Problem mit Kupplung

Diskutiere Problem mit Kupplung im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich habe da ein Problem mit meiner Kupplung. Das Fahrzeug habe ich vor einer Woche erst gekauft. Beim Versuch normal anzufahren ruckelt...

  1. krygi

    krygi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
    Hallo,

    ich habe da ein Problem mit meiner Kupplung. Das Fahrzeug habe ich vor einer Woche erst gekauft.
    Beim Versuch normal anzufahren ruckelt sie stark, dennoch glaube ich nicht das es an der Kupplung selbst liegt.
    Mir ist aufgefallen das der Betätigungshebel nicht zum Nehmerzylinder fluchtet, d.h. der Stößel vom Hydraulikzylinder läuft stark diagonal zum Kupplungshebel.
    Ich vermute nun das der Hebel nicht richtig in seiner Position sitzt.
    Kann bitte mal jemand bei seinem 626 schauen wie das aussieht, um es zu verdeutlichen habe ich ein Bild von meinem angehangen.
    Grüße
    Mario
     

    Anhänge:

  2. #2 Matti782, 24.06.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey! Sieht aus wie die Kupplungsbetätigung von nem 626GE :) oder täusch ich mich? Wenn ich in meinen Motor, 2,0L 16V 626GE SH reinguck,siehts genauso aus....hab auch nen kleines, aber womögliches schwerwiegendes und kostenintensives Kupplungproblem vor mir....Tausch etc...kann dir aber leider in deinem Prob net weiter helfen...
     
  3. krygi

    krygi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
    @Matti782

    Nein, es handelt sich, wie in meinem Profil angegeben um einen 626 (GW) Bj.99 mit 100kW.
    Müsste aber trotzdem genauso aussehen, ich denke die Getriebe und Kupplung sind nahezu identisch.
    Sieht das bei dir wirklich genauso aus, das der Stößel aus dem Zylinder (in der Gummiabdeckung) derart schräg nach unten zum Ausrückhebel verläuft?

    Als ich heute unterwegs war hatte ich komischerweise kein Ruckeln, aber ich kann mich dennoch absolut nicht an diese Kupplung gewöhnen und ich bin wirklich schon genug Autos gefahren, mal abgesehen von den 11 die ich selber schon besessen habe :!:
    Irgendwie geht sie etwas zu schwer beim treten und kommt mir etwas zu früh, wobei man beim treten auch meistens noch einen unregelmäßigen Widerstand spürt, als würde irgendwo Schmierung fehlen. Begleitet wird dies von einem merkwürdigen Geräusch (im Stillstand ohne Motorlauf zu hören), als würde etwas mit der Tellerfeder der Kupplung nicht i.O. sein.
     
  4. #4 future74, 24.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also normalerweise müsste der gerade drücken, man kann es natürtlich auf dem Foto nicht 100%ig sagen, weil es auch täuschen kann, aber es sieht schon ziemlich schräg aus. Irgendetwas scheint dort nicht in Ordnung zu sein.

    LG Peter
     
  5. burton

    burton Guest

    @ krygi

    hallo,
    ich hab mir gerade das pic angeschaut,und kann dir sagen das da mit sicherheit was nicht stimmt.

    1te möglichkeit:geberzylinder ist nicht für dein auto gedacht.hat vielleicht hat den irgendjemand so reingebastelt von nem anderen modell.:?:
    2te möglichkeit: ausrückstift ist gebrochen oder gar inklusive kolben zu weit ausgerückt. vieleicht kupplung schon kurz vor exitus.:?:
    3te möglichkeit:vieleicht ist luft im system.(entlüfte mal):!:
    bau das teil mal aus und schau es dir mal genau an.
    achtung,wenn du es ganz ausbaust musst du es am ende auch entlüften.(geht wie bei der bremse)


    viel glück wünscht dir burton
     
  6. krygi

    krygi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
    @burton
    ist schon klar mit dem entlüften usw., ich weis schon ein bissl mehr von Autos als Öl auffüllen;)
    Ich fahre seit fast 20 Jahren und meine Autos haben nur insgesamt 3x eine Werkstatt gesehen. Wobei an den Mazdas eigentlich nie groß was dran zu reparieren war, ausser die normalen Verschleißteile.

    kann eigentlich nicht sein ,da das alles noch original zu sein scheint.

    dies hört sich am plausibelsten an.

    kann nicht sein, dann könnte ich überhaupt nicht auskuppeln.
     
  7. #7 Gentleman, 24.06.2007
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    So wie es aussieht,ist die Druckgeometrie nicht so wie sie sein sollte.
    Schon ein etwas zu stark aus der Führung.Vielleicht ist der Druckkolben krumm??
    Was dein schweres oder ungleichmässiges Druckgefühl erklären lässt.
    Schau mal nach.So wie auf dem Bild sollte es nicht sein.

    LG Gentle
     
  8. krygi

    krygi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
    wie ???
     
Thema: Problem mit Kupplung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 kupplung entlüften

    ,
  2. mazda kupplung entlüften

    ,
  3. mazda 6 gg kupplung ausrückhebel

    ,
  4. mazda 626 kupplung nachstellen,
  5. wo sitzt der kupplungsgeberzylinder beim mazda 323 f bj 97,
  6. mazda 626 nehmerzylinder,
  7. mazda 5 kupplung hat luft im system,
  8. betätigungshebel kupplung Mazda ,
  9. mazda 323 kupplung,
  10. kupplung tauschen mazda 121 1993,
  11. an andere Kupplung gewöhnen auto ,
  12. kupplungsnehmerzylinder mazda bl,
  13. ausrückhebel mazda,
  14. mazda probleme mit kupplung,
  15. mazda 626 gf kupplung,
  16. mazda ausrückhebel gebrochen,
  17. mazda 323 BJ Kupplung Nehmerzylinder Geberzylinder ,
  18. motor mazda 626 2.0 16v getriebe öl nachfüllen,
  19. mazda 323 kupplung entlüften,
  20. kupplung nachstellen mazda 323 f,
  21. kupplung mazda 6
Die Seite wird geladen...

Problem mit Kupplung - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Bin der neue und direkt ein Problem

    Bin der neue und direkt ein Problem: Hallo an alle, seit letztem Wochenende bin ich nun endlich auch stolzer Besitzer eines MX 5 NC. Nach jetzt ca. 300 Km mit teils sehr sonnigen...
  2. Vorstellung &Problem am 121

    Vorstellung &Problem am 121: Hallo zusammen, ich bin neu hier, 20 Jahre alt und komme aus Köln:) Meine Eltern besitzen einen 121 DB der nun sieben Jahre stillstand. Mein Ziel...
  3. Vorstellung und gleich ein Problem

    Vorstellung und gleich ein Problem: Hallo, ich bin Mario und seit kurzem Besitzer eines Mazda 6 Sport Kombi GH von 2008. Geiles Auto, habe mich sofort verliebt, als ich es gesehen...
  4. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden