Pressemitteilung und allgemeine News!

Diskutiere Pressemitteilung und allgemeine News! im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Pressemitteilungen Mazda realisiert im Geschäftsjahr 2003 das beste Betriebsergebnis seit 10 Jahren Betriebsergebnis um 39 % auf...

  1. #1 Sir Andrew, 22.07.2004
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Pressemitteilungen

    Mazda realisiert im Geschäftsjahr 2003 das beste Betriebsergebnis seit 10 Jahren

    Betriebsergebnis um 39 % auf 70,2 Mia. Yen (€ 545,6 Mio. Euro) gesteigert – das beste Resultat seit zehn Jahren

    Um 41 % höherer Reingewinn von 33,9 Mia. Yen (263,0 Mio. Euro)

    Drittes Jahr in Folge mit Verkaufs- und Ertragssteigerung

    Vor wenigen Tagen gab die Mazda Motor Corporation für das Geschäftsjahr 2003 eine beträchtliche Steigerung des Gewinns auf allen Ebenen bekannt. Das Betriebsergebnis des in Hiroshima beheimateten Unternehmens ist das beste Resultat der letzten zehn Jahre. Gleichzeitig gab Mazda bekannt, dass für 2003 das Ende des Geschäftsjahres bei den Filialen in Übersee erstmals auf den 31. März angesetzt wurde, damit es im Einklang mit der entsprechenden Periode des Mutterhauses steht. Bisher war bei diesen Tochterfirmen das Geschäftsjahr am 31. Dezember zu Ende gegangen.

    Der konsolidierte Ertrag von Mazda betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 2'916,1 Mia. Yen (22,623 Mia. €). Ohne den Einfluss des oben erwähnten Wechsels entspricht dies im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 9 %. Das Betriebsergebnis wuchs um 39 % auf 70,2 Mia. Yen (545,6 Mio. €), und der Reingewinn ist mit 33,9 Mia. Yen (263,0 Mio. €) sogar um 41 % gestiegen.

    Dank dieser guten Ergebnisse weist Mazda 2003 zum dritten Mal in Folge einen Zuwachs beim Ertrag und Gewinn aus. Für den signifikant höheren Gewinn im Geschäftsjahr 2003 sorgten insbesondere gute Verkaufszahlen weltweit, vorteilhafte Wechselkurse sowie die erfolgreiche Umsetzung des ABC-Kostensenkungsprogramms in der Firma. In diesen Zeitraum fiel die erfolgreiche Einführung des Mazda2 in Europa sowie die weltweite Lancierung des RX8 und des Mazda3/Axela.
    Dazu Hisakazu Imaki, Präsident und CEO der Mazda Motor Corporation: „Wir haben vier Modelle der jüngsten Generation auf der ganzen Welt mit Erfolg eingeführt. Es erfüllt uns mit Stolz, dass diese Fahrzeuge sowie der RENESIS-Kreiskolbenmotor weltweit über 140 Auszeichnungen erhalten haben und viel zu unseren Verkaufssteigerungen im Geschäftsjahr 2003 beitrugen. Wir sind zuversichtlich, unser durch neue Produkte erzeugtes Wachstum weiter fortsetzen zu können. Das wirtschaftliche Klima dürfte allerdings im Geschäftsjahr 2004 rauer werden, zudem rechnen wir mit ungünstigeren Wechselkursen und höheren Rohmaterialpreisen. Unser Ziel ist es, diese Herausforderungen mit weiteren Kosteneinsparungen und dem anhaltenden Erfolg unserer Produktpalette zu meistern.“

    Erfolgsrechnung 2002 auf konsolidierter Basis

    Mit 2'9161 Mia. Yen fiel der konsolidierte Ertrag um 551,6 Mia. Yen (4,279 Mia. €) höher aus als im Vorjahr. Das Betriebsergebnis betrug 70,2 Mia. Yen, was einer Zunahme von 19,6 Mia. Yen (152 Mio. €) innert Jahresfrist entspricht. Als Gewinn vor Steuern wurden 58 Mia. Yen, also 17,3 Mia. Yen (134,2 Mio. €) mehr als 2002 ausgewiesen, und der Reingewinn übertraf mit 33,9 Mia. Yen das Vorjahresresultat um 9,8 Mia. Yen (262,9 Mio. €).

    Der konsolidierte Cashflow machte positive 49,1 Mia. Yen (380,9 Mio. €) aus, während die Nettoverschuldung um 45,4 Mia. Yen auf 358,1 Mia. Yen (2,7781 Mia. €) reduziert werden konnte. Das Verhältnis zwischen Nettoverschuldung und Eigenkapital des Unternehmens sank von bisher 208 % auf 161 %. Mazda beabsichtigt eine Jahresend-Dividende von 2 Yen pro Aktie auszuschütten, wie dies im Geschäftsjahr 2002 der Fall war.

    Hochrechnungen für das Geschäftsjahr 2004 (konsolidiert)

    Mazda rechnet damit, dass die Neuwagen-Verkäufe insbesondere wegen der neuen Produkte der Firma im Geschäftsjahr 2004 auf allen wichtigen Märkten wie Japan, USA, Europa und China weiter zulegen werden. Mit neuen Modellen wie dem Mazda Verisa, einem Kompaktwagen, der in diesem Sommer in Japan eingeführt wird, baut die Marke ihre weltweit erhältliche Palette noch weiter aus.

    Speziell in den Vereinigten Staaten sollen das erste volle Verkaufsjahr des Mazda3, zwei neue Mazda6-Varianten, zusätzliche Modelle wie ein aufgeladener Mazdaspeed MX-5 sowie ein noch schlagkräftigeres Händlernetz in den kommenden 12 Monaten für eine zehnprozentige Absatzsteigerung sorgen.

    Ein Schwergewicht bilden weiterhin die Rationalisierungsmassnahmen gemäss dem ABC-Plan, und Mazda geht davon aus, dass im laufenden Jahr wiederum bedeutende Einsparungen vorgenommen werden können.

    Im Geschäftsjahr 2004 werden überdies auch die Produktionskapazitäten angepasst. Während das F-Werk von Hiroshima am 21. April seine Tore schloss, wird am 26. Mai die neue Fabrikationsanlage Nr. 2 in Ujina in Betrieb genommen. Dies erhöht nicht nur die Fertigungskapazität des Unternehmens, sondern erlaubt dank modernster Einrichtungen auch die effizientere Einführung neuer Modelle, was für ein weiteres Wachstum unerlässlich ist.

    Mazda rechnet für das Geschäftsjahr 2004 mit vergleichbaren Gewinnen wie in den vergangenen 12 Monaten.

    Für 2004 lauten die Hochrechnungen:

    Verkaufserträge: 2,66 Mia Yen (21'280 Mia. €), also ein Zuwachs von 85,3 Mia Yen (682,4 Mio. €), ohne den aus der Verschiebung des Geschäftsjahres resultierenden Einfluss
    Betriebsergebnis: 70 Mia. Yen (560 Mio. €), d.h. eine Reduktion um 200 Mio. Yen (1,6 Mio. €)
    Gewinn vor Steuern: 65 Mia. Yen (520 Mio. €), 7 Mia. Yen (56,0 Mio. €) mehr als 2003
    Reingewinn: 34 Mia. Yen (272 Mio. €), d.h. ein Plus von 100 Mio. Yen (800,000 €)

    Bemerkungen:

    Ergebnisse

    Die Angaben in Dollar wurden mit 105,69 Yen pro Dollar gerechnet (aktueller Wechselkurs vom 31. März 2004).

    Die Angaben in Euro wurden mit 128,90 Yen pro Euro gerechnet (aktueller Wechselkurs vom 31. März 2004).

    Hochrechnungen

    Die Angaben in Dollar wurden mit 105 Yen pro Dollar gerechnet.

    Die Angaben in Euro wurden mit 125 Yen pro Euro gerechnet.

    Vergleich Dollar / Euro:

    Ergebnisse 2003

    YEN (Mio.) US$ (Mio.) Euro (Mio.)
    Ertrag 2'916'100 27'600,0 22'623,0
    Betriebsergebnis 70'200 664,2 545,6
    Gewinn vor Steuern 58'000 548,8 450,0
    Reingewinn 33'900 320,7 263,0
    Cash flow 49'100 464,6 380,9
    Nettoverschuldung 358'100 3'388,2 2'778,1

    Hochrechnungen 2004

    YEN (Mio.) US$ (Mio.) Euro (Mio.)
    Ertrag 2'660'000 25'300,0 21'280,0
    Betriebsergebnis 70'000 666,7 560,0
    Gewinn vor Steuern 65'000 619,0 520,0
    Reingewinn 34'000 323,8 272,0
     
  2. #2 Sir Andrew, 22.07.2004
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Pressemitteilungen

    Mazda erzielt in Europa die besten Mai-Verkaufszahlen seit 1992

    23'116 Einheiten im Mai sind Mazdas bestes europäisches Verkaufsergebnis seit 12 Jahren

    Erfolgreichster Monat aller Zeiten auf dem portugiesischen Markt

    Mai-Rekordverkäufe in England, Italien, Österreich und Spanien

    Absatzsteigerung von über 30 % zwischen Januar und Mai im Vergleich zur entsprechenden Periode des Vorjahres

    Leverkusen, 29. Juni 2004. Auch im Monat Mai war Mazda Motor Europe erfolgreicher als die restliche Autoindustrie, stiegen doch die Verkäufe gegenüber Mai 2003 um 15 %, während der Gesamtmarkt nur um 2,2 % zulegte. Über 23’000 abgesetzte Neuwagen sind für Mazda das beste Mai-Ergebnis der letzten 12 Jahre.

    Im Mai hat Mazda auf allen Märkten Anteile gewonnen, angeführt von Portugal, wo die Verkäufe verglichen mit 2003 um 25 % zunahmen. Seit die Marke in diesem Land vertreten ist, wurden in einem einzigen Monat noch nie so viele neue Mazda zugelassen.

    In vier anderen Ländern wurden überdies die besten Mai-Ergebnisse aller Zeiten registriert: In Italien schnellten die Verkäufe im Vergleich zum Monat Mai 2003 um 56 % nach oben, in Spanien um 50 % und in Grossbritannien um 24 %. Österreich setzte im Inland (also ohne Exporte) 1570 Einheiten ab, was punkto Stückzahlen ebenfalls Mazdas bestes Mai-Resultat in der Geschichte der Alpenrepublik darstellt.

    Verschiedene Staaten trugen ebenfalls mit ausserordentlichen Verkaufserfolgen zu diesem Rekord bei. So registrierte Belgien mit einer Zunahme von 58 % den besten Mai seit 1999, und Griechenland verbesserte sich gegenüber 2003 um 57 %, was die erfolgreichsten Mai-Zahlen der letzten 12 Jahre darstellt. Frankreich steigerte den Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 34 % auf den höchsten Wert im Mai seit 1993. In Dänemark legte Mazda um 26 % und in der Schweiz um 20 % zu. Über 6'100 Einheiten wurden schliesslich in Deutschland verkauft, was einem Anteil von rund 1,9 % auf Europas grösstem, aber im gleichen Zeitraum um 2 % rückläufigen Markt entspricht.

    Diese Verkaufserfolge im Mai schliessen an einen exzellenten April und ein rekordverdächtiges erstes Quartal an. So konnte Mazda Motor Europe zwischen Januar und Mai über 30 % mehr Neuwagen abliefern als in der fünfmonatigen Vergleichsperiode des Jahres 2003.
     
  3. #3 infectedbrain, 23.07.2004
    infectedbrain

    infectedbrain Guest

    es sei ihnen gegönnt...schließlich bauen sie wirklich schöne autos...
     
  4. #4 Realgod, 23.07.2004
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    nur schade das ich nix davon abbekomme....so ein paar millönchen wären schon nicht schlecht...... :wink:
     
Thema:

Pressemitteilung und allgemeine News!

Die Seite wird geladen...

Pressemitteilung und allgemeine News! - Ähnliche Themen

  1. Bremse allgemein (neu hier)

    Bremse allgemein (neu hier): Hallo zusammen, ich bin, wie man wohl unschwer erkennen kann, neu hier. Hoffe auch, dass ich dieses Thema im richtigen Bereich erstellt habe....
  2. Meinung Mazda 6 Nakama Intense vs Octavia RS und allgemeine Verwirrung zu Tests

    Meinung Mazda 6 Nakama Intense vs Octavia RS und allgemeine Verwirrung zu Tests: So erstmal Hallo an alle ;) Ich fahre derzeitig einen alten Volvo v40 Kombi und plane mir im kommenden Jahr einen Jahreswagen zuzulegen....
  3. Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen: Hallo alle zusammen, ich habe mich hier angemeldet, da der Neukauf eines Fzg. ins Haus steht. Meine Frau fährt z.Z. noch eine MB A-Klasse welche...
  4. Mazda Skyactiv II Motoren News

    Mazda Skyactiv II Motoren News: Ich bin gespannt. Definitiv wird mein nächster, da demnächst ein neues Fahrzeug ansteht (auch wenn es noch 1-2 Jahre dauert) ein Mazda....
  5. Mazda News Premierenparty

    Mazda News Premierenparty: Grüßt euch Mazda veranstaltet wieder eine Party am 19-21 Mai 2017 mit der Vorstellung vom neuen Modell CX-5 mit div. Kundenvorteilen. Wer an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden