Qualität Freisprecheinrichtung BM

Diskutiere Qualität Freisprecheinrichtung BM im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich wollte mal fragen ob ihr auch solche "Probleme" mit der serienmäßigen Freisprechanlage im BM habt oder ob es vielleicht normal ist....

  1. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    161
    Hallo, ich wollte mal fragen ob ihr auch solche "Probleme" mit der serienmäßigen Freisprechanlage im BM habt oder ob es vielleicht normal ist. Wenn ich ein Gespräch führe höre ich den Gesprächspartner relativ schlecht, ich muss die Lautstärke auf mind. ~35 drehen und darf dabei aber nicht schneller als 70 km/h fahren, ansonsten geht die Stimme in den Fahrgeräuschen völlig unter. Drehe ich auf fast ganz laut höre ich natürlich besser aber die Qualität ist trotzdem schlecht (wie eine 32 kbit MP3) und man hat bei jedem rauschen oder kratzen Angst das es einem die Boxen zerreißt. Wenn ich dann selbst etwas sage hören mich alle auch nur ganz leise, ich muss richtig bewusst laut sprechen. Das klingt dann teilweise als ob ich mit meinem 75 jährigen schwerhörigen Opa rede, der früher ohne Ohrschutz den Presslufthammer bedient hat.

    Also grundsätzlich kann ich die Anlage schon nutzen aber der Nutzen ist einfach sehr beschränkt. Da ist es einfacher das Telefon selbst in die Hand zu nehmen, da versteht man wenigstens alles super und kann normal laut reden.
     
  2. #2 nyarla23, 26.10.2017
    nyarla23

    nyarla23 Stammgast

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BN Sportsline 150D Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe zwar den BN und kann das Verhalten dort nicht bestätigen. Die Sprachqualität ist auf jeden Fall bis 120 noch im akzeptablen Bereich.
     
  3. #3 Jas Man, 26.10.2017
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Kann ich auch so nicht bestätigen. Man muss zwar ab und zu die Lautstärke etwas höher drehen, aber die Verständigung ist gut.

    Ich würde erst mal ausschließen das es nicht am Handy liegt. Meld mal ein anderes Handy an und schau ob es damit genau so Bescheiden geht. Wenn ja, meld Dein Handy mal neu an. Vielleicht bringt's das schon.
    Wenn nicht, ab zum fMH.
     
  4. #4 Daniel_sun, 26.10.2017
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    27
    Kann ich auch nicht bestätigen. Funktioniert tadellos bei mir.
     
  5. #5 M3.2012, 26.10.2017
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    90
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe zwar auch keinen BM, nutze aber schon seit längerem ein Headset von Plantronics, da mich bisher keine Freisprecheinrichtung richtig überzeugt hat. Mit dem Headset ist die Verständigung für beide, den Anrufer und den Gesprächspartner 1 a. Da kannst Du sogar bei 150 km/h alle Fenster öffnen und Dein Partner meint, Du sitzt zu Hause. Aber gute Headsets sind natürlich nicht gerade billig, lohnt sich jedoch sehr. Denk mal drüber nach.....:think:
     
  6. #6 fastclimber, 26.10.2017
    fastclimber

    fastclimber Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem BM geht die Freisprecheinrichtung auch einwandfrei. Galaxy S5 und S7
     
  7. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    161
    Welche Lautstärkeeinstellung nutzt ihr denn um den Gesprächspartner gut zu verstehen? Wo sitzt überhaupt das Mikrofon im BM? Ich nutze ein HTC M9, ist zwar nicht das neueste Gerät aber eigentlich war´s teuer genug das es funktionieren sollte :D
     
  8. #8 Jas Man, 26.10.2017
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Lautstärke ist unterschiedlich, je nach Gesprächspartner und Geschwindigkeit. Aber meistens irgendwas in der Mitte des Balkens.

    Das Mikro sitzt oben in der Innenraumleuchte/Sonnenbrillenfach. Das Gehäuse kann man aus dem Himmel entfernen. Dann siehst Du schon den Stecker inkl. Mikro.
     
Thema:

Qualität Freisprecheinrichtung BM

Die Seite wird geladen...

Qualität Freisprecheinrichtung BM - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BL/BM) Passende Felgen

    Mazda 3 (BL/BM) Passende Felgen: Hallo zusammen, bin seit 2 Monaten Besitzer eines Mazda 3 G-120 Center-Line (Baujahr 2014 / 4-Türer) und benötige nun Winterreifen mit...
  2. BM Xenonbrenner tauschen

    BM Xenonbrenner tauschen: Irgendwie finde ich keine Anleitung um die D4S Xenonbrenner bei einem BM G120 zu tauschen (nur informativ, es leuchtet alles). Geht das mit...
  3. [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen

    [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen: CMS Felgen mit Reifen 205/60 R 16 für Mazda 3 Fragen gerne auch an mich! Liebe Grüße, Stefan
  4. Handyhalterung einbauen BM/BN

    Handyhalterung einbauen BM/BN: Hallo Gemeinde, da mein BK von einem Zeitgenossen in den wirtschaftlichen Totalschaden geschossen wurde, habe ich nun einen BM Nakama. In diesen...
  5. Auspuffanlage für Mazda 3 BM

    Auspuffanlage für Mazda 3 BM: Hallo, ich konnte leider diesbezüglich keine Informationen finden. Ich würde gerne wissen ob der Duplex Auspuff mit Endschalldämpfer vom Mazda 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden