Probleme mit Mazda Händler

Diskutiere Probleme mit Mazda Händler im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hi, ich bin gerade aus allen Wolken gefallen. Ich habe vor gut einem Jahr (Mai 19 um genau zu sein) meinen alten Smart in Zahlung gegeben für...
Alina82

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
Hi,
ich bin gerade aus allen Wolken gefallen.
Ich habe vor gut einem Jahr (Mai 19 um genau zu sein) meinen alten Smart in Zahlung gegeben für meinen neuen gebrauchten cx3.
Bei der Übergabe war schon klar, dass es nur ein Schlüssel gibt.
Ich hab natürlich zugesichert, dass ich nochmals gucke, ob ich den alten 2. Schlüssel noch finde, aber die Chancen sind nicht wirklich da.
Wir sind also in Kontakt geblieben und Ende letzten Jahres haben wir das Thema aus meiner Sicht abgeschlossen, da meinte der Verkaufsleiter:
Ist nicht schlimm, aber dann besorgen wir einen günstigen 2. Schlüssel ohne Funk.
Gestern kam dann ohne Vorankündigung eine Rechnung für einen neuen Schlüssel ins haus geflattert. Ca 350€!
So wie besprochen steht es da.
Wie seht Ihr das?
Wie sollte man da beim nächsten Gespräch am besten vorgehen?
PS: Zeugen bei der Übergabe gab es(Eltern) und im Kaufvertrag steht nix vermerkt, außer dass man mögliche Dinge, die Wertminderungen mit sich bringen, nicht verschweigen darf.
Danke, schon Mal, bin ziemlich aufgebracht gerade deshalb
Liebe Grüße Alina
 
Fabuleus

Fabuleus

Neuling
Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
85
Zustimmungen
110
Ort
Österreich
Auto
Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
Zweitwagen
BMW 335d LCI (E91)
Dazu fehlen mir die Worte, wenn nichts schriftlich festgehalten wurde, hat der Händler auch keinerlei Recht darauf das jetzt einzufordern.Vor Allem da explizit darauf hingewiesen wurde, dass das Fahrzeug nur mit einem Schlüssel abgegeben wird. Allein die Rechnungshöhe, 350€, gehts noch? Würde mich von dem nicht verarschen lassen, und ihn darauf hinweisen dass das ganz und gar nicht so abgesprochen war. Schlimmstenfalls mit Anwalt und Konsumentenschutz drohen, dann wird das kein Thema mehr sein.
 

klaboka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
442
Zustimmungen
201
Ort
Bochum
Auto
Mazda CX-5 G194 Fwd Bj. 2020
KFZ-Kennzeichen
Nun, 350€ ist zwar grenzwertig, aber angesichts des Zusatzaufwandes, den der Händler für ein Fremdfabrikat erbringen muss, nicht wirklich überraschend. Je nach Hersteller kenne ich Schlüsselpreise zwischen ca. 130 und knapp 300€.
Da aber vorher eine Ersatzbeschaffung wohl nicht abgesprochen war, würde ich da auch erstmal auf stur schalten und eine Bezahlung verweigern. Ob Du damit allerdings durch kommst, ist nicht sicher.
Ist denn wenigstens beim Verkauf vermerkt worden, dass nur 1 Schlüssel da war?
 
Chrishann

Chrishann

Einsteiger
Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
47
Zustimmungen
32
Ort
30519 Hannover
Auto
Mazda 3 FB SKYACTIV-X 2.0 M HYBRID
KFZ-Kennzeichen
Wenn die Übergabe stattgefunden hat und nicht explizit im Übergabe Protokoll ein 2 Schlüssel nachreichen vereinbart wurde. Somit ist das Verkaufen damals abgeschlossen wurden.
 

klaboka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
442
Zustimmungen
201
Ort
Bochum
Auto
Mazda CX-5 G194 Fwd Bj. 2020
KFZ-Kennzeichen
Wenn die Übergabe stattgefunden hat und nicht explizit im Übergabe Protokoll ein 2 Schlüssel nachreichen vereinbart wurde. Somit ist das Verkaufen damals abgeschlossen wurden.
Sehe ich auch so. Dann sollte Alina nochmal genau nachsehen, was im Protokoll bzw. Vertrag genau vermerkt ist und entsprechend handeln.
Steht da nix vom 2. Schlüssel, dann stur bleiben.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.526
Zustimmungen
2.348
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Entscheident ist, ob irgend etwas dazu im Kaufvertrag schriftl. festgehalten wurde. Wie ist die Aussage "Bei der Übergabe war schon klar, dass es nur ein Schlüssel gibt. ...." zu interpretieren? Alles nur mündlich erfolgt?
Interresant diese (umgekehrt vergleichbare?) Geschichte:
kfz-betrieb.vogel.de/gw-kauf-fehlender-zweitschluessel-als-sachmangel
Recht haben (gefühlt) und Recht bekommen (juristisch) sind in D oftmals zwei paar Schuhe.
Lass Dich vorher juristisch beraten, bevor Du ggfs. auf den Händler los gehst. Sollte dieser nämlich juristisch im Recht sein, könnte man ggfs. freundlich eine 50:50 Situation bei den Kosten heraus handeln.
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.798
Zustimmungen
1.542
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Echt blöd das Autohaus... Es gilt der schriftliche Kaufvertrag bei Übergabe und wenn der Händler den Smart damals mit 1x Schlüssel gekauft hat ist es sein Problem :idea:

Ich würde persönlich nach dem Vorfall das Autohaus wechseln wenn möglich... Hatte nämlich kein gutes Gefühl bei anstehenden Inspektion :roll:
 

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Ein Kaufvertrag entsteht durch Antrag und Annahme.
Im Antrag muss der Vertragsgegenstand genau bezeichnet sein.
Wenn dort deutlich drin steht, dass im Lieferumfang nur ein Schlüssel enthalten ist, handelt es sich um einen Vertrag über ein Auto mit nur einem Schlüssel.
Wenn darüber nichts im Vertrag steht, dann gilt das, was verkehrtsüblich ist.
Verkehrsüblich ist ein Auto mit der Anzahl Schlüsseln, mit denen es in Verkehr gebracht wurde.
Wenn das zwei sind, ist ein Vertrag über ein solches Auto, der nichts über die Schlüsselanzahl aussagt, ein Vertrag über zwei Schlüssel mit einem Auto dazu.
Wenn du, @Alina82, nur einen Schlüssel mit einem Auto geliefert hast, hast du den Vertrag nicht vollständig erfüllt und bist noch einen Schlüssel bzw. Schadenersatz schuldig.
So einfach geht Schuldrecht.
Ist alles im BGB nachzulesen.
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.798
Zustimmungen
1.542
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hoffentlich war im Kaufvertrag explizit nur 1x Schlüssel benannt gewesen sonst ist es echt sehr ärgerlich...

Früher gabs bei Mazdas sogar 3x Schlüssel beim Kauf :cheesy:
 
Fabuleus

Fabuleus

Neuling
Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
85
Zustimmungen
110
Ort
Österreich
Auto
Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
Zweitwagen
BMW 335d LCI (E91)
Jetzt mal unabhängig davon wer hier im Recht liegt.. Von Transparenz und Kundefreundlichkeit kann hier beim Autohändler keine Rede sein. Sollten die Gespräche wirklich so abgelaufen sein wie oben zitiert, darf man schon davon ausgehen dass die Sache für einen erledigt wäre. Ein ganzes Jahr später eine 350€ Rechnung ohne jegliche Vereinbarung nachzuschicken find ich da schon sehr grenzwertig. Wäre ja grundsätzlich in Ordnung, wenn das in irgendeiner Form offen kommuniziert worden wäre, aber so nicht. Autos kauft und verkauft man bei einem Händler um sich genau sowas zu ersparen.
 
Alina82

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
Danke erstmal für die vielen Antworten, damit hab ich gar nicht gerechnet!
Also der Kaufvertrag ist Standard, da steht nicht, mit wie vielen Schlüsseln oder sowas.
Erwähnt wurde es aber.
Bei späteren Besuchen kam es auch ganz locker zu dem Thema, auch da war ich mit meinem Vater (der dort auch ein Auto gekauft hat) zu dem Schlusssatz:
OK dann werden wir (das Autohaus) dem nächsten Besitzer einen Schlüssel nachmachen, so ganz einfach ohne Funk.
Ich habe dazu nur gesagt, dass es mir leid tut, dass ich den nicht gefunden habe.
Das war im Ende letzten Jahres.
Seitdem war ich zum Reifenwechsel und zur Inspektion dort.
Freundliche Worte bla bla alles gut.
Tja und jetzt aus heiterem Himmel kam das.
Nebenbei bemerkt: selbst die Inspektion wurde nicht in das virtuelle Checkheft eingetragen .
Heut'angerufen mit der Bitte um Rückruf, keinerlei Reaktion vom Verkaufsleiter.
Also Montag mit Zeugen dahin und dann Mal deutliche Worte.
Mal gucken, ich halte Euch auf dem laufenden!
Vielen lieben Dank für Eure Antworten und ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Alina
 
Alina82

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
Nachtrag (sorry bin immer noch etwas aufgewühlt):
Das beste ist, im im Anschreiben steht:
Wie mit ihnen besprochen..
Da könnte ich Wände hoch gehen!!
 
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.689
Zustimmungen
897
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Erzähle uns doch mal was im Kaufvertrag steht...:neeee:
 

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Erzähle uns doch mal was im Kaufvertrag steht...:neeee:

Also der Kaufvertrag ist Standard, da steht nicht, mit wie vielen Schlüsseln oder sowas.

Also wird ein Auto mit allen üblicherweise vorhandenen Schlüsseln geschuldet.

Mündliche Nebenabreden sind nur Vertragsbestandteil, wenn sich beide Parteien dran halten wollen.
Mit denen lässt sich schlecht klagen.

Nach dem ersten Mal weiß man das ;-)
 
Alina82

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
So sieht der Kaufvertrag aus..
Liebe Grüße Alina
 

Anhänge

  • 20200704_202301~2.jpg
    20200704_202301~2.jpg
    363,3 KB · Aufrufe: 292
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.689
Zustimmungen
897
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also der Kaufvertrag ist Standard, da steht nicht, mit wie vielen Schlüsseln oder sowas.
In den Standard Kaufverträgen die ich in den letzten Jahren ausgefüllt habe war die Schlüssel Anzahl immer vermerkt (ADAC Blanko)
 

seven21075

Neuling
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
73
Zustimmungen
12
Auto
Mazda 2 DE 1.3 86 PS
Mein Rat: immer schön freundlich bleiben und sofern Du rechtschutzversichert bist, direkt zum Anwalt.
 

AlexXU10

Neuling
Dabei seit
08.12.2014
Beiträge
55
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 3 (BM)
Hallo!

Man möge es verzeihen, aber ich muss mich hier ebenfalls um ein paar Zeilen erleichtern.
Ein Wahnsinn, welche Gaunereien sich die Autohändler immer wieder einfallen lassen ...

Auch meiner Meinung nach, kann sich das Autohaus mit seiner Forderung brausen (um nicht zu sagen: schei*en) gehen.
Solange nicht zwei Schlüssel im Vertrag angegeben sind, kann es keinen zusätzlichen Schlüssel (nach)fordern.
Das Autohaus ist selber schuld: schlecht durchgeführte Ankaufsüberprüfung, mangelhaft formulierter Kaufvertrag.

Was kommt als nächstes? Forderung nach einem bei der Übergabe eventuell gefehlt habendem Blinkerbirnchen/Fußmatte/Zigarettenanzünder?

Bleib dem Autohaus gegenüber bestimmt, aber trotzdem freundlich. Mit dem Anwalt herumdrohen würde ich zumindest vorerst eher nicht. Wenn eine Aussprache nicht fruchtet und du keine Rechtschutzversicherung hast, könntest du auch die Rechtsabteilung eines Automobilclubs, den Konsumentenschutzverband, die Arbeiterkammer, die Gewerkschaft, etc. kontaktieren.

Cool bleiben und alles Gute!

mfg

PS:
Also wird ein Auto mit allen üblicherweise vorhandenen Schlüsseln geschuldet.
- Diese Aussage bezweifle ich eigentlich recht stark.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Diese Aussage bezweifle ich eigentlich recht stark.

Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung!

Da wären z.B. §242, §311c, §434, §437, §440, §441 und §442 BGB.

§434 BGB lohnt das Zitieren:
§ 434 Sachmangel
(1) Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Sache frei von Sachmängeln,
  1. wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, sonst
  2. wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.
Und da wird es echt schwierig, zu behaupten, dass man üblicherweise erwartet ein Auto mit nur einem Schlüssel zu bekommen, zumal es neu mit zweien verkauft wird.

In §437 BGB ist das mit dem Schadenersatz (neuen Schlüssel bezahlen) erklärt.

Die Rettung könnte §442 BGB sein.
 
Thema:

Probleme mit Mazda Händler

Probleme mit Mazda Händler - Ähnliche Themen

Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Oben