Problem nach anlagen einbau

Diskutiere Problem nach anlagen einbau im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hey ich hab mir heute meine Anlage ins Auto gebaut. Funktioniert soweit auch sehr gut. Aber wenn ich 10 minuten sehr laut musik höre, Fängt...

  1. #1 Stevo86, 09.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey

    ich hab mir heute meine Anlage ins Auto gebaut. Funktioniert soweit auch sehr gut.
    Aber wenn ich 10 minuten sehr laut musik höre, Fängt auf einmal der Woofer total an zu brummen. Mit seiner vollen kraft. Wenn ich dann das Auto neustarte, ist es wieder weg.
    Ich hab die anlage mit nem Zelium low high converter angeschlossen.

    Was kann ich dagegen tun?

    mfg steve
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    welche komponenten sind denn sonst noch so verbaut? wie ist die endstufe eingestellt? (filter etc..?) und wie genau verkabelt?
     
  3. #3 Stevo86, 10.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    ok habe mein Problem heut gefunden. Ich hatte ein masse problem. Jetzt passt es bis jetzt.
    Aber jetzt flakkert bei den bässen das Licht. Wie kann ich da abhilfe schaffen?
    Ich habe verbaut:

    Dietz Endstufenanschlusssatz mit 20mm²
    Hifonics AT12 BPS Subwoofer mit 450rms
    Hifonics Zeus Z600 gebrückt auf 600Watt
    Zeleum Low high converter.

    Ist das normal, das der converter immer leuchte? Remote passt. Die endstufe geht immer aus, wenn man das Radio aus macht.

    mfg steve
     
  4. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hast du das kabel von der batterie zu karosserie auch ersetzt? (also das kurze stück massekabel im mottrraum?) weild er stromkreis ist nur so gut wie sein schwächstes glied. gegen das flackern kann zudem entweder ne bessere batterie helfen (agm bzw gel-batterie) oder nen powercap kurz vor der endstufe
     
  5. #5 Gentleman, 12.09.2009
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Ich wäre immer für den Tausch einer höherwertigen Batterie als ein Powercap.
    ;)

    Mfg Gentle
     
  6. #6 Stevo86, 14.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Licht flackert aber nur bei laufendem Motor.
    Wenn ich den Motor aus mache, musik und Anlage laufen lasse, flackert nichts. Das find ich auch etwas komisch.

    Und dann noch zu den converter. Hat da jemand erfahrung mit? Weil die grüne Lampe leuchtet bei mir die ganze zeit. Ich steck ihn abends immer aus. Aber das nervt auch etwas auf die dauer.


    mfg steve
     
  7. #7 Steven v.d. Fack, 17.09.2009
    Steven v.d. Fack

    Steven v.d. Fack Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8 Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann es sein, dass deine Lichtmaschine nicht ganz in Ordnung ist?

    Zu dem Converter, wie hast du ihn denn angeschlossen?Wenn ich mich recht entsinne, hat der wie auch der Verstärker einen Dauerplus- und einen Remote-Anschluss.Wenn der Remote auf Dauerplus hängt, ist klar das die Lampe immer leuchet.Ich schalte Endstufe und Converter über einen Schalter in der Mittelkonsole der zwischen Remote und Dauerplus hängt.
     
  8. #8 Stevo86, 17.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    mhh keine ahnung. wie kann ich meine lichtmaschine prüfen? Ich hab mir das dauerplus, remote und masse vom radio gehlt. Ich hab aber auch das remote für die endstufe da mit angeschlossen. Aber die geht immer aus, wenn man den schlüssel rum dreht.

    mfg steve
     
  9. #9 Steven v.d. Fack, 17.09.2009
    Steven v.d. Fack

    Steven v.d. Fack Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8 Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    hmmm...mit der Lichtmaschine kann dir Jemand anderes hier sicherlich mehr sagen, da kenn ich mich auch nicht so gut aus...ich würde mal vermuten mit nem Multimeter an geeigneter Stelle prüfen wie weit die Spannung ohne und mit eingeschaltetem Verstärker in die Knie geht, bzw. sollte sie wenn der Motor läuft gar nicht zusammen brechen.

    hast du diesen Converter?:

    ACR Shop
     
  10. #10 Stevo86, 17.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:

    jip genau den hab ich. Ok dann mess ich mal die spannung. Muss mir nur mal n Mesgerät besorgen.


    mfg steve
     
  11. #11 Steven v.d. Fack, 17.09.2009
    Steven v.d. Fack

    Steven v.d. Fack Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8 Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    hmmm...den hab ich auch...aber wie gesagt, bei mir geht die Lampe aus...aber da kannst du ja auch mal messen, ob wenn das Radio aus ist, auf dem Remote-Kabel eine Spannung liegt....evtl. hat der Converter auch intern einen Schluss.
     
  12. Shark

    Shark Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.
    Wenn der Converter immer leuchtet ist entweder Dauerplus und Remote am Converter vertauscht oder der Converter defekt. Einfach zu testen Remode abklemmen und die Led muß ausgehen.
    "Das Licht flackert aber nur bei laufendem Motor." man sieht es nur besser bei laufende Motor, weil das die Lampen mit 13,5 Volt betrieben
    werden und dann heller leuchten, ohne Motor mit ca 12 Volt. Ich nehme an das es im Stand, mit Standgas aufgefallen ist.Du hast Wahrscheinlich eine 80A Lichtmaschine (die 80A liefert sie aber nicht mit Standgas) und somit ist das für deine Zusammenstellung (gute Wahl) zu wenig. Bass braucht viel Spitzenstrom und den kann die Lichtmaschine allein nicht liefern, weil sie die Batterie laden,das Auto versorgen muß und was überbleibt ist nicht viel.
    Hochleistungs Batterie würde helfen, wenn du genügend fährst um sie zu laden.
     
  13. #13 Stevo86, 21.09.2009
    Stevo86

    Stevo86 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:

    würde mir da nen kondesnator auch helfen? Oder muss es unbedingt ne neue Batterie sein. Die ist immer gleich so teuer :)

    mfg steve
     
  14. #14 Steven v.d. Fack, 22.09.2009
    Steven v.d. Fack

    Steven v.d. Fack Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8 Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    ne batterie dürfte besser sein, ein kondensator muss sich erst immer selbst laden bevor er was abgeben kann und er kann immer nur für kurze zeit spannungsspitzen ausgleichen, ne batterie mit hoher stromstärke liefert konstant eine stabilere spannung
     
  15. #15 Nightstorm2911, 06.10.2009
    Nightstorm2911

    Nightstorm2911 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würds an deiner Stelle erstmal mit nem 1F Rockford Fosgate PowerCap probieren.Das kost dich um die 50 Euro.

    Das wird schonmal einiges bringen...Auf was für Pegeln hörst du denn?

    Das geschieht aber innerhalb von milli bis mikro Sekunden.

    [​IMG]
     
Thema: Problem nach anlagen einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hifonics at 12 bps 12 volt

Die Seite wird geladen...

Problem nach anlagen einbau - Ähnliche Themen

  1. Handyhalterung einbauen BM/BN

    Handyhalterung einbauen BM/BN: Hallo Gemeinde, da mein BK von einem Zeitgenossen in den wirtschaftlichen Totalschaden geschossen wurde, habe ich nun einen BM Nakama. In diesen...
  2. MX-5 (NC) Bin der neue und direkt ein Problem

    Bin der neue und direkt ein Problem: Hallo an alle, seit letztem Wochenende bin ich nun endlich auch stolzer Besitzer eines MX 5 NC. Nach jetzt ca. 300 Km mit teils sehr sonnigen...
  3. Carplay einbauen

    Carplay einbauen: Guten Tag, gibt es für den Mazda 2 eine bebilderte Anleitung wie ich alle Verkleidungsteile wegbekommen um das alte gegen das neue carplayfähige...
  4. Vorstellung &Problem am 121

    Vorstellung &Problem am 121: Hallo zusammen, ich bin neu hier, 20 Jahre alt und komme aus Köln:) Meine Eltern besitzen einen 121 DB der nun sieben Jahre stillstand. Mein Ziel...
  5. Vorstellung und gleich ein Problem

    Vorstellung und gleich ein Problem: Hallo, ich bin Mario und seit kurzem Besitzer eines Mazda 6 Sport Kombi GH von 2008. Geiles Auto, habe mich sofort verliebt, als ich es gesehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden