Mazda3 (BK) Probleme mit der Zentralverriegelung

Diskutiere Probleme mit der Zentralverriegelung im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo! :) Ich habe seit 3 Tagen Probleme mit meiner Zentralverreigelung an meinem Mazda 3 BK (Bj. 2005). Habe hier einige Foreneinträge durchsucht...

  1. #1 anloeffler, 09.06.2020
    anloeffler

    anloeffler Einsteiger

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! :)
    Ich habe seit 3 Tagen Probleme mit meiner Zentralverreigelung an meinem Mazda 3 BK (Bj. 2005). Habe hier einige Foreneinträge durchsucht aber bin leider nicht fündig geworden.
    Symptome: beim Aufsperren meines Mazdas, spinnte vor 3 Tagen die ZV. Nach dem Betätigen ganz plötzlich durchgehend auf-zu im Sekundentakt. Zuncähst dachte ich an Probleme mit dem Schlüssel, diesen daher entfernt Problem immer noch vorhanden. Habe mich dann mit jedem einzelenn Schalter innen gespielt. Alle Türen auf und zu gemacht.
    Auf und Zusperren wurde mit der Zeit weniger und war nach 2 Stunden fast ganz weg. Mittlerweile 2 Tage später habe ich das Problem garnicht mehr dafür einige andere:
    Das Innenraumlicht erlischt nicht mehr (als wäre eine Tür offen), die Zentralverriegelung geht innen nicht mehr. Also wenn ich die Türe innen händisch auf und zusperre, sperre ich nur die jeweilige tür aber nicht die anderen. Selbiges gilt für den Schlüssel mechanisch von außen. Ich kann nur die Fahrertür sperren.
    Ganz komisch ist dass ich per Funk, alle Türen sperren und entsperren kann. Problemlos soweit (Lich innen erlischt trotzdem nicht).
    Die Türen lassen sich per Funk alle Verriegelnd und das Obwohl eine Tür komplett offen sein kann (das war vorher nicht der Fall normalerweise klackt die ZV dann ja nur weil eben eine Tür offen ist).

    Habt ihr vielleicht eine Idee was sein könnte? Sehr komisch, dass per Funk alle Türen schließen obwohl offen und mechanisch garkeine Zentraverriegelung mehr möglich ist.

    Vielen Dank für eure Tipps im Voraus!

    Lg Andreas
     
  2. #2 Skyhessen, 09.06.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    1.226
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich würde mir alle "Mazda ZV spinnt" Themen aus dem Forum zu Gemüte führen. Letztendlich sind die bei allen Typen gleichermaßen technisch aufgebaut.
    Am besten findet es sich mit der Google-Suche.
    Angefangen von einem Schalter im Stellmotor, über Steckerverbindung in der A-Säule bis hin zu einer altersschwachen Batterie als mögliche Ursachen.
     
    anloeffler gefällt das.
  3. #3 Jas Man, 09.06.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    War beim BK nicht oft eine defekte Handschuhfachleuchte Grund für solch komischen Fehler? Wäre jedenfalls schnell zu prüfen.
     
    anloeffler gefällt das.
  4. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    130
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Beleuchtung des Handschuhfaches...der Klimasteuerung (große drehknöpfe) und glaube sogar Kennzeichenbeleuchtung.
     
    anloeffler und Jas Man gefällt das.
  5. #5 anloeffler, 30.06.2020
    anloeffler

    anloeffler Einsteiger

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    So, danke für eure Beiträge! Problem hat sich jetzt gelöst. Hoffentlich dauerhaft.

    Habe alle Beleuchtungen überprüft, die waren soweit okay. Jede Tür abgesteckt und mit etwas Kontakspray eingesprüht.
    Bei der vorderen Tür Beifahrerseitig ging das Zugkabel vom Kippschalter zum Sperren etwas schwer. Auch abgehängt und etwas Kontaktspray gegeben.
    Außerdem Noch im Sicherungskasten unterm Handschuhfach die zugehörige Sicherung (10A) gewechselt.
    Problem war zu diesem Zeitpunkt leider immer noch vorhanden, daher die Fahrertür abgesteckt und 1 Woche ohne ZV unterwegs gewesen.

    Danach wieder die Fahrertür angesteckt. --> Siehe da Problem soweit behoben. Ich habe kur beim anstecken ein Elektromotorengeräusch? gehört und seitdem funktioniert wieder (fast) alles einwandfrei. Also alle Türen lassen sich versperren, auch von innen geht die ZV mechanisch über die Beifahrertür und das Innenraumlicht funktionoert wieder richtig.

    Kleines "Manko" die Kofferraumtür darf immer noch offen sein und ich kann trotzdem ZV verriegeln. (Dies sollte ja nicht möglc sein) Wie auch immer soweit so gut.
    Ich werde jetzt noch bei der Kofferraumtür die Kontakte neu einsprühen. Zurzeit bin ich aber mit den restlichen funktionen mal ganz zufrieden

    Da sich das Problem erst nach Tagen gelegt hat, gehe ich davon aus, dass irgendwo ein Kontaktfehler gewesen ist, den der Kontaktspray erst im Laufe der Zeit gelöst hat.
    Bzw. Eventuell Feuchtigkeit die dann weg war mit der Zeit.

    Vielen Dank nochmal für die Tipps, falls sich das Problem wieder melden sollte, melde auch ich mich!!
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    130
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Kofferraum konnte offen bleiben und man konnte den Rest verriegeln .... ist also ok so.
     
Thema:

Probleme mit der Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Mazda Händler

    Probleme mit Mazda Händler: Hi, ich bin gerade aus allen Wolken gefallen. Ich habe vor gut einem Jahr (Mai 19 um genau zu sein) meinen alten Smart in Zahlung gegeben für...
  2. Mazda6 (GG/GY) ASU Probleme

    ASU Probleme: Hallo zusammen, Habe mit meinem Mazda 6 Bj. 2005 1,8 l richtige massive Probleme, war gestern beim Tüv und habe keine ASU bekommen. Mein Wagen...
  3. MX-5 (NC) Probleme mit dem Dach (Naht Lose / gerissen)

    Probleme mit dem Dach (Naht Lose / gerissen): Guten Tag :-) Neulich ist mir aufgefallen, dass mein Dach beim Zusammenlegen eine sichtbare Falte wirft. Allerdings nur auf der rechten Seite....
  4. 323 (BG) Benzinfilter wechseln / Leerlaufdrehzahl-Probleme

    Benzinfilter wechseln / Leerlaufdrehzahl-Probleme: Guten Tag, ich würde gerne bei meinem 323F BG (Bj.90) den Benzinfilter wechseln, da er im Leerlauf hin und wieder fast auszugehen scheint und auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden