Probleme beim schalten (Zweiter Gang)

Diskutiere Probleme beim schalten (Zweiter Gang) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; lieber gemeinde, seit zirka 40 tage habe ich probleme beim schalten zweiter gang. am anfang wollte nur schwer (mit geräuschen), aber mit der...

arberr

lieber gemeinde,

seit zirka 40 tage habe ich probleme beim schalten zweiter gang. am anfang wollte nur schwer (mit geräuschen), aber mit der zeit wenn ich schalten versuche (eben im zweiten gang) dann springt ins leer gang ... und so weiter bis das ding so zu sagen richtig "gebissen" hat!
das auto hat über 140 tkm, baujahr 1993, dritter besitzer

ich bitte euch um empfehlungen

mfg
Arber :)
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Hört sich so an als ob der 2.Gang neu gehört!
 

Premacy 114PS

2 Möglichkeiten! Getribe auseinander und den 2. Gang machen oder mal mit Synthetik Öl Probieren. :oops:
 

arberr

leute, danke an euch!

es ist nämlich sehr interesant ... als ich jetzt zur kindergarten fuhr, meine tochter abholen gehen, siehe da, nicht ein einziges mal hatte ich probleme, und das bei hauptverkehrszeit. sprich, nur schalten zwischen 1, 2 und 3 gang!!! also das wetter is bissl wärmer heute!!! obwohl sehr blöd klingt, mag das was zu tun haben!?
wie auch immer werde ich versuchen zeit zu finden und am wochende zu mindest mal das öl zu wechseln
mal sehen ob du Premacy recht behältst (hoffe ich doch)!!!

danke noch mals
Arber
 

Lacrima

Hallo, die Probleme kenne ich bei meinem 121 auch... Aber beim 5. und Rückwärtsgang... kann ich da auch Synthetik-Öl reinsprühen? Und wenn ja: Wo denn genau? Ich brauch bitte eine ganz genaue Beschreibung! Bin doch eine Frau! :oops:
Danke schon mal!
LG Vanessa
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
würde mal sagen, mit synthetik öl hat er getriebe oder motor öl gemeint, weis auch nicht genau od das getrennt ist, aber denke das schüttet man im motorraum in den öl behälter.
mein onkel hatte diese probleme bei seinem fiat uno, der 2. wollte nur mit geräuschen rein, da war eine ?Manschette? kaputt, mein fiesta hatte das auch mal aber nur wenn man z.b zum abbremsen oder überholen in den 2. runtergeschalten hat, ziemliches geschepper, kann über die ursache beim fiesta nix mehr sagen weil ich ihn in den wind geschossen hab, und jetzt 626 fahre

mfg martin smith
 

Premacy 114PS

NEIN! Es gibt auch Synthetik Öl für´s Getriebe!! So einfach reinspritzen ist nicht! Das sollte schon in einer Werkstatt gemacht werden, da das ganze Öl vom Getriebe getauscht werden muß. Wenn es aber schon derbe kracht wirde das mit dem Öl wohl auch nicht mehr helfen! Da ist wohl etwas mehr zu machen. Mal bei der Werkstatt nachfragen den Fern Diagnosen sind immer so eine sache.

:oops:
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
nun gut, wieder mal weiss ich mehr als vorher :oops:
gut, das man nicht alles wissen kann, aber auch gut das man vieles dazulernen kann !
mfg smith
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Wie so glaubt ihr das es mit einen anderen Öl besser wird? Das kann nur gehen wenn alle Gänge betroffen sind.
 

arberr

servus an alle,

also, bei mir wurde festgestellt das die hart-gummi im unterboden bereich ( U formig), welcher die schaltkuppel mit der schaltstange verbindet abgenuzt worden ist und eben dieser umgetauscht werden müsse. das soll der grund sein wie so der zweite gang bei mir abspringt (meine ich beim mein Mazda)
ich habe es nocht nicht getauscht da kein zeit vorhanden, aber so bald ich das getann habe, melde ich mich wieder!

bis dann
Arber :roll:
 
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Auf die Meldung freue ich mich jetzt schon. Habe meinen 626 GE 2 Jahre. Er ist Bj. 96 und hat mittlerweil 155000 km. Die Probleme mit dem 2. Gang kenne ich von Anfang an, immer bei Temperaturen unter 10 Grad. Meine Schwester hatte das Modell seinerzeit als Neuwagen - und ob ihr es glaubt, oder nicht, der zweite Gang bei ihrem Neuwagen war bei unter 10 Grad auch immer nur schwer einzulegen. Das ist leider so! - War die Aussage der Werkstatt.

Bis bald - und ich bin sooooooooooo neugierig! Wenn's mit dem Gummi wirklich funktioniert habe ich was zu basteln ;)
 
Thema:

Probleme beim schalten (Zweiter Gang)

Probleme beim schalten (Zweiter Gang) - Ähnliche Themen

Ruckeln beim fahren etc......: Hallo liebe Forenuser, ich heiße Florian, bin 28, komme aus Aschaffenburg und bin seit Mai 2013 stolzer Besitzer eines schwarzen Mazda 6 GH...
323F BJ Getriebe und Kupplungsproblem: Hallo Leute Eventuell muß ich etwas weiter ausholen und ich hoffe, das der eine oder andere Mechaniker oder Profischrauber mir helfen kann. Ende...
323f ba 2.0 v6gt gang/getriebe/kupplung problem: hallo an alle, ich habe mir im Forum viele Themen angeschaut/durchgelesen, jedoch bleibe ich ratlos :( ich habe meinen Wagen seit ca. einem...
800km+ mit Wohnwagen (oder Ferienhaus mit 163PS): Mein M6 als Zugpferd Endlich ist/war es soweit, die Reise nach Italien mit Wohnwagen stand an. Aber beginnen wir von Vorne Als ich Anfang...
Hilfe! Mahlendes und heulendes Geräsuch aus dem Getriebe / der Kupplung!: Hallo an Euch, ich bin neu hier im Forum und bin auch ein ziemlicher Auto-Laie! Ich bitte Euch um einen Fachkundigen Rat, denn ich komm mir von...

Sucheingaben

mazda rx8 zweiter gang

Oben