probleme mazda 3 1,6 benzin

Diskutiere probleme mazda 3 1,6 benzin im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute bin neu in diesem Forum ud möchte gleich eine Frage stellen! Bin besitzer eines Mazdas 3 sedan 1,6 l benziner 105 PS Bj 12/04 Bis ca...

  1. #1 lutz4mx, 10.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute bin neu in diesem Forum ud möchte gleich eine Frage stellen!
    Bin besitzer eines Mazdas 3 sedan 1,6 l benziner 105 PS Bj 12/04 Bis ca 20.000 km hatte ich überhaupt keine Probleme aber danach war reine Katasrophe! 3 Mal wurde neue Antriebswelle getauscht (beide Seiten) 1x komplettes Getriebe 1 x beide Radlager vorne 2x Federbeine vorne und jetzt warte ich auf komplett neuen Motor aus Japan!! Es fing alles damit an das ein komischer Geräusch zum hören war aber nur zwischen 3000 und 4000 Umdrehungen Und es hängt mit Geschwindigkeit zusammen weil wenn mann im 1en Gang bei 3000 u/min fährt ist es quasi langsamer und je schneller man fährt wird es immer schneller und lauter aber nur bis 4000u/min danach hört es auf!! Nicht mal die Japaner aus Leverkusen konnten den Fehler beseitigen geschweige von meinem Mazdahändler! Aktueller Km stand 45.520 ! Vielleicht hat jemand gleiche Problem bzw kennt die Problemursache wäre sehr dankbar wenn sie sich äusern! Die ganze Sache zieht sich seit Jänner 2006 !! Danke
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Lutz willkommen hier im Forum

    ALso ich habe meinen M3 seit Herbst 2005 und habe bist jetzt 26.000 Kilometer auf der Uhr. Ich hab bis jetzt kein größeres Problem gehabt. Kann mich auch nicht dran erinnern hier schon einmal von so etwas heftigem wie bei dir gelesen zu haben. Aber mal sehen was die anderen sagen. Trotz der Probleme gute Fahrt ;)
     
  3. #3 lutz4mx, 11.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Ihr werdet es nicht glauben! Heute fuhr ich mit Mazda 3 von meine Tante und bei ihren Auto ist das gleiche Geräusch wie bei meinen allerdings hat sie einen 1,4 l benziner Bj Mai/05 ! Zuerst habe ich gedacht das ich ein "Montagsauto" erwischt habe ber langsam glaub ich dass das ein Problem bei Mazda ist! es hört sich an wie wenn ein Radlager kapput wäre !! Sie hat ers 21000 km drauf!! Gestern hat mich Mazda Austria angerufen und mitgeteilt das der Motor eingetroffen ist und das es nächste Woche eingebaut wird! Bin gespannt ob der Geräusch dann weg ist!
     
  4. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Also ich gehe mal davon aus, das das alles gewechselt wurde um den Fehler zu finden und nicht das die Teile alle def. waren. Oder ?
    Ich bin zwar kein KFZ Mechaniker aber wenn ich die Sache mal logisch angehe muss es ein Teil sein welches auf die Geschwindigkeit sowie auf die Drehzahl reagiert.
    Federbeine dürften nur auf die Fahrbahn reagieren die ist aber bei 1000 U/min genauso schlecht wie bei 4000 U/min
    Bei den Antrieben und Radladern ändert die die eigene Drehzahl abhängig von der Geschwindigkeit aber die Motordrehzahl ist da zweitrangig.
    Beim Getriebe könnte es hinkommen wurde aber schon gewechselt.
    Mir fällt da nur noch eine Baugruppe ein bei der beides zutrift. Das Lenksystem.
    Da die Servo Pumpe über den Motor angetrieben wird ist sie Drehzahl abhängig und das Lenksystem verhält sich bei hoher Geschwindigkeit anders als bei langsamer Geschwindigkeit. Es ist also irgendwie Geschwindigkeit abhängig.
     
  5. #5 lutz4mx, 11.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Markus das haben die Mazdaleute auch gedacht! Ich bekomme jetzt kompletten Motor inkl alle anbauteile sprich servopumpe Klimakompressor usw. Die Antribswelle war aber tatsächlich 3 x defekt (macht sich durch knarren bzw wenn mann die Gänge wechselt bemerkbar). Lt Mazdamechaniker waren auch die
    Getriebezahnräder überdurchschnichtlich stark abgenutzt für damalige Km leistung ( bei km 28.950 wurde Das Getriebe getauscht)! Die Kleinigkeiten wie Fensterheber ABS Steuerpumpe oder wellige Bremsscheiben habe ich gar nicht erwähnt! Mir wundert es nur das die Ingeneure und Techniker von Mazda Japan auch die ursache nicht finden können!Sind nämlich 3 davon extra von Japan eingeflogen um mein Auto zu untersuchen! Tage haben sie gesucht probiert studiert und leider nichts gefunden! Ach so die letzte Antribswelle ist aus einem Faceliftmodell da die anscheinend stärker gebaut sind!
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Du machst ja einem Hoffnung.
    Bloß wenn die alles wechseln wissen die immer noch nicht was es ist.
     
  7. #7 lutz4mx, 11.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Um ehrlich zu sein habe ich nach 29 Werkstattaufenhalte die Hoffnung schon längst aufgegeben! Garantie läuft nämlich im dezember aus und was passiert danach?? Jeder weiss was die Werkstätte heutzutage verlangen!! Ich habe vorher 2 323 F Mazdas gehabt der letzte hatte sogar 308.000 km !!! auf dem Tacho das einzige was kapput war waren die stabis hinten (kosten beide 120,-- euro). Wie gesgt nchste woche kommt neuer Motor rein und wenn es danach nicht Klappt können sie sich was überlegen das Auto nimm ich sicher nicht mehr !!
     
  8. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    aber wenn's klappt hat du ein fast neues Auto. Und mal ehrlich, was bleibt dann noch übrig im Motorraum?
    Bekommste dann wenigsten den den Facefift Motor oder noch den "alten"?
     
  9. #9 lutz4mx, 11.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe leider nicht gefragt ! Mir egal hauptsache dieses Geräusch geht weg!! Das Auto gefällt mir eigentlich total und das einzige was mir bis jetzt angehalten hat das ich rechtliche schritte einzuleite ist die tatsache das ich wirklich nette Mazda werkstatt habe und der Mazdatechniker HR GENSER aus Klagenfurt mich quasi immer entschädigt hat für so lange Wartezeiten! Habe letzten Service; die Seitenschweller einen Sebringauspuff alles kostenlos bekommen!! Natürlich alles montiert und lackiert! Markus dir wollte schon mal fragen wo man den beleuchteten Mazdalogo bekommt?http://www.mazda-forum.info/images/icons/icon10.gif
    Reden
     
  10. #10 Markus, 11.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2007
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Zum Glück nirgends . :mrgreen: Ist ein Eigenbau
    Dies ist ein unverkäufliches und soweit ich weiß einmaliges Exemplar.
    Da musst du schon selber ran.
     
  11. Strobe

    Strobe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    hier noch ein Erlebnisbericht. ;)
    Der jetzige M3 läuft noch problemlos, weder negative Geräusche noch Defekte.
    Hatte einen 323F in der Familie, der hatte eine ähnliche Geschichte. Da wurden Radlager, Wellen, Getriebe, Motor, usw. getauscht. Nachdem alles Alte raus war, lief er wie ein Neuwagen. 8)
    Handelt es sich nur um ein Geräusch, Defekte oder Totalausfälle des Wagens? Der 323 ist fast immer total verendet, dann kam er wieder in die Werkstatt.

    Grüße Strobe
     
  12. #12 lutz4mx, 11.04.2007
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo bei mir passierte "noch" kein Totalausfall nur eben dieses lestiges Geräusch
    musst dir vorstellen wenn man 140km/h auf Autobahn fährt da ist Umdrehungsnadel knapp unter 4000 u/min wie ein kapputer Radlager klingen würde!! Ich erwarte von keine Marke das es ein perfekten Wagen gibt (ist heutzutage kaum noch möglich bei die ganzen verschiedenen Zulieferer z.b bis ein Audi fertiggestellt wird werden 8.000 !!!! Teilen alle von verschiedenen zulieferer zusammengebaut Mir wundert es nur das Audi nicht "so" viele Probleme hat) aber gewisse Qualitt muss schon sein! Na ja ich werde euch am laufenden halten was passiert ist wie gesagt nächste Woche kommt neuer Motor rein hoffentlich wird alles ok! Sogesehen es ist kaum was zu tauschen übrig geblieben ist e fasst alles getauscht worden!!
     
  13. #13 m3gt110d, 12.04.2007
    m3gt110d

    m3gt110d Guest

    jajajaaaa

    hab im dezember auch einen neuen motor bekommen aber leider löste dieser mein problem auch nicht.
    der händler und mazda österreich nehmen das auto ( auf intervention der presse und automagazin) mein auto um den eurotax verkaufswert zurück.
    anders würd ich glaub ich noch weitere 20x in die werkstatt fahren.
     
  14. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn ich das alles so höre muss ich ja sagen, das ich bis jetzt noch richtig Glück hatte. Keine größeren Probleme bis jetzt, weder Motor noch sonst irgendwas....
     
  15. Strobe

    Strobe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Schwarze Schafe gibt es immer, nur denke ich nicht, dass die überwiegen.
    Zum Thema Glück. ;)
     
Thema: probleme mazda 3 1,6 benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 1 6 benzin forum

    ,
  2. mazda 3 1 6 benzin probleme

Die Seite wird geladen...

probleme mazda 3 1,6 benzin - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor

    Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor: Moin Moin, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit dem Motor. Zuerst leuchtete die Motorkontrollleuchte auf, weshalb ich direkt in die Werkstatt...
  2. Probleme mit Mazda Händler

    Probleme mit Mazda Händler: Hi, ich bin gerade aus allen Wolken gefallen. Ich habe vor gut einem Jahr (Mai 19 um genau zu sein) meinen alten Smart in Zahlung gegeben für...
  3. Mazda 6 gh 2.2 185 Probleme mit der steuerkette

    Mazda 6 gh 2.2 185 Probleme mit der steuerkette: Bin seid 3,5 Jahren ein nicht stolzer Besitzer eines mazda 6 Baujahr 2009, 2.2 185 ps,, gekauft mit 203000 km, momentan 265000 gelaufen, Seid ca...
  4. Mazda3 (BK) Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004

    Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004: Hallo zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen leider folgende Probleme mit meinem Mazda 3 BJ 2004 und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: 1....
  5. mazda 6 Icom Gasanlage Probleme 2.3l Benzin

    mazda 6 Icom Gasanlage Probleme 2.3l Benzin: Hallo habe mir einen Mazda 6 Kombi,bj 2006 angeschafft, es handelt sich um den 2,3l mit 166 ps. der wagen stand ein jahr lang in einer halle,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden