Problem mit Ledersitze im Active-Plus

Diskutiere Problem mit Ledersitze im Active-Plus im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zusammen, wir fahren unseren M3 ja nun seit 2 Monaten und haben jetzt bzw. schon ziemlich am Anfang, ein mehr oer weniger kleines...

  1. KISSI

    KISSI Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    [BK] Mazda 3 Sport, 1.6l MZR, Active Plus, Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Clio 4, Weiss
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Zusammen,

    wir fahren unseren M3 ja nun seit 2 Monaten und haben jetzt bzw. schon ziemlich am Anfang,
    ein mehr oer weniger kleines "kosmetisches" Problem, bei der im Active-Plus enthaltenen
    schönen Lederausstattung festgestellt.

    Folgendes passiert, wenn "Mann" oder Frau so ca. ab einer halben Stunde auf dem Fahrersitz sitzt,
    bekommt bzw. geht die untere hintere Lederne Sitzfläche so Luftblasenmässig nach oben,
    also der Bezug ist da ja so zweigeteilt zusammengefügt, d.h. der Bezug hebt dann kpl. für ca. 3-5cm ab,
    das sieht völlig merkwürdig aus, auf dem Beifahrersitz und den hinteren Sitzbänkenflächen passiert das aber nicht,
    da bleibt die Sitzfläche völlig straff und eben. Werde mal bei Gelegenheit ein Foto einstellen.

    Wir haben das bei unserem Freundlichen Händler vorgeführt und reklamiert,
    dieser hat Anstandslos einen neuen Leder-Fahrersitzbezug bestellt und eine Woche später diesen dann ausgewechselt,
    mit dem Resultat, das bei dem neuen Bezug das gleich wieder auftritt, allerdings nicht so extrem wie beim ersten Bezug.
    Wir werden diesen wohl noch einmal reklamieren, weil ich glaube, das die Sitzunterpolsterung evtl. in irgendeiner Form fehlerhaft ist.

    Ich habe leider bisher beim Händler, kein weiteres Kunden-Fahrzeug mit der Lederausstattung mal zur Kontrolle anschauen können.

    Frage nun, hat einer der hier anwesenden Active-Plus Fahrer - o. Fahrerinnen
    schon mal ein ähnliches Problem an seinen Ledersitzflächen festgestellt?

    Ciao 4 Now
    KISSI
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich habe bei meinem Active plus das selbe Problem.
    Der Schaumstoff gibt mit der Zeit immer mehr nach.
    Wird nächste Woche auf Garantie behoben.
    Einfach zum Händler fahren,Bilder machen lassen und zu Mazda schicken lassen.
    Es wird dann die komplette Sitzfläche getauscht.
    Übrigen würde die Sitzfläche um die 600€ kosten.

    Arne
     
  3. KISSI

    KISSI Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    [BK] Mazda 3 Sport, 1.6l MZR, Active Plus, Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Clio 4, Weiss
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Arne,

    genau das habe ich mir auch schon gedacht, das die Fahrersitzpolsterung zu schnell nachgibt
    und dadurch das Luftpolster unter dem Bezug entsteht.

    O.K. nach 2 Jahren hätte ich ja evtl. Verständnis dafür, bei entsprechender Lauf- bzw. Sitzleistung,
    aber nicht nach 4 Wochen bei 500 KM.

    Übrigens nur der Ledersitzbezug-Austausch hat "Mazda" mal schnell 465,- Euro auf Garantie gekostet,
    hab den Beleg mitbekommen, schon echt teuer für sone Kleinigkeit.

    Ciao 4 Now
    KISSI
     
  4. Gast

    Gast Guest

    ...meiner ist 1 jahr und 4 Monate (16 000km)....

    Da darf sowas auch nicht sein.
    Man mekt auch einen deutlichen Unterschied in der Härte zwischen Fahrersitz und Beifahrersitz.

    Arne
     
  5. #5 RaiKeY_M3, 19.04.2009
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    hmmm....also bis jetzt ist mir noch nix aufgefallen! Auch nicht wo ich jetzt schon 2mal intensive Lederpflege betrieben hab,werde es aber im Auge behalten und berichten, wenn sich etwas ändern sollte...
     
  6. #6 bombaci, 20.04.2009
    bombaci

    bombaci Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6 MZR Exklusiv +Olympic-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes SL xxx
    Ich hab zwar keine Ledersitze in meinem Mazda dafür aber eine Ledercouch in meinem Wohnzimmer.

    Grundsätzlich ist es richtig, dass es an der zu weichen Polsterung liegt. Ein ganz wichtiger Faktor spielt dabei auch eine große Rolle. Die Erhebung findet auch statt, weil sich die Luft im Polster durch die Körperwärme erwärmt und ausdehnt. Je weicher die Polsterung, desto mehr Luft befindet sich in der Polsterung. Im Sommer nimmt dies natürlich noch zu.
     
  7. #7 Manuela, 20.04.2009
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab auch Leder im Auto, Bj. Ende 2007, 18000 km, ich kann aber nicht sagen, das sich der Bezug so stark abhebt wie beschrieben, sicherlich ein wenig, aber der Sitz ist auch nicht zu weich und ich bemerke keinen Unterschied zwischen Fahrer- und Beifahrersitz, ich werde das aber im Auge behalten.
     
  8. #8 raptor4, 22.04.2009
    raptor4

    raptor4 Guest

    Also ich habe noch die Vorgängerausstattung TOP auch mit Ledersitzen Bj 3/2007 und habe keinerlei Probleme mit den Ledersitzen. Ich würde darauf bestehen einen komplett neuen Sitz eingebaut zu bekommen!
     
  9. #9 Razorblade, 22.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Du glaubst nicht wirklich, dass Mazda das 465 Euro gekostet hat? Die bekommen das sicherlich billiger.
     
  10. #10 DejayDeluxe, 22.04.2009
    DejayDeluxe

    DejayDeluxe Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 MZR 1.6 ActivePlus
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe einen Active Plus seit 06/08 und auf den Sitzflächen noch keine Probleme.
    Was mich ein wenig nervt, ist die Mittelarmlehne im Fondbereich. Nehme am Wochenende gern Kumpels mit und die klappen das Ding gern runter. Als ich es das erste mal wieder nach oben geklappt habe, war da eine tiefe Druckstelle im Leder die bis heute noch nicht weg ist.
    Aber ansonsten bin ich zufrieden.
    Am besten ist der geile Ledergeruch der bis heute noch nicht weg ist und mich bis heute nicht bereuen lässt, dass ich Leder genommen hab ;)
     
  11. #11 Manuela, 23.04.2009
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt, der Ledergeruch ist echt geil, wenn ich bedenke, wie manche neue oder nicht ganz alte Autos nach Plastik stinken...:(
     
  12. KISSI

    KISSI Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    [BK] Mazda 3 Sport, 1.6l MZR, Active Plus, Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Clio 4, Weiss
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Razorblade,

    ich kann Dir hier nur mal den Auszug aus dem Garantiebeleg zeigen,
    da steht, das meine Werkstatt eben 465,- Euro an Mazda weiterreicht bzw. bekommt.
    [​IMG]
    Ist mir aber eh noch egal, was wie und warum wieTeuer ist,
    solange ich Garantie habe ... und ich habe noch 3 Jahre plus zwei weitere 2 Jahre Anschlussgarantie.

    Ciao 4 Now
    KISSI
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Nach längerer Wartezeit (Lieferschwierigkeiten bei Eratzteilen) wurde nun gestern die Sitzfläche meines Fahrersitzes gewechselt.
    Die Sitzfläche wird als komplettes Teil gewechsel.

    Alles wurde problemlos über die Garantie abgewickelt.

    Inkl Montage hätte der Spaß 820€ gekostet.

    Das neue Leder hat eine etwas bessere Qualität,fällt aber nicht sonderlich auf.

    Arne
     
  14. #14 markohatmx5, 19.10.2009
    markohatmx5

    markohatmx5 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab bei meinem MX5 das gleiche Problem, auf Garantie wollen die garnichts machen! Bin nun mit Anwalt und Gutachter dran! Einen Mazda kauf ich nie wieder, ich hab die Nase voll! Das ist auch noch ein Wagen der 1 Jahr alt ist und nur wenig benutzt wurde! Bin für jeden Tip Dankbar!
    Gruß Marko
     
  15. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo markohatmx5,
    sorry, es ist zwar sehr schwierig zu diesem Thema einen Kommentar abzugeben, ohne die Sitze gesehen zu haben.
    Aber bevor man herumjammert, sollte man sich einmal die Ledersitze von Mitbewerbern ansehen, auch Neuwagen.
    Wahrscheinlich werdet ihr dann ganz leise werden.

    Hoffentlich ist euch klar, dass Leder ein "Naturprodukt" ist.
    Schaut euch in den Spiegel, ihr werdet genauso Falten entdecken, vielleicht einige mehr oder weniger, aber sicher mehr als vor etlichen Jahren.
    Bei wem werdet ihr diese Fehler geltend machen, oder Garantieansprüche???

    Ja, Leder ist wie die Haut, und bei entsprechender Beanspruchung bilden sich eben Falten und Fältchen.
    Aber ein Mazda-Ledersitz sollte immer und ewig glatt wie ein Babypo bleiben.
    Schön wär's!

    mfG
    Oldie
     
Thema:

Problem mit Ledersitze im Active-Plus

Die Seite wird geladen...

Problem mit Ledersitze im Active-Plus - Ähnliche Themen

  1. Neu und gleich ein Problem...

    Neu und gleich ein Problem...: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir die Navi SD-Karte zerschossen... wird nicht mehr erkannt. Wollte gestern ein Update machen, stellte dann heute früh...
  2. CX5 Problem mit Navi

    CX5 Problem mit Navi: Guten Tag ersteinmal, bin neu hier. Zu meinem Problem: Habe einen Mazda CX5 Diesel. Das Navi hat bisher ohne Probleme funktioniert, jetzt spinnt...
  3. Mazda6 (GH) Keyless Go Problem

    Keyless Go Problem: Hallo Freunde, ich habe am WE eine AHK selber eingebaut. Soweit klappt auch alles. Nur das Keyless Go funktioniert nicht mehr seit dem....
  4. Mazda6 (GG/GY) Schweres ABS-Problem...

    Schweres ABS-Problem...: Hallo, Ich bin im Moment sehr verzweifelt ich habe seit einem Monat ein ABS-Problem. Zum Auto 6er GG 2002 mit der 2.3 Liter Maschine...
  5. Problem mit der Funkverbindung

    Problem mit der Funkverbindung: Guten Abend, ich habe einen Mazda 6GH (Bj. 2009). Seit Neuestem habe ich das Problem, mit beiden Fernbedienungen, dass sich der Wagen zwar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden