Problem mit elek. Fensterheber

Diskutiere Problem mit elek. Fensterheber im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, erstmal Habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinen Fensterheberschaltern an der Fahrerseite. Und zwar bekomme ich nur das...

  1. #1 germaneagle, 21.04.2009
    germaneagle

    germaneagle Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 GG1 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, erstmal
    Habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinen Fensterheberschaltern an der Fahrerseite. Und zwar bekomme ich nur das Fahrerfenster auf, Beifahrer und die hinteren nicht. Nun das komische, die Schalter an den jeweiligen Türen funktionieren.
    Weiß vielleicht jemand Rat?
     
  2. Tino39

    Tino39 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Active Sport Kombi 2.ol Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    habe bei meinem das problem das der Fensterheber der Fahrertüre das Fenster nicht mehr mit einem druck auf den Knopf ganz öffnet oder beim schließen mit einem zug ganz schließt.
    Muss dann den Schalter neu programmieren, ist zwar läßtig geht aber in sekunden, dazu muss ich das Fenster ganz öffnen und anschließend ganz schliessen, dabei denn Schalter sollange festhalten bis das Fenster ganz geschlossen ist und kurz warten bis man ein leises klicken im berreich des Schalters hört, dann geht alles wieder für einige zeit.
    Versuch das doch auch mal, vielleicht geht es dann ja wieder.

    Gruss
    Tino
     
  3. oleg.p

    oleg.p Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann ich bestätigen, habe das Problem auch schon mehrmals gehabt und jedesmal so gelöst. Was ich allerdings nicht verstehen kann, WARUM passiert es überhaupt:x:?::!:
     
  4. #4 Nickel.m6, 22.04.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Ist wohl nen problem beim 6er... Ich hab das bei mir auch.

    Gruss Nickel
     
  5. #5 germaneagle, 22.04.2009
    germaneagle

    germaneagle Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 GG1 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    @Tino39
    danke für den Tipp, aber das geht nicht, weil ich die restlichen Scheiben (außer Fahrertür) nicht vom Fahrer aus öffnen bzw. schließen kann.
     
  6. Tino39

    Tino39 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Active Sport Kombi 2.ol Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Schade, hätte ja klappen können.
    Hast du die Stecker hinter der Türverkleidung mal nachgesehen??


    Gruss Tino
     
  7. #7 bulletalex, 22.04.2009
    bulletalex

    bulletalex Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 facelift EZ: 05.2006,122 kw (166 PS),
    KFZ-Kennzeichen:
    wenn gar nicht geht mal die sicherungen prüfen, man weiss ja nie zum teil können sie noch mit anderen sachen zusammen hängen,
     
  8. oleg.p

    oleg.p Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Entschuldige die dume Frage:);): hast du eventuel den sperrknopf (Fahrertür, hinter den Fensterheberknöpfen) gedrückt? Manchmal sind es die einfachen Sachen, die wir alle Mal leicht übersehen.
     
  9. #9 germaneagle, 23.04.2009
    germaneagle

    germaneagle Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 GG1 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    die Serrung ist deaktiviert, sonst würde ja auch nix an Beifahrertür und den hinteren Türen funktionieren.

    Sicherung ist auch ok, sonst würde gar nix gehen (Fensterheber allgemein ein Kreislauf) und Stecker müssen auch ok sein da die Schalter ja noch beleuchtet werden.
     
  10. oleg.p

    oleg.p Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann würde ich auch auf den Stecker tipen. Türverkleidung runter und nachgucken, besser einmal abziehen und wieder draufstecken. Wenn der Fehler immer noch da ist, dann könnte es sein, dass du alle Fenster neu programmieren muss (habe ich auch schon Mal gesehen). Da gibt es bestimmte Reihenfolge, in der du alle 4 auf- und zumachen sollst (da sollte dir jeder Mazda-Meister umsonst helfen können, auch ohne Garantie). Hast du eigentlich noch Garantie?
     
  11. #11 Revians, 25.04.2009
    Revians

    Revians Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 I Kombi 2.0 FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR 600
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Soweit ich weiss, ist das jedes mal so, wenn die Batterie abgeklemmt wird bzw. kein Strom mehr da ist.

    Also wie schon gesagt: An jede einzelne Tür gehen, dort Fenster komplett runter, Drücker 3 Sekunden festhalten, Fenster wieder hoch, Drücker 3 Sekunden festhalten und erst dann geht das jeweilige Fenster auch wieder von der Fahrertür...

    (Also so wie Tino beschrieben hat, nur bei jeder einztelnen Tür und nicht alle von der Fahrertür aus)

    MfG Revians
     
  12. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Jeb!
    Und wenn die hinteren nicht gehen, mit einem Kumpel GLEICHZEITIG die Bedienung für die hinteren Fenster vorne und am jeweiligen Fenster selber runter und dann hoch fahren!
    Weil bei sowas ist die gesammte Programmierung futsch!

    Steht aber alles imhandbuch drin !

    Warum das passiert? Laut mazda kann es im Bussystem ab und zu zu kleinen Spannungsspitzen kommen. Das kann passieren, wenn man IRGENDWAS an der Elektrik geändert hat. Und das reicht dann aus, um den eProm zu löschen!
     
  13. #13 germaneagle, 26.04.2009
    germaneagle

    germaneagle Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 GG1 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Alles klar, funzt wieder alles, Danke!
     
  14. #14 rxe-rxe, 28.04.2009
    rxe-rxe

    rxe-rxe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi
    Zweitwagen:
    Mazda 3BK
    Richtig kann ich nur bestätigen, mir ist gestern aufgefallen das ich meine Benzinanzeige auf Voll stand, oh ich hatte doch nicht getankt und mein Tageskilometer zeigte mir 470km an.. Naja aufjeden Fall zum Nachbarn (Mazda-KFZ-Elektriker, Mazda Verkäufer) der meinte Batterie abklemmen, Warten (Ca. ne Bierlänge) und wieder ran. Sieh da Benzinanzeige hat sich wieder gefangen, Fensterheber mussten aber auch wie oben beschrieben, neukonfikuriert werden, wenn man es weiss ist es ganz einfach.

    Was nach dem Reboot vom Boardcomputer noch war, war das das DSC immer zu blinkte und meine es ist aus geschaltet. Also muss man nochmal fix 20m fahren... und sie sieh da es war wieder alles konfiguriert ;-)
     
  15. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    In 21 sec. ein Bier?

    So lange sollte man nach Mazda Werkstadthandbuch die Battereie abklemmemn oder halt über Diagnostik den Reset ausführen!
     
  16. #16 rxe-rxe, 28.04.2009
    rxe-rxe

    rxe-rxe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi
    Zweitwagen:
    Mazda 3BK
    ca 21 sec und gleichzeitig auf die Bremse drücken haben wir beim ersten Versuch gemacht,
    hatte aber nichts geholfen. Darum haben wir beschlossen länger zuwarten ;-):p
     
  17. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Na, dann mal Probst ! :D
     
  18. #18 Revians, 28.04.2009
    Revians

    Revians Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 I Kombi 2.0 FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR 600
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was meinst Du, wie lange ich beim ersten Mal gerätselt habe, warum die Fensterheber nicht mehr gehen... Ein Heidenspass!!!

    Gruß Revians
     
  19. #19 Legner_Fabian, 12.05.2009
    Legner_Fabian

    Legner_Fabian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-7 Turbo II Cabrio
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Fenster schließt und öffnet sich dann wieder von selbst

    Hallo,

    seit 2 Tagen hab ich folgendes Problem bei meinem 6er:

    Das Fenster auf der Fahrerseite öffnet mit der Automatik ganz normal. Wenn ich es mit der Automatik schließen will, dann macht es zu aber öffnet sich sofort wieder und geht ca bis zur hälfte auf. Wenn ich es von Hand langsam schließen und den Knopf loslassen, wenn das fenster vollständig geschlossen ist dann bleibt es auch zu.

    Ich hab das mit dem Programmieren schon versucht aber leider ohne Erfolg da sich das Fenster sofort wieder bis zu hälfte öffnet wenn ich den Schalter kurz nach oben drücke!


    Hatte das schon mal jemand von euch?

    Vielen Dank schon mal
     
  20. #20 rxe-rxe, 12.05.2009
    rxe-rxe

    rxe-rxe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi
    Zweitwagen:
    Mazda 3BK
    Mal ganz blöde in die Runde gefragt, wusstest ihr das wenn man auf der FB länger "Tür öffnen" drückt, dass dann auch die elektrischen Fenster runterfahren solange bis man los lässt oder sie ganz unten sind?
    Das selbe wenn man "Tür schliessen" auf der FB drückt...

    Wusste ich nicht, bin auch der meinung das ich das in der Bedinungsanleitung nicht gelesen habe.. ;-) ist doch schön immer wieder was neues zu entdecken
     
Thema: Problem mit elek. Fensterheber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster am Mazda öffnet ab der Hälfte wieder

    ,
  2. mazda fensterheber faehrt ganz langsam

    ,
  3. volvo v70 Fenster elektrisch fährt schwer hoch und runter

Die Seite wird geladen...

Problem mit elek. Fensterheber - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Bin der neue und direkt ein Problem

    Bin der neue und direkt ein Problem: Hallo an alle, seit letztem Wochenende bin ich nun endlich auch stolzer Besitzer eines MX 5 NC. Nach jetzt ca. 300 Km mit teils sehr sonnigen...
  2. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  3. Vorstellung &Problem am 121

    Vorstellung &Problem am 121: Hallo zusammen, ich bin neu hier, 20 Jahre alt und komme aus Köln:) Meine Eltern besitzen einen 121 DB der nun sieben Jahre stillstand. Mein Ziel...
  4. Vorstellung und gleich ein Problem

    Vorstellung und gleich ein Problem: Hallo, ich bin Mario und seit kurzem Besitzer eines Mazda 6 Sport Kombi GH von 2008. Geiles Auto, habe mich sofort verliebt, als ich es gesehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden