Probleme mit dem Dpf

Diskutiere Probleme mit dem Dpf im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Forum Gemeinde, Ich wende mich heute an euch da ich mit meinem latein echt am ende:( ach ja ein neues thema deswegen weil ich nicht wusste...

  1. #1 PhilippJ, 19.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2014
    PhilippJ

    PhilippJ Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MZR-CD 1.6 Typ BL
    Hallo Forum Gemeinde,

    Ich wende mich heute an euch da ich mit meinem latein echt am ende:( ach ja ein neues thema deswegen weil ich nicht wusste wo ich es sonst reinsetzen hätte sollen;) bin mit der sufu immer etwas überfordert8)

    Also nun mein problem vor drei wochen dachte ich mir ich tu meinem autobmal was gutes und baue mal einen neuen luftfilter (austausch KN) ein, da der grose kundendienst anstand . Gut dann fing alles an auf dem weg zur Arbeit kackte mir das auto beim beschleunigen einfach ab. Also in die werkstatt gefahren (freie) so dort wurde der fehlerspeicher ausgelesen heraus kam (raildrucksensor, dpf reinigung zu oft) oder so ähnlich undnoch diverse andere kleinigkeiten. Also wurde beschlossen den krafstofffilter und den dpf zu tauschen. Wie die werkstatt dann den dpf ausbauen wollten stellten die fest dass die Sensor kabel völlig porös waren und somit keine signale mehr senden konnten gut also wurden diese umd die sensoren erneuert. Dann nach einer testfahrt und erneutem auslesen kam das agr-ventil an die reihe:/ so nun nach 1000km fahrt und erneutem auslesen des fehlerspeichers kam der fehler "reinigungsdauer vom dpf zu hoch" und nach manuellem freibrennen uber das Diagnosegerät zeigte er beim auslesen der daten 0 Gramm rusbeladung nach fast 130 tkm! Das glaube ich nicht ;) an was kann das nun schon wieder liegen? es wurde doch alles erneuert! Habe im mom nicht mehr das geld für nen komplett neuen dpf. Und unnötig rumreparieren kostet auch nochmal geld dass ich mir gerne sparen möchte. Also wenj jemand erfahrungen gemacht hat an was es liegen könnte.

    Danke für eure Antworten
     
  2. #2 Andergraund, 19.02.2014
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Was ist denn aktuell das Problem? Läuft er nicht rund? Gehen irgendwelche Lampen an? Naja wenn er lange reinigt, dann ist das halt leider so. Fahr mal ordentlich schnell auf der AB um den eventuell frei zu bekommen.

    Ach ja mach dir bei Gelegenheit wieder nen normalen Papierfilter rein, kostet net viel, man muss nicht das komische Reinigungsöl kaufen und du hast kein Risiko, dass dir der LMM mit dem Reinigungsöl vom Filter verdreckt/kaputt geht. Das ist auch (zumindest im Toyotaforum) gerne ein Problem gewesen. Wirklich Leistung wirste von dem Luftfilter nicht bekommen.
     
  3. #3 PhilippJ, 19.02.2014
    PhilippJ

    PhilippJ Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MZR-CD 1.6 Typ BL
    Also im mom läuft er noch aber wie kann es sein dass die Sensoren nach 130tkm 0 Rußbeladung anzeigen und die dauer des freibrennens sich verlängert das muss doch irgend einen grund haben oder? achja heute ist mir aufgefallen als ich im motorraum einwenig geschaut habe weil ich so ein komisches lautes quietschen gehört habe dass mein Motor Öl verliert und dass dann auf meinen riemen tropft der die lichtmaschine anteibt. Dann habe ich mal in meine luftschläuche geguggt und die sind ziemlich bedeckt mit Öl also die vom ladeluft kühler weg gehen und direkt der ansaug schlauch der vom luftfilterkasten in den den turbo geht... hab mal gehört dass wenn der turbo kommt ziemlich viel Öl in dem System sein soll :( und wegen dem luftfilter bin eigentlich nicht auf leistung aus sondern eher darauf dass ding nicht immer wechseln lassen zu müssen ;)
     
  4. #4 Andergraund, 20.02.2014
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Luftfilter musst du dennoch reinigen und dieses Reinigungsöl kaufen. Und dann ist der Kram auch noch Sondermüll, das Öl kannste nicht einfach irgendwo hinkippen oder so beim reinigen (auch wenn das vermutlich alle tun und dabei tausende Liter an Wasser kaputt machen).
    Und so ein Papierfilter kostet auch net die Welt, gerechnet auf die tausenden KM und Jahre wo der mal gewechselt werden muss. Da kann man auch sinnvoller woanders sparen. Paar mal weniger Fastfood oder sowas ;)
     
  5. #5 PhilippJ, 20.02.2014
    PhilippJ

    PhilippJ Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MZR-CD 1.6 Typ BL
    Okay naja das problem mit dem fast food hab ich zum Glück nicht :) aber jetzt nochmal zu der anderen Problematik fällt dir darauf was ein ich hab ein total ungutes Gefühl bei dem auto sonst denke werde ich es demnächst verkaufen und auf die 2. 2 Liter Motoren von mazda umsteigen ;) die sind ja von denen selber oder?!
     
  6. #6 Andergraund, 20.02.2014
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Naja bei dem anderen haste ja schon selber rausgefunden, dass irgendwas nicht stimmt. Wenn es irgendwo ölt ist sicherlich irgendwas nicht ok.
    Da musste halt wohl damit in die Werkstatt. Guten Grund warum es ölt kenne ich nicht, glaube bist der erste im Forum damit.
    Die 2.2l sind von Mazda, genau. Aber eigentlich sind die 1.6er auch nicht schlecht, hab zumindest jetzt nicht viel schlechtes bisher gehört.
     
Thema:

Probleme mit dem Dpf

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Dpf - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage)

    Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage): Mahlzeit. Hab mal eine "Fahranfänger-Frage" zum Mazda2. Ich hab das mal an einem Parkplatz als nichts los war ausprobiert und komm manchmal mit...
  2. 323 (BG) Benzinfilter wechseln / Leerlaufdrehzahl-Probleme

    Benzinfilter wechseln / Leerlaufdrehzahl-Probleme: Guten Tag, ich würde gerne bei meinem 323F BG (Bj.90) den Benzinfilter wechseln, da er im Leerlauf hin und wieder fast auszugehen scheint und auch...
  3. Probleme mit AutoHändler. Welche Rechte habe ich ?

    Probleme mit AutoHändler. Welche Rechte habe ich ?: Hallo Zusammen, zuerst möchte ich mich entschuldigen, weil ich nicht so gut Deutsch kann. Ich habe am 01.12.2019 in Hildesheim einen Neuwagen...
  4. Mazda5 (CR) DPF Leuchtet dauerhaft

    DPF Leuchtet dauerhaft: Guten Abend Ich habe Folgendes Problem mein Mazda 5 bj 2008 zeigt seit neuesten DPF an es Leuchtet dauerhaft ich habe vor 2 Monaten das selbe...
  5. Mazda 6 gh 2.2 185 Probleme mit der steuerkette

    Mazda 6 gh 2.2 185 Probleme mit der steuerkette: Bin seid 3,5 Jahren ein nicht stolzer Besitzer eines mazda 6 Baujahr 2009, 2.2 185 ps,, gekauft mit 203000 km, momentan 265000 gelaufen, Seid ca...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden