Premacy Heizung geht nicht mehr . . .

Diskutiere Premacy Heizung geht nicht mehr . . . im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute, hab im September als Zweitwagen beim Mazda-Händler einen Mazdy Premacy 2.0 DiTD mit Klimaanlage Baujahr 06-2000 in sehr...

  1. #1 tom_cat1, 07.03.2010
    tom_cat1

    tom_cat1 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hab im September als Zweitwagen beim Mazda-Händler einen

    Mazdy Premacy 2.0 DiTD mit Klimaanlage
    Baujahr 06-2000

    in sehr gutem Zustand, aus Erstbesitz einer älteren Dame, sehr günstig gekauft.
    Hatte noch nie einen Mazda und muß sagen, sehr ok.
    Besonders der Diesel-Verbrauch (5,5 bis 6,5 Lit.) und das enorme Laderaumvolumen erfreuen.
    Auch die Heizung war in diesem sehr kalten Winter sehr angenehm und kam lt. meiner Frau immer schnell auf Touren.

    Leider ist damit seit gestern Schluss mit lustig!
    Vorgestern noch alles ok, gestern NULL Wärme im Innenraum, obwohl die Temparaturanzeige normal ist.

    Hab heute im Forum einige Beiträge durchgelesen und werde nun mal einige der Tipps abklären:

    * Kühlflüssigkeit (Wasserstand) prüfen
    [auch wenn der Ausgleichsbehälter voll scheint]

    * Sicherung-Heizung prüfen

    * Thermostat prüfen

    Bin zwar kein Mechaniker, aber ein geschickter Bastler, hatte aber so ein Heizungsproblem noch bei keinem meiner Autos.
    Vielleicht kann mir jemand sagen, wo ich den Thermostat finde bzw. wie prüfe ich ob er "hinüber" ist.

    Habe auch noch einen Beitrag gefunden:
    --------------------------------------
    Zitat:
    * Wenn das System dicht und entlüftet ist, der Wasserstand auch passt,
    dann bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit: Heizkühler "zugewachsen" ...
    * lässt sich mit ein bissl aufwand testen ...
    --------------------------------------

    Wo genau ist Der angebracht ?

    Bin für jeden Tipp und Anleitung schon im voraus dankbar

    tom_cat1
     
  2. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tom_cat1,
    läuft das Gebläse?
    Ist die Einstellung der Heizungssteuerung entsprechend?
    Umluftschaltung?
    Luftmischklappenstellmotor?
    Pollenfilter?

    mfG
     
  3. #3 tom_cat1, 07.03.2010
    tom_cat1

    tom_cat1 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Oldy,
    danke für die prompte Antwort !!!:)

    Kann alles erst am Montag überprüfen, aber zu Deinen Punkten hab ich Fragen:

    * Ist die Einstellung der Heizungssteuerung entsprechend?
    Wenn Du damit meinst, ob der Drehschalter auf max. Wärme eingestellt wurde, dann kann ich bejahen, hab es gestern selbst ausprobiert.

    * Umluftschaltung?
    Beim Schalter brennt die rechte, grüne Kontrollleuchte, soweit ich mich erinnere.

    * Luftmischklappenstellmotor?
    Wo befindet sich Der und was wäre daran zu verändern?

    * Pollenfilter?
    Es wurde zwar beim Kauf vom Händler ein Service gemacht, der Zahnriemen, die Bremsbeläge ect. erneuert, kann aber nicht sagen ob der Pollenfilter gewechselt wurde.
    Hab hier im Forum gelesen, dass der bei anderen Mazda's hinter dem Handschuhfach sitzt. Ist das beim Premacy ebenso?

    Vielen Dank im voraus für die Antworten, melde mich jedenfalls nachdem ich die bisher genannten (einfachen) Tipps abgearbeitet habe.

    Lg tom_cat1
     
  4. #4 tom_cat1, 08.03.2010
    tom_cat1

    tom_cat1 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    Gerade überprüft:
    * Sicherung OK
    * Wasserstand - unter Minimum,
    halber Lit. Frostschutz (bis Maximum) nachgefüllt und
    anschließend 15 km gefahren.
    Temperaturanzeige kam normal und steht auf 9:00 Uhr
    * der Schalter für Umluft/Frischluft - steht auf Frischluft und lässt sich
    nicht auf Umluft einstellen
    * Nach Rückkehr läuft das Gebläse nicht und
    bis auf zwei kleine Schläuche sind alle anderen KALT !!!:(

    Fahr jetzt mal zum AutomobilClub, mal sehen ob die was zur Fehlerermittlung beitragen können.;-)

    tom_cat1
     
  5. #5 tom_cat1, 09.03.2010
    tom_cat1

    tom_cat1 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Problem gelöst !

    Der Mechaniker vom Automobilclub war nach kurzem Check sofort der Überzeugung, dass da noch Luft im Wasserkreislauf ist.
    Bei geöffnetem Kühlerdeckel und laufendem Motor, fing es nach etwa zehn Minuten zu blubbern an und so wurde im Laufe von gut zwanzig Minuten noch cirka 1 Liter Wasser-/Kühlmittel-Gemisch eingefüllt.
    Siehe da die warme Luft kam wieder in vollen Strömen aus allen Auslässen.:D

    Hab leider bei meinem Test heute Vormittag nicht lange genug gewartet (Schande über mich :( ), hätte mir € 10,- und zwei Stunden erspart !

    :!: TIPP:
    Die Anleitungen genauer lesen wie zB.
    von _JAY_ Moderator Zitat:
    "Es ist zu wenig Kühlwasser im Kreislauf. Das Thermostat wird nicht ordentlich umspült und erreicht daher nicht die Temperatur zum Öffnen. Ergo: der große Kühlkreislauf geht nicht auf und die Heizung bleibt kalt. Abhilfe schafft die (richtige!!!) Entlüftung des Kühlkreislaufes . . . ".

    Aber eine Frage bleibt dennoch:
    Sowohl der Mechaniker als auch ich, haben geprüft, ob es unter dem Auto oder im Fahrzeug einen Flüssigkeitsaustritt bzw. Geruch gibt.
    Wir konnten nichts feststellen.
    Wohin verschwinden in 4 Monaten, da war der letzte Werkstatt-Wintercheck, 1,5 Liter Kühlerflüssigkeit?

    Danke jedenfalls für Eure Hilfe und die !nicht selbstverständlichen! prompten Tipps.

    Lg tom_cat1
     
  6. #6 Banta_Food, 09.03.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    ... im Brennraum. Evtl hat's die Zylinderkopfdichtung/den Zylinderkopf zerlegt.
    Wäre ärgerlich.

    CU Banta
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke für das Lob! :D

    Drum predige ich es ja auch immer wieder, ein soo einfaches und doch so häufig falsch gemachtes Problem: bei Heizungsproblemen ist bei den älteren Mazdas nahezu IMMER der Kühlwasserstand beteiligt (außer beim GD, da können es auch noch die Lüftungswiderstände sein).
    Daher auch hier nochmal mein Standart-Link:
    Mazda 121 BJ 95 Heizung wird nicht warm, Temp ist aber OK

    8)
     
  8. #8 tom_cat1, 10.03.2010
    tom_cat1

    tom_cat1 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    meine Frage von gestern ...
    --------------------------
    "Sowohl der Mechaniker als auch ich, haben geprüft, ob es unter dem Auto oder im Fahrzeug einen Flüssigkeitsaustritt bzw. Geruch gibt.
    Wir konnten nichts feststellen.
    Wohin verschwinden in 4 Monaten, da war der letzte Werkstatt-Wintercheck, 1,5 Liter Kühlerflüssigkeit?"
    --------------------------
    ... hat mir keine Ruhe gelassen und so bin ich bei einem Freund auf die "Grube" gefahren und haben die Angelegenheit, nach einer ausgiebigen Autobahnfahrt, genauer begutachtet.
    Der Schaden wurde gefunden!
    Sowohl der Zulauf- als auch der Rücklaufschlauch der Heizung war von einigen Marderbissen !!! gezeichnet und müssen getauscht werden. :(
    Hab die Schläuche heute bei Mazda bestellt und war über den Preis erstaunt: Satte € 79,-- zuzügl. MWSt. :x
    Morgen werden wir die Teile tauschen und hoffe, dass dann das Problem erledigt sein wird.

    Werden die unliebsamen Tierchen (wir wohnen am Stadtrand in Waldesnähe) wohl füttern müssen, um Schaden an unseren Fahrzeugen abzuwenden.
    Oder hat jemand einen guten Tipp gegen Marder ?

    Lg tom_cat1
     
Thema: Premacy Heizung geht nicht mehr . . .
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy heizung entlüften

    ,
  2. mazda premacy schaltplan heizung

    ,
  3. premacy mazda Heizung nicht warm

    ,
  4. mazda premacy kühlkreislauf,
  5. heizungslüfter läuft nicht mazda premaxy,
  6. mazda premacic heizungslüfter gehtnicht,
  7. mazda tribute heizung defekt
Die Seite wird geladen...

Premacy Heizung geht nicht mehr . . . - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  2. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  3. Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4

    Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4: Hey, vielleicht kann mir ja einer bei folgendem Problem helfen. Der Schaltknauf geht nicht mit automatisch in die mittelstellung. Weiß jemand...
  4. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  5. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden