Radiowechsel

Diskutiere Radiowechsel im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, hab schon die Suchfunktion benutzt aber noch nichts passendes gefunden,deshalb hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen. Möchte gern...
  • Radiowechsel Beitrag #1

Sneakmaster

Hallo Leute, hab schon die Suchfunktion benutzt aber noch nichts passendes gefunden,deshalb hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen.
Möchte gern mein Mazda-Radio gegen ein DIN-Raio wechseln, jetzt ist aber das Problem das ich den BC weiterhin behalten möchte. Gibt es da nun schon eine passende Radioblende mit sammt BC-Halterung und wenn ja wie funktioniert das alles mit dem Verkabeln.
Was auch nicht schlecht wäre, ist wenn mir jemand vielleicht schreiben könnte ob es ein Radio gibt,welches ich zum Einen per original Lenkradfernbedienung benutzen kann und trotzdem einen USB-Anschluss und SD-Cardreader hat.
Danke für eure Hilfe

mfg Sneaky
 
#
schau mal hier: Radiowechsel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Radiowechsel Beitrag #2
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.775
Zustimmungen
254
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Willst du ein neues/anderes Radio oder nur ein USB Anschluss? Das geht nämlich auch so.
 
  • Radiowechsel Beitrag #3
hricol

hricol

Neuling
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
120
Zustimmungen
0
Ort
Aarau
Auto
Mazda 3 MPS
Zweitwagen
Mazda 5 CW, 2.0 Exclusive
Ich würde das Originalradio behalten und nur den USB Anschluss nachrüsten. Das ist 100 Mal einfacher und gibt weniger ärger. AudioLink hat sich als USB Anschluss sehr bewährt!
 
  • Radiowechsel Beitrag #4

Sneakmaster

Ich würde schon gern das Originalradio behalten, da es ja optisch halt am besten aussieht, nur habe ich ein Problem. Ich besitze nur das einfache Radio ohne Kasette/CD etc. Am liebsten wäre mir ja eine Lösung, bei der ich den BC und die Lenkradfernbedienung behalten kann und ich mindestens einen USB-Stick über das Radio ansteuern kann (sprich mp3 aus Ordnern abspielen).

Bin um jeden Hinweis dankbar.
 
  • Radiowechsel Beitrag #6
Boarder

Boarder

Neuling
Dabei seit
08.10.2007
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 Sport GTA 2,0 110KW / 150PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Skoda Fabia, 105 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
und gibt es eigentlich die möglichkeit an den originalradio einen verstärker anzuschließen???

ein vertärker benötigt ja nen chinch stecker!!!! gibt es da nen adapter oder irgend ne bessere lösung???

gibt es schon die möglichkeit mit nem DIN radio den BC zu behalten???

mfg
 
  • Radiowechsel Beitrag #7
hricol

hricol

Neuling
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
120
Zustimmungen
0
Ort
Aarau
Auto
Mazda 3 MPS
Zweitwagen
Mazda 5 CW, 2.0 Exclusive
Für dieses Problem gibt es einen High-Low Adapter. Der macht genau das.
 
  • Radiowechsel Beitrag #8
gox80

gox80

Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Auto
Mazda3 2,0i Bj.05
KFZ-Kennzeichen
Da mich das Standard Radio fertig macht, würde ich gerne einen Din1 (Kennwood od. JVC) einbauen.
Hat da schon jemand Erfahrung damit?
Es gibt Radioblenden von Hama, ob die verwendbar sind is aber auch so eine frage..
 
  • Radiowechsel Beitrag #9

lingnoi

Neuling
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
132
Zustimmungen
0
Ich habe gestern ein DIN Radio in meinem 2004 Mazda 3 (Lenkradbedienung/ Klimaautomatik/Bordcomputer) nachgerüstet.

Der Ausbau/Einbau ist sehr einfach und schnell.

Die Lenkradtasten/Bordcomputer/Klimaanzeigen funktionieren nicht mehr, da das Anschlusskabel des Displays über das Radio läuft.

Ich vermisse jedoch weder den Bordcomputer noch die Uhr noch die Lenkradtasten. Einzig die Temperaturanzeige der Klimaauto fehlt mir persönlich etwas....

Die DIN-Plastikblende hat mich 12 Euro inkl. Versand aus USA gekostet und der ISO-Kabeladapter ca. 7 Euro (alles *bay). Für den Fall, dass ich zurückrüste also nicht viel Geld...

Dafür habe ich jetzt aber ein Blaupunkt Navi mit CD-MP3, welches ich für 135 Euro gekauft habe. Der Klang ist besser als beim Mazda Radio, von den Kosten für ein vergleichbares System von Mazda ganz zu schweigen!

Ich werde heute mal ein Foto machen und hier reinstellen. Sieht m.M. nach sehr gut aus, zumal das Blaupunkt auch rote Tastenbeleuchtung hat.

Grüße, L
 
  • Radiowechsel Beitrag #10
gox80

gox80

Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Auto
Mazda3 2,0i Bj.05
KFZ-Kennzeichen
hmmm
Auch nicht gerade eine Lösung die mir wirklich gefällt.
Gibts von Mazda selbst eine Lösung, weis da wer was?
 
  • Radiowechsel Beitrag #11

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Von Mazda gibt es leider keine entsprechende Lösung, da alle M3 mit dem Serienradio ausgestattet sind. Ich denke aber das es mit so einer Blende von Hama eine gute Lösung wäre. Der Kabelanschluss ist beim Mazdaradio ja auch keine Norm, aber dafür gibt es beim Mazdahändler ein geeignetes Adapterkabel aus ISO-Norm.

Grüsse Peter
 
  • Radiowechsel Beitrag #13

weißerFlitzer

Einsteiger
Dabei seit
07.06.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Ort
Mötzingen
Auto
Mazda3 2.0 Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wer brauch USB oder Cardreader? Kauf dir ein IPhone oder IPod touch und dann entweder über Bluetooth Audio-Streaming (beim IPhone4 oder neuem iPod touch auch mit der Lenkradbedienung steuerbar) oder etwas edler noch mit dem Mazda iPod Adapter mit Titelanzeige im BC. Das eingebaute Radio (Bose System) ist doch voll ok, wozu tauschen?

Gruß Yvonne
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Radiowechsel Beitrag #14

uNsh4d0w

Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
weil dvd gucken...
 
  • Radiowechsel Beitrag #15

weißerFlitzer

Einsteiger
Dabei seit
07.06.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Ort
Mötzingen
Auto
Mazda3 2.0 Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Aha, ich sitz gewöhnlich zum fahren in meinem Mazda, und zum BluRay gucken setze ich aufs Sofa in der warmen Stube. Is viel schöner so in Groß und bei Kerzenlicht, musste mal probieren ;)

Gruß Yvonne

PS: ein IPad hat nen größeren schöneren Display als die gängigen Car-Multimedia-Systeme und kostet nicht wesentlich mehr, kannste auch Filme gucken mit Blutooth Audiostream auf die Anlage und das gute Stück auch überall anders mit hin nehmen wo du Filme gucken magst.
 
Thema:

Radiowechsel

Radiowechsel - Ähnliche Themen

Mazda2 (DE) Mazda 2 Mierau BJ 2012 - eingebauter JVC Radio, Bordcomputerfunktion weg: Hi, ich habe die Suchfunktion benutzt - konnte aber nichts finden, vielleicht habe ich die Suche auch falsch angewendet?! Großes Sorry falls das...
2din Autoradio in Mazda 6 GH: Guten Abend, ich habe eine Frage an euch: Ich habe in meinem Mazda 2 DE von 2008 damals ein 2 din Autoradio von Pioneer nachrüsten lassen. Auch...
Lenkradfernbedienung M6 Gj Ez 2013: Hallo an alle. Gleich vorweg ich habe die Suchfunktionen hier im Forum genutzt aber nichts gefunden. Folgendes Problem. Fahre einen Mazda 6 GJ...
Joying Autoradio 9"HD IPS, Oktacore, 4GB+64GB, 4G: Nachdem ich hier nun einige hier mit meinen Fragen zu Autoradios beschäftigt habe, möchte ich auch mal meine Erfahrungen teilen. Erst kannte ich...
Eonon GA 8151 – Ersteindruck und Unboxing: Hallo zusammen, heute ist mein Eonon GA8151 aus England angekommen und ich wollte meinen Ersteindruck mit euch teilen. Mein letztes Eonon war...
Oben