Mazda6 (GG/GY) Probleme mit der Kupplung

Diskutiere Probleme mit der Kupplung im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin moin liebe Mazda Liebhaber, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten...

  1. Ratz

    Ratz Einsteiger

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin liebe Mazda Liebhaber,

    ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten Rat bzw Tipp. Folgendes Problem: Ich fahre einen Mazda 6 Bj 04 2.3 GG/GY Hatchback mit 166 PS. Mir ist folgendes Kurioses passiert. Ich wollte heute auf Arbeit fahren und mir nichts dir nichts ging das einlegen der Gänge verdammt schwer, gefolgt von einem Totalausfall der Kupplung. Will heißen ich konnte vom herabschalten auf den 3ten Gang einfach nicht den Gang umlegen. Er war fest im 4ten und ließ sich bis zum Stillstand des Autos nicht bewegen. Ich hab voll eingekuppelt und trotzdem blieb er im Drezahlband hängen. Als ich dann stehen bleiben und das Auto "verrecken" lassen musste, konnte ich den Gang im abgewürgten Zustand ohne Probleme einlegen. Beim strarten des Motors wollte er dafür sofort nach vorn stürzen und ich hab, trotz getretener Kupplung, ihn wiederschnell in Leerlauf ziehen müssen. Also ließ ich mich von meiner Freundin abschleppen. Keine 10 min später, nachdem der Motor abgekühlt war, ging alles ganz normal. Bin eine Runde um den Block gefahren und konnte wieder alle Gänge schalten. Ich muss mit dazu sagen, dass die Kupplung weder rutscht noch anderweitige ermüdungserscheinungen zeigt. Vorhin wollte ich wieder von der Arbeit losfahren und habe meine Auto im ersten Gang abgestellt,die Kupplung getreten und angelassen. Wieder gab es einen kleinen Satz nach vorn und kurz darauf war wieder alles "normal". Ich konnte meine Heimfahrt ohne weitere Probleme und Zwischenfälle fortsetzen. Nun meine Frage, was könnte es sein und was ist da passiert? Ich war etwas geschockt über diese sporadisch auftretenden Sympthome. Ich weiß nicht einmal ob ich nun eine Mechanische (Seilzug) oder eine Hydraulische Kupplung verbaut habe um die Fehler eingrenzen zu können. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lg
     
  2. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    Luft im Hydrauliksystem der Kupplung ?
    oder Probleme mit dem Nehmer- / Geberzylinder
     
  3. Ratz

    Ratz Einsteiger

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi und Danke für deine Antwort. Ich hab nur keine Hydraulikkupplung, bei mir wurde mit Seilzug gearbeitet. Ich habe weder einen anderen Ausgleichsbehälter, noch habe ich einen zweiten Abgang der zur Kupplung geht. Heißt also der einzige Abgang vom Ausgleichsbehälter geht direkt zum Bremssystem. Damit scheidet ja dann leider Gottes die Idee mit den Zylindern aus. Ich habe ja dadurch die Befürchtung das entweder das Ausrücklager oder gar die Federn auf den Druckplatten gelitten haben
     
  4. Tischo

    Tischo Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    Naja klingt als ob der Kraftschluss nicht mehr getrennt wird, freunde dich schon mal mit dem Gedanken an, das da ne neue Kupplung fällig wird. Solltest du auf jeden Fall nicht mehr ewig so rumfahren, bevor noch was anderrs im Getriebe leidet... Bei Motor aus lässt sich alles sauber durchschalten?

    Mfg Chris
     
  5. Ratz

    Ratz Einsteiger

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau. Habe permanenten Kraftschluss und trennt nicht mehr. Habe auch bereits ne neue bestellt von LuK und ja, bei ausgeschalteten Motor lässt sich alles sauber schalten. Der steht jetzt sowieso erstmal bis die Kupplung kommt. Hab erstmal nen Leihwagen nehmen müssen
     
  6. #6 driver626, 31.07.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    278
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du eine Seilzug-betätigte Kupplung hast:
    Schau dir den Weg des Seilzuges genau an.
    Hab von Fällen (nicht direkt Mazda, aber eig. egal) gehört, wo der Seilzug sich ausgehängt oder verhakt hatte und man deshalb nicht mehr schalten konnte.
    Bevor du ne neue Kupplung verbaust und die es am Ende gar nicht war.

    Frage an die KFZ-Experten:
    Verschlissene Kupplung zeigt sich doch eher im mangelnden Kraftschluss, oder?
    Früher testete man die im Stand: 4.Gang rein und Kupplung kommen lassen, Motor musste "absaufen".
    Heute auch noch?
     
  7. #7 Salvator, 17.01.2020
    Salvator

    Salvator Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    An den Thread Starter RATZ:
    Wie ist denn nun die Geschichte ausgegangen? Was war die genaue Ursache?
     
Thema:

Probleme mit der Kupplung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Seltsame Probleme beim Bose Soundsystem

    Seltsame Probleme beim Bose Soundsystem: Hallo zusammen, bin neu hier, und habe ein Problem mit dem Bose Soundsystem in unserem heute gekauften 6er 2.2crdt. Und zwar Folgendes, bei der...
  2. Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor

    Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor: Moin Moin, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit dem Motor. Zuerst leuchtete die Motorkontrollleuchte auf, weshalb ich direkt in die Werkstatt...
  3. Probleme mit Mazda Händler

    Probleme mit Mazda Händler: Hi, ich bin gerade aus allen Wolken gefallen. Ich habe vor gut einem Jahr (Mai 19 um genau zu sein) meinen alten Smart in Zahlung gegeben für...
  4. Mazda3 (BK) Probleme mit der Zentralverriegelung

    Probleme mit der Zentralverriegelung: Hallo! :) Ich habe seit 3 Tagen Probleme mit meiner Zentralverreigelung an meinem Mazda 3 BK (Bj. 2005). Habe hier einige Foreneinträge durchsucht...
  5. Mazda6 (GG/GY) ASU Probleme

    ASU Probleme: Hallo zusammen, Habe mit meinem Mazda 6 Bj. 2005 1,8 l richtige massive Probleme, war gestern beim Tüv und habe keine ASU bekommen. Mein Wagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden