Racechip - was ist davon zu halten?

Diskutiere Racechip - was ist davon zu halten? im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Wer hat Erfahrungen damit gemacht? Die einen sagen super andere halten garnix davon... Ich hab den Mazda 6 II 2.2 MZR-CD, 2184ccm, 136kW (185PS)...

  1. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Wer hat Erfahrungen damit gemacht? Die einen sagen super andere halten garnix davon...
    Ich hab den Mazda 6 II 2.2 MZR-CD, 2184ccm, 136kW (185PS)
    Chiptuning RaceChip - Mazda 6 II 2.2 MZR-CD, 2184ccm, 136kW (ca.185PS)

    Wie sieht es z.B. mit Herstellergarantie aus? Was muss man noch beachten?

    Bei meinem Golf3 hab ich damals auch Chiptuning gemacht, war um einiges teurer und war super zufrieden damit.

    Vielen Dank.
     
  2. BenKo

    BenKo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Die Garantie ist natürlich weg. Da greift von Mazda garnix mehr. Kulanz gleich null.

    Über 20% mehr Leistung für 130 Euro... Jaja und bei Media Markt gibts einen 42" LED TV für 99 Euro.
    Mal ehrlich: Wer das glaubt, den kann man auch weiß machen das Japan auf dem Pluto liegt :!:
     
  3. #3 TimoByle13, 26.08.2010
    TimoByle13

    TimoByle13 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Stimme BenKo da voll zu.
    Ich glaube kaum das man für so wenig Geld was gutes bekommen kann.
    Und nur um es zu testen würde ich jetzt auch keinen verfall meiner Garantie in kauf nehmen.

    Wenn du wirklich mehr Leistung willst fahr in deine Werkstatt und lass dir dein Steueraggregat umstellen ;)
    Bring auch nen paar PS mehr und soweit ich weiß bleib die Garantie bestehen... bin mir da aber nicht zu 100% sicher aber das kann man ja nachfragen ;)
     
  4. #4 Baywatch, 26.08.2010
    Baywatch

    Baywatch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,2l Sportsline, Navi
    Bekomme am Montag meinen M3 von der Leistungssteigerung zurück...
    Werde dann auch mal ausführlich berichten...ist ne komplette Umprogrammierung vom Steuergerät.
    Ist auch ne bekannte Firma...aber mehr dazu am Montag bzw. nächste Woche.
    Ansonsten gibt es wieder sehr viele erfolgreiche Kommentare von denen, die das alle schon gemacht haben...und es natürlich besser wissen, egal was!!
    Habe auch den 2,2er Diesel mit 185 PS.
    Race Chip habe ich bei meinem Bruder in einem Octavia Scout 2,0 TDi PD im April verbaut.
    Leistung ist etwas gestiegen, Verbrauch etwas weniger...
    Beim Umbau, leuchten anschließend alle Lampen im MFD, gehen aber nach kurzer Zeit wieder aus;)Für die jenigen, die das mal machen wollen...nicht wundern.
    Wenn der Motor kaputt geht und man es schafft vor Ort und Stelle das ding aus zu bauen, ist man zwecks Garantie auf der sicheren Seite (per OBD etc. nicht nachvollziehbar)
    Ich rate aber, zwecks Unfall...Gutachter etc. davon ab...Kein Versicherungsschutz!!:(
    Daher, für mich nur die Änderung am Steuergerät.

    Ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen.
     
  5. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ja das hab ich auch gelesen, bei nem entsprechendem Unfall ist das natürlich riskant wie du schon schreibst...
    Wie lange hat man denn überhaupt auf den Motor Garantie? Muss mal meine Unterlagen rausholen...

    Eigentlich sollte man das Ding bestellen (wer Risiko gehen will innerhalb der Garantiezeit...) einbauen, nach Rücksprache mit Hersteller ggf. Einstellungen ändern und dann auf den Prüfstand. Wenn da nichts erkennbar ist innerhalb 14 Tagen zurückschicken. Was denkt ihr?


    @Baywatch
    Mehr Infos über die Änderung am Steuergerät würde mich interessieren!
    Danke.
     
  6. #6 Baywatch, 27.08.2010
    Baywatch

    Baywatch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,2l Sportsline, Navi
    3 Jahre Garantie.
    Sollte man machen. Ich war bei denen schon direkt im Haus, wo ich für meinen Bruder das Ding geholt habe...War soweit alles ok.
     
  7. #7 TimoByle13, 27.08.2010
    TimoByle13

    TimoByle13 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @Baywatch danke für die informationen :)

    Freue mich auch schon auf mehr Einzelheiten zu den Änderungen am Steuergerät .
    Was has du eigentlich für den Spaß bezahlt?
     
  8. BenKo

    BenKo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Bedenkt aber, dass gerade bei solchen Veränderungen umliegende Teile häufiger zu Schaden kommen. Die Haltbarkeit des Turboladers zum Beispiel nimmt rapide ab.

    Und auch wenn dein Mechaniker da irgendwo herumspielt, ist das Mazda im Zweifelsfall egal. Im Falle eines Schadens der mehrere tausend Euro kostet, werden die jede Schraube 2 mal umdrehen. Wenn da irgendwo die Einstellungen nicht dem Serienstand entsprechen, können (und werden) sie die Kulanz/Garantie ablehnen.
     
  9. #9 Gast2411102, 29.08.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Nicht nur das..

    Halftbarkeit folgender Bauteile nimmt drastisch ab:

    - Turbolader
    - Getriebe
    - Kupplung
    - Dieselpartikelfilter
    - diverse weitere Bau- und Kleinteile ...
     
  10. #10 BenWish, 30.08.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn man von so einem Chip-Hersteller ne Garantie bekommt, sollte man ganz ganz vorsichtig sein, sich die Garantiebedingungen GANZ genau durchlesen, vorallem das Kleingedruckte, und zur Not auch ne Rechtsschutzversicherung in der Hinterhand haben. Weil eine Garantie anbieten und wirklich Garantiefälle abwickeln, das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Das geht mit den versicherten Schadensfällen los, über die Beweislast, usw.
    Wenn dir plötzlich der Turbo hoch geht, sagt Mazda: "Da ist ein Chip drin, keine Garantie" und der Chiphersteller sagt "Der Chip funktioniert einwandfrei, das war ein Materialfehler am Turbo, keine Garantie".
    Wie Silencer2010 ja schon richtig schrieb...wenn es auf die Haltbarkeit der Bauteile geht, bist du eventuell trotz zweier Garantien im schlimmsten Fall hinterher der Dumme.
     
  11. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ich glaube er hat die Mazda Garantie gemeint.
    Von dem Chiphersteller bekommt man keine Garantie soweit ich weiß.
     
  12. #12 Gast2411102, 30.08.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Leute ... Vergesst doch die Garantiediskusionen !

    Fakt ist: Ihr habt keinerlei sichere Garantie mehr! Von niemandem.

    Mazda verweigert, absolut verständlich wenn Amateure ans Auto gelassen werden, die Garantie. Und die "Chip Hersteller" geben zwar ab und an eine (Schein-) Garantie, aber

    1. Deckt diese Garantie nicht alles ab und
    2. Muss vom KUNDEN nachgewiesen werden wodurch der Schaden verursacht wurde. Dies ist schlichtweg nicht möglich und wenn, äußerst teuer.

    Bislang ist da noch jeder auf seinem Schaden sitzengeblieben.


    Gruß,
    Silencer
     
  13. #13 BenWish, 30.08.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Silencer: Genau mein reden. Wer meint, chippen zu müssen, sollte auch genug Geld für die Reparaturen haben.
     
  14. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ja gut ääh Fakt ist (anscheinend) auch, dass man das Teil schnell ausbauen kann und es auch nicht nachgewiesen werden kann.

    Problem: Auto bleibt stehen
    -> bevor ich den ADAC oder die Werkstatt anrufe baue ich das Teil aus?!
    -> Volle Herstellergarantie

    Soweit die Theorie...wie es in der Praxis aussehen würde kann ich (noch) nicht beurteilen...

    Wie meinst du das? Meinst du vllt. die "Beweisumkehr" nach 6 Monaten im Gewährleistungsfall?
     
  15. #15 Baywatch, 30.08.2010
    Baywatch

    Baywatch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,2l Sportsline, Navi
    Hallo,

    also ich hab das Ding ja bei meinem Bruder eingebaut (Octavia Scout 2,0 TDI 140PS)
    Ausbau dauert ca. 5-10 min (Achtung, wenn der Motor warm ist>Verbrennungsgefahr!!)
    Er hat das Werkzeug immer mit dabei+Handschuhe>Verbrennungsgefahr.
    Es ist nach dem Ausbau nicht nachweisbar. Er hat jetzt gut 50000 drauf und es war bis jetzt nichts.
    Faktor UNFALL...ist glaube ich das größte Problem...aber dazu wurde ja schon gesprochen.

    Mfg

    Baywatch

    P.S. Man kann sich darüber streiten ob das ganze Sinn macht, oder nicht.
    Ich versuche nur die Frage objektiv zu beantworten.
     
  16. #16 BenWish, 30.08.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gewährleistung != Garantie. Hier geht es um Garantie, da gibt es keine Beweislastumkehr, da gibt es nur die Vorgaben die der Garantieanbieter macht. :)
     
  17. #17 TimoByle13, 30.08.2010
    TimoByle13

    TimoByle13 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @ Baywatch bringt der Chip überhaupt was oder ist das mehr Bauerfängerei?
    und vorallem denke ich das auch der Spritverbrauch rapide ansteigt oder?
     
  18. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ok dann verstehe ich die Aussage trotzdem nicht:
    "2. Muss vom KUNDEN nachgewiesen werden wodurch der Schaden verursacht wurde. Dies ist schlichtweg nicht möglich und wenn, äußerst teuer."
     
  19. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Tja wenn wir das wüßten...probiers am besten mal aus... ;)

    Nein, lies dir doch mal ein paar Sachen durch zu dem Thema...

    Ich zitiere mal die Racechip Herstellerseite:
    "... Viele zufriedene Kunden berichteten uns bereits von einer Verbrauchsreduzierung von bis zu 1,5 Litern pro gefahrenen 100km. Das kommt daher, dass Sie aufgrund des gesteigerten Drehmoments noch im höheren Gang fahren können, während Sie bei Ihrem Fahrzeug im Serienzustand bereits runterschalten müssen. Dies variiert jedoch von Modell zu Modell und dem Fahrverhalten des Fahrzeuglenkers."

    Mit dem Chiptuning in meinem 3er Golf TDI (hatte 10 Jahre Chiptunig) habe ich das auch so beobachtet - mehr Leistung und etwas niedrigerer Verbrauch, kommt natürlich immer darauf an wie man mit dem Chiptuning fährt...manche kaufen das ja anscheinend nur wegen dem niedrigeren Verbrauch und nicht wegen der Mehrleistung...
     
  20. #20 streethawk, 30.08.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    wenn ich im inet nen haufen sch***e verkauf kann ich auch behaupten das ich viele zufriedene kunden hab und die sagen der riecht so herrlich nach lavendel.

    am sichersten ist immer noch geh zu nem bekannten tuner und lass dir dort dein steuergerät anpassen und das mit prüfstand. und die können dann auch meistens einigermaßen gut beurteilen welche teile wie stark belastet werden und was noch getauscht werden muss. und das geht sicher nicht für 150 euro
     
Thema: Racechip - was ist davon zu halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. racechip motorschaden

    ,
  2. racechip test

    ,
  3. racechip nachweisbar

    ,
  4. mazda 6 gh racechip,
  5. racechip erfahrung,
  6. racechip mazda 6,
  7. racechip erfahrungen,
  8. racechip erfahrungen mazda,
  9. racechip erfahrung mazda,
  10. racechip,
  11. wie lange racechip nachweisbar nach ausbau,
  12. racechip 2.0 tdi pd,
  13. mazda 6 racechip ,
  14. mazda 6 race chip,
  15. mazda 3 2.2 diesel racechip,
  16. race chip motorschaden,
  17. was ist von racechip zu halten,
  18. http:www.mazda-forum.infoperformance-tuning37014-racechip-ist-davon-zu-halten-3.html,
  19. racechip Mazda 6 gg,
  20. racechip mazda cx 5,
  21. racechip mazda 6 forum,
  22. race cip für mazda,
  23. racechip review mazda,
  24. sollbruchstellen in chiptuning,
  25. racechip mazda cx5 erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Racechip - was ist davon zu halten? - Ähnliche Themen

  1. Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?

    Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?: Komfortabler wäre es doch, das die 3 anderen Scheiben so wie die Scheibe an der Fahrerseite sich bei einmaligem kurzen Drücken/Ziehen von selbst...
  2. MX-5 (NB) Wie Kennzeichen auf Halter befestigen?

    Wie Kennzeichen auf Halter befestigen?: Hallo zusammen, der MX5 (2002) meiner Mutter hat bei mir seinen "Gnadenplatz" gefunden. Da die vordere Kennzeichenhalterung wohl schon mehrfach...
  3. Seid Ihr auch Modellbauer / oder sammelt Ihr Auto- und Motorradmodelle? Zeigt Bilder davon!

    Seid Ihr auch Modellbauer / oder sammelt Ihr Auto- und Motorradmodelle? Zeigt Bilder davon!: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Mahlzeit! Seid Ihr auch Modellbauer, habt Ihr ferngesteuerte Autos oder sammelt...
  4. Racechip Pro2

    Racechip Pro2: Ich würde mir gerne von Racechip eine Leistungs-Box in meinen 175 PS Diesel einbauen.Nun gibt es von Racechip da ja drei Angebote und ich habe...
  5. Bremssattel Halter / Träger

    Bremssattel Halter / Träger: Hi alle, Ich muss hinter links mein Bremssattel wechseln da eine Gummi kaputt ist. Ich möchte das komplett wechseln bzw. erneuern. Habe alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden