Problem: Demontage Stoßstange Vorne

Diskutiere Problem: Demontage Stoßstange Vorne im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo liebe Mazda Freunde, ich habe eine super Anleitung gefunden wie ich die Stoßstange demontiere. Demontage der Frontstoßstange beim Mazda...

  1. dob89

    dob89 Nobody

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8
    Hallo liebe Mazda Freunde,

    ich habe eine super Anleitung gefunden wie ich die Stoßstange demontiere.
    Demontage der Frontstoßstange beim Mazda 6 | sysalyser.de

    Doch leider kann ich die Bilder von Punkt 3 nicht lösen! :( Sie drehen quasi durch, als wenn sich das Plastikgewinde mitdreht.

    Habt ihr vielleicht einen Rat für mich wie ich die Schrauben am besten lösen kann :?:


    Vielen dank für euer bemühen :)

    Gruß Patrick
     
  2. #2 M6 GH Driver, 20.04.2013
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn ich richtig sehe,dann sind das diese typischen Plastikschräubchen,die bei Mazda überall verbaut sind.
    Du muß mit nem kleinen,flachen Schraubendreher den Kopf der Schraube ein wenig auf Zug halten und dabei die Schraube ganz langsam lösen.Sollte eigendlich so funzen!
     
  3. dob89

    dob89 Nobody

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8
    Danke für den Tipp! Auf die Idee bin ich auch schon gekommen, aber leider ohne erfolg!
    Die eine Schraube ist schon etwas gelöst, aber muss ich morgen nochmal mit einem etwas breitem Schraubendreher als einem Stromprüfer versuchen :P
    Bei der anderen Schraube komme gar nicht erst drunter!

    Gruß
     
  4. #4 M6 GH Driver, 20.04.2013
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht hilft ein wenig Rostlöser.Der kriecht ja ganz gut in jede Ecke!Was haste denn vor,hinter der Stoßstange?Dann viel Glück morgen!
     
  5. dob89

    dob89 Nobody

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8
    Danke!! :-)
    Das mit dem rostlöser werde ich gleich mal als erster versuchen :-)
    Ich wollte nur meine TFL einbauen, aber leider ist er an den beiden schrauben gescheitert :|
     
  6. dob89

    dob89 Nobody

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8
    Huhu, mit dem Rostlöser habe ich auch leider keinen erfolg gehabt.

    Aber ich habe die ersten 3 Schrauben vom unterbodenschutz gelöst und dann habe ich die Mutter mit einem Maulschlüssel gekontert! :D :)
     
  7. ralf1k

    ralf1k Nobody

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hatte das Gleiche Problem Das sich die Schraube durchdrehte. habe sie dann ab gerissen sind nur Blechmutten. Du mußt versuchen unterdie verkleidung zu kommen und die Schraube mit einer Zange festhalten.
     
  8. #8 Bodypower, 07.07.2013
    Bodypower

    Bodypower Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    was für TFL´s werden verbaut wollte bei mir auch welche verbauen hab aber noch nichts schönes gefunden:(
     
  9. dob89

    dob89 Nobody

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1.8
  10. #10 charminSDL, 17.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo alle zusammen,

    ich habe jetzt auch vor bei mir im Mazda 6 gy Tagfahrlichter einzubauen.

    Muss die Stoßstange unbedingt ab oder bekommt man die Nebelscheinwerferblenden auch anders, z.B. wenn man zum Beispiel nur den Unterbodenschutz demontiert,ab.


    LG
     
  11. #11 Matti_A, 17.10.2013
    Matti_A

    Matti_A Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 gj Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Funzt auch ohne Montage der Stoßstange. Habe ich auch so gemacht, ist zwar ein wenig fummlig aber wie gesagt es geht.
     
  12. #12 charminSDL, 17.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok das ist sehr schön, danke :)
     
  13. #13 spaßcal, 20.10.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.610
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    Schraube (Pin) ca. eine 1/4 Umdrehung lösen, mit einem Schlitzschraubendreher oder Seitenschneider hoch ziehen und fertig. Da muss nichts gebrochen oder mit Rostlöser gefummelt werden, einfach etwas Geduld und Denkvermögen ;-)
     
  14. #14 charminSDL, 20.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Einbau TFL erfolgreich abgeschlossen,man kommt ganz gut an die blenden von den Nebelscheinwerfer heran und kann die sehr gut rausnehmen.

    Nur der Anschluss am Standlicht war sehr fummelig und hat mir hat mir fast den letzten nerv geraubt :|
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Huhu,

    welche & wie haste die verbaut ?? Suche auch schon ewig welche die in die Gitter passen. Habe allerdings nen 03er ;).
     
  16. #16 charminSDL, 21.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo PariMa,

    letzte Woche war Tagfahrlichter im ANgebot bei Netto. Meine "Alten" vom Polo waren leider zu lang.

    1. Ich habe das mittele Lüftungsgitter an der Stoßstange demontiert, von unten kommt man super ran. Da sind sone Plastikklammern.

    2. Durch diesen Langen Schlitz kann man nun problemlos die Blenden der Nebelscheinwerfer ebenfalls rausnehmen, dort sind auch sone Plastikklammern. (werden denn nach innen raus genommen.

    3. Bei den Blenden habe ich ein Stück gitter aus der Blende herrausgeschnitten,damit die TFL ein bisschen versenkt sind.

    4. an den TFL sind Bügel dran, diesen Bügel habe ich denn von innen der Umrandung herangeschraubt.
    dort ist zu beachten, wenn man die pasig zur Umrandung ranschraubt,gucken die TFL schräg zur Seite. Also müssen die bügel schräg angebaut werden.damit die TFL auch nach Vorne gucken.

    5. Da ich beim Kauf nicht darauf geachtet hatte ob die TFL ein integriertes R87 Modul hat,musste ich mir eins besorgen. Dies habe ich direkt neben dem Sicherungskasten montiert. Bei TFL mit integrierten Modul verfällt dieser Schritt.

    6. Zündungsplus habe ich vom Luftmassensensor geholt,wurde in anderen Foren empfohlen. Zwischen dem Modul und dem Zündungsplus habe ich ein Sicherunghalter gemacht und eine 5 A sichrung eingesteckt.

    7. Dann habe ich ein eine rote und eine schwarze 1,5 mm² leitung runtergezogen zur stelle wo das der linke TFL hinkommt.

    8. Die kabelei an die TFL´s anegschlossen und die Leitungen von der linken und der rechten Seite zusammen gemufft und an die Leitung die ich runtergezogen habe angemufft. Anschließend Die blenden wieder reingeklickt in die Halterung.

    9. Nun Kam das,was mir fast den letzten Nerv geraubt hat. Der anschluss an das Standlicht. Dort hat Mazda doll mit Material gespart und die Leitung ist ziehmlich straff bemessen. Nun war es die Aufgabe zwischen Scheinwerfer und Luftfilterkasten die leitung vom Modul dort mit dazwischen zu bekommen. :) aber mit Geduld und gelenkigen Finger ist es Möglich.

    Fertig. nun noch gucken ob alles funktioniert, also ob es angeht wenn man Zündung einschaltet und wieder ausgeht wenn man standlicht einschaltet.

    Ich habe etwa 5 Stunden gebraucht.

    Ich habe ebenfalls ein Mazda 6 Baujahr 2003

    Diesel, 2.0 liter 89KW


    Damit du es im Eingebauten Zustand siehst habe ich ein paar Bilder davon gemacht. Leider ist meine Spiegelreflexkamera zur Rep.,also musste mein Handy herhalten.

    MfG

    2013-10-21 14.52.27.jpg 2013-10-21 14.53.02.jpg 2013-10-21 14.53.29.jpg 2013-10-21 14.53.51.jpg
     
  17. #17 charminSDL, 21.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo PariMa,

    letzte Woche war Tagfahrlichter im ANgebot bei Netto. Meine "Alten" vom Polo waren leider zu lang.

    1. Ich habe das mittele Lüftungsgitter an der Stoßstange demontiert, von unten kommt man super ran. Da sind sone Plastikklammern.

    2. Durch diesen Langen Schlitz kann man nun problemlos die Blenden der Nebelscheinwerfer ebenfalls rausnehmen, dort sind auch sone Plastikklammern. (werden denn nach innen raus genommen.

    3. Bei den Blenden habe ich ein Stück gitter aus der Blende herrausgeschnitten,damit die TFL ein bisschen versenkt sind.

    4. an den TFL sind Bügel dran, diesen Bügel habe ich denn von innen der Umrandung herangeschraubt.
    dort ist zu beachten, wenn man die pasig zur Umrandung ranschraubt,gucken die TFL schräg zur Seite. Also müssen die bügel schräg angebaut werden.damit die TFL auch nach Vorne gucken.

    5. Da ich beim Kauf nicht darauf geachtet hatte ob die TFL ein integriertes R87 Modul hat,musste ich mir eins besorgen. Dies habe ich direkt neben dem Sicherungskasten montiert. Bei TFL mit integrierten Modul verfällt dieser Schritt.

    6. Zündungsplus habe ich vom Luftmassensensor geholt,wurde in anderen Foren empfohlen. Zwischen dem Modul und dem Zündungsplus habe ich ein Sicherunghalter gemacht und eine 5 A sichrung eingesteckt.

    7. Dann habe ich ein eine rote und eine schwarze 1,5 mm² leitung runtergezogen zur stelle wo das der linke TFL hinkommt.

    8. Die kabelei an die TFL´s anegschlossen und die Leitungen von der linken und der rechten Seite zusammen gemufft und an die Leitung die ich runtergezogen habe angemufft. Anschließend Die blenden wieder reingeklickt in die Halterung.

    9. Nun Kam das,was mir fast den letzten Nerv geraubt hat. Der anschluss an das Standlicht. Dort hat Mazda doll mit Material gespart und die Leitung ist ziehmlich straff bemessen. Nun war es die Aufgabe zwischen Scheinwerfer und Luftfilterkasten die leitung vom Modul dort mit dazwischen zu bekommen. :) aber mit Geduld und gelenkigen Finger ist es Möglich.

    Fertig. nun noch gucken ob alles funktioniert, also ob es angeht wenn man Zündung einschaltet und wieder ausgeht wenn man standlicht einschaltet.

    Ich habe etwa 5 Stunden gebraucht.

    Ich habe ebenfalls ein Mazda 6 Baujahr 2003

    Diesel, 2.0 liter 89KW


    Damit du es im Eingebauten Zustand siehst habe ich ein paar Bilder davon gemacht. Leider ist meine Spiegelreflexkamera zur Rep.,also musste mein Handy herhalten.

    MfG

    Den Anhang 34624 betrachten Den Anhang 34625 betrachten Den Anhang 34626 betrachten Den Anhang 34627 betrachten
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Oha, sieht ja mal i.O. aus.

    Leider habe ich das Nettoangebot nicht gesehn, naja, Pech gehabt.

    Aber Deine Anleitung ist gut, merk ich mir für meine, Irgendwann, Montage ;).
     
  19. #19 charminSDL, 21.10.2013
    charminSDL

    charminSDL Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Ebay ist eigentlich voll mit Angeboten :)

    Danke :)
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Jupp mag sein aber ich hab lieber was in der Hand was ich dann kaufen kann ;).
     
Thema: Problem: Demontage Stoßstange Vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 stoßstange vorne abbauen

    ,
  2. mazda 6 gh stoßstange vorne abbauen

    ,
  3. MAZDA BEFESTIGUNGSSATZ STOSSFÄNGER

    ,
  4. mazda 2 de stoßstange vorne abbauen,
  5. mazda 2 stoßstange vorne abbauen,
  6. stoßstange mazda 6 abbauen,
  7. mazda 6 gg stoßstange abbauen,
  8. stoßstange abbauen mazda 6,
  9. mazda 6 stoßstange abbauen,
  10. mazda 5 stoßstange vorne abbauen,
  11. mazda 6 stossstange abbauen,
  12. mazda 626 schürze vorne demontieren,
  13. mazda5 stossstange vorne demontieren,
  14. mazda 3 BL front stossstange ausbauen,
  15. sysalyser,
  16. stoßstange ausbauen mazda 6 gg,
  17. stosstange madzda 6demontage,
  18. stoßstange mazda 6 kombi vorne abbaen,
  19. mazda 3 stoßstange vorne demontieren,
  20. Mazda 6 stoßstange,
  21. stossfänger wechseln beim Mazda 2 BJ 2004 in you tube,
  22. mazda 3 bk vordere stoßstange ausbauen,
  23. Mazda 6 gh stoßstangenverkleidung demontieren,
  24. demontage stoßstange Mazda 6 GH,
  25. mazda cx5 stoßstange probleme
Die Seite wird geladen...

Problem: Demontage Stoßstange Vorne - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Automatik Überbrückungskupplung Problem

    Automatik Überbrückungskupplung Problem: Hallo, Ich habe seit letzten Juni einen 2014er Mazda 6 Diesel 175PS. An und für sich bin ich mit der Automatik sehr zufrieden, allerdings fällt...
  2. Mazda5 (CR) Problem mit Gebläse

    Problem mit Gebläse: Guten Morgen zusammen, mein geliebter Mazda5 Bj. 2006 hat ein kleines Porblem mit der Lüftung :-( Mal geht diese mal nicht... wenn sie nicht geht...
  3. Elektronik/sicherungs Problem

    Elektronik/sicherungs Problem: Hallo liebe Mitglieder, ich bin hier noch ein blutiger Anfänger und komme jetzt mit einer dummen Frage: Ich habe vor längerer Zeit musikanlage in...
  4. Sporadischer Fehler P0101 - Massen oder Vol.-Luftmengenmesser Problem nach Fordernder Bergfahrt

    Sporadischer Fehler P0101 - Massen oder Vol.-Luftmengenmesser Problem nach Fordernder Bergfahrt: Hallo liebe Gemeinde, hier mein zweites Problem mit meinem geliebten Mazda 3 - 2018 BM G150 - Limousine bei dem ich auf Eure erfahrene Hilfe...
  5. 626 (GE/GEA) Problem mit Wegfahrsperre

    Problem mit Wegfahrsperre: Moin und vielen Dank für die Aufnahme. Hier mein Problem: Ich habe einen 626 GE 1,8 90 PS Bj.96 Wagen springt an, aber nur für 3 Sekunden. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden