wichtige Frage : Macht es Sinn, wenn ich nach Tschechien fahre zum reparieren ?
    Ich vermute in Tschechien tuen die nicht lange rum und stellen die Spannung der Achsmutter wahrscheinlich auch falsch ein, und dann wäre das neue Radlager auch sehr schnell kaputt.

    Liebe Grüße,

    Walter
     
  5. #5 mazd323, 21.08.2017
    mazd323

    mazd323 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skyhessen,

    GENAU DAS IST meiner Meinung nach das Problem !

    Ich hatte genau diesen Fred am Samstag auch gelesen. Deswegen war ich am Samstag bei Kia, würde dort ca. 200 Euro zahlen,
    und heute in der Mazda-Werkstatt, würde dort auch ca. 200 Euro zahlen.

    Der Meister bei Mazda hat mein Auto auf der Hebebühne geprüft und gesagt, dass das rechte vordere Radlager "hinüber ist".

    Im Zweifelsfall würde ich also zu Mazda hinfahren, ich überlege aber noch etwas, ob ich bei einer freien Werkstatt oder in Tschechien
    billiger wegkommen kann ohne dass das neue Radlager dann auch bald kaputt ist, oder ob ich es vielleicht selbst machen kann
    in einer Do-it-Yourself-Werkstatt.
    Oder ich finde vielleicht noch jemanden mit ausreichender Erfahrung, der mir gegen eine angemessene Aufwandsentschädigung dabei hilft...

    Liebe Grüße,

    Walter
     
  6. #6 Skyhessen, 21.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    433
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ein Bekannter von mir (gebürtiger Pole) fährt z.B. mit seinem Ford C-Max grundsätzlich nach Polen für Inspektion od. Reparaturen. Die FORD-Werkstatt dort ist locker 40% günstiger als in Deutschland. Wenn Du also eine passende Werkstatt in Tschechien findest, dürfte es dort ähnlich günstiger sein.
     
  7. #7 mazd323, 22.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    mazd323

    mazd323 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skyhessen,

    herzlichen Dank für den Tipp!

    Ich werde mal im Internet schauen, ob es in Tschechien eine Mazda- oder Kia-Werkstatt gibt.


    Gestern war ich in der Mazda-Werkstatt. Der Meister dort hat die Räder untersucht und gesagt, dass das rechte vordere Radlager kaputt sei.

    Heute war ich nochmal in der Mazda-Werkstatt, um einen Reparaturtermin zu vereinbaren, da sagte mit der Meister, das Problem ist die Dicke des Distanzringes, denn den gibt es in vielen verschiedenen Dicken.


    Ich mache dazu jetzt ein neues Thema auf.


    Liebe Grüße,



    Walter
     
Thema:

Radlager wechseln wie und wo ?

Die Seite wird geladen...

Radlager wechseln wie und wo ? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Beheizbare Spiegelgläser wechseln

    Beheizbare Spiegelgläser wechseln: Da ich einen Hagelschaden in beiden Spiegelgläsern hatte, habe ich beim Wechsel gleich mal Fotos gemacht. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Die...
  2. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  3. Mazda2 (DE) Radlager?

    Radlager?: Hallo, ich bemerke seit ein paar Tagen geschwindigkeitsabhängige Laufgeräusche, die wohl am besten als Wummern oder Dröhnen zu beschreiben sind....
  4. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  5. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden