Radio wird ständig leiser bei konstanter Fahrt

Diskutiere Radio wird ständig leiser bei konstanter Fahrt im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, ich habe einen neuen Mazda 6 Facelift gekauft. Hatchback, 2.0L, mit Bose Sound System. Das Auto ist wirklich einwandfrei. Habe...

  1. #1 marcoz, 30.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2010
    marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen neuen Mazda 6 Facelift gekauft. Hatchback, 2.0L, mit Bose Sound System.
    Das Auto ist wirklich einwandfrei.

    Habe jedoch ein tüchtig nervendes Problem mit dem Radio.
    (Das "Audiopilot" ist auf "off" gestellt, das System, was lauter macht bei höheren Geschwindigkeiten und leiser bei langsameren)

    Bei konstanter Fahrt ändert sich ständig die Lautstärke des Radios, fast als ob man einmal Mono leise hört und dann wieder laut Stereo.
    Unabhängig von den Geschwindigkeiten.
    Wenn ich stehe, bleibt die Lautstärke aber gleich.
    Beim CD Hören ist alles konstant gleichmässig.
    Wenn ich dieses Carpilot System einschalte ist es genau wie ohne diesem System, ständig laut und leise.

    Hat der Mazda so ein empfindliches Radio bzw. so eine empfindliche Antenne?
    Das nervt wirklich gewaltig.

    Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte?
    Oder sollte ich nochmal zum Mazda-Händler?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Marcoz
     
  2. #2 JensBlond, 30.05.2010
    JensBlond

    JensBlond Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Diesel GG BJ 03 89kW
    Hallo,
    schalte mal AF ein, oder nimm versuchswise mal einen anderen Sender. Hört sich so an als wäre der etwas schwach und wird dadurch bei schlechtem Empfang leiser.

    Gruß

    Jens
     
  3. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens, vielen Dank für Deine Antwort.
    Habe schon probiert mit und ohne AF. "Problem" ist auf allen Radiosendern (DRS3, DRS2, DRS1, FM1...).
    Ich weiss, dass der Empfang in den Bergen sicherlich nicht der Beste ist. War aber auch am Bodensee so.

    So nutzt natürlich das beste Bose System nix.

    Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.
    Viele Grüsse marcoz
     
  4. Craze

    Craze Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3L GG bj.04
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hi muss gleich los deshalb halte ich mich kurz.

    ich hatte auch das problem und mazda hat mir das radio getauscht und es funktioniert wieder alles wunderbar. hoffe du hast noch garantie ....

    viel glück und lg
     
  5. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marcoz,
    sorry, aber
    es stimmt, das Problem hast Du.

    Bitte schalte neben AF auch REG OFF auf REG ON.

    Einstellung ALC LEVEL?

    In welcher bergigen Gegend bist Du unterwegs?

    Moin, moin
    :):):)
     
  6. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Nachrichten!

    @Craze, vielen Dank für Deinen Post, scheint so, als ob ich doch nicht der einzige bin, bei dem dies auftritt. Garantie hab ich noch ziemlich genau 3 Jahre, Auto erst letzten Freitag abgeholt ;)
    Habe heute den FMH angerufen und werde wohl nochmal vorbeifahren müssen.

    @Oldie, dieses "Alc-Level" gibt es glaube ich bei der Bose Version nicht. Das heisst dort wie erwähnt "Audiopilot".
    Das mit AF und den Reg On habe ich jetzt alle Kombinationen ausprobiert, leider jeweils mit dem gleichen Ergebnis.

    Ich bin dann mal die komplette Bedienungsanleitung durchgegangen.
    Auf Seite 6-36 steht zudem, dass "bei schwachem UKW-Signalempfang von Stereo auf Mono umgeschaltet wird, um Störgeräusche zu vermeiden, dabei erlischt aber auch die ST-Anzeige"
    --> bei mir bleibt diese aber stehen.

    Zudem wird in dem Betriebshandbuch viel darauf hingewiesen, dass Gebäude Störungen verursachen können, bla, bla, bla...
    Aber mit dem älteren Mazda 6 meines Kollegen (2007), auch mit Bose-Anlage gibt es solche "Probleme" nicht.

    Bergige Gegend :), im Churer Rheintal (Schweiz), wohne aber nur 1km Luftlinie zum Radiomasten Valzeina (Mittagplatte).

    Gibt es eine Möglichkeit wie man den Wiederstand der Radioantenne in der Heckscheibe messen kann, wenn ja wo?

    Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe, vielleicht gibts ja noch ein paar Tipps.
    Viele Grüsse
    Marco
     
  7. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marcoz,
    sorry, viellecht
    geht es einfacher mit der Antennensignalprüfung (auch während Fahrt) mittels der Eigendiagnose:
    Bei eingeschaltetem Audiosystem die Taste "POWER" und
    gleichzeitig die Taste "PRESET 2" ca. 1 Sekunde lang drücken.


    ALC ist gleich AudioPLT.
    In der Betriebsanleitung Seite 6-33 und 6-34 findest Du den Einstellhinweis dazu.
    Und der ist sicher auf "OFF", oder?

    Noch ein Tipp, bitte drücke auch in der Stellung REG ON die Taste für etwa 5 Sekunden bis "Clear" aufleuchtet.

    Moin, moin
    :):):)
     
  8. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oldie,

    die Tastenkombi "POWER" und PRESET "2" bewirkt leider gar nix, auch nah mehrmaligen probieren.
    "Audiopilot" ist auf "Off"
    Wenn ich bei "Reg On" 5sek. auf die Taste drücke steht "Clear" da und danach waren die Einstellungen für den "Bass" und den "Treb".

    Beides immer noch mit dem gleichen Ergebnis.

    Ich sollte morgen einen Rückruf von meinem FMH bekommen, wie es nun weiter geht.

    vielen Dank für Deine Hilfe.
    marcoz
     
  9. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo Jungs,

    wollte nur kurz Bescheid geben, dass ich heute mit meinem Mazda Händler ne runde gefahren bin und er mir das Problem bestätigte.

    Der Trick mit der Taste "On/Off" und "2" zeigte, fast durchweg volle Empfangsstärke 10.
    Trotzdem hatte das Radio auf allen Sendern die Störungen.
    Teilweise ging das Radio gar nicht mehr in den Stereo-Modus zurück.

    Der Händler eröffnet jetzt einen Garantiefall
    (muss wohl ein neues System diesbezüglich bei Mazda geben) und gibt mir dann umgehend bescheid.

    Danke Euch nochmal für Eure Hilfe.
    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Marcoz
     
  10. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wollte noch mal kurz Feedback geben.
    Mein FMH hat das Radioelement ausgebaut und mir ein nagelneues eingebaut.
    Mit dem Radio ist der Empfang jetzt etwas besser, aber das Radio wird trotzdem während der Fahrt leise.
    --> besser, aber noch nicht 100%ig gut
    Ich vermute, dass es nun wirklich grösstenteils am Empfang des Radios liegt.
    Während des Einbaus beim FMH habe ich einen 2,5l Mazda 6 Facelift gefahren, (mit Navi und allem Schnickschnack). Der hatte viel besseren Radioempfang, liegt aber auch vielleicht an dem verbauten Navi, was etwas mehr Empfang benötigt.

    Der FMH erkundigt sich nun nochmals bei Mazda, ob sowas bekannt ist.
    Hatte in meinem alten Opel, ein Becker Radio-Navi drin, dort war der Empfang absolut TOP dagegen. Naja vielleicht findet sich noch etwas.
    Danke erstmal für Eure Hilfe.
    grüsse aus der schweiz
    marcoz
     
  11. Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Hallo

    Gibts denn schon Neuigkeiten bezüglich deinem Empfangsproblem?

    Ich habe exakt genau das gleiche Problem wie du. Kurzzeitig Mono (ohne dass ST erlisch) und dann wieder Stereo. Das nervt extrem.
     
  12. marcoz

    marcoz Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Healy,

    leider gibts noch keine News mit dem Problem.
    Gleiche Empfangsprobleme bestehen immer noch.

    Was meint denn Dein FMH?
    Mich nervt das jetzt immer noch, aber ich mach dann einfach meine CD´s rein.
    --> irgendwie schein ich mich langsam damit abgefunden zu haben, obwohl es immer noch sehr stark merkbar beim Radioempfang ist.

    Hab in meinem letzten Post geschrieben, dass es etwas besser geworden ist, aber dem muss ich mit den Erfahrungen aus der letzten Zeit widersprechen, Problem immer noch vorhanden und nervt gewaltig.

    Wenigstens einer, der auch das gleiche Problem hat. Aber wie weiter???
    Mazda direkt anschreiben?
    Ich hab mir schonmal einen Brief an Mazda Genf vorbereitet.

    Viele Grüsse
    Marcoz
     
  13. Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Ich hab mal meinem Händler eine E-Mail geschrieben, dass er sich da was einfallen lassen muss. Was auch immer das bedeutet wird. Er hat mir zumindest mal den Eingang der Mail bestätigt und sich auf die Suche begeben. Ich muss ihm aber der Fairness halber schon noch ein paar Tage Zeit lassen.

    Ich bilde mir ohnehin ein, dass bei meinem alten M6 Sportkombi mit Bose der Klang besser war. Aber das kann ich natürlich nur vermuten.

    Ich sehe es nicht ein, dass ich knapp 30.000 € für ein Auto ausgebe und dann der Radio nicht richtig funktioniert. Da kann ich doch nichts dafür, dass der dämliche Auto-Designer die 16V Antenne wegdesignt hat und nun dafür der Radioempfang schlecht ist. Sollen's halt wieder eine Antenne draufschreiben...

    Aber warten wir mal ab was da bei mir rauskommt. Sobald ich was weiß werde ich Bericht erstatten.
     
  14. #14 Seby128, 01.09.2010
    Seby128

    Seby128 Stammgast

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GY 2.3 Active Plus Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    RIP mein M3 Baby :(
    bei mazda is allgemein bekannt das der empfang der radios eher schlecht als recht ist hatte das in meinem m6 damals auch die ham mir ein neues radio eingebaut mit glaube ner kleinen blackbox zur antenne hin dran glaube das war so ne art verstärker danach wars empfangstechnisch ziemlich gut geworden... musste mal nachfragen obs das noch gibt bzw obs schon ne neue lösung für das problem gibt
     
  15. Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Wie funktioniert denn dieser "Trick". Kannst du das bitte etwas genauer beschreiben?
     
  16. #16 Healy, 16.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Habs mittlerweile selber rausgefunden. Für alle die es nicht wissen:

    Rechten Drehknopf drücken, damit der Radio in das "Einstellungen" (z.B. Bass, Fade, ...) Menü wechselt. Egal an welcher Position man nun in dem Menü ist (z.B. Balance) den linken Drehknopf gleichzeitig mit der Taste "2" drücken und ca. 1 Sekunde halten. Dann erscheint im Display anstatt des Sendernamens die Anzeige "Lev-6". Ich kenne keine Taste, mit dem man den Modus verlassen kann, ohne dass man den Radio dazu ausschalten muss. Danach ist aber wieder alles wie vorher.

    Bei mir wird meistens "Lev-5" bis "Lev-8" angezeigt, in seltenen Fällen "Lev-9". Da ich das erst heute gefunden habe, kann ich es noch nicht genau sagen, aber ich meine bemerkt zu haben, dass alles unter "Lev-7" sich dumpfer anhört. Also evtl. doch "nur" ein Problem der Empfangsstärke? Ich werde das weiter beobachten

    Was wird denn da bei euch angezeigt? Wenn ich "Lev-8" oder "Lev-9" habe, klingt der Radio excelent. Alles darunter ist eher mau. Kann das jemand bestätigen, dass die höheren Töne weniger werden?

    Weiß jemand, welchen Wertebereich diese Anzeige hat? 1-10 oder 0-15 ?
     
  17. Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Nach einigen Tagen kann ich nun sagen, dass es mit Sicherheit 2 Probleme sind.

    Zum einen die schlechte Empfangsleistung der Scheibenantenne und zum Anderen dass der Radio meint er müsse die hohen Töne reduzieren, wenn der Empfang schlechter wird. Anscheinend regelt der Radio mit jedem "Lev" weniger die Höhen immer weiter ab. Würde er das nicht machen, dann würde meiner Meinung nach das mit der schlechten Empfangsleistung gar nicht so stark auffallen.
     
  18. #18 DGroeger203, 13.01.2011
    DGroeger203

    DGroeger203 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marco

    ich habe das gleiche Problem jetzt mit meinem Mazda....

    Das Radio verhält sich exat so wie bei dir!

    Allerdings haben die bei mir auch schon das ganze Radio ausgetauscht-ohne positives Ergebnis. Jetzt wurd der Senderverstärker getausch,ohne das gewünschte Ergebnis.

    Kannst du mir weiterhelfen?

    Mein Händler meint,das Mazda dieses Problem nicht bekannt sei? lief deins auch schon über Mazda-Deutschland?


    Haste das Problem mittlerweile behoben?
     
  19. Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    Hallo

    Tauschen habe ich das Radio nicht lassen, da bereits andere geschrieben haben, dass es nichts bringt. Mein Händler hat mir einen Verstärker (anscheinend zusätzlich zu dem bereits werksseitig verbauten) eingebaut. Nun ist es aber auch nichts großartig besser.

    Auch mein Händler meinte, dass Mazda da keine Lösung für hat bzw. das Problem nicht kennt. Jetzt im Winter habe ich keinen großartigen Bock mich darum zu kümmern. Im Frühling mach ich da aber wieder weiter. So einfach kommt mir Mazda da nicht davon.

    In der C-Säule hinten rechts ist der werksseitig verbaute Verstärker. Die Verkleidung ist recht einfach zu entfernen (nur ein paar Schrauben). Dann kommt dort ein ca. 5 x 5 cm großer Kästchen (Anscheinend der Verstärker) zum Vorschein. Leider hat die Seitenscheibenantenne des M6 einen ganz ausgefallenen Stecker (viereckig) und nicht den üblichen runden Antennenstecker. Ich hätte versucht einen Adapter zu besorgen um zu testen, ob der Radio damit aufhört, wenn er eine 'bessere' Antenne bekommt. Leider bin ich da bisher noch nicht weiter gekommen, da ich noch keinen Adapter gefunden habe. Vielleicht würde eine gute 16 V Antenne das ganze Problem lösen? So hoffe ich zumindest.

    Wenn wir Pech haben, dann ist aber dieses komische Verhalten des Radios wirklich so von Mazda gewollt und die meisten Leute (die behaupten be denen wäre das nicht so) hören das einfach nicht. Es könnte ja sein, dass der Tuner des Radios einfach viel zu schwach ausgelegt ist und das lauter und leiser werden das entstehende "rauschen" kaschieren soll (reine Vermutung von mir). Dann würde sich das erklären lassen, warum es nichts bringt, wenn man einen anderen Radio einbaut.

    Auch jeden Fall dran bleiben! Sollte sich was ergeben, dann bitte unbedingt hier im Forum wieder melden...
     
  20. #20 DGroeger203, 15.01.2011
    DGroeger203

    DGroeger203 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    ich bin mir auch ziemliesch sicher, das das Problem ebensfalls sehr viele Leute haben.sie hören es wahrscheinlich einfach nicht. selbst ich habe kein Problem bei Probefahrten bemerkt. noch nicht einmal als ich das Auto vom Händler geholt habe ,waren die ersten ca 100 km ohne "gemerkten" negativen Radioempfang.

    Ich habe mir sogar schon ein App auf´s Handy geholt "Web-Radio" ;-)!!!!

    In der 5.KW geht mein Auto mal nach Mazda Leverkusen, der Werkstatt Leiter will sich das mal selbst ansehen, ich verspreche mir da jetzt sehr viel von.....

    Wenn ich Neuigkeiten erfahre,werde ich es gerne mit euch teilen...

    Bis dahin allzeit gute Fahrt

    Dominik
     
Thema: Radio wird ständig leiser bei konstanter Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoradio wird leiser

    ,
  2. autoradio wird lauter und leiser

    ,
  3. schlechter empfang laut leise autoradio

    ,
  4. Autoradio lautstärke schwankt beim fahren,
  5. Autoradio lautstärke schwankt bei fahrt,
  6. autoradio plötzlich leise,
  7. Radio im auto wird immer laut und leise,
  8. radio wird lauter und leiser,
  9. auto Radio spint einmal laut und leise,
  10. zenec autoradio wird plötzlich leise,
  11. autoradio zu leise,
  12. autoradio geht von selbst leise mazda,
  13. polo 6r radio wird leiser,
  14. autoradio soubd wird leiser,
  15. autoradio wird auf einmal leiser,
  16. polo 6r radio wird ständig leiser ,
  17. autoradi während der fahrt lauter und leiser,
  18. mazda 3 radio beim fahren lauter und leiser,
  19. mazda 6 radio zu leise,
  20. mercedes radio währe der fahrt leiser,
  21. autoradio wird lauter und leiser empfang
Die Seite wird geladen...

Radio wird ständig leiser bei konstanter Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Mazda Radio

    Mazda Radio: Servus , Ich habe einen Mazda CX7 und habe mir für diesen ein neues Radio bestellt jetzt wusste ich aber nicht, dass man aufpassen muss zwecks...
  2. Radio platt

    Radio platt: Servus miteinander, ich habe einen Premacy Baujahr 2000 von einem alten Rentner erworben. Er ist gut gewartet. Leider hab ich den Zündschlüssel...
  3. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 GY geht während der Fahrt aus

    Mazda 6 GY geht während der Fahrt aus: Hallo zusammen, ich habe zur Zeit ein echtes Problem und melde mich deswegen hier. Ich Fahre einen Mazda 6 Gy Bj 2005 mit 224000 km 121 PS...
  4. Handy Musik mit Radio abspielen

    Handy Musik mit Radio abspielen: Hallo wie kann ich die musik von meinem handy via bluetooth bei meinem mazda 5 Bj 2011 abspielen? Bzw wie kopple ich das Telefon mit dem Radio...
  5. Mazda 323 p radio

    Mazda 323 p radio: In meinem Mazda war kein Radio. Habe mir heute eins gekauft und brauche einen Adapter. Kann mir wer helfen? Sufu bringt null erfolg. Wäre cool...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden