Problem...was kann das sein?

Diskutiere Problem...was kann das sein? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, hatte letzte woche ne komische entdeckung im Motorraum gemacht... hatte alles sauber gemacht und schau heute nochmal und wieder ein...

  1. #1 Tommi323f, 20.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    hatte letzte woche ne komische entdeckung im Motorraum gemacht...

    hatte alles sauber gemacht und schau heute nochmal und wieder ein paar spritzer dran.

    Das Foto ist vom ersten mal wo ich es gesehen hab.

    Warum kommt das da raus???
     

    Anhänge:

  2. #2 Hagen_77, 20.12.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast die Spritzer auf der Innenseite der Motorhaube auch, dann ist es dreck von der Straße der von unten raufspritzt... das hatte ich auch bei meinem 323.

    Sonst is vielleicht die Motorhauben Dichtung undicht und dort kommt der Dreck rein. Is schwer zu sagen :|

    MFG
    Hagen
     
  3. #3 Tommi323f, 20.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    nee... das kommt da aus dem Deckel (vom Kühlwasser denke ich)
     
  4. #4 Hagen_77, 20.12.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    das wär dann aber nicht so gut, Check mal ob der Schlauch richtig sitzt oder brüchig ist...
     
  5. #5 Tommi323f, 20.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo schlauch iss richtig dran und nix brüchig.

    kommt genau aus dem deckel da man das sehen konnte wo es trocken war

    muss freitag 700km autobahn fahren... und hoffe mal das nix passiert (kühlmittel nehm ich mit ;-)
     
  6. #6 Tommi323f, 20.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    weiß jemand woran es liegen kann???:|
     
  7. #7 Dark Dragon, 21.12.2006
    Dark Dragon

    Dark Dragon Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG F GT Deutschlandimport
    ich hab bei deinem bild eine stelle rot eingerahmt

    diese soll die schwäche der BG kühler zeigen, einfach gesagt dort wo der rote kreis ist ensteht gerne ein haarriss

    wie du rausfindest wo es jetzt rauskommt ist so

    motorhaube auf, motor anmachen, laufen lassen ca. 10-15 min damit das kühlwasser heiss wird, danach wischt du den dreck was aufm foto zu sehn ist weg und kukst genau hin wo es raus kommt, eventuell drückst du mal mit dem finger auf die stelle von dem roten kreis
     

    Anhänge:

    • radi.jpg
      radi.jpg
      Dateigröße:
      44,2 KB
      Aufrufe:
      152
  8. #8 Schurik29a, 21.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Da hilft ein neuer Kühlerdeckel - der wird undicht sein, oder nicht mehr richtig arbeiten. Somit wird das überschüssige Kühlwasser nicht über den Schlauch, sondern über die Dichtung nach außen gedrückt.

    Einen neuen Deckel bekommst Du auch im Zubehör - ist nicht teuer. Alternativ kannst Du - aber nur als Übergangslösung - die Feder mit dem Metallteller rausbrechen/rausschneiden. Das wird aber etwa genauso lange dauern, wie die Fahrt zum Händler.

    Das Wasser selber sieht aber auch nicht wirklich gut aus :? (Ich hoffe, dass es auf dem Foto so aussieht und tatsächlich i.o. ist)

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Tommi323f, 21.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    also bin vorhin mal ca. 90min gefahren.

    Hab nochmal nachgeschaut aber im mom kam noch nix raus.

    Fahre morgen mit Frau in Urlaub(700km) und fahren da gleich mal in unsere Werkstatt und dann soll er sich das mal anschauen bzw. gegebenfall nen neuen Kühlerdeckel rauf machen.

    Aber passieren dürfte nix oder?
     
  10. #10 Schurik29a, 21.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    musst halt die Temperatur im Auge behalten und ggfs, nach leichtem Abkühlen des Motors, Wasser nachkippen. Bei der Jahreszeit am besten auch gleich Frostschutz.

    Auf nen heißen Kühler auf keinen Fall kaltes Wasser geben, es kann (muss aber nicht) zu platzen des Kühlers führen.
     
  11. #11 Tommi323f, 21.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also habe heute von Nigrin son Küherzeugs gekauft...

    schützt vor Frost, Korision ect.

    Ja die Temp halte ich immer im Auge und morgen erst recht.

    Der Motor Ölt auch vor sich hin...ach alles kacke.

    Aber kommt im nächsten halben jahr weg der gute :( aber dafür wahrscheinlich nen 323f BA ;-)

    Ok dann hoffe ich mal das alles gut geht...
     
  12. #12 Schurik29a, 21.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das wird schon gut gehen ;)

    Nen angenehmen Urlaub Euch und berichte bitte ob alles gut gegangen ist, wenn Ihr wieder hier seit.

    Viel Spaß, Frohes Fest und Guten Rutsch

    Gruß Schurik
     
  13. #13 Tommi323f, 21.12.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    ja das hoffe ich auch...

    Ja danke dir, wünschen wir dir/euch natürlich auch.

    Berichte gibt es evt. schon samstag.

    Grüßle
     
Thema:

Problem...was kann das sein?

Die Seite wird geladen...

Problem...was kann das sein? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda3 Heizung/Lüftung Problem

    Mazda3 Heizung/Lüftung Problem: Guten Abend zusammen, ich bin neu hier bei euch im Forum. Unser Mazda3 hat seit einiger zeit ein Problem mit der Heizung/Lüftung. Man kann an...
  2. Mazda CX-7 AdBlue Problem

    Mazda CX-7 AdBlue Problem: Servus vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe einen Mazda CX-7 2.2 Seit heute zeigt es mir an fehlfunktion im AdBlue. Der erste fehlercode...
  3. Mazda6 (GJ) Automatik Überbrückungskupplung Problem

    Automatik Überbrückungskupplung Problem: Hallo, Ich habe seit letzten Juni einen 2014er Mazda 6 Diesel 175PS. An und für sich bin ich mit der Automatik sehr zufrieden, allerdings fällt...
  4. Mazda5 (CR) Problem mit Gebläse

    Problem mit Gebläse: Guten Morgen zusammen, mein geliebter Mazda5 Bj. 2006 hat ein kleines Porblem mit der Lüftung :-( Mal geht diese mal nicht... wenn sie nicht geht...
  5. Elektronik/sicherungs Problem

    Elektronik/sicherungs Problem: Hallo liebe Mitglieder, ich bin hier noch ein blutiger Anfänger und komme jetzt mit einer dummen Frage: Ich habe vor längerer Zeit musikanlage in...