Probleme mit 8,5x18 ET 40 mit 225/35 auf dem NC?

Diskutiere Probleme mit 8,5x18 ET 40 mit 225/35 auf dem NC? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo ihr Roadsterfahrer, ich habe mir gerade die Motec Pantera in 8,5x18, mit 225/35 bestellt. Nun bekam ich vom Shop eine E-Mail mit dem...

  1. #1 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Hallo ihr Roadsterfahrer,

    ich habe mir gerade die Motec Pantera in 8,5x18, mit 225/35 bestellt. Nun bekam ich vom Shop eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Karosserie arbeiten gemacht werden müssen. Bördeln ist mir schon klar und auch kein Problem. Müssen die Kotflügel dann noch weiter gezogen werden, um damit einwandfrei fahren zu können und auch die Abnahme beim TÜV zu bestehen? Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Felge gemacht und kann mich informieren?

    Gurss Guenni
     
  2. #2 Ricky_P, 02.11.2015
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Mit viel Glück und je nach Fahrwerkssetup/-einstellung könnte es mit Bördeln passen. Ich ahne allerdings nichts gutes....wünsche dir aber viel Glück.
     
  3. #3 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Ok, ich glaube ich werde mich dann für eine andere Felge entscheiden müssen. Ich habe keinen Bock, jetzt noch großartige Umbaumaßnahmen zu starten, bördeln ist ja ok. Wie siehts denn mit 8x18 ET42 und 225/35 aus, geht das nur mit bördeln?

    Gruss Guenni
     
  4. #4 mxman2012, 02.11.2015
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Ich hatte 8x18 ET48 passte ohne Karosseriearbeiten. Bis ET45 kann mit etwas Glück auch noch ohne alles passen. ET 42 sollte mit nur bördeln machbar sein. Aber meiner Meinung nach sieht das mit ET48 schon breit genug aus und fährt sich auch noch gut für 18".
     
  5. #5 NC Jockel, 02.11.2015
    NC Jockel

    NC Jockel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MX5 NC, Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey, ich fahre die selbe Felge auf meinem NC, aber mit 215/35/18. Das Profil ist so eben abgedeckt, das aufgesetzte Felgenbett steht halt ca. 8 mm über. Bei der Dekra in NRW war nicht zu machen, der Prüfer meinte es muss alles komplett abgedeckt sein. Ich bin dann nach OWL (Espelkamp) umgezogen und war beim Tüv Nord in Niedersachsen vorstellig, der Prüfer wollte nur das Profil abgedeckt haben, Fahrzeug wurde diagonal verschränkt, da war am hinteren Kotflügel nur 2 mm Luft. Also bördeln.
    Desweiteren wollte der Prüfer eine kleine Abdeckung am vorderen Kotflügel sehen. Das wars. Kosten für die Einzelabnahme 145 €, Bördeln 80 €, Abdeckung an dem vorderen Kotflügel 45 €, die sind vom Mercedes SLK und passen wie die Faust aufs Auge. Ich fahre das ganze mit H&R Federn 40mm. Ich finde die Motec Pantera ist ne geile Felge und pflegeleicht. Bei kommt im Frühjahr noch das Vmaxx Gewinde drunter, mal sehen wie es dann aussieht. 027.jpg 027.jpg 027.jpg
     

    Anhänge:

    • 026.jpg
      026.jpg
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      347
  6. #6 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Oh, besten Dank.

    Sieht klasse aus, ich glaube ich bleibe bei meiner Bestellung. Hast Du zufällig mal ein Foto von vorn/hinten?

    Gruss Guenni
     
  7. #7 NC Jockel, 02.11.2015
    NC Jockel

    NC Jockel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MX5 NC, Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    025.jpg 2014-09-03 17.04.45.jpg
    Bei der Ansicht von vorne waren noch keine H&R Federn drin, deshalb die Offroad Ansicht.
     
  8. #8 BlackBlue101, 02.11.2015
    BlackBlue101

    BlackBlue101 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Sendo
    Schöne Felgen willst du dir da montieren.
    Ich fahre übrigens die die Motec Antares Evo 8x18 ET40 mit 215/40. Bei mir musste in Verbindung mit dem Vmaxx nur hinten gebördelt werden. Den 40er Querschnitt würde ich für etwas "Restkomfort" in Verbindung mit einem Gewindefahrwerk empfehlen - zumal der Reifen das Radhaus schöner ausfüllt. Ach ja der Tacho wurde überprüft und war innerhalb der Toleranz, so dass keine Tachoanpassung vorgenommen werden musste.
    MX51.JPG
    MX58_2.jpg
    Den Anhang MX55_2.jpg betrachten
     
  9. #9 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Alles klar, besten Dank. :ja::ja:
     
  10. #10 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Sieht auch super aus, die Motec haben einfach was! :ja::ja::D
     
  11. #11 guenniwende, 02.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    So, die Bestellung der Felgen bleibt wie sie ist. Reifen nehme ich dann eine Nummer schmaler, 215/35. Danke für die Infos und Fotos. :ja::D
     
  12. #12 NC Jockel, 02.11.2015
    NC Jockel

    NC Jockel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MX5 NC, Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Antares ist auch eine schöne Felge, bei der Pantera geht es halt noch ca. 12 mm weiter nach außen.
    @BlackBlue101
    Bist du mit dem Fahrwerk zufrieden? Ich dachte erst an das KW Variante 1, aber dann hab ich überwiegend gutes über das Vmaxx gelesen, ich bin halt nur ein normalo Fahrer und denke da reicht das Vmaxx alle mal. Bei Sound&Tuning in Twiste gibt es das für unschlagbare 404 Euronen.
     
  13. #13 BlackBlue101, 02.11.2015
    BlackBlue101

    BlackBlue101 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Sendo
    Hatte schon mal hier (oder im Nachbarforum) etwas ausführlicher meinen Senf dazu gegeben ... deshalb mal ein kurzer Auszug hiervon:

    Habe jetzt zwar erst etwas mehr als 7000 km auf diesem Fahrwerk runter - aber im Vergleich zum 2.0er Serienfahrwerk (mit Bilstein-Dämpfern) empfinde ich es als extrem besser, gerade weil es deutlich straffer ist. Meiner Meinung nach könnte es auf der VA sogar etwas härter und auf der HA etwas weicher sein (was sich nicht einstellen lässt), ist aber weitestgehend ok. Bei starken Fahrbahnunebenheiten gleitet so die VA sanft drüberweg, wo man dann von der HA ein paar Millisekunden später schon fast einen Tritt in den Hintern bekommt. Tieferlegung ist ca. VA 55 / HA 50.
    Die Seitenneigung hat sich auch sehr verringert - ABER sie ist immer noch da.
    Qualitativ (wenn man das nach einem 3/4 Jahr überhaupt beurteilen kann) ist das Vmaxx nicht gerade schlechter als das H&R das ich früher in meinem Honda DelSol drin hatte.
    Also insgesamt bin ich für das gebotene Preis-Leistungs-Verhältnis absolut überzeugt.

    Kleine Zusammenfassung:

    Positiv
    - Sehr direktes und straffes Fahrgefühl > Go-Kart-Feeling pur mit hohen Kurvengeschwindigkeiten
    - Seitenneigung deutlich geringer als mit dem Serien-Bilstein
    - Optik > Sehr gut und mindestens 35-65 mm Tieferlegung
    - Funktioniert bei mir mit 18 x 8" ET 40 bis max 50-55 mm Tieferlegung
    - Verarbeitung, Rostschutz und Einstellbarkeit > gut (lässt sich gefühlt einfacher mit dem Gabelschlüssel verstellen als meine bisherigen H&R)
    - Preis - Leistung > TOP
    - Vorderachse federt bei Vollbremsungen kaum ein > kein Verziehen in der Lenkung, Schlenkern
    - Bodenfreiheit > knapp ;)
    - Wunschwerte für´s Fahrwerk ließen sich laut Vermessung recht genau einstellen

    Negativ
    - geringerer Restkomfort auf der Hinterachse
    - bei geschlossenem RC-Dach und schlechten (aber überaus üblichen Straßen) macht das Dach "Geräusche" (poltert) - war mit dem Serien-Fahrwerk mit 17er nicht.
    Aber das Fahrverhalten beim Offenfahren entschädigt hierfür (da klappert und poltert dann absolut nichts).
    - Keine einstellbaren Dämpfer/Dämpferraten
    - Ersatzteilversorung ?? Holland?

    Summe (Schulnote): Vorderachse 1,5 / Hinterachse 2,0
    Bis jetzt habe ich den Kauf also absolut nicht bereut. ;)
     
  14. #14 Ricky_P, 02.11.2015
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Nicht so ganz...die Felge ist insgesamt 1/2 Zoll breiter, steht also ca. 6mm weiter nach innen und außen (jeweils).
     
  15. #15 guenniwende, 03.11.2015
    guenniwende

    guenniwende Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Niseko
    Zweitwagen:
    Peugeot 106
    Das Vmaxx hatte ich mir auch schon mal angesehen und steht nun nach deinen positiven Erfahrungen ganz oben auf meiner Liste. Erst mal schauen, wie die 18 Zöller auf meinem Niseko aussehen, der schon die 30mm Eibach Federn besitzt. Wenn es mir nicht gefallen sollte, optisch/fahrtechnisch, dann werde ich das Vmaxx noch nachlegen. Besten Dank für Deinen Erfahrungsbericht. :ja: :)
     
Thema: Probleme mit 8,5x18 ET 40 mit 225/35 auf dem NC?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motec antares 18 zoll

    ,
  2. motec antares evo

    ,
  3. honda del sol 7 5x16

    ,
  4. motec 18 zoll mx5,
  5. motec antares 7 5x18,
  6. mazda nc et40,
  7. mercedes slk 200 probleme,
  8. mazda mx 5 nc 225 35 18
Die Seite wird geladen...

Probleme mit 8,5x18 ET 40 mit 225/35 auf dem NC? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Motoröl

    Probleme mit dem Motoröl: Hey Leute, Mein Mazda 3 BK 2.0 Benziner erreicht nächste Woche die 280.000km. Heute habe ich dir dumme Erfahrung gemacht, das er aufeinmal viel...
  2. Abläufe MX5 NC Wassereinbruch u nasse Fußmatten

    Abläufe MX5 NC Wassereinbruch u nasse Fußmatten: In meinem MX5 (Bj 06) sind die Fußbereiche (vor allem hinter den Sitzen) komplett nass. Nachdem ich mich hier eingelesen habe, habe ich...
  3. [Mazda MX-5 NC 2006] Fox ESD Typ 32 oder 13

    [Mazda MX-5 NC 2006] Fox ESD Typ 32 oder 13: Hallo, suche einen Endschalldämpfer von Fox. Bevorzugt ist der Typ 32 (Materialnummer MA082005-347) oder auch 13 (Materialnummer MA082005-071)...
  4. ET 50 statt ET45 auf Tribute '05

    ET 50 statt ET45 auf Tribute '05: Hallo zusammen, Ich fahre einen Tribute 2.3 4x4 Bja. '05 mit zugelassenen 7.0x 16 ET 45 mit 215 / 70 R16 99H Felge / Reifen und habe gerade...
  5. Mx5 NC nässe im Beifahrerfußraum

    Mx5 NC nässe im Beifahrerfußraum: Hallo! Ich weiß, dass dieses Thema schon des Öfteren diskutiert wurde, allerdings war so noch nicht das passende dabei, was weiterhelfen konnte....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden