Privater Webserver, Dyndns, Router wlan hilfe?!

Diskutiere Privater Webserver, Dyndns, Router wlan hilfe?! im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; hallo computerprofis, habe ein kleines problem, wüde gerne mein 233 mhz notebook dauerhaft als webserver laufen lassen, soweit sogut, hardware...
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hallo computerprofis, habe ein kleines problem, wüde gerne mein 233 mhz notebook dauerhaft als webserver laufen lassen, soweit sogut,
hardware: siemens scenic mobile 510 233mhz, sinus 111data wlan router,
und nicht zu vergessen dsl 6000 flatrate.
an dem wlan soll der zukünftige webserver hängen, und mein normales notebook mit dem ich surfe, und der pc meiner mutter.

als ich habe mir den apache server runtergeladen, und zu laufen gebracht, bei dyndns habe ich mir einen acount angelegt, und den acount im router als dnns service gespeichert.
nun wenn ich die hostadresse eingebe tut sich nichts, liegt es daran, das ich aus dem selben netzwerk versuche über internet auf meinen webserver zuzugreifen, oder warum funktioniert es nicht?
habe auch schon versucht, nicht im router den dyndns service laufen zu lassen, sondern auf dem webserver via DYNDNSMYPC das programm sendet den ip wechsel immer an dyndns aber bei beiden wegen kam ich nicht weiter, vielleicht kennt sich ja jemand aus
danke im vorraus mfg smith
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
8
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Ob der DynDNS-Service Deine jeweils aktuelle IP-Adresse auch wirklich kennt (der Router diese also kund tut), kannst Du auf der DynDNS-Website in Deiner Host-Konfig einsehen. Dort steht immer, wann welche IP-Adresse übergeben wurde.

Von intern (also aus Deinem Netz heraus) kannst Du in der Regel (in 99% aller möglichen Netzwerkkonstellationen) diese Adresse NICHT aufrufen. Das geht nur von außen, also vom Internet aus.

Ich habe ebenfalls meinen eigenen, von außen erreichbaren Webserver (LAMP-System: Linux/Apache/Mysql/Php). Nur da auf diesem auch ein eigener Nameserver (BIND) läuft, konnte ich es so drehen, dass intern dieser DynDNS-Name zur lokalen Netzwerkadresse des Servers aufgelöst wird. Anders geht das nicht.

Gruß,
Christian
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
vielen dank mehr wollte ich nciht wissen!!
mal auswertig versuchen ob dat dingens erreichbar ist, die ip wird übertragen, hab ich schon gecheckt, komischerweise haben der webserver, und mein alltagsnotebook die selbe ip....
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
8
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Kann/darf eigentlich nicht sein. Wenn zwei Geräte die gleiche IP haben, dann sind meist beide nicht mehr erreichbar. Aber Windows wird in so einer Situation Dir das auch gleich mit einer entsprechenden Meldung kund tun.

Ach ja, Du solltest natürlich nicht vergessen, Deinem Router auch mitzuteilen, dass er den Port 80 von außen auf Deinen Webserver innen durchreichen soll...

Gruß,
Christian
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
DANKÄÄÄ läuft schon !
 
Thema:

Privater Webserver, Dyndns, Router wlan hilfe?!

Oben