Probleme beim schalten

Diskutiere Probleme beim schalten im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich habe einen Mazda 626 (1998), leider lässt sich dieser bei Temperaturen über 28 Grad Außentemperatur nicht oder nur mit Gewalt schalten. Bei...

  1. Macke

    Macke Guest



    Ich habe einen Mazda 626 (1998), leider lässt sich dieser bei Temperaturen über 28 Grad Außentemperatur nicht oder nur mit Gewalt schalten.

    Bei Temperaturen darunter absolut keine Probleme.

    Die Werkstatt kann nicht helfen, vielleicht hatte ja mal einer von Euch dieses Problem?

    Danke Macke
     
  2. #2 M3TopSport, 29.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi
    und wilkommen hier bei uns! Also ich würde mal tippen das deine Getriebe schnmierung nicht besonders gut ist! Kontrolliere doch mal ob genung Getriebeöl vorhanden ist!
     
  3. Macke

    Macke Guest

    Danke für die schnelle Antwort

    Getriebeöl ist o.k.; auch alles andere was machbar bzw. kontrolliert werden kann ist in Ordnung.
     
  4. #4 M3TopSport, 29.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was ist mit den Zahnräder sind die auch ok?? Hat der Händler mal das Getriebe aufgemacht=???
     
  5. Macke

    Macke Guest

    ja, ist gemacht wurden. Es kann sich eben keiner erklären warum nur bei hohen Außentemperaturen !
     
  6. #6 M3TopSport, 29.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :?: :?: das ist ja n Ding! Wann wurde das Getrieb öl gewechselt??
     
  7. #7 M3TopSport, 29.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    .w
     
  8. #8 RedRider, 29.09.2005
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    1.
    heuer solltest das problem eh nicht mehr haben, denn so warm wirds eh nimma :lol: :roll:
    2.
    vielleicht solltes du mal ein öl mit einer anderen viskusität nehmen!?
     
  9. #9 Realgod, 04.10.2005
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    bevor hier alle auf das getriebe losgehen --> es kann auch die kupplung sein! wenn sie nicht mehr einwandfrei trennt wirst du auch probleme beim schalten haben! und da fällt mir leider nur eins ein: getriebe raus und die kupplung mal nachschauen vielleicht hängt sie irgendwo oder ist verdreckt ....
     
  10. Yoyo

    Yoyo Guest

    Wollte mich Realgot anschliessen,vielleicht Luft im Hydrauliksystem oder der Nehmerzylinder ist versifft.Einfach mal entlüften und wenn dabei eine dunkle
    Brühe rauskommt das System durchspülen (da ist normale Bremsflüssigkeit drin).Wie sieht das eigentlich bei Dir aus,lassen sich im Stand der 1. oder Rückwärtsgang nur mit krachen einlegen?.Dann müsstest Du ja die drehenden Zahnräder am Schalthebel spüren können,oder geht da einfach nur gar kein Gang rein?Wenn es kracht ist es die Kupplung oder deren Hydraulik.Wenn Du ihn richtig warm gefahren hast,schaltet er sich dann besser oder ist es dann wieder ganz normal?
    Ich weiß,viele Fragen aber wenn man nicht selber davorsteht...
    Gruß Yoyo
     
  11. #11 Tomcat F14, 23.10.2005
    Tomcat F14

    Tomcat F14 Guest

    @ YOYO: da bracuh man nicht mehr viel zu sagen !

    Eine weiter Empfehlung: Getriebe mal gut durchspülen und dann ein Getriebe Öl mit einer Höheren Viskosität einlaufen lassen. Das hat schon so manchen 626 wieder Flott gemacht !
     
Thema:

Probleme beim schalten

Die Seite wird geladen...

Probleme beim schalten - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Getriebe - Probleme beim Schalten

    Getriebe - Probleme beim Schalten: Hallo Leute, ich bin nun seit 14 Tagen Besitzer eines Mazda 2 (Skyactiv-G 90, BJ 2016). Nach ca. 600 gefahrenen Kilometern kann ich sagen,...
  2. Mazda2 (DE) Mazda 2 ASM - Probleme beim Schalten, nimmt kein Gas mehr an

    Mazda 2 ASM - Probleme beim Schalten, nimmt kein Gas mehr an: Hallo, ich habe ein Mazda 2 Bj 2007, 62.000km runter. Das erste Mal hatte ich das im Titel beschriebene Phänomen vor 3 Wochen und bin prompt auf...
  3. 626 GF, Probleme beim schalten, hoher Öl-Verbrauch

    626 GF, Probleme beim schalten, hoher Öl-Verbrauch: Moin Zusammen, der Mazda meiner Frau (626 GW Bj. 99, 2.0 L, 116 PS) muck wieder. Und zwar lassen sich die Gänge bei niedriegen Temperaturen...
  4. Probleme beim Schalten

    Probleme beim Schalten: Bei meinem 626 GF Bj. 99 habe ich seit ca. drei Wochen folgendes Problem festgestellt: Der 1. Gang und der Retourgang lassen sich nur noch sehr...
  5. Probleme beim schalten!!!

    Probleme beim schalten!!!: Hallo, bei meinem Mazda 323F Ba habe ich das Problem das wenn er kalt ist ,ist die schaltung hackelig bzw 1. und 2 ter Gang ! Weiß einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden