Problem Bremse hinten

Diskutiere Problem Bremse hinten im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hey Leute ich habe probleme mit miener bremse hinten von meinem mx5 na wie kann ich den denn kolben zurück drücken mit der zange gehts nich:(

  1. MBK69

    MBK69 Guest

    hey Leute ich habe probleme mit miener bremse hinten von meinem mx5 na wie kann ich den denn kolben zurück drücken mit der zange gehts nich:(
     
  2. Chrome

    Chrome Guest

    Hast du die Bremse entlüftet? Mit Gegendruck gehts nicht.
     
  3. #3 camper01, 12.11.2006
    camper01

    camper01 Guest

    du mußt den kolben reindrehen sonst geht der ganze Sattel kaputt
     
  4. #4 Anniversary, 13.11.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Sehr richtig !! Aber nicht den Kolben selbst reindrehen, sonder mit der Inbusschraube auf der Rückseite der Bremsfaust !!
     
  5. #5 leventmx5, 18.11.2006
    leventmx5

    leventmx5 Guest

    hy leute habe auch ein problem mit den bremsen habe nämlich bei meinem mx5 hinten die beläge erneuert und seit dem geht die handbremse nichtmehr habe aber den kolben gedreht mit einer zange hoffe nur das ich nicht den sattel beschädigt habe kann mir da auch einer dabei helfen habe deshalb große sorgen weil muß januar zu den staatlichen
     
  6. #6 Schurik29a, 21.11.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wenn Du auf dem Bremsenprüfstand bist, kannst Du sehen, ob Dein hintere Bremse i.O. ist. Falls nicht, wirst Du wohl aus der Werkstatt nicht mehr rauskommen. Was die Festrstellbremse betrifft - beim 626 ist sie um einiges schwächer als die Fußbremse. Den Test, die Bremsleistung der HA mit der Handbremse zu prüfen kann man leider vergessen (zumindest beim 626).

    Gruß Schurik
     
Thema:

Problem Bremse hinten

Die Seite wird geladen...

Problem Bremse hinten - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Problem mit den Bremsen

    Problem mit den Bremsen: Hallo Freunde, seit dem Tausch eines Radlagers auf der Fahrerseite wird die Scheibe nicht mehr gleichmäßig abgefahren. Woran könnte das liegen?...
  2. 323 (BJ/BJD) Hinter Bremsen wechsel, Problem mit Bremssattel? HILFE!!!

    Hinter Bremsen wechsel, Problem mit Bremssattel? HILFE!!!: Servus, bin am verzweifeln... ich bin dabei meine hinteren Bremsen (Beläge und Scheibe) bei meinem Mazda 323f Bj, Baujahr 2001, zu wechseln. Ich...
  3. MX-5 (NC) Bremsen-Problem hinten links

    Bremsen-Problem hinten links: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit der Bremse hinten Links und bin langsam mit meinem Latein am Ende :-( Folgendes Phänomen habe ich:...
  4. Problem bei Bremse hinten! dringende Hilfe...

    Problem bei Bremse hinten! dringende Hilfe...: Hey Leute, wollte heute bei einem 626 die Bremse hinten machen ( Schreiben + Beläge ). Schrauben waren alle leichtgängig und den Bremzylinder...
  5. Problem mit hinteren Bremsen

    Problem mit hinteren Bremsen: Aufgrund von Schleifgeräuschen beim Bremsen mit niedriger Geschwindigkeit habe ich meinen Wagen zum Händler zurückgebracht, welcher angeblich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden