probleme mazda 6 bj.2008 Bremsen

Diskutiere probleme mazda 6 bj.2008 Bremsen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, ich hab mir 2008 nen 6er wieder zugelegt, obwohl ich nie wieder einen kaufen wollte,nachdem ich mit dem Model von2004 nur probleme...

  1. ossi74

    ossi74 Einsteiger

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich hab mir 2008 nen 6er wieder zugelegt, obwohl ich nie wieder einen kaufen wollte,nachdem ich mit dem Model von2004 nur probleme hatte,hab mich dann doch wieder entschieden ist halt ein großer wagen wenn mann Familie hat und auch so alles gepaßt hat! Hat es aber auch nur bis vor kurzen wie es halt so ist bis zum garantiezeitende halten sie dann ist vorbei!mitlerweile muß ich sagen ich hab keinen Bock mehr auf das auto,ich fahre viel autobahn;der Arbeit wegen ca im Monat etwas über 3000km)viel oder auch nicht mir reicht das.Naja nun mal meine Frage an euch hat wer noch probleme mit dem Bremsen???Ich habe vor ca 2 monaten die Scheiben tauschen lassen auf kulansbasis von mazda(hurra):-( mit der bemerkung ich soll doch nict unbedingt bremsen wenn es regnet???????? das macht mir jemand vor wenn er autobahn fährt und ein stau vor sich entsteht und das ganze mit ca 210 kmh ich fahr gern schnell macht ja auch spaß wenn es geht! So jetzt 2 monate später fängt der schei.... wieder an und mazda? mazda hebt die hände und sagt garntiezeit rum!mag ja sein ich aber kenn kein auto nicht mal ein billig auto wo unter 100 000 km die bremsen hin sind also die scheiben und das sind nach nicht mal 5000 km die 2 scheiben also wo ist der haken an der sache ich fang ja schon an mir zu zweifeln sollte ich vielleicht doch nicht bremsen wenn es regnet? na ja das war nur mal ein problem mit dem auto aber halt das größte kann mir einer sagen was ich noch tun kann außer zum anwalt rennen? danke

    mfg ossi74
     
  2. #2 driver626, 06.11.2010
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Ossi74,

    zuerstmal eine Bitte an dich:
    Wenn du so viel schreibst, was hälst du von Satzbildung, Groß/Kleinschreibung und Absätzen? Also von einer Formatierung deines Textes?
    Er ist nämlich nicht leicht zu lesen.

    Und nun zu dienem Problem:
    Benutze doch mal die SuFu, da findest du bestimmt andere Einträge zum Thema Bremsen.
    Wenn du (wie du schreibst) so gerne schnell fährst und in folge dessen oft stark herunter bremst ist es kein Wunder dass deine Bremsen nicht lange halten.
    Das die Bremsen im 6er (vorsichtig ausgedrückt) bei dieser Behandlung zu stärkerem Verschleiß und Verziehen (mit anschließendem Rubbeln) neigen,
    kann man in div. Foren lesen.
    Ich selber habe diese Probleme bei meinem FL noch nicht feststellen können.
     
  3. #3 Prison39, 06.11.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Das muss eine Betriebsbremse aber ab können.
    Am besten du kaufst Bremsscheiben von Brembo oder Zimmermann.
     
  4. #4 Carmignac, 06.11.2010
    Carmignac

    Carmignac Guest

    Die Garantiezeit auf das Auto mag herum sein, aber Du hast m.E. doch eine Gewährleistung auf die Reparatur.
    Da würde ich ansetzen.
     
  5. Oldcar

    Oldcar Stammgast

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Bremse hin oder Bremse her, letztendlich sind sie zum bremsen da. Ob bei Regen oder Sonne! Wobei die Auskunft "Regen" doch etwas zu erklären ist. Fahre ich bei 200 und Regen über die Bahn und muss richtig in die Eisen gehen und fahre danach wieder normal weiter, werden die Bremsscheiben sehr starken Temperaturschwankung ausgesetzt. Gut eigentlich müssten sie das abkönnen, aber dieser Vorgang vielleicht auch noch häufiger????
    Etwas ist an der Bemerkung der Werkstatt dran!

    uppss 88 Beiträge! Ich gebe mir einen aus!!
     
  6. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    M6 und M2
    Eine Vollbremsung aus 200 kmh würde ich nicht unbedingt als "normaler" Betriebszustand werten.
    Und nach solch einer Bremsung würde ich mich persönlich nicht wundern das die Bremsbeläge und Scheibe hinüber sind.

    Und eine Garantie auf Verschleißteile gibts eh nicht. Ich kann neue Bremsen auch in 5000 km komplett wegbremsen oder dafür 100,000 km brauchen.
     
  7. #7 Prison39, 06.11.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab mit meinen schon öfters aus 180-220kmh stark heruntergebremst,ohne Probleme.
    Bei über 1500Kg hat sie schon was zu tun.
     
  8. Alb

    Alb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2

    keine panik, es ist bekannt dass fremdteile bei den bremsen länger als original mazda teile halten. meine beläge und scheiben hileten so 40-60000, welche aus brasilien, zum halben preis, die hielten 20000 mehr. mach teile von anderen zulieferen rein und gut ist es.
     
Thema: probleme mazda 6 bj.2008 Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2008 probleme

    ,
  2. mazda 6 bj 2008 probleme

    ,
  3. mazda 6 2008

    ,
  4. mazda 6 schwachstellen,
  5. mazda 6 2008 diesel probleme,
  6. Anlasserprobleme beim Mazda 6 Diesel baujahr 2008,
  7. mazda 6 2010 probleme,
  8. mazda 6 probleme,
  9. Mazda 6 Kombi 2008 probleme,
  10. Mazda 6 2008 Krankheiten ,
  11. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps38681-probleme-mazda-6-bj-2008-bremsen.html,
  12. mazda 6 bj 2006 probleme,
  13. mazda 6 baujahr 2008 probleme,
  14. Schwachstelle.beim.mazda.6.bj.2008.,
  15. mazda 6 baujahr 2008 krankheiten,
  16. mazda 6 bj 2008,
  17. mazda 6 2008 bremsen blockiert,
  18. mazda 6 2008 bremsen,
  19. forum mazda 6 ab baujahr 2008
Die Seite wird geladen...

probleme mazda 6 bj.2008 Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Tschüsssss Mazda-Gemeinde

    Tschüsssss Mazda-Gemeinde: hallo, alle Mazda Fahrer und Besitzer. Heute möchte ich mich von Euch verabschieden, da ich meinen 3er verkaufen möchte. Ich werde mal zu den 4...
  2. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  3. Mazda mit offene Dach + Regnen

    Mazda mit offene Dach + Regnen: Hi, ich hab heute meinem Man Cabrio genommen und ich hab Dach für 10-15 Min. auf gelassen. In diese Zeit hat Regnen anfangen (kurz aber stark)....
  4. Mazda 3 BP Navi Update ?

    Mazda 3 BP Navi Update ?: Hallo Gemeinde, hat schon jemand ein Lösung um die Navisoftware vom BP zu aktualisieren? Bin offen für Vorschläge.
  5. FAQ/DOIY für Mazda CX30 (2019 - )

    FAQ/DOIY für Mazda CX30 (2019 - ): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden