Problem mit dem ABS - Mazda 2 (DY)

Diskutiere Problem mit dem ABS - Mazda 2 (DY) im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Herrschaften Ich besitze ein Mazda 2 DY Jahrgang 03 mit dem 1.25 Liter Motor. Heute beim Weiterbildungskurs für Neulenker mussten wir...

  1. #1 Meglio_Chuck, 09.01.2015
    Meglio_Chuck

    Meglio_Chuck Einsteiger

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (DY) 1.25
    Hallo Herrschaften

    Ich besitze ein Mazda 2 DY Jahrgang 03 mit dem 1.25 Liter Motor.
    Heute beim Weiterbildungskurs für Neulenker mussten wir Bremsen üben. Da hat der Kursleiter festgestellt dass ich kein ABS habe bzw. mein ABS nicht funktioniert. Dass war recht überraschend für mich, weil ich dachte bei allen Mazda 2 Modellen sei ABS standardgemäss eingebaut. Oder gibt es auch Modelle ohne ABS im Umlauf? Weil wenn mein ABS ja defekt wäre müsste doch die ABS Lampe aufleuchten oder? Aber keine Spur von dieser Leuchte, auch nicht beim drehen der Zündung.

    Also meine Frage...

    Könnte es sein dass mein Mazda gar kein ABS hat oder kann ich das ausschließen? Denn sonst wäre klar, dass mein ABS defekt wäre, was aber nicht von der Leuchte gekennzeichnet ist.

    (Wie gesagt die ABS Leuchte leuchtet bei mir NIE auf. Ich erkenne nur ganz leicht ihren Umriss wenn ich mit einer Taschenlampe ins Tachofeld leuchte.)

    Freundliche Grüsse

    Kim
     
  2. bino71

    bino71 Guest

    Nur wenn Du eine höhere Ausstattung hast.
    Basisausstattung hatte kein ABS.
     
  3. #3 2000tribute, 09.01.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    EINSPRUCH zu deiner Aussage. Habe in die technischen Daten -Originalprospekt Mazda 2 DY von 2004
    geschaut-jeder Mazda 2, egal welche Ausstattungsvariante, hat ABS....gilt zumindest für Deutschland.

    LG
     
  4. #4 bieber1991, 10.01.2015
    bieber1991

    bieber1991 Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9 2,5 163PS EZ. 2002
    Nur weil der von 2004 es Serienmässig hat, heißt es nicht, dass der 2003er es auch hat ;)
    Natürlich kann es sein, dass es defekt ist UND auch die Lampe ausgefallen ist. Aber das ist unwahrscheinlicher als ein 6er im Lotto :D
    Kannst aber relativ einfach selber checken, ob du ABS hast. Schlag das Lenkrad komplett in eine Richtung ein und steck deinen Kopf mal in das Radhaus. Dann schau mal an der Antriebswelle (kommt aus dem Getriebe und geht bis zum Rad). Da müssten zwei Gelenke dran sein und das, was direkt am Rad ist, muss einen Zahnkranz haben, wenn du ABS hast. Wenn da keiner ist, hast du kein ABS.
     
  5. #5 Engineer, 10.01.2015
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Kim,

    und erst einmal ein herzliches Willkommen in diesem Forum.

    ABS-Pflicht für PKW gibt es seit 2004, oder sagen besser wir eine Selbstverpflichtung der Fahrzeughersteller.
    Es kann theoretisch also durchaus sein, dass Du noch ein Modell ohne ABS hast.
    Du kannst aber auch mal bei der telefonischen Hotline von Mazda anrufen. Sie können Dir Anhand der FIN mitteilen, ob Dein Fahrzeug entsprechend ausgerüstet ist (Die sind wirklich sehr freundlich ;-) ).
    Den o.g. ABS-Zahnkranz kann man leider nicht immer erkennen, weil er schon mal durch Schutzbleche verdeckt sein kann, wohl aber das Kabel, welches vom Achsschenkel wieder Richtung Karosserie geht und dort verschwindet.

    Falls Du doch ABS hast:
    Beim drehen des Zündschlüssels "muss" die ABS-Leuchte angehen!
    Tut sie es nicht, ist die entsprechende Leuchte defekt.
    In diesem Fall wäre es also durchaus denkbar, dass Dein ABS ausgefallen ist, Du es anhand einer defekten Warnleuchte nicht erkennen kannst.
    So etwas kommt zwar selten vor. Für unwahrscheinlicher als einen 6er im Lotto würde ich es aber nicht halten (nichts ist unkaputtbar ;-) ).
     
  6. bino71

    bino71 Guest

    Einspruch nicht stattgegeben :). Habe ein Prospekt 2003 mit Ausstattung ohne ABS.

    Wie auch immer, Meglio_Chuc soll mal schreiben, welches Land. Baujahr ist laut TE 2003.
     
  7. #7 Meglio_Chuck, 11.01.2015
    Meglio_Chuck

    Meglio_Chuck Einsteiger

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (DY) 1.25
    OK danke für eure Tips und Infos. Wusst ich nicht, dass das ABS erst ab 2004 serienmässig eingebaut werden musste.

    Ich notier mir morgen Mal die FIN Nummer vom Mazda aber ich nehme Mal stark an, dass meiner ein Basismodel vom Jahrgang 2003 war und daher dass ABS fehlt.

    @bino: Ich wohne in der Schweiz und der Vorbesitzer hat den Wagen wahrscheinlich im Inland gekauft.
     
  8. #8 2000tribute, 09.11.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    da in dem "TÜV-Report" der Autobild jedes Jahr der gleiche Mist steht, "der 2er DY hätte nur in den höheren Versionen ABS gehabt" -wie auch hier teilweise die Meinung vertreten
    wird, habe ich Kontakt zu MMD aufgenommen. Die Antwort aus der "Quelle" - es gab keinen Mazda 2 ohne ABS, egal welches Baujahr...
     
  9. #9 Gladbacher, 09.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    968
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    So, dann wäre das Thema nach nunmehr 11 Monaten auch geklärt! :thumbs:

    Hallo Marco! :)
     
  10. #10 2000tribute, 09.11.2015
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Gero,

    die schreiben in ihrem "TÜV-Report" von Jahr zu Jahr die Texte vom Vorjahr -fast unverändert- ab...
    Jedes Mal auch die Sache mit dem ABS....ging mir aufn Keks ...:neeee:
     
  11. #11 Gladbacher, 09.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    968
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Auto-Bild halt - kurze Aktualisierung und ab in den Handel! Tja...
     
Thema: Problem mit dem ABS - Mazda 2 (DY)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 dy abs leuchtet

    ,
  2. mazda 2 2005 abs Lampe leuchtet

    ,
  3. mazda 2 abs 2005

    ,
  4. mazda2 dauj.2004 abslampe ist an,
  5. mazda 2 probleme elektronikproblem warnleuchten,
  6. Mazda b 2004 Abs Problem deutsch,
  7. probleme mit Bremsdruck mazda 2 abs,
  8. Mazda 2 gelbe Lampe abs,
  9. Warnleuchte bremse mazda2,
  10. mazda 2 ohne abs,
  11. mazda 2 kein abs,
  12. mazda 636 ohne abs,
  13. mazda 2 dy 2003 abs
Die Seite wird geladen...

Problem mit dem ABS - Mazda 2 (DY) - Ähnliche Themen

  1. Neu und gleich ein Problem...

    Neu und gleich ein Problem...: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir die Navi SD-Karte zerschossen... wird nicht mehr erkannt. Wollte gestern ein Update machen, stellte dann heute früh...
  2. CX5 Problem mit Navi

    CX5 Problem mit Navi: Guten Tag ersteinmal, bin neu hier. Zu meinem Problem: Habe einen Mazda CX5 Diesel. Das Navi hat bisher ohne Probleme funktioniert, jetzt spinnt...
  3. Mazda6 (GH) Keyless Go Problem

    Keyless Go Problem: Hallo Freunde, ich habe am WE eine AHK selber eingebaut. Soweit klappt auch alles. Nur das Keyless Go funktioniert nicht mehr seit dem....
  4. Mazda6 (GG/GY) Schweres ABS-Problem...

    Schweres ABS-Problem...: Hallo, Ich bin im Moment sehr verzweifelt ich habe seit einem Monat ein ABS-Problem. Zum Auto 6er GG 2002 mit der 2.3 Liter Maschine...
  5. Problem mit der Funkverbindung

    Problem mit der Funkverbindung: Guten Abend, ich habe einen Mazda 6GH (Bj. 2009). Seit Neuestem habe ich das Problem, mit beiden Fernbedienungen, dass sich der Wagen zwar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden