Probleme mit dem Radioempfang

Diskutiere Probleme mit dem Radioempfang im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich habe ein Problem mit dem Radioempfang bei meinem Mazda 6 GJ. Der Empfang ist schlecht, es ist immer ein Rauschen, Knacksen zu höhren....

  1. #1 robbsen, 29.07.2013
    robbsen

    robbsen Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein Problem mit dem Radioempfang bei meinem Mazda 6 GJ. Der Empfang ist schlecht, es ist immer ein Rauschen, Knacksen zu höhren.
    Das Problem ist nicht Regional sondern trifft mich Bundesweit. Im schlimmsten Fall fällt der Radioempfang komplett zusammen. Mein fMH will nicht so richtig an eine Lösung heran. Mazda Deutschland hat den Tausch des Kompletten Gerätes abgelehnt. Ich habe das Problem seit dem ersten Tag (08.02.2013) Das Radio ist mit Navi.
    Gruß robbsen.
     
  2. #2 Frogman, 29.07.2013
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Mmh, ok - und was erhoffst Du Dir jetzt durch das Eröffnen des Threads?
    Immerhin ist das in Deinem Fall ja schon fast ein halbes Jahr der Fall - da wirst Du doch bestimmt mehr als nur einmal mit dem Händler gesprochen haben, oder? Vielleicht kannst Du dann zumindest einmal etwas detaillierter beschreiben, wie Deine Reklamationen bzw. auch die Maßnahmen/Tests des Händlers bisher ausgesehen haben.
     
  3. #3 totto214, 29.07.2013
    totto214

    totto214 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    An Deiner Stelle würde ich mich beim Händler auf den Parkplatz neben einen anderen GJ stellen und den Empfang identischer Sender vergleichen. Falls sich dabei nichts ergibt, macht noch eine vergleichende Probefahrt Sinn. Danach sollte geklärt sein, ob es einen Mangel gibt oder nicht...
     
  4. #4 robbsen, 29.07.2013
    robbsen

    robbsen Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kennt jemand schon das Problem oder hat über Mazda einen Lösungsvorschlag bekommen.
    Mit dem fMH haben wir eine Vergleichsfahrt sowie im Stand ausprobiert. Gleiches Ergebniss, rauschen, knacksen usw.
    Was mich ärgert ist die Tatsache, dass es so dargestellt wird als ob es nicht besser gin. Stand der Serie bekommt man dann zu höhren.
    Auf die Forderung hin mal alles zu Prüfen, kann man sich dann anhöhren, es sei alles i.O. und es müsse nicht geprüft werden.
    Mazda hat vielleicht zuviel Lob für seine CX5 und Mazda6 in letzter Zeit bekommen, so dass Sie sich darauf ausruhen.
    Das Problem mit den geräuchen ist auch nur beim Radioempfang. CD, USB, AUX sind in bester Tonqualität. Aber man wird ja von Mitfahrern bald ausgelacht, wenn auf der Box Bose drauf steht und immer öffter Rauschen als Ton aus der Box kommt.
    Gruß robbsen.
     
  5. #5 Frogman, 29.07.2013
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Was heisst "Vergleichsfahrt"? Mit einem anderen Vorführwagen? Und der hat das gleiche schlechte Klangbild geliefert wie Deiner?

    By the way: Du solltest Dir mal eine Signatur zulegen - man weiß so rein gar nix über das Auto, über das wir hier reden. Und bzgl. Scheibenantenne bei Limousinen gab's doch schon öfter mal Beschwerden...
     
  6. #6 robbsen, 29.07.2013
    robbsen

    robbsen Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frogmann,
    jetzt mit Signatur
     
  7. #7 robbsen, 29.07.2013
    robbsen

    robbsen Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frogman, Entschuldigung Name falsch geschrieben.
     
  8. #8 robbsen, 29.07.2013
    robbsen

    robbsen Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mit Vergleichsfahrt meine ich, dass wir erst mit meinem Fahrzeug und dann mit seinem Fahrzeug, Mazda6 Limosine und auch CX5. Er ist ja auch auf dem Standpunkt, dass man das Rauschen usw. nicht von der Hand weisen kann. Aber es gibt keine Klärung und auf die Garantieanfrage bei Mazda Deutschland das komplette Gerät zu tauschen gab es eine Ablehnung.
     
  9. #9 Silvanas M 6, 29.07.2013
    Silvanas M 6

    Silvanas M 6 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ging mir nicht anders das Radio ist mehr als bescheiden. Radio wurde gewechselt aber
    Trotzdem keine Besserung!! Laut mazda normal Zustand
     
  10. #10 eddy-lucky, 29.07.2013
    eddy-lucky

    eddy-lucky Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi Sportsline 2,5 Graphit-grau
    Also, der Normal-Zustand kand das nicht sein. Bei mir und bestimmt auch anderen ist der Radio-Klang genau so gut wie von CD. Es kommt natürlich auf die Entfernung zum Sender und der Sendeleistung an.
     
  11. #11 Silvanas M 6, 29.07.2013
    Silvanas M 6

    Silvanas M 6 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein Bosesystem sonder normale boxen. Ich bwege mich teils im Stadtgebiet und am Stadtrand immer das gleich! Bei meinem Mann im einfachen VW bus funkioniert der Radio einwandfrei billiggeräte.
    Mazda sagt das es der Rauschunterdrücker sei und es so gewollt ist das das Radio bei schlechten empfang oder Rauschen leiser wird.
    Meines erachtens ist der empfang sauschlecht und der Radio wechselt ständig von Mono auf Stereo!! Eine Sauchlechte Radioqualität ist mir leider bei der Testfahrt nicht so aufgefallen!!!
     
  12. #12 AngeloGrissini, 29.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2014
    AngeloGrissini

    AngeloGrissini Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Limo * Diesel 150 PS * Automatik
    Ich habe die 'normale' Audioanlage, ohne Bose-Schnickschnack, und der Empfang ist auf allen Sendern ausgezeichnet und stets rauschfrei. Auch das AM-Teil ist recht ordentlich, weil ich ab und zu auch mal gerne Mittelwelle und Langwelle höre (z. B. Deutschlandfunk).

    Also ich tippe bei Dir entweder auf einen defekten Antennenanschluß oder defekten Empfangsverstärker. D. h. es kommt zu wenig Sendeenergie beim Radioteil an. Im Grunde eine relativ kleine Sache. Aber das ist ungefähr so, wie beim Arzt ("Herr Doktor, mir tut es da weh" :D ).
    Ich würden den 'Freundlichen' solange nerven, bis er eine systematische Fehlersuche mit Ursachenfeststellung durchgeführt hat. Du hast Anspruch auf Mängelbeseitigung! Und um einen Mangel handelt es sich definitiv!
     
  13. #13 FireFly, 29.07.2013
    FireFly

    FireFly Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL (2010) Z-Line Black
    KFZ-Kennzeichen:
    Das gleiche Problem hatte ich auch mit meinem Mazda 3 radio wechsel, antennen wechsel brachte alles nichts nur durch eine neue after market antenne + anderen radio brachte den erwünschten erfolg ggf. Mal zum rechtsanwalt und mal da schauen


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
     
  14. #14 Faritan, 30.07.2013
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...meine Erfahrungen mit dem Radioempfang sind durchwachsen. Bei starken Sendern normal
    kein Problem, aber wenn die Feldstärke zurückgeht, dann wird es recht schnell unschön...auch die
    Trennschärfe ist dann mitunter kaum noch vorhanden und andere Sender stören rein...in meinem
    normalen Alltag stört mich das aber kaum, da ich mich aktuell zu 90% im Bereich von starken Sendern
    aufhalte und so kein Problem habe. Insgesamt geht das aber schon deutlich besser und ob man nun
    ein Problem damit hat oder nicht hängt nicht vom Gerät ab, sondern von den Umgebungsbedingungen.
     
  15. #15 bigmacblau, 22.08.2013
    bigmacblau

    bigmacblau Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss hier mal nachhacken. z.Z. fahre ich den GG, und die Radioquallität ist hervorragend. Da ich ausschließlich UKW im Auto höre ist das für mich ein Kriterium.
    Da ich mir den neuen GJ zulegen will bin ich etwas verunsichert. Kann jemand hier einen Vergleich zwischen den beiden Fahrzeugen ziehen? was UKW betrifft?
    Danke
    Wolfgang
     
  16. Elric

    Elric Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Ich glaube, da wirst Du unterschiedliche Meinungen bekommen.
    Bei meinem GG/GY 2/2003 und Bose hatte ich, nachdem mir die Antenne geklaut wurde, eine Antenne vom 3er MPS draufgeschraubt.
    Ich hatte damals keine Unterschiede zwischen der alten Antenne und der MPS Antenne bemerkt.
    Auch jetzt mit dem GJ würde ich sogar sagen, dass der Empfang sogar besser geworden ist.
     
  17. M6 Sky

    M6 Sky Einsteiger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 Kombi D Sports Line, 175 PS
    Ich habe mit meinem Mazda 6 Kombi Sports Line, Neuwagen 10.2013, auch das Problem mit dem Radioempfang. Selbst auf freier Strecke über Autobahn und Landstraße wird das Klangbild ständig lauter, dann wieder leiser, wechselt zwischen Stereoempfang und Monoempfang, es ging schon bis hin zu so starken rauschen und kratzen, dass man nichts mehr verstehen konnte! Ich habe vorher einen Audi gefahren, da hatte ich in neun Jahren nie ein solches Problem mit dem Radioempfang, auch mit dem Wagen meiner Frau, es handelt sich um einen Opel Corsa, gibt es diese Schwierigkeiten nicht.
    Ich habe das Glück an einer Fahrgemeinschaft teilnehmen zu können, dadurch kann ich auch den Vergleich mit weiteren Fahrzeugmodellen ziehen, aber auch hier gibt es keinen einzigen PKW, der auf dieser Strecke die genannten Probleme mit dem Radioempfang hat.
    Die Probleme habe ich an meinen Mazda Händler gemeldet, dieser versucht nun eine Lösung zu finden.
    Ich habe den Eindruck, dass es an den verbauten Komponenten liegt, ansonsten hätten andere Fahrzeugmodelle schließlich auch diese Probleme. Sofern ich eine Antwort erhalte, werde ich mich melden.
     
  18. #18 Faritan, 24.01.2014
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    Voraussichtliche Antwort: Stand der Technik...
     
  19. M6 Sky

    M6 Sky Einsteiger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.2 Kombi D Sports Line, 175 PS
    Da lass ich mich mal überraschen. Solche Antworten kenne ich von Audi nicht, da wurden wirklich alle Themen abgearbeitet. Ich muss aber auch zugeben, dass ich mich mit solchen Themen bei Audi, VW und Opel noch nie beschäftigen musste, da es eigentlich bei dem Stand der heutigen Technik solche Probleme nicht mehr geben sollte!

    Bei der genannten Fahrgemeinschaft sind Fahrzeuge von Mercedes, Seat, Ford und Renault dabei, selbst der zwölf Jahre alte Twingo hat diese Schwierigkeiten nicht!
     
  20. #20 Faritan, 25.01.2014
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ....hm, das ist halt Deine persönliche Erfahrung, aber wenn man mal genauer hinschaut, dann gibt es auch bei den deutschen Hersteller nimmer wieder genügend Probleme! Was fällt mir da so auf Anhieb ein...VW: Riesen Probleme mit den Pumpe-Düse-Motoren und der ersten Genertation des DSG zum Beispiel. War ich selbst das von mit meinem 2007er Passat betroffen...das Steuerkettendilemma von BMW, der Rost von Mercedes in den 2000ern und nocht vieles mehr, wenn man mal recherchieren würde und wenn man dann mal in die einschlägigen Foren schaut wird man auch feststellen, dass hier die Hersteller lange nicht immer eine Lösung anbieten konnten. Vor allem dann nicht, wenn das kontruktive Probleme waren. Dann wurde halt ausgetauscht solange die Garantie angedeauert hat und danach gab es nur noch Schulterzucken. Was nun das Radio angeht, so denke ich einfach, dass der Empfang unter nicht ganz optimalen Bedinungenen etwas anfällig ist und das wird wohl bedingt durch das verbaute TomTom vielleicht in Zusammenspiel mit der Scheibenantenne sein. Was sollten die da dann machen? Bin was solche Dinge angeht eher skeptisch, vor allem wenn ich an die Probleme mit meinem sehr teuren "Columbus" von Skoda denke, dass ja baugleich mit dem RNS 510 von VW ist. Das Ding hat teileweise keinen Ton gebracht, es gab Abstürze, einzelen Funktionen, die plötzlich nicht mehr verfügbar warten und kurz vor Leasing-Ende gab es dann eine Störung auf dem CD-Laufwerk, so dass das Ding komplett getauscht werden musste! Glücklicherweise war das umsonst, da eine Wartungs und Verschleiß Option abgeschlossen war, sonst wären 2900 Euro fällig gewesen.

    Natürlich wünsch ich Dir, dass Mazda eine Lösung für Dich findet! Mal sehen was dabei heraus kommt. Wirst uns ja sicher auf dem Laufenden halten!
     
Thema: Probleme mit dem Radioempfang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 radio schlechter empfang

    ,
  2. schlechter radioempfang mazda 6

    ,
  3. mazda radioempfang defekt www.mazda-forum.info

    ,
  4. fm radio funktioniert nicht mazda,
  5. mazda 5 radio kein radio cd ok,
  6. mazda cx 5 schlechter radioempfang,
  7. mazda 5 radio schlechter empfang,
  8. störgeräusche radio im Stadtgebiet,
  9. mazda cx 5 kein fm empfang,
  10. mazda6 2014 radio nb1 schlechter empfang signalstärke testen,
  11. radio enfang mazda,
  12. bose kein radioempfang,
  13. radioempfang mazda 6,
  14. mx 5 radio kein radioempfang,
  15. kein radioempfang Mazda 5,
  16. mazda mzd radio probleme,
  17. mazda 6 gj radio störung,
  18. mazda 6 autoradio hat immer sehr schlechten empfang,
  19. radio wechselt immer mazda 2,
  20. Mazda 6 gy schlechter Empfang Radio,
  21. störgeräusche radio mazda 3,
  22. schlechter radioempfang nach softwareupdade mazda6 gh,
  23. mazda 6 radio rauschen,
  24. radioempfang mazda,
  25. pty filter radio
Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Radioempfang - Ähnliche Themen

  1. Probleme Navi-Update

    Probleme Navi-Update: Hallo, da es bald mit dem Auto nach Italien geht, wollte ich das Navi aktualisieren. Der CX-5 ist knapp ein Jahr alt und das Update noch...
  2. Mazda3 (BK) Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004

    Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004: Hallo zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen leider folgende Probleme mit meinem Mazda 3 BJ 2004 und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: 1....
  3. Mazda6 (GG/GY) Probleme mit der Kupplung

    Probleme mit der Kupplung: Moin moin liebe Mazda Liebhaber, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten...
  4. Klima Probleme

    Klima Probleme: Hallo zusammen habe ein mazda 626 Station Wagon 2.0 bj 2002 schlüsselnummer 1771 689 Und eine klima automatik. Nun zu meinem Problem. Der...
  5. Probleme neue Reifen MX5 NC

    Probleme neue Reifen MX5 NC: Hallo, ich habe auf meinem 8 Jahre alten MX5 RC Kaminari hinten neue Reifen aufziehen lassen (Hankook Ventus P3 17 Zoll). Seit dem Wechsel hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden