Probleme beim Tanken

Diskutiere Probleme beim Tanken im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin Leute, Ich hab ein Problem beim Tanken. Wenn ich den Rüssel reinhalte und tanken möchte, kommt sofort der automatische Stop. Ich kann...

  1. Ben-Ti

    Ben-Ti Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Sportsline, Navi, TechnikPaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Leute,

    Ich hab ein Problem beim Tanken. Wenn ich den Rüssel reinhalte und tanken möchte, kommt sofort der automatische Stop. Ich kann selten den Feststellhebel der Zapfe arritieren. Entweder erwische ich in letzter Zeit nur noch defekte Zapfhähne, oder irgendwas stimmt bei mir nicht.
    Hat zufällig noch jemand dieses Phänomen?
    Hab übrigens den Diesel.

    Gruß, Ben
     
  2. #2 eisbaer500, 08.08.2015
    eisbaer500

    eisbaer500 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda3 Skyactive-G 120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab den Benziener und mir geht's genauso, dachte schon ich bin langsam zu blöd zum tanken. Komischerweise funktioniert es manchmal


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. #3 Fohlen73, 08.08.2015
    Fohlen73

    Fohlen73 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Sportsline + Navi, Onyxschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Kenne ich leider auch ... ich glaube es hilft, wenn ihr die Pistole nicht ganz rein steckt.
    Bei mir hilft es. Schlimmer finde ich viel mehr, dass immer Benzin aus dem Tank läuft, wenn man nach dem Autostopp weiter nach drückt. Hatte ich bisher noch bei keinem Auto.
     
  4. #4 mascara, 08.08.2015
    mascara

    mascara Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM G120
    Bei mir hilft es wenn ich den Rüssel ein klein wenig gegen den Uhrzeigersinn drehe.
     
  5. Ben-Ti

    Ben-Ti Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Sportsline, Navi, TechnikPaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Oh gut, dachte nämlich auch schon, dass ich zu blöde dafür wäre.
    Das gegen das Rausspritzen mache ich anders, ich setz den Rüssel nur an der Kante an und drücke vorsichtig, bis das ding Voll ist.
     
  6. #6 alpi1984, 09.08.2015
    alpi1984

    alpi1984 Guest

    Genau. Einfach nicht ganz reinstecken sondern nur an die Kante lehnen. Dann funktionierts bis zum "klick". Nach dem "klick" soll man auch nicht noch weiter Benzin reinfüllen lassen. Gerade im Hochsommer nicht !
     
  7. #7 Kuddel S-H, 09.08.2015
    Kuddel S-H

    Kuddel S-H Stammgast

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda3 BM 165PS Sportsline alles was ab Werk geht
    Genau so ist es, den Tankstutzen nicht weit reinstecken, fast so weit raus, das man meint das Ding könnte rausrutschen wenn man ihn denn los lässt. Hält aber trotzdem und läuft bis zum Abschalten ohne Probleme durch.
    Ein bisschen Nachfüllen geht immer, ich denke 0,5 Liter Minimum, da sich nach der Abschaltung das Benzin noch etwas wieder im Tank "verteilt".
     
  8. ToC87

    ToC87 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D150 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie genau "verteilt" sich denn eine Flüssigkeit in einem Behälter etwas weiter?

    Desweiteren hat alpi1984 recht. Gerade bei den herrschenden Temepraturen kann sich der Kraftstoff ordentlich ausdehen und so der Tank überlaufen (nachdem man "Randvoll" getankt hat)
     
  9. #9 Gladbacher, 09.08.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    das stimmt aber auch nur bedingt. Ist der Tank leer und du tankst ihn voll, dann hat der aus dem unter der Erde befindlichen Tank kommende Kraftstoff eine entsprechend kältere Temperatur als die Umgebung/Luft über der Erde.
    Stellst du nun den vollgetankten Wagen ab, dann dehnt sich der Kraftstoff etwas aus und der Tank läuft ggf. über - was unschön aussieht und auch die Umwelt belastet.
    Fährst du allerdings nach dem Tankvorgang eine gewisse Strecke (was anzunehmen ist, die wenigsten Leute wohnen auf oder neben einer Tankstelle), dann hat sich das Thema auch bereits wieder erledigt - der Inhalt nimmt ab, BEVOR die Temperatur des Kraftstoffes die der Umgebung annimmt...

    Und:
    Die Flüssigkeit "verteilt" sich in der Form, dass sie sprudelt beim einfüllen, was zum "klicken" der Zapfpistole führt. Kommt der Sprit zur Ruhe, dann pegelt sich der Flüssigkeitsstand ein und es passt noch ein wenig Benzin in den Tank...das kennt eigentlich jeder Autofahrer. Kuddel hat sich wohl etwas unglücklich ausgedrückt.
     
  10. #10 Kladower, 09.08.2015
    Kladower

    Kladower Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat mich beim ersten Mal Tanken auch irritiert. Einfach den Rüssel nur bis zur ersten Raste rein schieben. Keine Angst, er rutscht nicht raus.
    Gruß
    Gerhard
     
  11. #11 Martin83, 09.08.2015
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Doch, das ist bei jedem Auto so. Das muss so sein! Das hatten wir in unserem A4, MX-3 und Opel Astra auch.
     
  12. #12 Mercian, 10.08.2015
    Mercian

    Mercian Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive-G 165 Sports-Line
    Also ich hab das Problem noch nie gehabt. Tankrüssel rein,leicht mit dem Uhrzeigersinn verdrehen, damit er alleine hält, Automatikbefüllung an und fertig.
    Da läuft bei mir auch nichts raus.
     
  13. #13 Levishadow, 10.08.2015
    Levishadow

    Levishadow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sportsline
    An andere: Bitte, bitte nicht nachmachen. Die
    StopFunktion ist nicht umsonst da!
     
  14. Vashb

    Vashb Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2014 Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bei mir wars ein MX-5 leiden. Bei meinem Mazda 3 war es so das unten wo die Rücklaufkalppe sitzt, ein Winkelstück ist und das war nicht ganz fest.
    Durch die Fahr Bewegungen hat sich das verschoben und die Klappe blockiert so konnte ich gar nicht richtig tanken die Pistole schaltete sich immer wieder aus, wenn das stück richtig lag es lief ohne Probleme rein egal in welcher Stellung ich die Pistole hatte. Der fMH stutze etwas als ich das Ihm erzählte aber kam dann doch auf diesen Fehler und jetzt läufst problemlos.

    Gruß
     
  15. #15 chrismars92, 08.09.2015
    chrismars92

    chrismars92 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sportsline G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Leute, wenn man das alles so liest, ohne genau zu wissen worum es geht, könnte man echt sonst was denken! :lol::lol::lol:
     
  16. Silvie

    Silvie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv G120 Center Line, Soul Red
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim ersten Mal Tanken hatte ich auch das Problem, aber danach nicht mehr, als ich wusste, dass man die Pistole nicht zu weit rein tun soll. Vor lauter Aufregung habe ich dann meinen Mazda-Händler gefragt - ich stand zufällig neben dem Autohaus an der Tankstelle.
     
Thema: Probleme beim Tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 tankdeckel

    ,
  2. tankproblem mazda cx-5

    ,
  3. mazda mx 5 probleme beim tanken

    ,
  4. mazda 3 bj 14 probleme tanken ,
  5. neue tankstutzen problem beim betanken,
  6. mazda 2 volltanken,
  7. mazda 3 mps tanken,
  8. probleme beim tanken,
  9. mazda 3 2017 tanken,
  10. mazda tank.probleme,
  11. mazda 3 benzin läuft beim tanken über,
  12. tanken war nicht möglich zapfhahn ging nicht rein mazda,
  13. mazda tankdeckel zischt,
  14. problem beim tanken,
  15. Mazda 3 navigation tanken,
  16. beim tanken sprudelt ,
  17. mazda mx 5 wo tanken,
  18. mazda 3 bm probleme,
  19. tankem mazda 3,
  20. Probleme beim tanken mazda cx5,
  21. mazda 3 bm tanken problem,
  22. Tank Mazda 3 öffnen,
  23. mazda 3 bm tankdeckel zischt,
  24. mazda 3 bm tanken
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Tanken - Ähnliche Themen

  1. beim Lenken Geräusch aus dem Motorraum

    beim Lenken Geräusch aus dem Motorraum: Bei meinem 2007er Mazda 6 kommt seit einiger Zeit beim lenken aus dem Motorrraum ein brummendes sich quälend anhörendes Geräusch. Hab heute mal...
  2. Akustisches Signal beim Verriegeln mit der FB

    Akustisches Signal beim Verriegeln mit der FB: Hallo zusammen, welche Möglichkeit gibt es, das mein 2er-Kizoku (DJ) ein akustisches Signal von sich gibt, wenn dieser mit der Fernbedienung...
  3. USB Bluetooth Adapter beim 2007´er nachrüsten

    USB Bluetooth Adapter beim 2007´er nachrüsten: Hallo, ich fahre einen GY Baujahr 2007 Ich habe Bose und einen 6-fach Wechsler drin soweit alles gut! Das einzige was mir fehlt ist Musik vom...
  4. Mazda3 (BM) Leichtes Ruckeln beim Gas geben

    Leichtes Ruckeln beim Gas geben: Hallo zusammen, wie in einem anderen Beitrag bereits erwähnt, bin ich seit August 2019 Besitzer eines Mazda 3 BM - 165 PS (BJ 2013). Leider habe...
  5. Mazda3 (BL) Notlauf beim Beschleunigen

    Notlauf beim Beschleunigen: Hallo, ich habe das seit einer Weile das Problem, dass mein Mazda 3 BL von 2011 mit 108.000 km (1.6 MZR-CD Schaltgetriebe) auf der Autobahn in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden