Qualität von Alufelgen

Diskutiere Qualität von Alufelgen im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Gemeinde, die Suche nach Alufelgen geht in heiße Phase, jetzt meine Frage wer welche Erfahrungen (Positiv oder Negativ) mit der...

  1. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    die Suche nach Alufelgen geht in heiße Phase, jetzt meine Frage wer welche Erfahrungen (Positiv oder Negativ) mit der Verarbeitung oder Qualität der einzelnen Hersteller gemacht hat.

    Ich habe mich in RH Alus Typ BE schwarz/poliert ein bisserl verliebt und der Reifenhändler meines Vertrauens hat mit beiden Händen abgewunken als ich meinen Kaufwunsch geäußert hab. Jetzt bin ich etwas verunsichert und muss vielleicht meine Entscheidung überdenken. :(

    Danke im voraus.

    gruß Harry
     
  2. #2 Hagen_77, 03.03.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Verschoben, Felgen passen doch mehr zu irgendwas technischem und nicht so sehr ins Off Topic ;-)

    Tja bei den Felgen gehts auch immer darum wie viel man ausgeben will, je nachdem steigt auch die Qualität... Mazdafelgen an sich sind meist von sehr guter Quali, dementsprechend teuer, wenn auch meist sogar überteuert...

    ...wenn Dir ein Felgenhändler von Felgen abrät muss das noch nicht so viel heißen, klar die haben Erfahrung, aber es ändert sich von Jahr zu Jahr einiges im Bereich Felgen und die Händler sind nicht immer up to date ;-)

    MFG
    Hagen
     
  3. #3 der_joerg, 03.03.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tach auch,

    also ich kann ebenfalls nichts schlechtes über RH-Alurad sagen, hab auf meinem 323s das Cup-Rad AD in hornpoliert und 7x15'' ET 37 gefahren und war immer top zufrieden damit.
    Dazu muss ich sagen, dass viele RHs - oder sogar alle - von artec ( www.artec-gmbh.de) gefertigt werden u.a. auch meine Cup.
    Einfach mal die Websites vergleichen, ähneln sich sehr stark.
    Zudem ist das Programm beider Marken ziemlich ähnlich.

    Faustregel ist wie überall:
    "Wer billig kauft, kauft zweimal..."

    N' guter Kumpel von mir hatte sich tomason-Räder gekauft, in 19'', welche für ihr Marktsegment äußerst günstig zu erstehen sind und über welche man häufiger im Netz liest, dass deren Alulegierung ziemlich weich sein soll.

    So kam es, dass nach einer ganz normalen Autobahnfuge(vor 'ner Brücke) mit 120 km/h und korrektem Luftdruck die beiden Vorderräder einen Schlag hatten.
    Jetzt is' er auf Schmidt-Felgen umgestiegen(echt teuer), aber denen kann man absolut alles anbieten.
    Leider gibt es bei Schmidt nichts für jedermanns Geschmack und für alle Autos.

    Hoffe meine Infos waren hilfreich
    Gruß an alle
    Jörg
     
  4. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ......:) das sind meine Wunschfelgen


    gruß Harry
     

    Anhänge:

  5. #5 der_joerg, 03.03.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich find', die machen echt was her.
    Was für 'ne Reifengröße hast du vorgesehen?

    Gruß
    Jörg
     
  6. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hallo Jörg,

    8 x 17 mit 215/45/ oder 8 x 18 mit 215/40/18, gibt es jeweils mit ET 35 und 45

    möchte aber auch nicht bördeln, der Reifenhändler meinte bei Felgen mit ET45müsste das ohne bördeln gehen.

    Gruß Harry
     
  7. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Die gefallen auf Anhieb. Sehr gute Wahl. Richtig schick.
     
  8. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wie der Zufall das so will, habe ich die Felgen heute auf einem Golf4 gesehen. Einfache, gute, schicke Felge.

    Kauf Dir die mal. Da kannst nix verkehrt machen.

    Was mich mal interessieren würde, was Dir dein Reifendealer stattdessen empfohlen hat.
     
  9. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    @@ Hallo Holgi,

    nichts besonderes, alles andere was er im Programm hat, er hat nur ausdrücklich von RH abgeraten. hab jetzt bei anderen Händlern nachgefragt, die mir Probleme in Vergangengeit bestätigt haben, aber bei den mehrteiligen Extrem-Tiefbettfelgen 1o x 18 " und 35er Reifen usw., da hätte es bei Schlagschlochdurchfahrten und der geringen Reifenhöhe einige Schäden durch Risse gegeben, das wäre aber schon lange her. Ich habe mich eigentlich schon für diese Felge entschieden jetzt gehts darum Preise einzuholen. Alle Händler die ich angefragt habe, sind der Meinung 225/40/18 und 225/45/17 geht ohne zu bördeln bei der Version mit ET45, evtl. auch bei ET35, werde mir mal einen Satz mit den Maßen aufs Auto stecken lassen um da sicher zu sein.

    Gruß Harry
     
  10. HarryO

    HarryO Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    so, mein Vorhaben geht in die entscheidende Phase,

    hatte letzte Woche probehalber OZ Felgen 8 X 18 mit ET 48 und Bereifung 215´/45/18 montiert und siehe da, das würde ohne Bördeln funktionieren laut meinem Reifenhändler.
    Zum Test wurden alte Stahlfelgen gegenüberliegend unter das Auto gelegt und dann das Fahrzeug auf der Hebebühne vollkommen entlastet, dies soll das Einferdern des Autos simulieren und dabei waren am hinteren Radlauf seitlich noch ca. 8-10 mm Abstand obwohl der reifen ziemlich tief im Radhaus stand.

    Werd jetzt wohl die RH-Felgen 8 x 18 mit ET45 in schwarz poliert nehmen und dann Bilder einstellen, wird aber wetterbedingt noch ca. 4 Wochen dauern.

    Gruß Harry
     
Thema: Qualität von Alufelgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alufelgen qualität

Die Seite wird geladen...

Qualität von Alufelgen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) OEM BK Alufelgen für Winterreifen in neues BM?

    OEM BK Alufelgen für Winterreifen in neues BM?: Hallo Leute. Ich bin neue hier, und ich frage mich ob ihr mich helfen kann. Ich habe 16" Alufelgen von ein BK, und ich möchte diese Felgen als...
  2. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  3. Mazda 3 (BP) Alufelgen mit Winterreifen

    Alufelgen mit Winterreifen: Der nächste Winter kommt sicher! Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich kaufe, tendiere aber zu den DEZENT TZ Graphit 6.5x16 ET45 mit Goodyear...
  4. Alufelgen Mazda 323 BW

    Alufelgen Mazda 323 BW: Suche für meinen 323 BW Kombi noch originale Alufelgen. Sollten also 13 Zoll sein, Lochkreis 4x114,3, die die vom BG passen leider nicht, der hat...
  5. Mazda 6 Facelift (2019) von 17 Zoll auf 19 Zoll Alufelgen wechseln

    Mazda 6 Facelift (2019) von 17 Zoll auf 19 Zoll Alufelgen wechseln: Hallo, ich überlege ob ich bei meinem Mazda 6 die serienmäßigen 17 Zoll Alufelgen gegen die original 19 Zoll Alufelgen der Sportsline tausche....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden