Problem mit Feuchtigkeit im Mazda

Diskutiere Problem mit Feuchtigkeit im Mazda im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Wo es wieder Winter wird fällt mir auf, das ich ein ziemliches Problem mit feuchtigkeit im Auto habe. Innerhalb von 2 Minuten Fahrtzeit sind meine...

  1. *Edea*

    *Edea* Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM Bj. 2016
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo es wieder Winter wird fällt mir auf, das ich ein ziemliches Problem mit feuchtigkeit im Auto habe. Innerhalb von 2 Minuten Fahrtzeit sind meine Scheiben innen komplett angelaufen und auch nur mit mühe (Gebläse Stufe 3 oder 4, hinten Heckscheibenheizung) wieder einigermaßen frei zu kriegen (mit gebläse trotzdem nur zur hälfte). Ich glaube eigentlich nicht, das etwas von außen reinläuft, kommt wohl eher dadurch, das ich ihn im Sommer mal bei Regen mit offenem fenster hab stehen lassen :( .
    Jedenfalls ist das ganze sehr störend, und die Frage ist jetzt wie ich die Suppe da wieder raus bekommen kann.
    Bitte helfen!
     
  2. #2 Schurik29a, 28.10.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das ist einfach ;)

    Immer das Auto in der Sonne parken und die Fenster nen Spalt offen lassen. Da es aber derzeit mit der Sonne etwas knapp ist hilft auch nen Luftentfeuchter - die gibt es als Granulatpakete und auch mit nem entleerbaren Wassertank. Zu bekommen in jedem guten Baumarkt.
    Dann noch vor Fahrtende richtig aufheizen und nach der Ankunft alle Türen auf und ein paar Minuten lüften lassen ;)

    Gruß Schurik
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein, zwei Seiten Zeitungspapier unter die Fussmatten und alle 2-3 Tage auswechseln hilft in den weniger schlimmen Fällen auch ganz gut, hab ich mir sagen lassen. Muss aber gestehen, ich habs noch nicht selber ausprobiert! ;)
     
  4. #4 Matti782, 20.11.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da bin ich aber beruhigt. Mein 93er GE hat dieses Phänomen auch. Werd die Tipps mal ausprobieren....ne Schale voll Salz half ja nicht...kippte in der ersten Kurve um :)
     
  5. #5 wirthensohn, 20.11.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Wenn Ihr eine Klimaanlage habt, dann schaltet sie ein, auch wenn jetzt fast Winter ist. Die Klimaanlage entfeuchtet nämlich die Luft. Damit werden die Scheiben binnen Sekunden wieder frei.

    Außerdem immer darauf achten, dass der Innenraumfilter regelmäßig (alle sechs Monate) gewechselt wird, sofern ein solcher vorhanden ist.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 mindkilla, 20.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Können beschlagene Scheiben nicht auch durch einen alten/verdreckten Pollenfilter oder Luftfilter für den Innenraum liegen? Vll sollte man den mal reinigen bzw austauschen.
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das hat Christian doch genau über dir gesagt, oder? *gruebel*
     
  8. #8 mindkilla, 20.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    dass hat man davon wenn man immer nur die ersten zwei zeilen liest, ´tschuldigung :(
     
  9. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zur Strafe: 20 Ave Maria und 3 Kniebeugen - oder andersrum, wie du willst! :p

    :)
     
  10. #10 323FBAlex, 20.11.2008
    323FBAlex

    323FBAlex Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA Bj1995, 1.5l, 65kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Weiss jemand vielleicht, ob Mazda 323F BA Bj 1995 einen Innenraumluftfilter hat und wo der sitzt, wenn vorhanden???
     
  11. #11 mindkilla, 20.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Soweit ich weiß, Nein... sonst hätt ich im Herbst nicht immer die ganzen Blätter und den Dreck auf dem Amarturenbrett. Außer dein Modell hat eine Klimaanlage dann solltest du nen Pollenfilter haben.
     
  12. #12 323FBAlex, 20.11.2008
    323FBAlex

    323FBAlex Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA Bj1995, 1.5l, 65kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, klimaanlage hab ich, also muss es doch einen geben?
     
  13. #13 2006eiki, 20.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du einen hast dann sitzt der hinter dem Handschuhfach wo das Gebläse sitzt und man müsste von unten rankommen.
    Musst mal schauen - das sieht man eigentlich wo das was zum rausziehen ist.
    Auf jeden Fall sind es insgesamt 3 Fillter laut Bestelllisten, weil das Set besteht aus 3 Filtern die alle da unten sitzen.
    MfG Eik
     
  14. #14 Schurik29a, 24.11.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Der f BA Baujahr 1997 hat keinen Pollenfilter ;) Vermutlich wird der 95er dann auch keinen haben.

    Mazda hat ne Zeit lang keine Pollenfilter mehr verbaut, weil viele Kunden sich den Wechsel gespart haben und dann recht ungehlaten wegen der Gerüche waren. Zudem soll auch aus gesundheitlichen Gründen auf die Filter verzichtet worden sein. (Aussage eines Händlers vor ca 4 Jahren, als ich nach nem Pollenfilter für meinen GE fragte).

    Gruß Schurik
     
  15. #15 2006eiki, 24.11.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @Schurik29a: Warum kann man da die filter im Netz bestellen und warum sind die wirklich für dieses Fahrzeug (gesucht nach Schlüsselnummer)???
    Irgendein Mazda der BA Reihe muss ja einen Pollenfilter haben.
    MfG Eik
    P.S.: Nicht böse gemeint.:saufen:
     
  16. #16 wirthensohn, 24.11.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Wenn ein Händler sagt, es sei aus gesundheitlichen Gründen auf den Innenraumfilter verzichtet worden... echt, da fällt mir nix mehr ein. Das grenzt schon an abenteuerliche Dummheit und Verbreitung von Fehlinformationen.

    Der Innenraumfilter wird heutzutage in nahezu jedem Auto verbaut und das ja explizit WEGEN der Gesundheit. Gerade für Heuschnupfen-Geplagte und Asthmatiker ist ein Innenraumfilter unbedingt wichtig und ein Sicherheits- und Gesundheits-Vorteil.

    Beim 323 BA gab es allerdings sehr wohl einen Innenraumfilter. Laut Mazda-Teileprogramm müsste der 323F BA, unabhängig von Baujahr und Motor einen solchen Filter besitzen, während die Nicht-F-Modelle nur dann einen solchen Filter verbaut haben, wenn KEINE Klimaanlage verbaut ist.

    Allerdings ist das Teileprogramm in dieser Hinsicht nicht sehr präzise. Genau kann man das leider immer nur mit der Fahrgestellnummer herausfinden. Die Teilenummer des Innenraum-/Pollenfilters ist für alle BA-Varianten und -Baujahre die BC5D-61-J6X.

    Den Innenraumfilter erreicht man, wie bei jedem Mazda-Modell, in dem man die Verkleidung im Beifahrerfußraum unterhalb des Handschuhfachs entfernt. Der Filter befindet sich innerhalb des Gehäuses der Lüftung bzw. Klimaanlage und wird nach unten Richtung Fußraum herausgenommen.

    Der Filter sollte unbedingt alle 6 Monate getauscht werden, sonst wird es wirklich gesundheitsgefährdend. Dumm dran und gefährdet ist derjenige, der gar nicht weiß, dass er einen solchen Filter hat und der daher auch nie getauscht wird.

    Gruß,
    Christian
     
  17. #17 Chaos Stricker, 24.11.2008
    Chaos Stricker

    Chaos Stricker Stammgast

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA
    Falls der Fba keinen hat ist es möglich einen nachzurüsten ?
     
  18. #18 Schurik29a, 25.11.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Eben weil angeblich viele Mazda-Besitzer den Filter nicht wechselten kam es zu gesundheitlichen Beeiträchtigungen. Aber egal - ich habe ja nur die Aussage eines Händlers wiedergegeben, als ich den nach dem Filter für meinen GE (Baujahr 1996) fragte.

    Dann hat bei meinem fBA jemand den Filter einfach rausgenommen :x. Die Klima ist serienmäßig und somit müsste der Kleine ja die Filter haben. Bei dem Dreck, der ducrh die Lüftung kommt wird aber kein Filter drin sein - obwohl F und Klima :think: Naja, solange die Vorrichtung für da ist, kann man ja einfach nen Filter einsetzen ;)

    @Christian: Wozu denn nen Innenraumfilter, wenn KEINE Klima verbaut ist? Wurde der Filter nicht MIT der Klima verbaut? Bin da grad etwas verwirrt :?

    Gruß Schurik
     
Thema: Problem mit Feuchtigkeit im Mazda
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 121 feuchtigkeit

    ,
  2. mazda 323 f bj feuchtichkeit

    ,
  3. mazda 323 bj 2002 feuchtigkeit im auto

Die Seite wird geladen...

Problem mit Feuchtigkeit im Mazda - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  2. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  3. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  4. Bastelstunde für Mazda-Liebhaber

    Bastelstunde für Mazda-Liebhaber: Guten Tag liebe User, falls jemanden in diesen schwierigen Zeiten die Langeweile plagt, für den hat Mazda hier für Abwechslung gesorgt! Sehr zu...
  5. MX-5 (NB) Mazda MX5 NBFL Bodykit

    Mazda MX5 NBFL Bodykit: Hallöchen! Ich bin Besitzer eines Mazda MX5 NBFL mit der größeren Maschine und würde mir sehr gerne ein Bodykit für den Wagen zulegen. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden