Raddrehzahlabhängiges Schleifen an den Vorderrädern

Diskutiere Raddrehzahlabhängiges Schleifen an den Vorderrädern im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin Leute, ich habe seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Geräusch. Fahrzeug ist ein BM von September 2016. War damit auch bereits bei nem...

  1. G165SB

    G165SB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    20
    Moin Leute,
    ich habe seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Geräusch. Fahrzeug ist ein BM von September 2016.
    War damit auch bereits bei nem Händler, der es zwar auch gehört, aber nicht wirklich zuordnen kann.

    Folgendes: Mit Fenster auf höre ich ein raddrehzahlabgägiges Schleifen von vorne, sowohl von der Fahrer- als auch von der Beifahrerseite. So direkt kann ich aber nicht zuordnen, ob das Schleifen von beiden Seiten kommt oder man es einfach nur über beide Fenster hört.

    Was hab ich bereits getan? Beim Händler in der Direktannahmen gewesen, kurze Probefahrt gemacht, der Mensch hat das Schleifen auch eindeutig festgestellt. Dann auf die Bühne genommen, mal geschaut, gewackelt, Auf Steine und ähnliches überprüft, aufgebockt drehen lassen. Dort hat man nichts mehr gehört, Reifen laufen gerade und alles gut. Tritt also nur währen der Fahrt auf. Von der Bremse war auch bei mir der erste Verdachte, das Schleifen tritt aber auch beim Bremsen auf. Kann ja aber nicht sein, weil beim Bremsen die Beläge ja anliegen. Fazit: Weiter beobachten, wenns weiterhin auftritt nochmal wiederkommen. Der Händler ist aber als nicht allzu kompetent anzusehen, der nächste ist dann wieder weiter weg, wollte das nach möglichkeit vermeiden, dort hinfahren zu müssen.

    Hab das Auto bei mir auch nochmal hochgenommen (Einseitig mit Wagenheber) und die Vorderräder gedreht.
    Klar, die Bremse schleift etwas, vollkommen normal, aber kein anderes Geräusch.

    Nun meine Frage: Hat jemand sowas auch schonmal erlebt? Ist das eventuell irgendwo ein Blech, wo es dran schleift?
    Felgen hab ich noch nicht abgenommen, hatte ich noch keine Zeit zu. Die Bremse kann es nicht sein, da das Schleifen auch beim Bremsen auftritt, nur vorne.
    Da mir das jetzt erst aufgefallen ist und ich im Winter (mit den Originalfelgen) kaum bis selten das Fenster aufhatte, weiß ich leider nicht, seit wann und ob das überhaupt an den Felgen liegt. Ich glaube aber nicht.
     
  2. #2 Snajdan, 30.07.2017
    Snajdan

    Snajdan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ja habe das Problem auch. Mittlerweile seid ein einhalb Jahren. Mal ist es lauter mal leiser, habe mich mittlerweile damit abgefunden, vor allem auch weil meine Mazda Werkstatt nicht allzu kompetent ist. Ist es bei dir mittlerweile gelöst? Was war es?
     
  3. #3 M3 Olympia 04, 30.07.2017
    M3 Olympia 04

    M3 Olympia 04 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 BK, Bauj. 2004 Olympia Paket, 1,6 Benziner.
    Hinter der Bremsscheibe gibt es noch ein Abdeckblech, das beim Reifenwechsel oft verbogen wird. Dieses schleift dann an der Bremsscheibe, war bei mir auch schon mal so. Blech gerade biegen lassen und gut ist.
     
  4. #4 Snajdan, 30.07.2017
    Snajdan

    Snajdan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    müsste doch eigentlich sichtbar sein bei erneutem Reifenwechsel oder nicht? Habe seid dem drei mal reifen gewechselt Sommer Winter etc, aber nix aufgefallen das da was schleifen würde. Oder muss man die Bremsscheibe dafür abnehmen? Bei mir ist das Geräusch erstmals aufgetreten als ich ziemlich schnell über eigene Schlaglöcher gedonnert bin, habe zuerst die Bremsscheiben vermutet weil beim bremsen manchmal das Geräusch weniger wurde. Allerdings war das Geräusch nachdem Wechsel nach wie vor da. In der Werkstatt wurde auch schon alles mögliche gecheckt ob irgend was Spiel hat, aber null. Kann es evtl sein das sich die radnabe leicht gelöst hat? Weiß zwar nicht wie sie fixiert sind, aber evtl ne Schraube nicht mehr ganz fest
     
  5. #5 M3 Olympia 04, 30.07.2017
    M3 Olympia 04

    M3 Olympia 04 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 BK, Bauj. 2004 Olympia Paket, 1,6 Benziner.
    das Teil sitzt ziemlich dicht hinter der Bremsscheibe, wenn es etwas verbogen wird, reibt es daran.
    In der Aussparung sitzt der Bremssattel. Versuche es mit einem Schraubenzieher etwas von der Bremsscheibe wegzudrücken, wo es vielleicht Schleifspuren gibt.
    upload_2017-7-30_21-51-59.jpeg
     
    Gunter56 gefällt das.
  6. #6 Snajdan, 30.07.2017
    Snajdan

    Snajdan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also beim 3er bm ist das nicht sooo dicht, aber gucke mal danach. Danke für deine Hilfe. Würde auch erklären warum ich es anfangs fast nur in kurven gehört habe, bei geradeaus Fahrt nix.
     
  7. G165SB

    G165SB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    20
    Bei mir hat sich das von selbst erledigt. Bei mir klang das auch nicht nach Blech, sondern nach irgenwas mit Kunststoff oder Gummi. Einmal ein paar Kilometer schneller fahren, dann war alles wieder in Ordnung und bisher ist es nicht wieder gekommen.
     
  8. #8 Snajdan, 31.07.2017
    Snajdan

    Snajdan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Schön für dich, leider Pech für mich.. dann gucke ich mal, evtl ist es ja das Schutzblech
     
  9. #9 Snajdan, 04.08.2017
    Snajdan

    Snajdan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es war tatsächlich das blech m3 olympia, soviel gesucht aber das es hätte sowas simples sein können wäre wohl niemand in den Sinn gekommen. Vielen Dank mit deinem Tipp!!
     
Thema:

Raddrehzahlabhängiges Schleifen an den Vorderrädern

Die Seite wird geladen...

Raddrehzahlabhängiges Schleifen an den Vorderrädern - Ähnliche Themen

  1. RX-8 (SE) Gehäuse schleifen

    Gehäuse schleifen: Hallo zusammen, Ich möchte Rotor Gehäuse schleifen lassen, aber finde niemand, der das kann, wenn jemand weiß wo man die schleifen lassen kann,...
  2. 323 f bj schleifen im Motorraum bei 1.900-2.300 rpm

    323 f bj schleifen im Motorraum bei 1.900-2.300 rpm: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und fahre seit ca 2 1/2 Monaten einen Mazda 323 f bj Baujahr 2000, 90 PS, 4 Gang Automatikgetriebe. Mir ist...
  3. 323 (BJ/BJD) Koppelstangen schleifen

    Koppelstangen schleifen: Hallo, ich stehe vor einem Rätsel. Für den anstehenden TÜV mussten neue Stoßdämpfer her. So weit so gut, sie wurden ausgewechselt und auch die...
  4. 6er Kombi 2.3 Liter Pleul Schaden ,nun Kurbwelwelle schleifen lassen? l3 Motor

    6er Kombi 2.3 Liter Pleul Schaden ,nun Kurbwelwelle schleifen lassen? l3 Motor: Moin Jungs . Habe einen Mazda 6 kombi mit 120 tkm auf der Uhr.BJ 2004 Zustand des Fahrzeug ist super,Schweller kaum bis null Rost ,und sonst auch...
  5. Schleifen im Motorraum nach Klima Zuschaltung

    Schleifen im Motorraum nach Klima Zuschaltung: Hallo, in meinem 6er Baujahr 2003 schleift es im Motorraum sobald ich die Klima zuschalte. Ich denke das es die Magnetkupplung ist oder doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden