Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht

Diskutiere Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht im Offizielle Mazda-Pressenews Forum im Bereich Pressemeldungen über Mazda Modelle; Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht MAZDA NEWS - 17.07.2007 <div align="right"...

  1. Mazda

    Mazda <b>News</b>

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht
    MAZDA NEWS - 17.07.2007

    <div align="right" style="float:right;margin-left:50px;margin-bottom:10px;"><img src="/mmdnews/domestic-production-40million.jpg" border="0" style="margin-bottom:5px;"><br></div>
    • Neuer Mazda2 rollt als 40-millionster Mazda vom Band
    • Produktionsort ist das Werk Ujina 2 in Hiroshima
    • Mazda startete 1931 mit dem Dreirad-Mobil
    Die Mazda Motor Corporation setzt seine erfolgreiche Unternehmensgeschichte mit einem neuen Produktionsrekord fort. In Japan wurde die Schallmauer von 40 Millionen produzierten Einheiten durchbrochen. Vor den Augen von Mazda Präsident und CEO Hisakazu Imaki und weiteren hochkarätigen Firmenvertretern rollte heute im Werk Ujina 2, nahe der Mazda Zentrale in Hiroshima, der 40-millionste Mazda vom Band: ein neuer Mazda2. Dieser Rekord konnte in 75 Jahren und neun Monaten Unternehmensgeschichte erzielt werden. Im Oktober 1931 nahm Mazda die Produktion mit dem Dreirad-Mobil auf.

    In seiner Festrede erläuterte Imaki die Hintergründe des Erfolgs: „Dank der Unterstützung unserer Kunden konnten wir die 40-Millionen-Produktionsmarke erreichen. Aber auch die vielen Mazda Mitarbeiter und die mit Mazda eng verbundenen Personen und Firmen haben einen großen Teil zu diesem Erfolg beigetragen und diesen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte möglich gemacht. Die stete Suche nach Herausforderungen und eine mutige Mazda Unternehmenskultur ermöglichen es uns, kontinuierlich neue Werte und Technologien zu entwickeln. Dies ist auch der Grund dafür, dass Mazda als einziger Automobilhersteller weltweit den Wankelmotor produziert.

    Die 40 Millionen-Marke ist ein weiterer Eckpfeiler auf dem Weg zu zukünftigem Wachstum. Damit sich die Erfolgsgeschichte weiter fortsetzt, wird Mazda auch in Zukunft Autos für seine Kunden bauen, die zum Fahren einladen und viel Fahrspaß bieten.“

    Mazda Motor Corporation – Historie
    Ursprünglich beginnt Mazda 1931 mit der Produktion von Transportern, dem Dreirad-Mobil, das damals noch nicht erahnen lässt, welche rasante Entwicklung die Marke nehmen wird. Einen großen Schritt in Richtung Pkw-Hersteller macht Mazda 1960 mit der Produktion des Mazda R360 Coupé. Seitdem hat sich Mazda zu einem global agierenden Konzern entwickelt, wozu insbesondere der internationale Export von Sportwagen wie dem Cosmo Sport, das erste Fahrzeug der Marke Mazda mit einem nach dem Kreiskolbenprinzip arbeitenden Antrieb und das erste Automobil weltweit, das mit einem Zweischeiben-Kreiskolbenmotor ausgerüstet ist. Weitere Meilensteine für den internationalen Erfolg ist der Mazda 323/323 F und der Mazda 626. Im Jahr 2002 leitet Mazda die neue Design-Ära und den Zoom-Zoom-Gedanken ein, der erstmalig im Mazda6 und Mazda3 verkörpert wird und Mazda zu einem weltweiten Renommee verhilft.

    Mazda verfolgt die Version, technologischen Fortschritt und Zoom-Zoom Fahrspaß in Einklang mit der Umwelt zu bringen. Dabei arbeitet Mazda kontinuierlich an Technologien und Programmen, um Herstellungsprozesse arbeitnehmer- und umweltfreundlich zu gestalten. Um Mazda erfolgreich für die Zukunft zu rüsten, steht vor allem die stete Wachstumssteigerung durch die Weiterentwicklung des Mazda Markenwertes und die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund, so wie im neuen Mazda Geschäftsplan MAP (Mazda Advancement Plan) für die Fiskaljahre 2007 bis 2010 dargelegt. Auch in Zukunft beabsichtigt Mazda, erstklassige Produkte und Service anzubieten, um mit Fahrzeugqualität, Sicherheit und umweltgerechter Performance die hohen Erwartungen der Mazda Kundschaft zu erfüllen.

    Mazda Motors (Deutschland) GmbH
     
Thema:

Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht

Die Seite wird geladen...

Produktionsrekord bei Mazda in Japan: 40 Millionen Einheiten erreicht - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX6 GE Einstiegsblech

    Mazda MX6 GE Einstiegsblech: Moin , wisst ihr wo man sowas herbekommen könnte, oder muss man sich da selbst was dängeln ? Danke für die Hilfe und Lieber gruß Fahrzeug: Mazda...
  2. Diverse Probleme - Mazda 3 Fastback 2020

    Diverse Probleme - Mazda 3 Fastback 2020: Hallo liebe Mazda-Freunde, ich bin seit fast 2 Wochen Besitzer eines Mazda 3 Fastback (Neuwagen) Der Wagen hat nun knapp 400 km aufm Tacho und...
  3. Neuer Mazda 2 2023

    Neuer Mazda 2 2023: Eben folgenden Bericht gesehen: autocar.co.uk/car-news/new-cars/mazda-launch-own-version-new-toyota-yaris-2023 Wie es scheint könnte der nächste...
  4. Mazda3 (BL) Mazda 3Bl startet nicht bei kälte

    Mazda 3Bl startet nicht bei kälte: Hi Leute, ich weiß nicht ob ich in dem richtigen Forum bin, aber ich versuche es mal. Also ich bin heute in mein Mazda eingstiegen, wie immer,...
  5. Mazda 3 BK 1.6 Sport Active Face-Lift Sitzheizung So/Wi-Räder

    Mazda 3 BK 1.6 Sport Active Face-Lift Sitzheizung So/Wi-Räder: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen Mazda 3 1.6 Sport Active, da ich mir dieses Jahr einen CX-30 zugelegt habe. Es handelt sich um ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden