Problem mit E-Satz für AHK

Diskutiere Problem mit E-Satz für AHK im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo :) bin durch zufall auf dieses forum hier gestossen, und verfolge es schon ein paar wochen immer neugierig, allerdings bis jetzt noch...
  • Problem mit E-Satz für AHK Beitrag #1

SCooney

Hallo :)

bin durch zufall auf dieses forum hier gestossen, und verfolge es schon ein paar wochen immer neugierig, allerdings bis jetzt noch nicht registriert und mitgeschrieben *schäm*

mein erster post wird auch gleich ein hilfeschrei, komm nicht so wirklich weiter :/

hab mir vor ca 4 wochen einen Mazda 626 GE Bj 12/1993 gekauft, und mir eine ahk mit einem universal e-satz nachgekauft, weil ich die unbedingt brauche... wollte von vornherein einen fahrzeugspezifischen e-satz, aber leidre gibs den nixmehr :(

hab dann letzte woche samstag die ahk montiert, und den e-satz eingebaut, alles super geklappt... doch leider funktionieren die blinker nicht :(

wenn ich keinen anhänger dran habe, dann gehen die blinker ohne probs, wenn ich mit so einem messlämpchen an die ahk dose gehe zeigt er auch auf dne richtigen polen strom von den blinkern (bei eingeschalteter warnblinkanlage oder blinker), aber wenn ich einen anhänger anschliesse gehen die hinteren blinker des wagens nichtmehr, und die vom anhänger auch nicht... und die vorderen blinken schneller, als ob er mir sagne wollte "birnchen kaputt"...

hat vll jemand nen tip für mich? kann das mit diesem check control zeug zu tun haben? ansonsten funktionieren alle lichte,r fahrlicht, bremslicht, nebel... nur die shice blinker net *grml*

wäre sehr dankbar wenn jemand helfen könnte :) revangiere mich gern bei fragen bezüglich lack und karrosserie (bin gelernter lacki) :)))

mfg

stefan
 
  • Problem mit E-Satz für AHK Beitrag #2
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Hallo Stefan!

Erst einmal ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier im Forum.
Bezüglich Deines Prob wirst Du bestimmt bald Hilfe bekommen - ich habe nicht so viel Ahnung von Elektrik.

Bis bald

Schurik
 
  • Problem mit E-Satz für AHK Beitrag #3
michi626

michi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
257
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo SCooney !:)
Erstmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum !

Das Problem kenn ich , den GE hatte ich auch mal. Du kommst nicht drumherum Dir eine separate Blinkerelektrik zu kaufen . Das ist praktisch noch eine Ergänzung zum E-Bausatz der AHK. Wie Du bereits bemerkt hast, läuft das mit den Blinkern beim GE mit AHK nicht ohne dieses Ding und soweit ich weiss , hast Du ohne die zusätzliche Elektrik auch keine Blinkerkontrolleuchte für den Hänger und dann würdest Du auch keine TÜV-Abnahme bekommen .

Die Zusatzelektrik kannst Du Dir beim Händler, bei dem Du den E-Bausatz gekauft hast, besorgen .

Viel Erfolg ,
Gruß , michi626 8)

PS.Das Ding heißt (glaube ich): elektronische Blinkersteuerung und gibt es extra für Fahrzeuge wie z.B. den 626 GE .
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Problem mit E-Satz für AHK

Problem mit E-Satz für AHK - Ähnliche Themen

E-Satz Anhängerkupplung funktioniert nicht.: Moin, habe vor kurzem an meinem Mazda 2 1.4 eine Anhängerkupplung montiert, dabei war ein Fahrzeugspezifischer E-Satz, sollte ja eigentlich...
Oben