[Premacy] Ärger mit dem rechten Kanal

Diskutiere [Premacy] Ärger mit dem rechten Kanal im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo liebe Forumgemeinde, seit kurzen bin ich Besitzer eines Premacy ( Bj. 2003 nach Fl ). Soweit bin ich mit diesem Auto sehr zufrieden aber...

  1. #1 roma205, 20.08.2010
    roma205

    roma205 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    seit kurzen bin ich Besitzer eines Premacy ( Bj. 2003 nach Fl ). Soweit bin ich mit diesem Auto sehr zufrieden aber ein Problem treibt mich fast zum Wahnsinn :-)
    Ich habe den orgnalen Autoradio durch einen neueren ersetzt. Ansonnsten (Lautsprecher, Kabel ) ist noch alles orginal.
    Nun zu meinem Problem, der rechte Kanal funktioniert nur wenn er möchte. Davon sind der Lautsprecher in der Vordertür und der in der Hintertür betroffen. Es ist überhaupt kein System zu erkennen. Mal gehen beide, ein anderes mal nur einer, oder halt keiner.
    Meine Suche nach event. Wackelkontakte blieb bisher ohne Erfolg. Im Gegenteil,als ich mal wieder entnervt vor lauter suchen eine Zigarettenpause eingelegt habe gingen auf einmal wieder beide Lautsprecher. Ich befand mich zu diesem Zeitpunkt 3 Meter von dem Fahrzeug entfernt. Also wurden keine Kabel oder Stecker verändert.
    Zwei Stunden später war es dann wieder vorbei mit dem Musikgenuss.
    Am Autoradio kann es nicht liegen denn der Fehler trat schon beim orginal Mazda-Radio auf.
    Der linke Kanal funk. immer und beide Lautsprecher.
    Ich bin mit meinem Latein am Ende.......

    Hat jemand eine Idee was die Ursache von diesem "Theater" sein kann

    Grüße aus der Pfalz

    Mario
     
  2. Magnus

    Magnus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.2 l MZR-CD Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Ärger mit dem rechten Kanal

    Das Problem hatte ich bei meinem alten A6.
    Da war es der Steckkontakt zum Radio hin.
    Dort waren Pins leicht nach Außen verbogen und somit war der Kontakt nicht immer gegeben.
    Weiterhin könnte es der Adapter vom Mazda-Anschluss auf den neuen sein.

    Oder es ist ein schleichender Kurzschluss,
    Voraussetzung hierfür:
    Das Radio schaltet einzelne Kanäle bei Überlast ab.
    Es ist kein satter Kurzschluss, sodass es sofort auftritt, sondern es besteht noch ein Übergangswiderstand, der nur langsam dazu führt, dass die Endstufe im Radio überhitzt.

    Mein Tip daher:
    Steckverbinder prüfen und die Kontakte genau anschauen und ggf. ersetzen.
    "Kabelbaum" der zur rechten Seite läuft überprüfen.

    Ansonsten fällt mir leider nichts ein.

    Gruß,
    Magnus.
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das passt wohl eher ins Soundanlagen-Forum als unter ALLGEMEINE KFZ-Technik - daher von mir verschoben!
     
  4. #4 roma205, 20.08.2010
    roma205

    roma205 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Magnus. Danke dir für die schnelle Antwort Den Mazdastecker habe ich auch schon in Verdacht gehabt, jedoch sind die Anschlüsse für die Lautsprecher so winzig, da ist nicht viel mit biegen.
    Denke auch das es irgend etwas schleichendes sein muß denn das ganze tritt so sporadisch auf egal ob man an den Steckverbindungen wackelt, den Kabelbaum bewegt. Manchmal gehen sie beide manchmal gar keiner. Manchmal nur der vordere......Ich habe jetzt mittlerweile schon drei verschiedene Autoradios drin gehabt. Bei jedem das selbe Problem.
    Ich denke mal Wohl oder Übel werde ich nicht darum kommen neur Kabel zu verlegen und genau das wollte ich vermeiden :-(

    Gruß Mario
     
  5. Magnus

    Magnus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.2 l MZR-CD Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du neue Kabel verlegst, solltest du genau auf die Einbaupositionen der Teile achten.
    Also nicht wo ein Teil war, sondern wie es da war.
    Das dient der Vermeidung von Klappergeräuschen, sowas macht mich immer kirre!

    Und in dem Sinne Teu Teu Teu... Mein neue M3 BL klappert kein Stück. 8)
     
  6. #6 roma205, 20.08.2010
    roma205

    roma205 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke :-)....mir graut es ja schon davor......denn wenn ich schon mal neue Kabel verlege lass ich die Orginal Lautsprecher natürlich nicht drin....

    Und genau das wollte ich vorerst vermeiden.

    Aber sowie es aussieht habe ich keine andere Chance :-(
     
  7. Magnus

    Magnus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.2 l MZR-CD Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Tut mir leid,

    aber andere Möglichkeiten als die ich bereits genannt habe, fallen mir nicht ein.

    Gruß und viel Erfolg,
    Magnus.
     
  8. #8 roma205, 20.08.2010
    roma205

    roma205 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön :-)

    Falls noch jemand eine andereIdee hat, lasst es mich wissen !

    Gruß Mario
     
  9. #9 roma205, 05.09.2010
    roma205

    roma205 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo falls jemand mal das selbe Problem hat, es lag nicht an den Lautsprecherkabel. Komischerweise waren alle beide Lautsprecher der Beifahrerseite defekt.
    Egal habe sämtliche Orginallautsprecher durch andere ersetzt und siehe da, man kann wieder ungestört Musik hören :-)

    Gruß Mario
     
  10. #10 sascha.trier, 07.09.2010
    sascha.trier

    sascha.trier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Primacy 1.8l Comfort - 100PS / EZ: 09-1999
    KFZ-Kennzeichen:
    -Hier- gehts zur neuen Mazda "do-it-yourself" Homepage:
     
Thema: [Premacy] Ärger mit dem rechten Kanal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda kanal ausgefallen

    ,
  2. mazda premacy lautsprecher

    ,
  3. premacy kabel lautsprecher

Die Seite wird geladen...

[Premacy] Ärger mit dem rechten Kanal - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  2. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  3. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  4. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  5. Scheinwerfer rechts ohne Funktion

    Scheinwerfer rechts ohne Funktion: Ich habe weder hier noch über Google was passendes zu meinem Problem gefunden. Mein rechter Scheinwerfer funktioniert seit gestern nicht mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden