Projekt M3

Diskutiere Projekt M3 im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi, hab hier schon einiges gelesen bezüglich Umbau. Ich will bei mir das Originalradio behalten. nen Audiolonk hab ich schon. Endstufe ist...

  1. #1 Hasenscharte, 23.01.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab hier schon einiges gelesen bezüglich Umbau.

    Ich will bei mir das Originalradio behalten. nen Audiolonk hab ich schon.
    Endstufe ist erstmal nciht drin.
    Als nächstes sollen die LS in den vorderen Türen erneuert werden. Hab mir die hier rausgesucht. Kennt die jemand?

    http://www.powernetshop.at/lautspre...inbow-slx-265-deluxe-testsieger-150-watt.html

    Macht es Sinn, die vorhandenen Kabel durch stärkere zu ersetzen? Ich will aber nicht alles bis zum Radio ersetzen, das ist mir zu viel Arbeit.

    Desweiteren will ich die Türen dämmen. Reicht es, dabei das Metall durch Bitumen zu bekleben oder auch die Innenverkleidung? Gibt es bei den Matten Qualitätsunterschiede? Geht das Wachs mit WD40 ab?

    Das wars erstmal.danke für die Antworten.
     
  2. #2 Hasenscharte, 25.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kennt niemand die LS?

    Keine INfo wegen Dämmung?

    OK, die LS werden die Rainbow SLX 265....

    Bleibt noch die Frage.Dämmung.

    Was davon...

    http://www.carhificenter.com/index.p...c0170.02241814

    ISt für nen Anfäner empfehlenswert? Ich will auch keinen ganzen Tag mit Dämmung verbringen. ICh will es möglichst ordentlich machen, aber nciht zwanghaft jeden mm bedecken. Bringt es auch was, die Innenverkleidung zu bekleben? Wieviel von dem Dämmmaterial brauch ich für meinen M3 für die vorderen Türen?

    Ansonsten: Wer weiß wieviel Wachs Mazd in die Türen geschmiert hat? Geht das gut mit WD40 und nem Lappen ab?
     
  3. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, hier mal recht günstige Bitumen Matten bei ebay minibrainxxs

    Und viel (dicke) hilft viel.

    Die LS sind Top für den Preis. Für paar Euro mehr bekommst die besseren Rainbow 2 Wege Lautsprecher System SAX 265.20 16 cm (150€).

    EDIT: WD40 ist absolut nicht geeignet!! Da Öl haltig, so halten deine Bitumen Matten nicht!
    Nimm Waschbenzin oder Spiritus!

    Gruß
    M6xxl
     
  4. #4 Hasenscharte, 31.01.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Super, das hilft mir schonmal.
    Danke für den LS Tip, ich hab aber sogar überlegt ob ich die SLX 265 oder die Deluxe nehme...wobei ich da nochmal direkt vergleichen muss, ob der Mehrpreis lohnt.

    Dekst Du 10 von den 10x25cm Matten pro Tür reichen? Denke die kleinen sind als Anfänger leichter zu verlegen, oder?
     
  5. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, die 10 Stk. die reichen pro Tür nicht. Ich hatte in meinem alten Octavia 50 platten á 3,4mm und das pro Tür!

    Also kannst mindestens mit 30 - 40 Platten rechen, sie sind ja nur 10cm mal 25cm, also die hälfte von einer normalen Platte. Leichter lassen sie sich auf alle fälle verkleben. Nur muss alles io Fettfrei und sauber sein. Mit der Heißluftpistole die Platte (stk für stk) erwärmen und so kannst du sie gut formen und verkleben!


    Zu den LS, die SLX 265 sind gerade mal 20€ teurer als die von dir, und haben aber besseren Druck und Klang. Du solltest sie aber mit 30 W DIN ansteuern oder eben mehr!


    Gruß
    M6xxl
     
  6. #6 Hasenscharte, 01.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    So viele? UI, etwa doppellagig oder wie kommst Du auf socleh Zahlen?

    OK, Heißluftfön brauch ich dann auch noch. Hab irgendwo gelesen daß es nciht zu kalt sein soll, wenn man die verbaut?

    Wegen den 20 Euro hab ich halt auch überlegt, ist wirklich nciht viel, aber ich betreibe sie eh nur am originalradio...weiß also nciht ob es dann so den Unterschied macht.

    Oh man. Ich und Mathe...hab grad mal mit ner Skizze n bsichen rumgerechnet. 10 Platten pro Tür sind echt utopisch. ICh denke aber mit 1qm pro Tür wäre ich gut bedient und 5,5mm Platten brauch ich doch auch cniht doppelt, oder? Läuft wie gesagt ohne Endstufe am Originalradio.

    ISt die Dämmung ein Problem wenn es so kalt ist wie im Moment grad?

    Und noch ne Frage. ICh will mich s gut es geht auf den Umbau vorbereiten und habe nach Bilder von abgebauter Türverkleidung gesucht. Habe in nem Ami Forum das hier gefunden.

    [​IMG]

    Da ist ja noch ne Plastikverkleidung davor, ich denke zumindest daß es Plastik ist. Kann ich die ohne weiteres abmachen und dann dahinter dämmen? ISt das sehr kompliziert bzw kann cih da viel kaputt machen? Soll ich die Plastikverkleidung von innen auch dämmen?
     
  7. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, die Platten die ich dir empfahl sind nur 10cmx20cm ;) Du solltest auch die Türverkleidung und dieses PVC Innenverkleidung ruhig stellen (Versteifen). Egal ob da ne Endstufe dran hängt, ein LS kann nur so gut klingen wie sein Resonanzkörper Stabil ist, und das sind Mazda Türen auf keinem Fall ;) .

    Gruß
    M6xxl
     
  8. #8 Hasenscharte, 09.02.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ich werde jetzt 60 Matten in 3,4mm Stärke pro Tür verbauen. Das wären jeweils 1,5qm.

    Ich habe auch ein Angebot für die LS gefunden wo noch Dämmmaterial dabei liegt. Was genau das ist steht leider nicht dabei, nur daß der Wert 20€ beträgt. Das Angebot find ich besser als 10m LS-Kabel. :D

    Was ich mich noch frage ist, ob ich das PVC von innen oder außen beklebe. Ich will ja auch, daß die Elektrik unten drunter erreichbar bleibt und nicht einfach zu bappen. Also schrauben frei lassen, nicht über den Rand, Kabel frei lassen, etc. Ich denke nur, daß der Spalt zwischen Tür und PVC dan nauhc krach machen kann. Vielleicht mit Silikon verkleben?
     
  9. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schau mal bei ebay, da gibts einen Händler dir Bitumen matten anbietet (im übrigen dieser den ich dir empfahl!) Der hat auch Schaumstoff matten die selbst kleben sind.

    Hier mal zwei Bilder von einer Gedämmten Tür im Mazda6, da siehst auch den Schaumstoff.

    [​IMG][​IMG]


    Gruß
    M6xxl
     
  10. #10 Hasenscharte, 11.02.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Cool, danke für die Bilder.

    Bei dem Händlre bei Ebay werde ich auch kaufen, der ist mit Abstand der günstigste den ich gefunden habe. Das mit dem Schaumstoff ist mir gar nicht in den Sinn gekommen. Sehr gute Idee, Danke.

    ICh habe mir heute meine LS bestellt inkl dem Dämmkit. Laut Shop besteht das Dämmkit aus folgenden Teilen:

    "8 dämmplatten + 1 große
    schaummatte für die türverkleidungen"


    Somit dürfte ich etwas von dem Schaumstoff schon haben, mal sehen wieviel ich dann noch brauche.

    Bei dem PVC sieht man leider nicht, wie Du es gedämmt hast, ich nehme aber an von innen?

    UNd ich denke ich sollte mich mal in Deinem Forum anmelden ;)
     
  11. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, ja die PVC Verkleidung ist von Innen Gedämmt.

    Schau mal auf diese Webseite: http://mazda6xxl.de und dann auf Bilder irgendwo. Da sollte es auch ein Photoalbum über Umbauten geben,
    da sind einige Bilder von CarHifi Umbauten drin,
    unter anderen die beiden Pic und vielleicht auch eins von der PVC Verkleidung.

    Gruß
    M6xxl
     
  12. #12 Hasenscharte, 13.02.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber leider keine Bilder von der PVC Verkleidung. Egal. Das bekomm cih schon hin. Ich werde den Umbau auch schön mit Bildern dokumentieren und dann hier reinstellen..
     
  13. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    wie gehts vorran?
     
  14. #14 Hasenscharte, 23.03.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ist alles fertig, hab nur keine Fotos machen können. Das hol ich aber nach, wenn ich meine Endstufe die hier auf dem Tisch liegt verbaue. Die kommt dann ins Handschuhfach.

    Was bisher getan ist:
    Dämmung der Türen
    Teilweise Türverkleidung gedämmt (Rest kommt)
    Adapterringe aus MDF gebaut und lackiert

    Probleme wird es geben, wenn ich neue LS-Kabel in die Türen führe. Ich habe mal versucht den Stecker zwischen Karosse und Tür abzumachen, aber ich hatte keine Chance. Da muss ich mir was einfallen lassen. Oder hat das schonmal jemand gemacht?

    Und ich überlege momentan mir nen Car-PC anzuschaffen oder n Doppel DIN Radio...weiß aber noch nicht genau...
     
  15. #15 M6XXL, 24.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2010
    M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, du musst mit einem zweiten Helfer die Türen demontieren. Keine Angst davor, du musst nix neu einstellen, die Tür wird nur auf der Schloss Seite justiert, da du aber nur die Scharniere löst passiert ja nix.

    Hier mal Bilder:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    So kannst nun im Stecker freie PIN´s suchen und diese mit einem Bohrer aufbohren und so bekommst auch die Kabel rein (2,5mm²).

    Gruß
    M6xxl
     
  16. #16 Hasenscharte, 24.03.2008
    Hasenscharte

    Hasenscharte Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir wie immer für die feinen Bilder.
    Aber warum hat Mazda das so sau blöd gelöst? Hab schon mehrere Bilder von solchen Umbauten gesehen, aber immer ging der Stecker im eingebaut Zustand umzubauen. Nuja, rumheulen hilft wohl ncihts, denn ne andere Möglichkeit gibts nicht :(
     
  17. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja leider, es gibt eben nur diese Möglichkeit sich die Finger zu brechen ;-) oder eben die Türe ab.

    Gruß
    M6xxl
     
  18. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hasenscharte

    Es ist schon eine Weile her, seit du die Türen gedämmt und die Boxen gewechsel hast. Ich wäre dir aber trotzdem sehr dankbar, wenn du mir weiterhelfen könntest.

    Hier einige Fragen, welche du vielleicht beantworten kannst:

    1) Wie laufen die Rainbows? Welche hast du genommen?
    2) Hast du eine Anleitung fürs Türendämmen gefunden? Hat es gut geklappt und hast evtl. einige Tipps für mich?
    3) Hast du tatsächlich einen Verstärker ins Handschuhfach eingebaut? Wäre für mich auch eine gute Lösung. Welchen hast du genommen? Wie ist dein System jetzt? Tönt es gut?
    4) Hast du die LS Kabel gewechselt? Bringt das was?

    Danke und Gruss
     
Thema:

Projekt M3

Die Seite wird geladen...

Projekt M3 - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Empfehlenswerte Reifen für M3 BL gesucht

    Empfehlenswerte Reifen für M3 BL gesucht: Hallo zusammen, Anfang kommender Woche kann ich meinen gebrauchten M3 BL 2.0 Benziner (Bj. 2011) vom Händler abholen. Die Sommerreifen auf den...
  2. Fragen zum 3er (M3/BM)

    Fragen zum 3er (M3/BM): Stöbere gelentlich nach Tuningteilen für meine 2015er 3er BM. Stoße dabei hin und wieder auf die Bezeichnung Mazda 3 M3 und bin unsicher, was das...
  3. Frequenzweichen verkabeln M3 BM?

    Frequenzweichen verkabeln M3 BM?: Hiho Nach dem mir @SaxnPaule schon einen guten Tip mit dem isotec Verstärker gegeben hat, habe ich nun das nächste Problem :( Ich habe Hochtöner...
  4. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  5. Ein M3 kommt ... leider ungeplant

    Ein M3 kommt ... leider ungeplant: Hallo Zusammen, Ich habe mich hier heute angemeldet weil wir soeben einen M3 Center-Line AT Tageszulassung, "altes" Modell, gekauft haben. Dies...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden