Premacy Kaufentscheidung ! Neu hier !

Diskutiere Premacy Kaufentscheidung ! Neu hier ! im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Servus !!! da bei unseren 626 BJ 90 mit 320TKM Motorsteuergerät hin ist :gun: und der ganze Karen nicht mehr hübsch anzuschauen ist, wird ein...

  1. #1 sonydj, 31.12.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2006
    sonydj

    sonydj Guest

    Servus !!!
    da bei unseren 626 BJ 90 mit 320TKM Motorsteuergerät hin ist :gun: und der ganze Karen nicht mehr hübsch anzuschauen ist, wird ein Premacy in Betracht gezogen.
    Es werden 25TKM Jahrlich gefahren,Garage vorhanden,ausgegeben werden 14T€,
    gesucht BJ 03 mit bis max 60TKM.Generäl muß ich zwischen 2l diesel und 2l Benzin entscheiden.Der benziner wird dann auf LPG umgebaut.Die Sportive ist am hübschesten,gibts die als diesel und 7sitzen ??? und welche Variante empfehlenswert....Aktive,Sportive usw .welche Unterschiede...
    Was ist mit Radio ??? ist ein Wechsler drinne ??? Sitzheizung...gab es üßberhaupt ??? Versicherung Einstuffungen von beiden...
    Ich könnte mich zerreisen.:wall:
    wo werden die hergestellt und was für Lochabstand bei der Felge...
    Bitte um Tipps und wünsche allen einen sauguten Rutsch ins neue Jahr !!!!:saufen:
     
  2. #2 wirthensohn, 31.12.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Du schwankst noch zwischen Diesel und Autogas? Dann scheinst Du Dir noch nicht die Mühe gemacht zu haben, die Sache mal richtig durchzurechnen, richtig?

    Ein autogasbetriebener Benziner hat gegenüber einem Diesel nicht nur einen doch sehr erheblichen Kostenvorteil, gerade für Vielfahrer wie Dich und mich. Sondern er ist auch erheblich umweltfreundlicher - ganz im Gegensatz zu den Dieseln, auch wenn Industrie und Politik gerne mal suggerieren, moderne Diesel seinen umweltfreundlich....

    Der Kostenvorteil eines autogasenden Benziners ist schon heute enorm. Ab morgen ist er dank Mehrwertsteuererhöhung und Beimischungspflicht von (voll versteuerten und sauteuren) Biokraftstoffen zu Benzin und Diesel nochmals deutlich größer, zugunsten von Autogas.

    Als ich damals vor der Entscheidung stand und genau nachgerechnet hatte, kam eine Ersparnis von 1800 Euro jährlich dabei heraus (bei 32.000 km jährlich; effektiv 150 Euro monatlich mehr übrig im Geldbeutel). Damals kostete aber der Liter Super "nur" 1,15 Euro und von 19% Mehrwertsteuer und Beimischungspflicht war noch keine Rede.

    Gruß,
    Christian
     
  3. #3 moser, 31.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2006
    moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Mach mal diesen Link auf:
    http://www.mobile.de/SID8rq9QXXDzxr...h=pkw&sr_qual=GN&top=27&id=11111111238515215&
    Du stellst ja gleich so viele Fragen auf einmal, ohne dass man was über Deine Fahrgewohnheiten weiß. deshalb schlage ich Dir einfach vor, sowas wie das oben angebotete Teil (stärkste mögliche Motorisierung) zu kaufen und für den Restlimit Gasumrüstung. Wenn's beim 5er geht, geht's auch beim Premy denk ich. Soweit ich weiß, war der CD-Wechsler aufpreispflichtig - gab's aber original für die Serie als Zubehör. Lochkreis für die Felgen? Weiß ich jetzt nicht - müsste aber mit 626 identisch sein. Dir geht's sicher um Deinen Edelsatz vom Alten. Sitzheizung hatte meiner nicht - aber unten drunter sind Steckanschlüsse vorhanden - zumindest für den Fahrersitz, soweit ich mich erinnere. Siebensitzer? Gab es kurzzeitig mal - wurden für D wieder abgeblockt und ich glaub nicht, überhaupt für die letzte Serie. Aber da hinten möchte ich selber auch nicht sitzen...
    Geh die Sache ruhiger an als in dem Zustand, in dem Du bei Deiner Fragestellung warst - vielleicht kannst Du bei einem freien Händler genau Dein Traumauto zusammen stellen und er besorgt's Dir. Massenweise gibt's die Dinger sowieso nicht als Gebrauchte. Mein alter Premy hatte übrigens "nur" 100 Benzin-PS - und ich fand es völlig ausreichend trotz langer Urlaubsreisen - meist nach Kroatien/ Italien und so. Verbrauch ca. 8,9 Liter im Schnitt und gekriegt hab ich für das mängelfreie Wägelchen Bj. 99 mit ca. 70.000 auf dem Tacho bloß noch knapp über 7200 Euronen.
    Ebenfalls einen flockigen Rutsch in 2007! Frank.

    P.S.: Wo werden die hergestellt? Alle Premys in Hiroshima.
     
  4. #4 wirthensohn, 31.12.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Zu den letzten beiden Fragen: der Premacy wurde in den Werken Hiroshima (Hauptwerk) und Hofu (Zweitwerk, Nachbarort von Hiroshima) produziert.

    Die passenden Felgen haben den Mazda-typischen Lochkreis 5x114,3 mit 67,1 mm Mittenbohrung. Die Räder haben das gleiche Format der diversen 626, 323 oder auch Xedos 6, z.B. 215/40R17 auf 7,5x17".

    Gruß,
    Christian
     
  5. Gast

    Gast Guest

    ich an deiner stelle würd mich nach einem 5er vorführwagen umsehen. denn wer einmal premacy mit dem 5er verglichen hat, würd sich in ar*** beissen wenn er sich den premacy kauft hätt.
    als motorosierung empfehl ich dir einen diesel, denn er is im verbrauch immer noch geringer als ein gleichwertiger benziner. autogas stellt sich in österreich zum vergleich, da das tanknetz dafür unzureichend ist.
     
  6. sonydj

    sonydj Guest

    Vielen Dank für die Antworten !! und alles Gute im neuen Jahr !!!
    Geil !!! kann meine 17 Zöller mit Spurplaten verwenden !!!!
    Hiroshima ...Geil !!!!
    Autogas ...mus man ja an die Umwelt denken...überzeugt!
    zu 5er,habe probegefahren....gefällt optisch besser,jedoch nicht besser als premacy sportive !!! Schiebetüren uberzeugten nicht...Verarbeitung auch nicht...billige plaste...ist der Premacy Armaturenbrett auch etwa aus hartplate ???
     
  7. sonydj

    sonydj Guest

    Hallo,
    habe mir in der Zeit 3 Premacys angeschaut leider keinen Sportive (sind wohl selten ) allerdings nur kleinere Benziner,möchte unbedingt den 2L. Was mir aufgefallen ist,dass alle 3 Rostansätze zeigten ( und das bei BJ 03 !!!!!!!!!!!),das ist ja noch schlimmer als beim Opel !!!.war 03 bestimmt kein gutes BJ !! ist das üblich ???wie schaut es mit Garantie und der Kulanz von FMH ??? sind die vollverzinkt ??? ich hatte schon eine rostige C-Klasse (BJ 99) und Rost tu ich mir nicht wieder an.
    Übrigens mein 626 keine Spur von Rost und habe noch für Export für 300€ verkauft.
    Servus
     
  8. #8 Schurik29a, 04.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wo zeigen die 3 denn Rostansätze?

    Evtl haben die Vorbesitzer Parkrempler, Einkaufswagenschäden, oder sowas nur nicht ausgebessert - dann ist Rost bei jedem Auto normal.

    Gruß Schurik
     
  9. sonydj

    sonydj Guest

    Priwet Schurik !!!
    also die Kotflügel ,habe heute noch einen Premacy angeschaut (02 ),der zeigte auch dezente Bläschen Bildung.Muss sagen bei uns liegt halt das Salz 5 Monate auf der Strasse...und alle neuere Modele von allen Herstelern müssen mit Rost kämpfen,muss mir halt einen Wagen aud der Pfalz oder Hessen kaufen.

    Servus
     
  10. Clexi

    Clexi Stammgast

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Ich geb meinen nicht her :-D ;-)
     
  11. #11 Schurik29a, 05.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Starowa sonydj,

    hier in Braunschweig steht ein Premacy, ohne Rost aber diverse Kratzer, beim Händler. Die Premacy, die ich auf der Straße sehe habe keinen Rost. Hier wird auch selten gestreut und meistens wird das Salz durch folgenden Regen weggespült. Jedoch ist Rost an den Kotflügeln ein kleiners Problem und lässt sich gut beseitigen. Einzig einen guten Lackierer braucht man, wenn es sich um Metallic-Lack handelt. Von Rost an den Kotflügeln würde ich mich nicht abhalten lassen ;)

    Gruß Schurik
     
  12. sonydj

    sonydj Guest

    Suche auch Sportive vorzüglich grün !!!
     
  13. Premy

    Premy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
  14. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Also - wenn Sonydj so scharf auf den sportive ist, wie er sagt, muss er bei diesem Teil zuschlagen. Ich glaub nicht, dass er auf die Schnelle nochmal so ein Angebot findet - zumal er ja bereit ist, reichlich zu investieren. Prima.

    Aber ich seh gerade: Angebot ist vorbei - na mal sehen...
     
  15. Premy

    Premy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
    nö lauft ja noch ............... ;-)
     
  16. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Man bin ich blöd: Ich hab auf Dein Posting geschaut und mit der Ebayzeit verglichen und dachte, es ist weg. Aber das ist ja nicht Vergangenheit, wenn man den Link aufmacht.
    Macht sicher mein Alter...
     
  17. sonydj

    sonydj Guest

    Ja Hallo !!!
    habe endlich meinen Sportive gekriegt !!!:p
    Super scharfes Teil !!! Fährt fast schon agressiv ....und schön straff !!!!!!!!!:p
    Leider auch der Verbrauch von 10 Litern...:x :( :?:
    Zu Daten : BJ 02, 72 TKM gepflegter Zustand ,alle Inspektionen bei Mazda ,für 11 T€ !!!
    Jetzt muss nur noch auf LPG umgebaut werden !!! habe zwei Anlagen gefunden:
    Prins VSI und Icom JTG letztere ist auch ca 300€ tuerer.Hat jemand Erfahrungen mit diesen Anlagen..

    Servus
     
  18. Premy

    Premy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
    Gratuliere zu deinem Kauf, hoffe das wir auch bald Fotos zu sehen bekommen ?
    Hilf mir doch ein bischen Bitte, was ist "LPG umgebaut werden" ?
    Und Prins VSI und Icom JTG ? ;-)

    lg
     
  19. #19 wirthensohn, 05.02.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    @Premy: gemeint ist, dass das Auto auf Autogas (LPG) umgerüstet werden soll. Prins und Icom sind zwei gängige Hersteller von Autogas-Anlagen.

    @sonydj: wenn ich nicht irre, ist die Icom JTG ein flüssig einspritzende Anlage, richtig? Ich bin kein Freund davon, ein eigentlich gasförmiges Gas flüssig in die Brennräume zu schieben. Deshalb würde ich eher zur Prins VSI raten, welche eine klassische Verdampferanlage ist und das Gas genau in dem Zustand in den Brennraum leitet, in dem Flüssiggas am effektivsten ist.

    Gruß,
    Christian
     
Thema:

Premacy Kaufentscheidung ! Neu hier !

Die Seite wird geladen...

Premacy Kaufentscheidung ! Neu hier ! - Ähnliche Themen

  1. Premacy ABS

    Premacy ABS: Hey und hallo .. Frage bei mei mein 2000er prem Benziner .. wenn ich langsam an die Ampel ranrolle und sachte auf die Bremse trete .. macht das...
  2. Premacy (CP) Premacy 2004 2.0 131PS Automatik > keine Leistung

    Premacy 2004 2.0 131PS Automatik > keine Leistung: Hallo, der Mazda meiner Freundin hat seit gestern ein Problem. Es handelt sich um folgendes Fahrzeug: Mazda Premacy 2004 2.0 Liter (Motorkennung...
  3. Mein Premacy 2.0L Drückt das Kühlerwasser in den Überdruckbehälter

    Mein Premacy 2.0L Drückt das Kühlerwasser in den Überdruckbehälter: Hallo ich fahre einen Premacy 2.0 L BJ 2005 . Nun gestern habe ich auf die Temperatur geschaut und war toll dal im Rotem bereich . Hat auch...
  4. Premacy (CP) Schaltplan Premacy speziell Heckwischer

    Schaltplan Premacy speziell Heckwischer: Hallo zusammen, Ich benötige einen Schaltplan für mein Premy 2004- Speziell für den Heckwischer. ich habe vor mir ein Kennzeichenhalter...
  5. Mazda Premacy ! Zündaussetzer + ruckelnder Motor !

    Mazda Premacy ! Zündaussetzer + ruckelnder Motor !: Hallo zusammen , bräuchte dringend mal eure Hilfe und Rat . Letzte Woche fing bei meinem Mazda an die MKL an zu blinken mit dem Fehler P0300...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden