Radio bleibt an trotz gezogenem Zündschlüssel

Diskutiere Radio bleibt an trotz gezogenem Zündschlüssel im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo erstmal, ich fahre einen MX5 1,8l NC-FL 1 von 2010, mit Standheizung. Aktuell 35tkm Nachdem mir der freundliche Mazda Händler nach dem Kauf...

  1. #1 superschwamm, 27.12.2013
    superschwamm

    superschwamm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NC FL RC
    Zweitwagen:
    VW Vento, Scorpion fs von HP Velotechnik
    Hallo erstmal,

    ich fahre einen MX5 1,8l NC-FL 1 von 2010, mit Standheizung. Aktuell 35tkm
    Nachdem mir der freundliche Mazda Händler nach dem Kauf empfolen hatte eine stärkere Batterie nachzurüsten, die beim ersten Frost im Dezember 2010 abgekackt hatte, habe ich dies auch getan. Die Garantieleistung habe ich damals nicht in Anspruch nehmen können weil bei Mazda der Wagen erst 24 Stunden zur Begutachtung stehen bleiben sollte und ich damals auf einer Reise war. Dazu kam, das ich den Leihwagen (Mazda2) auch noch für 30 € mieten sollte. :x
    OK.......ordentlich geflucht....auf den Händler geschissen ....neue Batterie (stärkere) eingebaut.....weitergefahrn......bis heute keine weiteren Elektrikprobleme. 8)
    Nun aber zum Thema, nachdem ich übers Fest das Auto für 4 Tage nicht bewegt hatte meldete sich das Autoradio bei meinem Smarttelefon an. Verwunderung machte sich breit.......allerdings hab ich mir dabei noch nix gedacht. Dann ungefähr 24 Stunden später musste ich wärend einem Spaziergang feststellen, das mein Autoradio laut und deutlich zu hören war.
    OK, Radio ausgemacht, bzw. versucht......auch halbwegs gelungen, allerdings Radiobeleuchtung trotz gezogenem Schlüssel weiterhin beleuchtet.
    6 Stunden später ....keine Chance zu starten....ADAC geholt....gestartet! 150 km gefahrn, über Nacht abgestellt, Batterie abgeklemmt!
    Heute morgen versucht zu starten....nix....ADAC......gestartet.....zu Mazda.......die ham versucht Batterie zu laden....mir im weiteren Verlauf dann aber ne neue verkaufen bzw. aufdrängen müssen. Auf mein Nachfragen ob sich das Radioproblem erledigt hatte wurde mir dies bestätigt........bis ich losfahren wollte....... wieder nix........ :(
    Ok, nachdem ich für den Spass 175 € gelatzt hatte (Garantie im November 13 abgelaufen) wurde mir angeboten, man könne den Fehler versuchen kostenpflichtig zu eroieren, dies könne aber 5 stunden dauern, worauf ich dankend abgelehnt habe.

    Trotz der Einsicht mit nem NA-Model besser bedient zu sein, wollte ich doch nix unversucht lassen dem Problem auf die Spur zu kommem.
    Vielleicht weiß von euch jemand Rat

    PS...meine Freundin meinte schon, der heilige Geist sei über Weihnachten in meine Karre gefahrn und habe um Asyl ersucht.......das mir als Atheist!
    ....Versuche ihn mit ner HOLY SHIT CD auszutreiben hab ich schon versucht........war auch nix!
     
  2. #2 323Heiko, 28.12.2013
    323Heiko

    323Heiko Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 FA4
    Geht das Radio aus, wenn du die ROOM-Sicherung ziehst? Ist es das Originalradio? Wurde irgendetwas zusätzlich dort angeklemmt?
    Wird die Batterie über die Lichtmachine geladen?
    Ich würd mal das Radio ausstecken und probieren, ob das Auto dann fehlerfrei läuft.
     
  3. #3 ollotec, 28.12.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn nach 150km Fahrt und darauffolgendem Abklemmen der Batterie das Auto am nächsten Morgen trotzdem nicht anspringt, dann ist die Batterie defekt und entlädt sich innerlich selbst, oder sie wird vom Generator nicht geladen. Letzteres lässt sich mit einem einfachen Voltmeter in weniger als einer Minute prüfen.
    Die Zicken, die das Radio macht, würde ich erstmal ignorieren, solange das Spannungsproblem noch besteht. Ich habe da so eine Ahnung, ist mir aber zu kompliziert das zu erklären.
    Erst mal muss die Batteriegeschichte aus der Welt...
     
Thema:

Radio bleibt an trotz gezogenem Zündschlüssel

Die Seite wird geladen...

Radio bleibt an trotz gezogenem Zündschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Radio gesperrt. Errr

    Radio gesperrt. Errr: Hallo. Habe folgendes problem das Radio ist gesperrt (Err blinkt). Ich komme nicht in das Codemenü. Tastenkombination sind mir bekannt. Batterie...
  2. Mazda3 (BK) Original Radio ausbauen

    Original Radio ausbauen: Hallo! Weiß jemand wie man das original Radio vom Mazda3 BK ausbaut? LG
  3. Mazda 2 Radio setzt sich auf Werkseinstellung zurück

    Mazda 2 Radio setzt sich auf Werkseinstellung zurück: Hallo ihr Lieben, wir haben einen Mazda 2 G75 Challenge (DJ1), BJ 2016. Seit einiger Zeit hab ich das Problem. dass sich das Autoradio hin und...
  4. Radio bleibt stumm

    Radio bleibt stumm: Hallo zusammen Mein Mazda 6 Bose Autodario bleibt seit neustem stumm... die Bedienung funktionniert einwandfrei, d.h. es kann alles gesteuert...
  5. Radio bleibt an

    Radio bleibt an: Ich hab in meinen Mazda 626 GF Bj. 98 ein JVC KDG332 eingebaut. Musste beim ISO Stecker gelb und rot tauschen, damit mir die gespeicherten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden